Print #-AnweisungPrint # statement

Schreibt anzeigeformatierte Daten in eine sequenzielle Datei.Writes display-formatted data to a sequential file.

SyntaxSyntax

Print #filenumber, [ outputlist ]Print #filenumber, [ outputlist ]


Die Syntax der Print #-Anweisung umfasst die folgenden Komponenten:The Print # statement syntax has these parts:

TeilPart BeschreibungDescription
filenumberfilenumber Erforderlich.Required. Eine gültige Dateinummer.Any valid file number.
outputlistoutputlist Optional.Optional. Ausdruck oder Liste von Ausdrücken, der/die zu drucken sind.Expression or list of expressions to print.

EinstellungenSettings

Die Einstellungen des outputlist-Arguments lauten:The outputlist argument settings are:

[{ Spc(n) | Tab [ (n) ]}] [ expression ] [ charpos ][{ Spc(n) | Tab [ (n) ]}] [ expression ] [ charpos ]


EinstellungSetting BeschreibungDescription
Spc(n)Spc(n) Zum Einfügen von Leerzeichen in die Ausgabe, wobei n für die Anzahl der einzufügenden Leerzeichen steht.Used to insert space characters in the output, where n is the number of space characters to insert.
Tab(n)Tab(n) Zum Positionieren der Einfügemarke in einer absoluten Spaltennummer, wobei n die Spaltennummer ist.Used to position the insertion point to an absolute column number, where n is the column number. Mit Tab ohne Argument können Sie die Einfügemarke an den Anfang der nächsten Druckzone setzen.Use Tab with no argument to position the insertion point at the beginning of the next print zone.
expressionexpression Zu druckende numerische Ausdrücke oder Zeichenfolgenausdrücke.Numeric expressions or string expressions to print.
charposcharpos Gibt den Einfügepunkt für das nächste Zeichen an.Specifies the insertion point for the next character. Verwenden Sie ein Semikolon, um die Einfügemarke unmittelbar hinter dem letzten Zeichen zu positionieren.Use a semicolon to position the insertion point immediately after the last character displayed. Verwenden Sie Tab(n), um die Einfügemarke in einer absoluten Spaltennummer zu positionieren.Use Tab(n) to position the insertion point to an absolute column number. Verwenden Sie Tab ohne Argument, um die Einfügemarke am Anfang der nächsten Druckzone zu positionieren.Use Tab with no argument to position the insertion point at the beginning of the next print zone. Wenn charpos ausgelassen wird, wird das nächste Zeichen in der nächsten Zeile gedruckt.If charpos is omitted, the next character is printed on the next line.

HinweiseRemarks

Mit Print # geschriebene Daten werden in der Regel von einer Datei mit Line Input # oder Input # gelesen.Data written with Print # is usually read from a file with Line Input # or Input #.

Wenn Sie die outputlist auslassen und nur ein Listentrennzeichen nach der filenumber einfügen, wird in der Datei eine leere Zeile ausgegeben.If you omit outputlist and include only a list separator after filenumber, a blank line is printed to the file.

Mehrere Ausdrücke können mit einem Leerzeichen oder einem Semikolon getrennt werden.Multiple expressions can be separated with either a space or a semicolon. Ein Leerzeichen hat dieselbe Wirkung wie ein Semikolon.A space has the same effect as a semicolon.

Für Boolesche Daten wird entweder True oder False ausgegeben.For Boolean data, either True or False is printed. Die Schlüsselwörter True und False werden nicht übersetzt, unabhängig vom Gebietsschema.The True and False keywords are not translated, regardless of the locale.

Datums-Daten werden mit dem standardmäßigen kurzen Datumsformat, das vom System erkannt wird, geschrieben.Date data is written to the file by using the standard short date format recognized by your system. Wenn entweder die Datums- oder die Zeitkomponente fehlt oder 0 (null) ist, wird nur der bereitgestellte Teil in die Datei geschrieben.When either the date or the time component is missing or zero, only the part provided gets written to the file.

Es wird nichts in die Datei geschrieben, wenn die Daten der outputlist leer sind.Nothing is written to the file if outputlist data is Empty. Wenn die Daten der outputlist jedoch null sind, wird null in die Datei geschrieben.However, if outputlist data is Null, Null is written to the file.

Bei Error-Daten wird die Ausgabe als Error errorcode angezeigt.For Error data, the output appears as Error errorcode. Das Schlüsselwort Error wird unabhängig vom Gebietsschema nicht übersetzt.The Error keyword is not translated regardless of the locale.

Die mit Print # in die Datei geschriebenen Daten sind international, d. h. die Daten werden mit dem jeweils passenden Dezimaltrennzeichen richtig formatiert.All data written to the file by using Print # is internationally-aware; that is, the data is properly formatted by using the appropriate decimal separator.

Da Print # ein Bild der Daten in die Datei schreibt, müssen Sie die Daten so voneinander trennen, dass sie korrekt ausgegeben werden.Because Print # writes an image of the data to the file, you must delimit the data so that it prints correctly. Wenn Sie Tab ohne Argumente verwenden, um die Druckposition in die nächste Druckzone zu verschieben, schreibt Print # auch die Leerzeichen zwischen den Druckfeldern in die Datei.If you use Tab with no arguments to move the print position to the next print zone, Print # also writes the spaces between print fields to the file.

Hinweis

Wenn Sie in der Zukunft die Daten aus einer Datei mit der Input #-Anweisung lesen möchten, verwenden Sie die Write #-Anweisung anstelle der Print #-Anweisung.If, at some future time, you want to read the data from a file by using the Input # statement, use the Write # statement instead of the Print # statement to write the data to the file. Mit Write # wird die Integrität der einzelnen Datenfelder sichergestellt, indem sie ordnungsgemäß getrennt werden, damit sie mit Input # wieder eingelesen werden können.Using Write # ensures the integrity of each separate data field by properly delimiting it, so that it can be read back in by using Input #. Mit Write # auch wird sichergestellt, dass sie in jedem Gebietsschema richtig gelesen werden können.Using Write # also ensures that it can be correctly read in any locale.

BeispielExample

Im folgenden Beispiel werden Daten mit der Print #-Anweisung in eine Datei geschrieben.This example uses the Print # statement to write data to a file.

Open "TESTFILE" For Output As #1 ' Open file for output. 
Print #1, "This is a test" ' Print text to file. 
Print #1, ' Print blank line to file. 
Print #1, "Zone 1"; Tab ; "Zone 2" ' Print in two print zones. 
Print #1, "Hello" ; " " ; "World" ' Separate strings with space. 
Print #1, Spc(5) ; "5 leading spaces " ' Print five leading spaces. 
Print #1, Tab(10) ; "Hello" ' Print word at column 10. 
 
' Assign Boolean, Date, Null and Error values. 
Dim MyBool, MyDate, MyNull, MyError 
MyBool = False : MyDate = #February 12, 1969# : MyNull = Null 
MyError = CVErr(32767) 
' True, False, Null, and Error are translated using locale settings of 
' your system. Date literals are written using standard short date 
' format. 
Print #1, MyBool ; " is a Boolean value" 
Print #1, MyDate ; " is a date" 
Print #1, MyNull ; " is a null value" 
Print #1, MyError ; " is an error value" 
Close #1 ' Close file. 

Siehe auchSee also

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.