WdLigatures-Aufzählung (Word)

Gibt den auf eine Schriftart angewendeten Ligaturentyp an.

Name Wert Beschreibung
wdLigaturesAll 15 Wendet alle Arten von Ligaturen auf die Schriftart an.
wdLigaturesContextual 2 Wendet kontextbezogene Ligaturen auf die Schriftart an. Kontextbezogene Ligaturen sind häufig auf die Verbesserung der Lesbarkeit ausgelegt, können aber auch der reinen Verzierung dienen. Kontextbezogene Ligaturen können auch Kontextvarianten sein.
wdLigaturesContextualDiscretional 10 Wendet kontextbezogene und freie Ligaturen auf die Schriftart an.
wdLigaturesContextualHistorical 6 Wendet kontextbezogene und historische Ligaturen auf die Schriftart an.
wdLigaturesContextualHistoricalDiscretional 14 Wendet kontextbezogene, historische und freie Ligaturen auf ein Schriftart an.
wdLigaturesDiscretional 8 Wendet freie Ligaturen auf die Schriftart an. Freie Ligaturen sind meistens auf reine Verzierung ausgelegt und unterliegen ganz dem Ermessen des Schriftdesigners.
wdLigaturesHistorical 4 Wendet historische Ligaturen auf die Schriftart an. Historische Ligaturen sind Standardligaturen in der Beziehung ähnlich, dass sie ursprünglich zur Verbesserung der Lesbarkeit gedacht waren, auf den modernen Leser aber antiquiert wirken können.
wdLigaturesHistoricalDiscretional 12 Wendet historische und freie Ligaturen auf die Schriftart an.
wdLigaturesNone 0 Wendet keine Ligaturen auf die Schriftart an.
wdLigaturesStandard 1 Wendet Standardligaturen auf die Schriftart an. Standardligaturen sind auf die Verbesserung der Lesbarkeit ausgelegt. Standardligaturen in lateinischen Sprachen umfassen z. B. "fi", "fl" und "ff".
wdLigaturesStandardContextual 3 Wendet Standard- und kontextbezogene Ligaturen auf die Schriftart an.
wdLigaturesStandardContextualDiscretional 11 Wendet Standard-, kontextbezogene und freie Ligaturen auf die Schriftart an.
wdLigaturesStandardContextualHistorical 7 Wendet Standard-, kontextbezogene und historische Ligaturen auf die Schriftart an.
wdLigaturesStandardDiscretional 9 Wendet Standard- und freie Ligaturen auf die Schriftart an.
wdLigaturesStandardHistorical 5 Wendet Standard- und historische Ligaturen auf die Schriftart an.
wdLigaturesStandardHistoricalDiscretional 13 Wendet Standard-, historische und freie Ligaturen auf die Schriftart an.

Bemerkungen

Eine Glyphe ist eine visuelle Darstellung eines Zeichens. Ligaturen sind mindestens zwei Glyphen, die durch ein Zeichen dargestellt werden, das dem Betrachter als einzelnes Zeichen erscheint, um den Text besser lesbar und attraktiver zu gestalten. Verwenden Sie die Font.Ligatures-Eigenschaft (Word) -Eigenschaft, um die Ligaturen anzugeben, die auf eine Schriftart in Word angewendet werden sollen.

Hinweis

Die Reihenfolge der Einstellungen, wenn eine Kombination von Ligaturtypen angewendet wird, unterscheidet sich je nach Schriftart und wird nicht von der Word-Anwendung gesteuert.

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.