Angeben von RegelbedingungenSpecifying Rule Conditions

Das Regelobjektmodell unterstützt die meisten Regelaktionen und -bedingungen.The Rules object model supports the most commonly used rule actions and conditions. Jedes Rule -Objekt verfügt über eine Actions -Eigenschaft, die die Regelaktionen für diese Regel darstellt, sowie über eine Conditions -Eigenschaft und eine Exceptions -Eigenschaft, die die Bedingungen für diese Regel darstellen.Each Rule object has an Actions property that represents the rule actions for that rule, as well as a Conditions property and an Exceptions property that represent the conditions for that rule. In diesem Thema ist beschrieben, wie das Regelobjektmodell die Regelbedingungen unterstützt.This topic describes how the Rules object model supports rule conditions.

Regelbedingungen für eine Regel werden durch ein RuleConditions -Auflistungsobjekt dargestellt.Rule conditions for a rule are represented by a RuleConditions collection object. Ein RuleConditions -Objekt verfügt über Eigenschaften, die jeder häufig verwendeten Regelbedingung in einer Regel entsprechen.A RuleConditions object has properties that correspond to each commonly used rule condition in a rule. Wenn eine Regel beispielsweise zwei Bedingungen angibt: die Nachricht ist wichtig, und der Betreff enthält bestimmte Wörter – dann gibt die Wichtigkeit und die Subject -Eigenschaft des RuleConditions -Auflistungsobjekts der Regel entsprechende Regel Bedingungs Objekte zurück, die aktiviert sind (RuleCondition. Enabled ist true).For example, if a rule specifies two conditions - the message is important and the subject contains certain words - then the Importance and Subject properties of the rule's RuleConditions collection object will return respective rule condition objects that are enabled (RuleCondition.Enabled is True).

Bedingungen, die nicht in einer Regel angegeben sind, werden im entsprechenden RuleCondition -Objekt nicht aktiviert (RuleCondition. Enabled ist false).Conditions that are not specified in a rule will not be enabled in the corresponding RuleCondition object (RuleCondition.Enabled is False). Regel Bedingungs Objekte werden entweder durch das RuleCondition -Objekt oder durch benutzerdefinierte Objekte dargestellt, die vom RuleCondition -Objekt abgeleitet sind.Rule condition objects are represented by either the RuleCondition object or customized objects derived from the RuleCondition object. Im letzten Beispiel gibt die RuleConditions. Wichtigkeit -Eigenschaft ein ImportanceRuleCondition -Objekt zurück, und die RuleConditions. Subject -Eigenschaft gibt ein TextRuleCondition -Objekt zurück, die beide von dem RuleCondition -Objekt abgeleitet sind.In the last example, the RuleConditions.Importance property will return an ImportanceRuleCondition object, and the RuleConditions.Subject property will return a TextRuleCondition object, both of which are derived from the RuleCondition object. Das RuleCondition -Objekt und seine abgeleiteten Objekte haben die ConditionType -Eigenschaft, die den Typ der Regelbedingung angibt, beispielsweise gibt ImportanceRuleCondition. ConditionType den Wert olConditionImportancean, und TextRuleCondition. ConditionType gibt olconditionsubject zurückan.The RuleCondition object and its derived objects have the ConditionType property that will indicate the type of the rule condition, for example, ImportanceRuleCondition.ConditionType will indicate the value olConditionImportance, and TextRuleCondition.ConditionType will indicate olConditionSubject.

Beachten Sie, dass das Regelobjektmodell teilweise Parität mit dem Assistenten für Regeln und Benachrichtigungen bewahrt.Note that the Rules object model maintains partial parity with the Rules and Alerts Wizard. Das bedeutet, dass während Sie mit dem Assistenten Regeln erstellen, die im Assistenten angezeigte Aktionen und Bedingungen angeben, Sie Regeln programmgesteuert erstellen können, die einige, aber nicht alle dieser Aktionen und Bedingungen verwenden.This means that while you can use the Wizard to create rules that specify any action and condition that you see in the Wizard, you can programmatically create rules that use some but not all of these actions and conditions. Ein Beispiel für eine Bedingung, die das Regelobjektmodell für Regeln unterstützt, die durch den Assistenten erstellt wurden, jedoch nicht für solche, die durch das Objektmodell erstellt wurden, sind Nachrichten einer bestimmten Vertraulichkeitsstufe.An example of a condition that the Rules object model supports for rules created by the Wizard but not for those created by the object model is messages of certain level of sensitivity. Mit dem Assistenten können Sie eine Regel erstellen, mit der die Vertraulichkeit als Bedingung festgelegt wird.You can use the Wizard to create a rule specifying sensitivity as a condition.

Mithilfe des Rules-Objektmodells können Sie diese Art von Regel in der Rules -Auflistung aufzählen – für jede Regel in der Rules -Auflistung, die zugehörige RuleConditions -Auflistung aufzählen und nach einer aktivierten Regelbedingung für die Empfindlichkeit suchen.Using the Rules object model, you can enumerate this kind of rule in the Rules collection - for each rule in the Rules collection, enumerate its RuleConditions collection and look for an enabled rule condition for sensitivity. Im Code würde dies bedeuten, dass für jede Regel in der Rules -Auflistung RuleConditions. Item (Index) mithilfe des Index von 1 bis RuleConditions. count aufgelistet werden und nach einer aktivierten Bedingung mit RuleCondition. ConditionType gleich olConditionSensitivitysuchen.In code, this would mean for each rule in the Rules collection, enumerate RuleConditions.Item(Index) using the Index from 1 to RuleConditions.Count and look for an enabled condition with RuleCondition.ConditionType equal to olConditionSensitivity. Sie können eine solche Regelbedingung auch in einer Regel aktivieren oder deaktivieren.You can also enable or disable such a rule condition in a rule. Sie können jedoch nicht programmgesteuert eine Regel erstellen, die die olConditionSensitivity -Bedingung angibt.However, you cannot programmatically create a rule that specifies the olConditionSensitivity condition.

In der folgenden Tabelle sind alle Regelbedingungen aufgeführt, die vom Assistenten für Regeln und Warnungen unterstützt werden, und ob jede Regelbedingung beim Erstellen einer Regel mit dem Objektmodell Rules unterstützt wird.The following table lists all the rule conditions supported by the Rules and Alerts Wizard, and whether each rule condition is supported when creating a rule using the Rules object model. Eine Regelbedingung, die in vom Rules-Objektmodell erstellten Regeln nicht unterstützt wird, wird nur für die programmgesteuerte Aufzählung und Aktivierung oder Deaktivierung in vorhandenen Regeln unterstützt, die mit dem Assistenten für Regeln und Warnungen erstellt wurden.A rule condition that is not supported in rules created by the Rules object model is supported only for programmatic enumeration and enabling or disabling in existing rules created by the Rules and Alerts Wizard. Die Tabelle zeigt auch, ob die Regelbedingung auf Regeln mit den Regeltypen olRuleReceive oder olRuleSend angewendet wird, oder auf beide.The table also shows whether the rule condition applies to rules with the olRuleReceive rule type or olRuleSend rule type, or both.

Hinweis: Es ist nicht möglich, eine Regelbedingung vom Typ olConditionOtherMachinezu aktivieren oder zu deaktivieren.Note You cannot enable or disable a rule condition of the type olConditionOtherMachine. Diese Art von Regelbedingung gibt an, dass die Regel nur auf einem bestimmten Computer ausgeführt werden kann, aber der aktuelle Computer nicht dieser Computer ist.This type of rule condition indicates that the rule can run only on a certain computer, but the current computer is not that computer. Dies geschieht, wenn die Regel auf einem Computer erstellt wird und die Regelbedingung olConditionLocalMachineOnly aktiviert ist, was darauf hinweist, dass die Regel nur auf diesem Computer ausgeführt werden kann.This happens when the rule is created on one computer and the rule condition olConditionLocalMachineOnly is enabled, indicating that the rule can run only on that computer. In bestimmten Fällen wird OlConditionLocalMachine automatisch festgelegt, aktivieren eine weitere regelbedingung wie olConditionAccount festgelegt ist.In certain cases, olConditionLocalMachine is automatically set as a result of enabling another rule condition such as olConditionAccount. Wenn Sie die gleiche Regel auf einem anderen Computer ausführen, zeigt die Regel an, dass die Bedingung OlConditionOtherMachine aktiviert ist.When you run the same rule on another computer, the rule will show that the condition olConditionOtherMachine is enabled.

BedingungCondition Konstante in olRuleConditionTypeConstant in olRuleConditionType Unterstützt beim programmgesteuerten Erstellen neuer Regeln?Supported when creating new rules programmatically? Anwenden auf olRuleReceive-Regeln?Apply to olRuleReceive rules? Anwenden auf olRuleSend-Regeln?Apply to olRuleSend rules?
Account ist das in AccountRuleCondition. Account angegebene Konto.Account is the account specified in AccountRuleCondition.Account. olConditionAccountolConditionAccount JaYes JaYes JaYes
Der Nachricht wird jede Kategorie zugewiesen.Message is assigned any category. olconditionanycategory zurückolConditionAnyCategory JaYes JaYes JaYes
Nachrichtentext enthält in TextRuleCondition.Text angegebene Wörter.Body contains words specified in TextRuleCondition.Text. olconditionbody zurückolConditionBody JaYes JaYes JaYes
Nachrichtentext oder Betreff enthält Wörter vom angegebenen TextRuleCondition.Text.Body or subject contains words specified by TextRuleCondition.Text. olconditionbodyorsubject zurückolConditionBodyOrSubject JaYes JaYes JaYes
Der Nachricht wird die in CategoryRuleCondition. categories angegebenen Kategorie oder Kategorien zugewiesen.Message is assigned the category or categories specified in CategoryRuleCondition.Categories. olConditionCategoryolConditionCategory JaYes JaYes JaYes
Im Feld Cc der Nachricht ist mein Name enthalten.Message has my name in the Cc box. olconditioncc zurückolConditionCc JaYes JaYes
Nachricht wurde zwischen x und y empfangen, wobei x und y ganzzahlige Werte sind.Message was received between x and y, where x and y are Integer values. olConditionDateRangeolConditionDateRange NeinNo JaYes JaYes
Nachricht ist für die angegebene Aktion gekennzeichnet.Message is flagged for the specified action. olConditionFlaggedForActionolConditionFlaggedForAction NeinNo JaYes JaYes
Für die Nachricht wird das in FormNameRuleCondition.FormName angegebene Formular verwendet.Message uses the form specified in FormNameRuleCondition.FormName. olConditionFormNameolConditionFormName JaYes JaYes JaYes
Absender befindet sich in der in ToOrFromRuleCondition.Recipients angegebenen Empfängerliste.Sender is in the recipient list specified in ToOrFromRuleCondition.Recipients. olConditionFromolConditionFrom JaYes JaYes NeinNo
Nachricht wird aus einem beliebigen RSS-Abonnement generiert.Message is generated from any RSS subscription. olconditionfromanyrssfeed zurückolConditionFromAnyRssFeed JaYes JaYes NeinNo
Nachricht wird aus einem angegebenen RSS-Abonnement generiert.Message is generated from a specified RSS subscription. olConditionFromRssFeedolConditionFromRssFeed JaYes JaYes NeinNo
Nachricht enthält eine Anlage.Message has an attachment. olconditionhasattachment zurückolConditionHasAttachment JaYes JaYes JaYes
Nachricht ist mit der angegebenen Wichtigkeitsstufe gekennzeichnet.Message is marked with the specified level of importance. olConditionImportanceolConditionImportance JaYes JaYes JaYes
Regel kann nur auf diesem Computer ausgeführt werden.Rule can run only on this machine. olConditionLocalMachineOnlyolConditionLocalMachineOnly JaYes JaYes JaYes
Nachricht ist eine Einladung zu einer Besprechung oder eine Aktualisierung.Message is a meeting invitation or update. olconditionmeetinginviteorupdate zurückolConditionMeetingInviteOrUpdate JaYes JaYes JaYes
Kopfzeile der Nachricht enthält in TextRuleCondition.Text angegebene Wörter.Message header contains words specified in TextRuleCondition.Text. olConditionMessageHeader zurückolConditionMessageHeader JaYes JaYes NeinNo
Im Feld An der Nachricht ist mein Name nicht enthalten.Message does not have my name in the To box. olconditionnotto zurückolConditionNotTo JaYes JaYes NeinNo
Nachricht wird nur an mich gesendet.Message is sent only to me. olconditiononlytome zurückolConditionOnlyToMe JaYes JaYes NeinNo
Nachricht ist eine Abwesenheitsnachricht.Message is an out-of-office message. olConditionOOFolConditionOOF NeinNo JaYes NeinNo
Regel kann nur auf einem bestimmten Computer ausgeführt werden, bei dem es sich nicht um den aktuellen Computer handelt.Rule can run only on a specific machine that is not the current one. olConditionOtherMachineolConditionOtherMachine NeinNo JaYes JaYes
Dokumenteigenschaft entspricht genau den angegebenen Eigenschaften, enthält oder enthält nicht die angegebenen Eigenschaften.Document property is exactly, contains, or does not contain specified properties. olConditionPropertyolConditionProperty NeinNo JaYes JaYes
Empfängeradresse enthält in TextRuleCondition.Text angegebene Wörter.Recipient address contains words specified in TextRuleCondition.Text. olconditionrecipientaddress zurückolConditionRecipientAddress JaYes JaYes JaYes
Absenderadresse enthält in TextRuleCondition.Text angegebene Wörter.Sender address contains words specified in TextRuleCondition.Text. olconditionsenderaddress zurückolConditionSenderAddress JaYes JaYes NeinNo
Absender befindet sich in der in AddressRuleCondition.Address angegebenen Adressliste.Sender is in the address list specified in AddressRuleCondition.Address. olConditionSenderInAddressBookolConditionSenderInAddressBook JaYes JaYes NeinNo
Nachricht ist mit der angegebenen Vertraulichkeitsstufe gekennzeichnet.Message is marked with the specified level of sensitivity. olConditionSensitivityolConditionSensitivity NeinNo JaYes JaYes
Gesendet an Empfänger (An, Cc) befinden sich in der in ToOrFromRuleCondition.Recipients angegebenen Empfängerliste.Sent to recipients (To, Cc) are in the recipient list specified in ToOrFromRuleCondition.Recipients. olConditionSentToolConditionSentTo JaYes JaYes JaYes
Nachrichtengröße liegt zwischen x und y in Einheiten zu KB, wobei x und y Date-Werte sind.Message size is between x and y in units of KB, where x and y are Date values. Beispiel: "10; 50" legt die Größen Bedingung zwischen 10 und 50KB fest.For example, "10;50" sets the size condition between 10 and 50KB. olConditionSizeRangeolConditionSizeRange NeinNo JaYes JaYes
Betreff enthält in TextRuleCondition.Text angegebene Wörter.Subject contains words specified in TextRuleCondition.Text. olconditionsubject zurückolConditionSubject JaYes JaYes JaYes
Mein Name befindet sich im Feld An.My name is in the To box. olconditionto zurückolConditionTo JaYes JaYes NeinNo
Im Feld An oder im Feld Cc der Nachricht ist mein Name enthalten.Message has my name in the To or Cc box. olconditiontoorcc zurückolConditionToOrCc JaYes JaYes NeinNo
Unbekannte Regelbedingung.Unrecognized rule condition. olConditionUnknownolConditionUnknown NeinNo JaYes NeinNo

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.