SolverFinish-FunktionSolverFinish Function

Weist Microsoft Office Excel an, was mit den Ergebnissen zu tun ist und welche Art von Bericht erstellt werden soll, wenn der Lösungsprozess abgeschlossen ist.Tells Microsoft Office Excel what to do with the results and what kind of report to create when the solution process is completed.

Hinweis Das Solver-Add-In ist standardmäßig nicht aktiviert.Note The Solver add-in is not enabled by default. Bevor Sie diese Funktion verwenden können, muss das Solver-Add-In aktiviert und installiert werden.Before you can use this function, you must have the Solver add-in enabled and installed. Informationen hierzu finden Sie unter Verwenden der Solver VBA-Funktionen.For information about how to do that, see Using the Solver VBA Functions. Nach der Installation des Solver-Add-Ins müssen Sie einen Verweis auf das Solver-Add-In erstellen.After the Solver add-in is installed, you must establish a reference to the Solver add-in. Klicken Sie im Visual Basic-Editor, wobei ein Modul aktiv ist, auf Verweise im Menü Extras , und wählen Sie dann Solver unter Verfügbare Verweiseaus.In the Visual Basic Editor, with a module active, click References on the Tools menu, and then select Solver under Available References. Wenn Solver nicht unter Verfügbare Verweise angezeigt wird, klicken Sie auf Durchsuchen, und öffnen Sie dann "Solver.xlam" im Unterordner "\Programme\Microsoft Office\Office14\Library\SOLVER".If Solver does not appear under Available References, click Browse, and then open Solver.xlam in the \Program Files\Microsoft Office\Office14\Library\SOLVER subfolder.

SolverFinish(KeepFinal, Report Array, outlinereportsfalse)SolverFinish(KeepFinal, ReportArray, OutlineReports)

KeepFinal Optionaler Variant-Wert.KeepFinal Optional Variant. Kann 1 oder 2 sein.Can be either 1 or 2. Wenn KeepFinal 1 ist oder nicht angegeben wird, werden die endgültigen Lösungswerte in den sich ändernden Zellen aufbewahrt, wobei frühere Werte ersetzt werden.If KeepFinal is 1 or omitted, the final solution values are kept in the changing cells, replacing any former values. Wenn KeepFinal 2 ist, werden die finalen Lösungswerte verworfen, und die vorherigen Werte werden wiederhergestellt.If KeepFinal is 2, the final solution values are discarded, and the former values are restored. ReportArray Optionaler Variant-Wert.ReportArray Optional Variant. Die Art des Berichts, den Excel erstellt, wenn Solver abgeschlossen ist:The kind of report that Excel will create when Solver is finished:

  • Bei Verwendung der Lösungsmethode Simplex LP oder GRG Nonlinear erstellt 1 einen Antwortbericht, 2 einen Sensitivitätsbericht und 3 einen Grenzwertbericht.When the Simplex LP or GRG Nonlinear Solving method is used, 1 creates an Answer report, 2 creates a Sensitivity report, and 3 creates a Limit report.

  • Bei Verwendung der Lösungsmethode Evolutionary wird mit 1 ein Antwortbericht und mit 2 ein Grundgesamtheitsbericht erstellt.When the Evolutionary Solving method is used, 1 creates an Answer report, and 2 creates a Population report.

  • Wenn SolverSolve 5 zurückgibt (Solver konnte keine praktikable Lösung finden), erstellt 1 einen Durchführbarkeitsbericht und 2 erstellt einen Machbarkeitsbericht.When SolverSolve returns 5 (Solver could not find a feasible solution), 1 creates a Feasibility Report, and 2 creates a Feasibility-Bounds report.

  • Wenn SolverSolve 7 zurückgibt (die Linearität Bedingungen sind nicht erfüllt), erstellt 1 einen Linearität Bericht.When SolverSolve returns 7 (the linearity conditions are not satisfied), 1 creates a Linearity report.

Verwenden Sie die Array-Funktion, um die Berichte anzugeben, die Sie anzeigen möchten, z. B. ReportArray:= Array(1,3).Use the Array function to specify the reports you want to display — for example, ReportArray:= Array(1,3). OutlineReports Optionaler Variant-Wert.OutlineReports Optional Variant. Kann entweder True oder False sein.Can be either True or False. Wenn outlinereportsfalse false oder nicht angegeben ist, werden Berichte im regulären Format ohne Gliederung erstellt.If OutlineReports is False or omitted, reports are produced in the "regular" format, without outlining. Wenn OutlineReports True ist, werden Berichte mit gegliederten Gruppen entsprechend den Zellbereichen erstellt, die Sie für Entscheidungsvariablen und Einschränkungen eingegeben haben.If OutlineReports is True, reports are produced with outlined groups corresponding to the cell ranges you've entered for decision variables and constraints.

BeispielExample

In diesem Beispiel wird das zuvor berechnete und in Sheet1 gespeicherte Solvermodell geladen, das Modell erneut ausgewertet und in einem neuen Arbeitsblatt ein Antwortbericht erstellt.This example loads the previously calculated Solver model stored on Sheet1, solves the model again, and then generates an answer report on a new worksheet.

Worksheets("Sheet1").Activate 
SolverLoad LoadArea:=Range("A33:A38") 
SolverSolve UserFinish:=True 
SolverFinish KeepFinal:=1, ReportArray:=Array(1)

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.