LBound-FunktionLBound function

Gibt ein Long zurück, das das kleinste verfügbare Subscript für die angegebene Dimension eines Arrays enthält.Returns a Long containing the smallest available subscript for the indicated dimension of an array.

SyntaxSyntax

LBound (Arrayname, [ Dimension ])LBound(arrayname, [ dimension ])


Die Syntax der LBound-Funktion umfasst die folgenden Komponenten:The LBound function syntax has these parts:

TeilPart BeschreibungDescription
arraynamearrayname Erforderlich.Required. Name der Array-Variablen; folgt standardmäßigen Konventionen für die Variablenbenennung.Name of the array variable; follows standard variable naming conventions.
dimensiondimension Optional; Variant (Long).Optional; Variant (Long). Ganze Zahl, die angibt, welche untere Dimensionsbegrenzung zurückgegeben wird.Whole number indicating which dimension's lower bound is returned. Verwenden sie 1 für die erste Dimension, 2 für die zweite usw.Use 1 for the first dimension, 2 for the second, and so on. Wenn dimension ausgelassen wird, wird 1 angenommen.If dimension is omitted, 1 is assumed.

HinweiseRemarks

Die LBound -Funktion wird mit der UBound -Funktion verwendet, um die Größe eines Arrays zu bestimmen.The LBound function is used with the UBound function to determine the size of an array. Ermitteln Sie mit der UBound-Funktion die obere Begrenzung einer Arraydimension.Use the UBound function to find the upper limit of an array dimension.

LBound gibt die Werte in der folgenden Tabelle für ein Array mit den folgenden Dimensionen zurück:LBound returns the values in the following table for an array with the following dimensions:

AnweisungStatement RückgabewertReturn value
LBound(A, 1) 11
LBound(A, 2) 00
LBound(A, 3) -3-3

Die untere Standardgrenze für eine beliebige Dimension ist entweder 0 oder 1, je nach Einstellung der Option Base -Anweisung.The default lower bound for any dimension is either 0 or 1, depending on the setting of the Option Base statement. Die Basis eines mit der Array -Funktion erstellten Arrays ist NULL; die Option Baseist davon nicht betroffen.The base of an array created with the Array function is zero; it is unaffected by Option Base.

Arrays, für die Dimensionen mithilfe der to -Klausel in einer Dim-, private-, Public-, ReDim-oder static -Anweisung festgelegt werden, können einen ganzzahligen Wert als untere Grenze aufweisen.Arrays for which dimensions are set by using the To clause in a Dim, Private, Public, ReDim, or Static statement can have any integer value as a lower bound.

BeispielExample

In diesem Beispiel wird mit der LBound -Funktion das kleinste verfügbare Subscript für die angegebene Dimension eines Arrays bestimmt.This example uses the LBound function to determine the smallest available subscript for the indicated dimension of an array. Verwenden Sie die Option Base -Anweisung, um den standardmäßigen Basiswert 0 eines Array-Subscripts zu überschreiben.Use the Option Base statement to override the default base array subscript value of 0.

Dim Lower
Dim MyArray(1 To 10, 5 To 15, 10 To 20)     ' Declare array variables.
Dim AnyArray(10)
Lower = Lbound(MyArray, 1)     ' Returns 1.
Lower = Lbound(MyArray, 3)    ' Returns 10.
Lower = Lbound(AnyArray)    ' Returns 0 or 1, depending on
    ' setting of Option Base.


Siehe auchSee also

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.