Bearbeiten von Text

Dieses Thema enthält Visual Basic, die sich auf die in den folgenden Abschnitten identifizierten Aufgaben bezogen.

Informationen und Beispiele zu anderen Bearbeitungsaufgaben finden Sie in den folgenden Themen:

Zurückgabe von Text von einem Dokument
Markieren von Text in einem Dokument
Einfügen von Text in ein Dokument
Verändern eines Teils eines Dokuments

Feststellen, ob Text markiert ist

Der Typ](.. /.. /.. /api/Word.Selection.Type.md)-Eigenschaft der Selection](.. /.. /.. /api/Word.Selection.md)-Objekt gibt Informationen zum Auswahltyp zurück. Im folgenden Beispiel wird eine Meldung angezeigt, wenn die Markierung eine Einfügemarke ist.

Sub IsTextSelected() 
 If Selection.Type = wdSelectionIP Then MsgBox "Nothing is selected" 
End Sub

Reduzieren einer Markierung oder eines Bereichs

Verwenden Sie die Collapse-Methode, um ein Selection-Objekt oder ein Range-Objekt an seinen Anfang oder Endpunkt zu reduzieren. Im folgenden Beispiel wird die Markierung zu einer Einfügemarke am Anfang der Auswahl reduziert.

Sub CollapseToBeginning() 
 Selection.Collapse Direction:=wdCollapseStart 
End Sub

Im folgenden Beispiel wird der Bereich nach dem ersten Wort beendet und danach neuer Text hinzugefügt.

Sub CollapseToEnd() 
 Dim rngWords As Range 
 
 Set rngWords = ActiveDocument.Words(1) 
 With rngWords 
 .Collapse Direction:=wdCollapseEnd 
 .Text = "(This is a test.) " 
 End With 
End Sub

Erweitern einer Markierung oder eines Bereichs

Im folgenden Beispiel wird MoveEnd](.. /.. /.. /api/Word.Selection.MoveEnd.md)-Methode des Selection-Objekts, um das Ende der Auswahl um drei zusätzliche Wörter zu erweitern. The MoveLeft, * MoveRight](.. /.. /.. /api/Word.Selection.MoveRight.md), ** MoveUp](.. /.. /.. /api/Word.Selection.MoveUp.md) und **Down-Methoden können auch zum Erweitern eines **Se-Ionen-Objekts verwendet werden.

Sub ExtendSelection() 
 Selection.MoveEnd Unit:=wdWord, Count:=3 
End Sub

Im folgenden Beispiel wird MoveEnd](.. /.. /.. /api/Word.Range.MoveEnd.md)-Methode des Range-Objekts, um den Bereich zu erweitern, um die ersten drei Absätze in das aktive Dokument zu integrieren.

Sub ExtendRange() 
 Dim rngParagraphs As Range 
 
 Set rngParagraphs = ActiveDocument.Paragraphs(1).Range 
 rngParagraphs.MoveEnd Unit:=wdParagraph, Count:=2 
End Sub

Neudefinieren einer Auswahl oder eines Bereichs

Verwenden Sie die GetRange-Methode, um ein vorhandenes Selection- oder Range-Objekt neu zu definieren. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit dem Selection-Objekt oder Arbeiten mit Range-Objekten

Ändern von Text

Sie können vorhandenen Text ändern, indem Sie den Inhalt eines Bereichs ändern. Die folgende Anweisung ändert das erste Wort im aktiven Dokument durch Festlegen von Text](.. /.. /.. /api/Word.Range.Text.md)-Eigenschaft eines nge-Objekts zu "The".

Sub ChangeText() 
 ActiveDocument.Words(1).Text = "The " 
End Sub

Sie können auch die Delete-Methode oder das Selection-Objekt oder das Range-Objekt verwenden, um vorhandenen Text zu löschen, und dann neuen Text mit der InsertAfter-Methode oder der InertBefore-Methode einfügen. Im folgenden Beispiel wird der erste Absatz im aktiven Dokument gelöscht und neuer Text eingefügt.

Sub DeleteText() 
 Dim rngFirstParagraph As Range 
 
 Set rngFirstParagraph = ActiveDocument.Paragraphs(1).Range 
 With rngFirstParagraph 
 .Delete 
 .InsertAfter Text:="New text" 
 .InsertParagraphAfter 
 End With 
End Sub

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.