ShapeRange-Objekt (Word)ShapeRange object (Word)

Repräsentiert einen Formenbereich, eine Gruppe von Formen in einem Dokument ist.Represents a shape range, which is a set of shapes on a document. Ein Formbereich muss mindestens eine Form und kann höchstens alle Formen in einem Dokument enthalten.A shape range can contain as few as one shape or as many as all the shapes in the document.

BemerkungenRemarks

Sie können die gewünschten Shapes – ausgewählt aus allen Formen im Dokument oder allen Formen in der Auswahl – zum Erstellen eines Formenbereichs einschließen.You can include whichever shapes you want—chosen from among all the shapes in the document or all the shapes in the selection—to construct a shape range. Beispielsweise können Sie eine ShapeRange -Auflistung erstellen, die die ersten drei Formen in einem Dokument, alle markierten Formen in einem Dokument oder alle Freihandformen in einem Dokument enthält.For example, you could construct a ShapeRange collection that contains the first three shapes in a document, all the selected shapes in a document, or all the freeform shapes in a document. [!HINWEIS] Die meisten Vorgänge, die Sie mit ein Shape -Objekt möglich, auch mit einem ShapeRange -Objekt möglich, die nur eine Form enthält.Most operations that you can do with a Shape object, you can also do with a ShapeRange object that contains only one shape. Bei einigen Vorgängen, wenn auf ein ShapeRange -Objekt durchgeführt werden, die mehr als eine Form enthält verursacht einen Fehler.Some operations, when performed on a ShapeRange object that contains more than one shape, will cause an error.

Verwenden Sie Range (Index), wobei Index der Name oder die Indexnummer der Form oder eines Arrays ist, das entweder Namen oder Indexnummern von Formen enthält, um eine ShapeRange -Auflistung zurückzugeben, die eine Gruppe von Formen in einem Dokument darstellt.Use Range (index), where index is the name or index number of the shape or an array that contains either names or index numbers of shapes, to return a ShapeRange collection that represents a set of shapes on a document. Sie können die Array -Funktion von Visual Basic verwenden, um ein Array von Namen oder Indexnummern zu erstellen.You can use Visual Basic's Array function to construct an array of names or index numbers. Im folgenden Beispiel wird das Füllmuster für die Formen 1 und 3 im aktiven Dokument festgelegt.The following example sets the fill pattern for shapes one and three on the active document.

ActiveDocument.Shapes.Range(Array(1, 3)).Fill.Patterned _ 
 msoPatternHorizontalBrick

Im folgenden Beispiel werden die Formen "Oval 4" und "Rechteck 5" im aktiven Dokument markiert.The following example selects the shapes named Oval 4 and Rectangle 5 on the active document.

ActiveDocument.Shapes.Range(Array("Oval 4", "Rectangle 5")).Select

Obwohl Sie eine beliebige Anzahl von Shapes zurückgeben die Range -Methode verwenden können, ist es einfacher, die Item -Methode verwenden können, wenn Sie nur ein einzelnes Element der Auflistung zurückgeben möchten.Although you can use the Range method to return any number of shapes, it is simpler to use the Item method if you want to return only a single member of the collection. Beispiel: Shapes(1) ist einfacher als Shapes.Range(1).For example, Shapes(1) is simpler than Shapes.Range(1).

Verwenden Sie ShapeRange (Index), wobei Index der Name oder die Indexnummer ist, um ein Shape -Objekt zurückzugeben, das eine Form innerhalb einer Auswahl darstellt.Use ShapeRange (index), where index is the name or the index number, to return a Shape object that represents a shape within a selection. Das folgende Beispiel legt die Füllung für die erste Form in der Auswahl, vorausgesetzt, dass die Auswahl mindestens eine Form enthält.The following example sets the fill for the first shape in the selection, assuming that the selection contains at least one shape.

Selection.ShapeRange(1).Fill.ForeColor.RGB = RGB(255, 0, 0)

In diesem Beispiel werden alle Formen im ersten Abschnitt des aktiven Dokuments markiert.This example selects all the shapes in the first section of the active document.

Set myRange = ActiveDocument.Sections(1).Range 
myRange.ShapeRange.Select

Verwenden Sie die align-, Distribute-oder ZOrder -Methode, um einen Satz von Formen relativ zueinander oder relativ zum Dokument zu positionieren.Use the Align, Distribute, or ZOrder method to position a set of shapes relative to each other or relative to the document.

Verwenden Sie die Group-, Regroup-oder Ungroup-Methode, um eine einzelne Form zu erstellen und zu bearbeiten, die aus einem Form Bereich gebildet wird. **** ****Use the Group, Regroup, or UnGroup method to create and work with a single shape formed from a shape range. Mit der GroupItems -Eigenschaft für ein Shape -Objekt wird das GroupShapes -Objekt zurückgegeben, das alle Formen darstellt, die gruppiert wurden, um eine Form zu bilden.The GroupItems property for a Shape object returns the GroupShapes object, which represents all the shapes that were grouped to form one shape.

Bei der Aufzeichnung von Formen verwendet der Recorder immer die ShapeRange -Eigenschaft.The recorder always uses the ShapeRange property when recording shapes.

Hinweis

Ein ShapeRange -Objekt enthält **** keine InlineShape-Objekte.A ShapeRange object doesn't include InlineShape objects.

MethodenMethods

EigenschaftenProperties

Siehe auchSee also

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.