Kill-AnweisungKill statement

Löscht Dateien von einem Datenträger.Deletes files from a disk.

SyntaxSyntax

Kill pathnameKill pathname

Das erforderliche pathname - Argument ist ein Zeichenfolgenausdruck , der einen oder mehrere zu löschende Dateinamen angibt.The required pathname argument is a string expression that specifies one or more file names to be deleted. Der Pfadname kann das Verzeichnis oder den Ordner sowie das Laufwerk beinhalten.The pathname may include the directory or folder, and the drive.

HinweiseRemarks

In Microsoft Windows unterstützt Kill die Verwendung von Platzhaltern mit***** mehreren Zeichen () und Einzelzeichen (?), um mehrere Dateien anzugeben.In Microsoft Windows, Kill supports the use of multiple-character (*) and single-character (?) wildcards to specify multiple files. Auf dem Macintosh-Computer werden diese Zeichen jedoch als gültige Zeichen Dateinamen behandelt und können nicht als Platzhalter verwendet werden, um mehrere Dateien anzugeben.However, on the Macintosh, these characters are treated as valid file name characters and can't be used as wildcards to specify multiple files.

Da der Macintosh die Platzhalter nicht unterstützt, verwenden Sie den Dateityp, um Gruppen von zu löschenden Dateien zu identifizieren.Because the Macintosh doesn't support the wildcards, use the file type to identify groups of files to delete. Sie können die MacID -Funktion verwenden, um den Dateityp anzugeben, anstatt den Befehl mit verschiedenen Dateinamen zu wiederholen.You can use the MacID function to specify file type instead of repeating the command with separate file names. Die folgende Anweisung löscht beispielsweise alle TXT-Dateien im aktuellen Ordner.For example, the following statement deletes all TEXT files in the current folder.

Kill MacID("TEXT") 

Wenn Sie die MacID -Funktion mit Kill in Microsoft Windows verwenden, tritt ein Fehler auf.If you use the MacID function with Kill in Microsoft Windows, an error occurs. Ein Fehler tritt auch auf, wenn Sie versuchen, eine geöffnete Datei mit Kill zu löschen.An error also occurs if you try to use Kill to delete an open file.

Hinweis

Verwenden Sie die rmdir -Anweisung, um Verzeichnisse zu löschen.To delete directories, use the RmDir statement.

BeispielExample

In diesem Beispiel wird die Kill-Anweisung verwendet, um eine Datei von einem Datenträger zu löschen.This example uses the Kill statement to delete a file from a disk.

' Assume TESTFILE is a file containing some data. 
Kill "TestFile" ' Delete file. 
 
' Delete all *.TXT files in current directory. 
Kill "*.TXT" 

Siehe auchSee also

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.