InputBox-FunktionInputBox function

Zeigt eine Eingabeaufforderung in einem Dialogfeld an, wartet darauf, dass der Benutzer Text eingibt oder auf eine Schaltfläche klickt und gibt eine Zeichenfolge zurück, die den Inhalt des Textfelds enthält.Displays a prompt in a dialog box, waits for the user to input text or click a button, and returns a String containing the contents of the text box.

SyntaxSyntax

InputBox(prompt, [ title ], [ default ], [ xpos ], [ ypos ], [ helpfile, context ])InputBox(prompt, [ title ], [ default ], [ xpos ], [ ypos ], [ helpfile, context ])


Die Syntax der InputBox-Funktion verwendet die folgenden benannten Argumente:The InputBox function syntax has these named arguments:

TeilPart BeschreibungDescription
promptprompt Erforderlich.Required. Ein Zeichenfolgenausdruck, der als Meldung im Dialogfeld angezeigt wird.String expression displayed as the message in the dialog box. Die maximale Länge der Aufforderung beträgt etwa 1.024 Zeichen, je nach Breite der verwendeten Zeichen.The maximum length of prompt is approximately 1024 characters, depending on the width of the characters used. Wenn die Aufforderung aus mehr als eine Textzeile besteht, können Sie die Zeilen mit einem Wagenrücklaufzeichen (Chr(13)), einem Zeilenvorschubzeichen (Chr(10)) oder einer Zeichenkombination aus Zeilenumbruch und Zeilenvorschubzeichen ((Chr(13) und (Chr(10)) zwischen jeder Zeile trennen.If prompt consists of more than one line, you can separate the lines by using a carriage return character (Chr(13)), a linefeed character (Chr(10)), or carriage return-linefeed character combination ((Chr(13) & (Chr(10)) between each line.
titletitle Optional.Optional. Ein Zeichenfolgenausdruck, der in der Titelleiste des Dialogfelds angezeigt wird.String expression displayed in the title bar of the dialog box. Wenn Sie Titel weglassen, wird der Anwendungsname in der Titelleiste platziert.If you omit title, the application name is placed in the title bar.
defaultdefault Optional.Optional. Ein Zeichenfolgenausdruck, der als Voreinstellung im Textfeld angezeigt wird, wenn der Benutzer keine Eingabe vorgenommen hat.String expression displayed in the text box as the default response if no other input is provided. Wenn Sie Standard weglassen, wird das Textfeld leer angezeigt.If you omit default, the text box is displayed empty.
xposxpos Optional.Optional. Ein numerischer Ausdruck der den horizontalen Abstand (in Twips) des linken Rands des Dialogfelds vom linken Rand des Bildschirms festlegt.Numeric expression that specifies, in twips, the horizontal distance of the left edge of the dialog box from the left edge of the screen. Wenn Sie xpos nicht angeben, wird das Dialogfeld horizontal zentriert.If xpos is omitted, the dialog box is horizontally centered.
yposypos Optional.Optional. Ein numerischer Ausdruck der den vertikalen Abstand (in Twips) des oberen Rands des Dialogfelds vom oberen Rand des Bildschirms festlegt.Numeric expression that specifies, in twips, the vertical distance of the upper edge of the dialog box from the top of the screen. Wenn ypos nicht angegeben wird, wird das Dialogfeld vertikal ca. bei einem Drittel der Bildschirmhöhe positioniert.If ypos is omitted, the dialog box is vertically positioned approximately one-third of the way down the screen.
helpfilehelpfile Optional.Optional. Ein Zeichenfolgenausdruck, der die Hilfedatei mit der kontextbezogenen Hilfe für das Dialogfeld angibt.String expression that identifies the Help file to use to provide context-sensitive Help for the dialog box. Wenn Sie helpfile angeben, müssen Sie auch context angeben.If helpfile is provided, context must also be provided.
contextcontext Optional.Optional. Ein numerischer Ausdruck mit der Hilfekontextnummer, die der Autor der Hilfe für das entsprechende Hilfethema vergeben hat.Numeric expression that is the Help context number assigned to the appropriate Help topic by the Help author. Wenn Sie context angeben, müssen Sie auch helpfile angeben.If context is provided, helpfile must also be provided.

HinweiseRemarks

Wenn sowohl helpfile als auch context angegeben werden, kann der Benutzer F1 (Windows) oder HILFE (Macintosh) drücken, um das Hilfethema anzuzeigen, das context entspricht.When both helpfile and context are provided, the user can press F1 (Windows) or HELP (Macintosh) to view the Help topic corresponding to the context. Einige Hostanwendungen, z. B. Microsoft Excel, fügen ebenfalls automatisch eine Hilfe-Schaltfläche zum Dialogfeld hinzu.Some host applications, for example, Microsoft Excel, also automatically add a Help button to the dialog box. Wenn der Benutzer OK wählt oder die EINGABETASTE drückt, gibt die InputBox-Funktion alles zurück, was sich im Textfeld befindet.If the user chooses OK or presses ENTER, the InputBox function returns whatever is in the text box. Wenn der Benutzer Abbrechen wählt, gibt die Funktion eine leere Zeichenfolge ("") zurück.If the user chooses Cancel, the function returns a zero-length string ("").

Hinweis

Wenn Sie mehr als das erste genannte Argument angeben möchten, verwenden Sie InputBox in einem Ausdruck.To specify more than the first named argument, you must use InputBox in an expression. Um Positionsargumente auszuschließen, müssen Sie das entsprechende Kommatrennzeichen hinzufügen.To omit some positional arguments, you must include the corresponding comma delimiter.

BeispielExample

In diesem Beispiel werden verschiedene Methoden zur Verwendung der InputBox-Funktion gezeigt, um den Benutzer zur Eingabe eines Werts aufzufordern.This example shows various ways to use the InputBox function to prompt the user to enter a value. Wenn die Postionen der x- und y-Achse nicht angegeben werden, wird das Dialogfeld automatisch für die jeweiligen Achsen zentriert.If the x and y positions are omitted, the dialog box is automatically centered for the respective axes. Die Variable MyValue enthält den vom Benutzer eingegebenen Wert, wenn der Benutzer OK wählt oder die EINGABETASTE drückt.The variable MyValue contains the value entered by the user if the user chooses OK or presses the ENTER key. Wenn der Benutzer Abbrechen wählt, wird eine leere Zeichenfolge zurückgegeben.If the user chooses Cancel, a zero-length string is returned.

Dim Message, Title, Default, MyValue
Message = "Enter a value between 1 and 3"    ' Set prompt.
Title = "InputBox Demo"    ' Set title.
Default = "1"    ' Set default.
' Display message, title, and default value.
MyValue = InputBox(Message, Title, Default)

' Use Helpfile and context. The Help button is added automatically.
MyValue = InputBox(Message, Title, , , , "DEMO.HLP", 10)

' Display dialog box at position 100, 100.
MyValue = InputBox(Message, Title, Default, 100, 100)

Siehe auchSee also

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.