Kommunizieren mit anderen Anwendungen

Zusätzlich zum Arbeiten mit Word-Daten möchten Sie möglicherweise, dass Ihre Anwendung Daten mit anderen Anwendungen wie Excel, PowerPoint oder Access austauscht. Sie können mit anderen Anwendungen kommunizieren, indem Sie Automatisierung (früher OLE-Automation) oder Dynamischen Datenaustausch (DDE, Dynamic Data Exchange) verwenden.

Automatisieren von Word aus einer anderen Anwendung heraus

Durch Automatisierung können Sie Daten zurückgeben, bearbeiten und exportieren, indem Sie Objekte, Eigenschaften und Methoden einer anderen Anwendung ansprechen. Anwendungsobjekte, die von einer anderen Anwendung angesprochen werden können, werden Automatisierungsobjekte genannt.

Der erste Schritt zum Verfügbar machen von Word für eine andere Anwendung für automatisierung besteht in einem Verweis auf das Word Application -Objekt. In Visual Basic verwenden Sie die Visual Basic CreateObject- oder GetObject-Funktion, um einen Verweis auf das Word Application-Objekt zurück zu geben. In einer Excel können Sie beispielsweise die folgende Anweisung verwenden.

Set wrd = CreateObject("Word.Application")

Mit dieser Anweisung wird das Application-Objekt in Word für die Automatisierung verfügbar gemacht. Wenn Sie die Objekte, Eigenschaften und Methoden des Application-Objekts von Word verwenden, können Sie Word steuern. Mit der folgenden Anweisung wird beispielsweise ein neues Word-Dokument erstellt.

wrd.Documents.Add

Mit der Visible-Eigenschaft lassen Sie das neue Dokument nach dem Erstellen sichtbar werden.

wrd.Visible = True

Die CreateObject-Funktion startet eine Word-Sitzung, die von der Automatisierung nicht geschlossen wird, wenn die Objektvariable, die auf das Application-Objekt verweist, abläuft. Wenn der Objektverweis auf das Visual Basic-Schlüsselwort Nothing festgelegt wird, wird Word nicht geschlossen. Verwenden Sie stattdessen die Quit-Methode, um die Word-Anwendung zu schließen. Im folgenden Excel wird der Word-Startpfad angezeigt. Die Quit-Methode wird zum Schließen der neuen Instanz von Word verwendet, nachdem der Startpfad angezeigt wurde.

Set wrd = CreateObject("Word.Application") 
MsgBox wrd.Options.DefaultFilePath(wdStartupPath) 
wrd.Quit

Automatisieren einer anderen Anwendung aus Word heraus

Zum Austauschen von Daten mit einer anderen Anwendung mithilfe der Automatisierung von Word erhalten Sie zunächst einen Verweis auf die Anwendung mithilfe der CreateObject- oder GetObject-Funktion. Anschließend fügen Sie mithilfe der Objekte, Eigenschaften und Methoden der anderen Anwendung Informationen hinzu, ändern oder löschen. Wenn Sie die Änderungen abgeschlossen haben, schließen Sie die Anwendung. Im folgenden Word-Beispiel wird Excel Startpfad angezeigt. Sie können die Visual Basic Set-Anweisung mit dem Nothing-Schlüsselwort verwenden, um eine Objektvariable zu löschen, die denselben Effekt hat wie das Schließen der Anwendung.

Set myobject = CreateObject("Excel.Application") 
MsgBox myobject.StartupPath 
Set myobject = Nothing

Arbeiten mit dynamischem Datenaustausch (DDE)

Wenn eine Anwendung die Automatisierung nicht unterstützt, kann DDE eine Alternative sein. DDE ist ein Protokoll, das es zwei Anwendungen ermöglicht, durch kontinuierlichen und automatischen Austausch von Daten über einen DDE-Kanal zu kommunizieren. Um eine DDE-Unterhaltung zwischen zwei Anwendungen zu steuern, richten Sie einen Kanal ein, wählen ein Thema aus, fordern daten an und senden sie, und schließen Sie dann den Kanal. In der folgenden Tabelle sind die Aufgaben aufgeführt, die Word mit DDE ausführt, und die Methoden zum Steuern der einzelnen Aufgaben in Visual Basic.

Sicherheitshinweis

Aufgabe Methode
Starten von DDE DDEInitiate
Abrufen von Text aus einer anderen Anwendung DDERequest
Senden von Text an eine andere Anwendung DDEPoke
Ausführen eines Befehls in einer anderen Anwendung DDEExecute
Schließen des DDE-Kanals DDETerminate
Schließen aller DDE-Kanäle DDETerminateAll

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.