Verweisen auf das aktive Dokumentelement

Um auf den aktiven Absatz, die Tabelle, das Feld oder ein anderes Dokumentelement zu verweisen, verwenden Sie die Selection-Eigenschaft, um ein Selection-Objekt zurück zu geben. Über das Selection-Objekt können Sie auf alle Absätze in der Markierung oder auf den ersten Absatz in der Markierung zugreifen. Im folgenden Beispiel wird der erste Absatz in der Markierung mit einem Rahmen versehen.

Sub BorderAroundFirstParagraph() 
 Selection.Paragraphs(1).Borders.Enable = True 
End Sub

Im folgenden Beispiel wird jeder Absatz in der Markierung mit einem Rahmen versehen.

Sub BorderAroundSelection() 
 Selection.Paragraphs.Borders.Enable = True 
End Sub

Im folgenden Beispiel wird der ersten Zeile der ersten Tabelle in der Markierung eine Schattierung zugewiesen.

Sub ShadeTableRow() 
 Selection.Tables(1).Rows(1).Shading.Texture = wdTexture10Percent 
End Sub

Wenn die Markierung keine Tabelle enthält, tritt ein Fehler auf. Verwenden Sie die Count-Eigenschaft, um zu bestimmen, ob die Auswahl eine Tabelle enthält. Im folgenden Beispiel wird der ersten Zeile der ersten Tabelle in der Markierung eine Schattierung zugewiesen.

Sub ShadeTableRow() 
 If Selection.Tables.Count >= 1 Then 
 Selection.Tables(1).Rows(1).Shading.Texture = wdTexture25Percent 
 Else 
 MsgBox "Selection doesn't include a table" 
 End If 
End Sub

Im folgenden Beispiel wird der ersten Zeile jeder Tabelle in der Markierung eine Schattierung zugewiesen. Zum Durchlaufen der einzelnen Tabellen in der Markierung wird die For Each...Next-Schleife verwendet.

Sub ShadeAllFirstRowsInTables() 
 Dim tblTable As Table 
 If Selection.Tables.Count >= 1 Then 
 For Each tblTable In Selection.Tables 
 tblTable.Rows(1).Shading.Texture = wdTexture30Percent 
 Next tblTable 
 End If 
End Sub

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.