CVErr-FunktionCVErr function

Gibt einen Variant-Wert mit dem Untertyp Error zurück, der eine vom Benutzer angegebene Fehlernummer enthält.Returns a Variant of subtype Error containing an error number specified by the user.

SyntaxSyntax

CVErr (errornumber)CVErr(errornumber)

Das erforderliche errornumber - Argument ist eine beliebige gültige Fehlernummer.The required errornumber argument is any valid error number.

HinweiseRemarks

Verwenden Sie die CVErr-Funktion, um in von Benutzern erstellten Prozeduren benutzerdefinierte Fehler zu erstellen.Use the CVErr function to create user-defined errors in user-created procedures. Wenn Sie z. B. eine Funktion erstellen, die mehrere Argumente akzeptiert und normalerweise eine Zeichenfolge zurückgibt, können Sie mit der Funktion die Eingabeargumente auswerten, um sicherzustellen, dass diese sich im zulässigen Bereich bewegen.For example, if you create a function that accepts several arguments and normally returns a string, you can have your function evaluate the input arguments to ensure they are within acceptable range. Ist dies nicht der Fall, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Funktion nicht das erwartete Ergebnis zurückgibt.If they are not, it is likely your function will not return what you expect. In diesem Fall können Sie mit CVErr eine Fehlernummer zurückgeben, anhand der ermittelt werden kann, welche Maßnahmen ergriffen werden sollten.In this event, CVErr allows you to return an error number that tells you what action to take.

Beachten Sie, dass die implizite Konvertierung eines Fehlers nicht zulässig ist.Note that implicit conversion of an Error is not allowed. Beispielsweise können Sie den Rückgabewert von CVErr nicht direkt einer Variablen zuweisen, bei der es sich nicht um eine Variantehandelt.For example, you can't directly assign the return value of CVErr to a variable that is not a Variant. Sie können jedoch eine explizite Konvertierung (mithilfe von CInt, CDblusw.) des von CVErr zurückgegebenen Werts ausführen und diesen einer Variablen des entsprechenden Datentyps zuweisen. However, you can perform an explicit conversion (by using CInt, CDbl, and so on) of the value returned by CVErr and assign that to a variable of the appropriate data type.

BeispielExample

In diesem Beispiel wird die CVErr -Funktion zum Zurückgeben eines Variant -Werts verwendet, für den VarType auf vbError (10) festgelegt ist.This example uses the CVErr function to return a Variant whose VarType is vbError (10). Die benutzerdefinierte Funktion CalculateDouble gibt einen Fehler zurück, wenn das an sie übergebene Argument keine Zahl ist.The user-defined function CalculateDouble returns an error if the argument passed to it isn't a number. Sie können CVErr verwenden, um benutzerdefinierte Fehler aus benutzerdefinierten Prozeduren zurückzugeben oder um die Behandlung eines Laufzeitfehlers zu verzögern.You can use CVErr to return user-defined errors from user-defined procedures or to defer handling of a run-time error. Verwenden Sie die IsError-Funktion, um zu testen, ob der Wert einen Fehler darstellt.Use the IsError function to test if the value represents an error.

' Call CalculateDouble with an error-producing argument.
Sub Test()
    Debug.Print CalculateDouble("345.45robert")
End Sub
' Define CalculateDouble Function procedure.
Function CalculateDouble(Number)
    If IsNumeric(Number) Then
        CalculateDouble = Number * 2    ' Return result.
    Else
        CalculateDouble = CVErr(2001)    ' Return a user-defined error 
    End If    ' number.
End Function

Siehe auchSee also

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.