Shell-FunktionShell function

Führt ein ausführbares Programm aus und gibt einen Variant-Wert (Double) zurück, der bei erfolgreicher Ausführung die Aufgaben-ID des Programms darstellt; andernfalls wird Null zurückgegeben.Runs an executable program and returns a Variant (Double) representing the program's task ID if successful; otherwise, it returns zero.

SyntaxSyntax

Shell(pathname, [ windowstyle ])Shell(pathname, [ windowstyle ])


Die Syntax der Shell-Funktion weist folgende benannte Argumente auf:The Shell function syntax has these named arguments:

TeilPart BeschreibungDescription
pathnamepathname Erforderlich; Variant (String).Required; Variant (String). Name des auszuführenden Programms und alle erforderlichen Argumente oder Befehlszeilenschalter; kann das Verzeichnis oder den Ordner und das Laufwerk enthalten.Name of the program to execute and any required arguments or command-line switches; may include directory or folder and drive. Auf einem Macintosh-Computer können Sie mithilfe der MacID-Funktion die Signatur einer Anwendung anstelle ihres Namens angeben.On the Macintosh, you can use the MacID function to specify an application's signature instead of its name. Im folgenden Beispiel wird die Signatur für Microsoft Word verwendet: Shell MacID("MSWD")The following example uses the signature for Microsoft Word: Shell MacID("MSWD")
windowstylewindowstyle Optional.Optional. Variant (Integer) entsprechendem dem Stil des Fensters, in dem das Programm ausgeführt werden soll.Variant (Integer) corresponding to the style of the window in which the program is to be run. Wenn windowstyle nicht angegeben wird, wird das Programm minimiert mit Fokus gestartet.If windowstyle is omitted, the program is started minimized with focus. Auf einem Macintosh (System 7.0 oder höher) wird durch windowstyle nur bestimmt, ob die Anwendung den Fokus erhält, wenn sie ausgeführt wird.On the Macintosh (System 7.0 or later), windowstyle only determines whether or not the application gets the focus when it is run.

Das benannte Argument windowstyle hat die folgenden Werte:The windowstyle named argument has these values:

KonstanteConstant WertValue BeschreibungDescription
vbHidevbHide 00% Das Fenster wird ausgeblendet, und der Fokus wird an das ausgeblendete Fenster übergeben.Window is hidden and focus is passed to the hidden window. Die vbHide-Konstante gilt nicht auf Macintosh-Plattformen.The vbHide constant is not applicable on Macintosh platforms.
vbNormalFocusvbNormalFocus 11. Das Fenster besitzt den Fokus und wird wieder in seiner ursprünglichen Größe und Position angezeigt.Window has focus and is restored to its original size and position.
vbMinimizedFocusvbMinimizedFocus 22. Das Fenster wird als Symbol mit dem Fokus angezeigt.Window is displayed as an icon with focus.
vbMaximizedFocusvbMaximizedFocus 33. Das Fenster ist maximiert und besitzt den Fokus.Window is maximized with focus.
vbNormalNoFocusvbNormalNoFocus 44. Das Fenster wird in seiner letzten Größe und Position wiederhergestellt.Window is restored to its most recent size and position. Das derzeit aktive Fenster bleibt aktiv.The currently active window remains active.
vbMinimizedNoFocusvbMinimizedNoFocus 66. Das Fenster wird als Symbol angezeigt.Window is displayed as an icon. Das derzeit aktive Fenster bleibt aktiv.The currently active window remains active.

HinweiseRemarks

Wenn die Shell-Funktion die benannte Datei erfolgreich ausführt, wird die Aufgaben-ID des gestarteten Programms zurückgegeben.If the Shell function successfully executes the named file, it returns the task ID of the started program. Die Aufgaben-ID ist eine eindeutige Nummer, die das aktive Programm kennzeichnet.The task ID is a unique number that identifies the running program. Wenn die Shell -Funktion das benannte Programm nicht starten kann, tritt ein Fehler auf.If the Shell function can't start the named program, an error occurs.

Unter Macintosh wird die Anwendung durch vbNormalFocus, vbMinimizedFocus und vbMaximizedFocus im Vordergrund platziert. vbHide, vbNoFocus und vbMinimizeFocus platzieren die Anwendung im Hintergrund.On the Macintosh, vbNormalFocus, vbMinimizedFocus, and vbMaximizedFocus all place the application in the foreground; vbHide, vbNoFocus, and vbMinimizeFocus all place the application in the background.

Hinweis

Standardmäßig führt die Shell Funktion führt andere Programme asynchron aus.By default, the Shell function runs other programs asynchronously. Dies bedeutet, dass ein Programm, das mit Shell gestartet wurde, möglicherweise nicht abgeschlossen wird, bevor die Anweisungen, die auf die Shell-Funktion folgen, ausgeführt werden.This means that a program started with Shell might not finish executing before the statements following the Shell function are executed.

BeispielExample

Dieses Beispiel verwendet die Shell Funktion, um eine vom Benutzer angegebene Anwendung zu starten.This example uses the Shell function to run an application specified by the user. Auf einem Macintosh-Computer ist „HD“ der Standardlaufwerkname, und Teile des Pfadnamens werden durch Doppelpunkte statt umgekehrte Schrägstriche getrennt.On the MacIntosh, the default drive name is "HD" and portions of the pathname are separated by colons instead of backslashes. In ähnlicher Weise würden Sie Macintosh-Ordner anstelle von \WINDOWS angeben.Similarly, you would specify Macintosh folders instead of \WINDOWS.

' Specifying 1 as the second argument opens the application in 
' normal size and gives it the focus.
Dim RetVal
RetVal = Shell("C:\WINDOWS\CALC.EXE", 1)    ' Run Calculator.

Siehe auchSee also

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.