MsgBox-FunktionMsgBox function

Zeigt eine Meldung in einem Dialogfeld an, wartet darauf, dass der Benutzer auf eine Schaltfläche klickt, und gibt eine ganze Zahl zurück, die angibt, auf welche Schaltfläche der Benutzer geklickt hat.Displays a message in a dialog box, waits for the user to click a button, and returns an Integer indicating which button the user clicked.

Hinweis

Haben Sie Interesse an der Entwicklung von Lösungen, mit denen die Funktionen von Office über mehrere Plattformen erweitert werden können?Interested in developing solutions that extend the Office experience across multiple platforms? Schauen Sie sich das neue Office-Add-In-Modell an.Check out the new Office Add-ins model. Office-Add-ins haben im Vergleich zu VSTO-Add-Ins und Lösungen eine geringe Stellfläche, und Sie können Sie mit fast allen webprogrammier Technologien wie HTML5, JavaScript, CSS3 und XML erstellen.Office Add-ins have a small footprint compared to VSTO Add-ins and solutions, and you can build them by using almost any web programming technology, such as HTML5, JavaScript, CSS3, and XML.

SyntaxSyntax

MsgBox (prompt, [ buttons, ] [ title, ] [ helpfile, context ])MsgBox (prompt, [ buttons, ] [ title, ] [ helpfile, context ])


Die Syntax der MsgBox-Funktion verwendet die folgenden benannten Argumente:The MsgBox function syntax has these named arguments:

TeilPart BeschreibungDescription
promptprompt Erforderlich.Required. Ein Zeichenfolgenausdruck, der als Meldung im Dialogfeld angezeigt wird.String expression displayed as the message in the dialog box. Die maximale Länge der Aufforderung beträgt etwa 1.024 Zeichen, je nach Breite der verwendeten Zeichen.The maximum length of prompt is approximately 1024 characters, depending on the width of the characters used. Wenn die Aufforderung aus mehr als eine Textzeile besteht, können Sie die Zeilen mit einem Wagenrücklaufzeichen (Chr(13)), einem Zeilenvorschubzeichen (Chr(10)) oder einer Zeichenkombination aus Zeilenumbruch und Zeilenvorschubzeichen (Chr(13) und (Chr(10)) zwischen jeder Zeile trennen.If prompt consists of more than one line, you can separate the lines by using a carriage return character (Chr(13)), a linefeed character (Chr(10)), or carriage return - linefeed character combination (Chr(13) & Chr(10)) between each line.
buttonsbuttons Optional.Optional. Ein numerischer Ausdruck, der die Summe der Werte darstellt, die die Anzahl und den Typ der angezeigten Schaltflächen, der verwendeten Symbolart, der Identität der Standardschaltfläche sowie der Modalität des Meldungsfelds angeben.Numeric expression that is the sum of values specifying the number and type of buttons to display, the icon style to use, the identity of the default button, and the modality of the message box. Wenn nicht angegeben, ist der Standardwert für Schaltflächen 0.If omitted, the default value for buttons is 0.
titletitle Optional.Optional. Ein Zeichenfolgenausdruck, der in der Titelleiste des Dialogfelds angezeigt wird.String expression displayed in the title bar of the dialog box. Wenn Sie Titel weglassen, wird der Anwendungsname in der Titelleiste platziert.If you omit title, the application name is placed in the title bar.
helpfilehelpfile Optional.Optional. Ein Zeichenfolgenausdruck, der die Hilfedatei mit der kontextbezogenen Hilfe für das Dialogfeld angibt.String expression that identifies the Help file to use to provide context-sensitive Help for the dialog box. Wenn Sie helpfile angeben, müssen Sie auch context angeben.If helpfile is provided, context must also be provided.
contextcontext Optional.Optional. Ein numerischer Ausdruck mit der Hilfekontextnummer, die der Autor der Hilfe für das entsprechende Hilfethema vergeben hat.Numeric expression that is the Help context number assigned to the appropriate Help topic by the Help author. Wenn Sie context angeben, müssen Sie auch helpfile angeben.If context is provided, helpfile must also be provided.

EinstellungenSettings

Die buttons-Argument-Einstellungen lauten:The buttons argument settings are:

KonstanteConstant WertValue BeschreibungDescription
vbOKOnlyvbOKOnly 00 Nur Schaltfläche OK anzeigen.Display OK button only.
vbOKCancelvbOKCancel 11 Nur die Schaltflächen OK und Abbrechen anzeigen.Display OK and Cancel buttons.
vbAbortRetryIgnorevbAbortRetryIgnore 22 Die Schaltflächen Beenden, Wiederholen und Ignorieren anzeigen.Display Abort, Retry, and Ignore buttons.
vbYesNoCancelvbYesNoCancel 33 Die Schaltflächen Ja, Nein und Abbrechen anzeigen.Display Yes, No, and Cancel buttons.
vbYesNovbYesNo 44 Die Schaltflächen Ja und Nein anzeigen.Display Yes and No buttons.
vbRetryCancelvbRetryCancel 55 Die Schaltflächen Wiederholen und Abbrechen anzeigen.Display Retry and Cancel buttons.
vbCriticalvbCritical 1616 Das Symbol Kritische Meldung anzeigen.Display Critical Message icon.
vbQuestionvbQuestion 3232 Das Symbol Warnungsabfrage anzeigen.Display Warning Query icon.
vbExclamationvbExclamation 4848 Das Symbol Warnungsmeldung anzeigen.Display Warning Message icon.
vbInformationvbInformation 6464 Das Symbol Informationsmeldung anzeigen.Display Information Message icon.
vbDefaultButton1vbDefaultButton1 00 Die erste Schaltfläche ist Standard.First button is default.
vbDefaultButton2vbDefaultButton2 256256 Die zweite Schaltfläche ist Standard.Second button is default.
vbDefaultButton3vbDefaultButton3 512512 Die dritte Schaltfläche ist Standard.Third button is default.
vbDefaultButton4vbDefaultButton4 768768 Die vierte Schaltfläche ist Standard.Fourth button is default.
vbApplicationModalvbApplicationModal 00 An die Anwendung gebunden. Der Benutzer muss auf das Meldungsfeld reagieren, bevor er seine Arbeit mit der aktuellen Anwendung fortsetzen kann.Application modal; the user must respond to the message box before continuing work in the current application.
vbSystemModalvbSystemModal 40964096 An das System gebunden. Alle Anwendungen werden unterbrochen, bis der Benutzer auf das Meldungsfeld reagiert.System modal; all applications are suspended until the user responds to the message box.
vbMsgBoxHelpButtonvbMsgBoxHelpButton 1638416384 Fügt dem Meldungsfeld die Schaltfläche Hilfe hinzu.Adds Help button to the message box.
vbMsgBoxSetForegroundvbMsgBoxSetForeground 6553665536 Legt das Meldungsfeld als Vordergrundfenster fest.Specifies the message box window as the foreground window.
vbMsgBoxRightvbMsgBoxRight 524288524288 Der Text ist rechts ausgerichtet.Text is right-aligned.
vbMsgBoxRtlReadingvbMsgBoxRtlReading 10485761048576 Gibt an, dass der Text auf hebräischen und arabischen Systemen von rechts links angezeigt werden soll.Specifies text should appear as right-to-left reading on Hebrew and Arabic systems.

Die erste Gruppe von Werten (0-5) beschreibt die Anzahl und den Typ der im Dialogfeld angezeigten Schaltflächen; die zweite Gruppe (16, 32, 48, 64) beschreibt die Symbolart; die dritte Gruppe (0, 256, 512) legt fest, welche Schaltfläche die Standardschaltfläche ist; und die vierte Gruppe (0, 4096) legt die Modalität des Meldungsfelds fest.The first group of values (0-5) describes the number and type of buttons displayed in the dialog box; the second group (16, 32, 48, 64) describes the icon style; the third group (0, 256, 512) determines which button is the default; and the fourth group (0, 4096) determines the modality of the message box. Verwenden Sie beim Hinzufügen von Zahlen zum Erstellen eines endgültigen Werts für das buttons-Argument nur eine Zahl aus jeder Gruppe.When adding numbers to create a final value for the buttons argument, use only one number from each group.

Hinweis

Diese Konstanten werden von Visual Basic for Applications angegeben.These constants are specified by Visual Basic for Applications. Daher können die Namen an einer beliebigen Stelle im Code anstelle der tatsächlichen Werte verwendet werden.As a result, the names can be used anywhere in your code in place of the actual values.

RückgabewerteReturn values

KonstanteConstant WertValue BeschreibungDescription
vbOKvbOK 11 OKOK
vbCancelvbCancel 22 CancelCancel
vbAbortvbAbort 33 AbbruchAbort
vbRetryvbRetry 44 WiederholenRetry
vbIgnorevbIgnore 55 IgnoreIgnore
vbYesvbYes 66 JaYes
vbNovbNo 77 NeinNo

HinweiseRemarks

Wenn sowohl helpfile als auch context angegeben werden, kann der Benutzer F1 (Windows) oder HILFE (Macintosh) drücken, um das Hilfethema anzuzeigen, das context entspricht.When both helpfile and context are provided, the user can press F1 (Windows) or HELP (Macintosh) to view the Help topic corresponding to the context. Einige Hostanwendungen, z. B. Microsoft Excel, fügen ebenfalls automatisch eine Hilfe-Schaltfläche zum Dialogfeld hinzu.Some host applications, for example, Microsoft Excel, also automatically add a Help button to the dialog box.

Wenn im Dialogfeld eine Abbrechen-Schaltfläche angezeigt wird, hat das Drücken der ESC-Taste dieselbe Wirkung wie das Klicken auf Abbrechen.If the dialog box displays a Cancel button, pressing the ESC key has the same effect as clicking Cancel. Wenn das Dialogfeld eine Hilfe-Schaltfläche enthält, wird die kontextbezogene Hilfe für das Dialogfeld bereitgestellt.If the dialog box contains a Help button, context-sensitive Help is provided for the dialog box. Es wird jedoch erst ein Wert zurückgegeben, nachdem auf eine der anderen Schaltflächen geklickt wurde.However, no value is returned until one of the other buttons is clicked.

Hinweis

Wenn Sie mehr als das erste genannte Argument angeben möchten, verwenden Sie MsgBox in einem Ausdruck.To specify more than the first named argument, you must use MsgBox in an expression. Um Positionsargumente auszuschließen, müssen Sie das entsprechende Kommatrennzeichen hinzufügen.To omit some positional arguments, you must include the corresponding comma delimiter.

BeispielExample

In diesem Beispiel wird die MsgBox-Funktion verwendet, um eine Kritischer Fehler-Nachricht in einem Dialogfeld mit den Schaltflächen Ja und Nein anzuzeigen.This example uses the MsgBox function to display a critical-error message in a dialog box with Yes and No buttons. Die Schaltfläche Nein ist als Standardantwort angegeben.The No button is specified as the default response. Welcher Wert von der MsgBox-Funktion zurückgegeben wird, ist abhängig von der Schaltfläche, die der Benutzer ausgewählt hat.The value returned by the MsgBox function depends on the button chosen by the user. In diesem Beispiel wird vorausgesetzt, dass DEMO.HLP eine Hilfedatei ist, die ein Thema mit einer Hilfekontextnummer enthält, die 1000 entspricht.This example assumes that DEMO.HLP is a Help file that contains a topic with a Help context number equal to 1000.

Dim Msg, Style, Title, Help, Ctxt, Response, MyString
Msg = "Do you want to continue ?"    ' Define message.
Style = vbYesNo + vbCritical + vbDefaultButton2    ' Define buttons.
Title = "MsgBox Demonstration"    ' Define title.
Help = "DEMO.HLP"    ' Define Help file.
Ctxt = 1000    ' Define topic context. 
        ' Display message.
Response = MsgBox(Msg, Style, Title, Help, Ctxt)
If Response = vbYes Then    ' User chose Yes.
    MyString = "Yes"    ' Perform some action.
Else    ' User chose No.
    MyString = "No"    ' Perform some action.
End If

Siehe auchSee also

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.