Antispam- und Antischadsoftwareschutz in Office 365Anti-spam and anti-malware protection in Office 365

Wenn Sie ein Office 365-Kunde sind, deren Postfächer in Microsoft Exchange Online gehostet werden, werden Ihre e-Mail-Nachrichten automatisch vor Spam und Malware geschützt.If you're an Office 365 customer whose mailboxes are hosted in Microsoft Exchange Online, your email messages are automatically protected against spam and malware.

Spam sind unverlangt zugesandte (und normalerweise unerwünschte) E-Mails. Als Malware werden sowohl Viren als auch Spyware bezeichnet. Viren infizieren Programme und Daten und breiten sich auf dem ganzen Computer aus. Als Spyware wird Schadsoftware bezeichnet, die persönliche Informationen, wie etwa Anmelde- und persönliche Daten, auf Ihrem Computer erfasst und an den Urheber der Schadsoftware zurücksendet.Spam is unsolicited (and typically unwanted) email messages. Malware is comprised of viruses and spyware. Viruses infect other programs and data, and they spread throughout your computer looking for programs to infect. Spyware refers to malware that gathers your personal information, such as sign-in information and personal data, and sends it back to the malware author.

Office 365 verfügt über integrierte Malware- und spamfilterfunktionen, die eingehende und ausgehende Nachrichten vor Schadsoftware schützen und Schutz vor Spam. Administratoren müssen nicht konfigurieren oder Verwalten der Filterung Technologies, die standardmäßig aktiviert sind. Sie können jedoch unternehmensspezifische Filtern Anpassungen in der Exchange-Verwaltungskonsole (EAC) machen.Office 365 has built-in malware and spam filtering capabilities that help protect inbound and outbound messages from malicious software and help protect you from spam. Admins don't need to set up or maintain the filtering technologies, which are enabled by default. However, they can make company-specific filtering customizations in the Exchange admin center (EAC).

Tipp

Es wird empfohlen, sich die folgende Reihe von Einführungsvideos zum Einstieg in den Schutz Ihrer E-Mail-Messagingumgebung anzusehen: Videos für die ersten Schritte beim Schützen Ihrer E-Mails.We recommend viewing the following series of introductory videos about how to get started with protecting your email messaging environment: Videos for getting started with protecting your email.

Hinweis

Wenn Sie als Bestandteil von Office 365 SharePoint Online verwenden, wird auch automatisch Anti-Malware Protection für Dateien bereitgestellt, die hochgeladen und in Dokumentbibliotheken gespeichert werden. Dieser Schutz wird durch das Microsoft Anti-Malware-Modul bereitgestellt, die auch in Exchange integriert ist. Diese Anti-Malware-Dienst ausgeführt wird, klicken Sie auf alle SharePoint Online Content-Front-Ends (CFEs).If you use SharePoint Online as part of Office 365, anti-malware protection is also automatically provided for files that are uploaded and saved to document libraries. This protection is provided by the Microsoft anti-malware engine that's also integrated into Exchange. This anti-malware service runs on all SharePoint Online Content Front Ends (CFEs).

Verwalten der Antispameinstellungen in Exchange OnlineManage your anti-spam settings in Exchange Online

Die folgende Tabelle enthält Links zu Themen, die erläutern, wie Anti-Spam-Schutz vor funktioniert in Exchange Online und wie Sie Ihre Anti-Spam-Konfigurationseinstellungen am besten die Anforderungen Ihrer Organisation gerecht optimieren können.The following table contains links to topics that explain how anti-spam protection works in Exchange Online and how you can fine-tune your anti-spam configuration settings to best meet the needs of your organization.

Wir sind noch Rollout Threat Management, einschließlich Anti-Spam und Schadsoftware für die Sicherheit & Compliance Center, weshalb Sie alle diese dort noch nicht sichtbar ist. Während der Einführung verbleiben einige Features, beispielsweise Anti-Malware DKIM und andere, über das Exchange Admin Center (EAC) für kurze Zeit zur Verfügung.We're still rolling out threat management, including anti-spam and anti-malware for the Security & Compliance Center, so you might not see all of these there just yet. During the rollout, some features, for example Anti-malware, DKIM, and others, will continue to be available through the Exchange Admin Center (EAC) for a limited time.

In einigen Fällen sind Unterschiede bestehen zwischen der Exchange-Verwaltungskonsole und die Sicherheit & Compliance Center Implementierungen. Beispielsweise sind die unterstützte Zeichen für Spam-Filter zwischen den beiden Plattformen unterschiedlich. Artikel stehen zur Verfügung, die enthalten weitere Informationen zu bestimmten Unterschiede, wenn sie anfallen.In some cases, there are minor differences between the EAC and the Security & Compliance Center implementations. For example, supported characters for spam filters are different between the two platforms. Articles are provided that give more information about specific differences when they occur.

ThemaTopic
BeschreibungDescription
Anti-Spam-SchutzAnti-Spam Protection
Dieses Thema enthält eine Übersicht über die wichtigsten Antispamschutzfunktionen, die in dem Dienst enthalten sind.Provides overview information about the main anti-spam protection features included in the service.
Ungültige Zeichen in gehosteten Spam-Filterregeln und RichtlinienInvalid characters in hosted spam filter rules and policies
Bietet Unterstützung für Administratoren, die ungültige Zeichen in Spam-Filterregeln und Richtlinien haben, und führen Sie dann die Probleme auftreten, wenn Sie versuchen, diese Richtlinien und Regeln verwenden, mit der Sicherheit & Compliance Center.Provides help for administrators who have invalid characters in spam filter rules and policies and then run into issues when attempting to use these rules and policies with the Security & Compliance Center.
Häufig gestellte Fragen zum AntispamschutzAnti-Spam Protection FAQ
Dieses Thema enthält häufig gestellte Fragen und Antworten zum Thema Antispamschutz.Provides frequently asked questions and answers about anti-spam protection.
Häufig gestellte Fragen zu Listen sicherer und blockierter AbsenderSafe sender and blocked sender lists FAQ
In diesem Thema werden Listen sicherer und blockierter Absender erläutert und Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten bereitgestellt, mit denen Sie diese Listen im Dienst auffüllen können.Explains what safe sender and blocked sender lists are and provides information about the different ways you can populate these lists in the service.
Konfigurieren der VerbindungsfilterrichtlinieConfigure the connection filter policy
In diesem Thema wird gezeigt, wie Sie Listen sicherer und blockierter Absender erstellen, indem Sie in der Verbindungsfilterrichtlinie IP-Adressen angeben.Shows how you can create safe sender and blocked sender lists by specifying IP addresses in the connection filter policy.
Konfigurieren von kontingentfilterrichtlinienConfigure content filter policies
Dieses Thema enthält Informationen darüber, wie Sie die unternehmensweite Standardinhaltsfilterrichtlinie konfigurieren und benutzerdefinierte Inhaltsfilterrichtlinien erstellen können, die Sie auf bestimmte Benutzer, Gruppen oder Domänen in Ihrer Organisation anwenden.Provides information about how you can configure the default company-wide content filter policy, as well as create custom content filter policies that you can apply to specified users, groups, or domains in your organization.
Konfigurieren der Richtlinie für ausgehende SpamnachrichtenConfigure the outbound spam policy
In diesem Thema wird erläutert, wie Sie die Richtlinie für ausgehende Spamnachrichten konfigurieren, die Einstellungen enthält, mit denen sichergestellt wird, dass die Benutzer über den Dienst keine ausgehenden Spamnachrichten senden.Shows how to configure the outbound spam policy, which contains settings that help make sure that your users don't send spam outbound through the service.
Worin besteht der Unterschied zwischen Junk-E-Mail und Massen-E-Mail?What's the difference between junk email and bulk email?
In diesem Thema wird der Unterschied zwischen Junk-E-Mail- und Massen-E-Mail-Nachrichten erläutert. Außerdem werden Informationen zu den verschiedenen Optionen bereitgestellt, die der Dienst für beide Arten von E-Mails enthält.Explains the difference between junk email and bulk email messages and provides information about the different options that are available for both in the service.
Spam Confidence LevelsSpam Confidence Levels
Wenn eine E-Mail die Spamfilterung passiert, wird ihr eine Spambewertung zugewiesen. In diesem Thema wird beschrieben, was diese Spambewertungen bedeuten.When an email message goes through spam filtering it's assigned a spam score. This topic describes what these spam scores mean.
Übermitteln von Spam- und Nicht-Spamnachrichten an Microsoft zur AnalyseSubmitting spam and non-spam messages to Microsoft for analysis
In diesem Thema werden mehrere Möglichkeiten beschrieben, wie Administratoren und Endbenutzer Spam- und Nicht-Spamnachrichten an Microsoft zur Analyse senden können.Describes several ways in which administrators and end users can send spam and non-spam messages to Microsoft for analysis.
Antispam-NachrichtenkopfzeilenAnti-spam message headers
In diesem Thema werden die Antispamfelder beschrieben, die in Internetkopfzeilen gesetzt werden, mit denen Administratoren Informationen zur Nachricht und deren Verarbeitung bereitstellen können.Describes the anti-spam fields placed in Internet headers, which can help provide administrators with information about the message and about how it was processed.

Verwalten von Spam, die an die gehostete Quarantäne in Exchange Online gesendet wirdManage spam sent to the hosted quarantine in Exchange Online

Wenn Sie Ihre Inhaltsfilterrichtlinien konfigurieren, können Sie unter anderem die Aktion festlegen, dass Inhaltsfilternachrichten an die gehostete Quarantäne gesendet werden (standardmäßig werden sie an den Junk-E-Mail-Ordner des Empfängers gesendet). Die folgende Tabelle enthält Links zu den Themen, in denen das Verwalten von Nachrichten für die Spamquarantäne beschrieben wird.When you configure your content filter policies, one of the actions you can set is to send content-filtered messages to the hosted quarantine (by default, they're sent to the recipient's Junk Email folder). The following table contains links to topics that describe how to manage spam-quarantined messages.

ThemaTopic
BeschreibungDescription
QuarantineQuarantine
Dieses Thema enthält eine Übersicht über die Quarantänefunktion, einschließlich der Informationen darüber, wie Sie für Benutzer den Zugriff auf die Endbenutzer-Spamquarantäne einrichten können.Provides overview information about the quarantine feature, including information about how you can set up users to access the end user spam quarantine.
Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur QuarantäneQuarantine FAQ
In diesem Thema werden häufig gestellte Fragen und Antworten zur gehosteten Quarantäne bereitgestellt.Provides frequently asked questions and answers about the hosted quarantine.
Finden und Freigeben von Nachrichten in Quarantäne als AdministratorFind and release quarantined messages as an administrator
In diesem Thema wird beschrieben, wie Sie im Exchange Admin Center (EAC) Nachrichten finden und freigeben können, die sich in Quarantäne befinden, und diese optional als falsch positives Ergebnis (kein Junk) an Microsoft melden können. Inhaltsfilter-Spamnachrichten und Nachrichten, die einer Transportregel entsprechen, können unter Administratorquarantäne gestellt werden.Describes how you can use the EAC to find and release any quarantined message, and optionally report it as a false positive (not junk) message to Microsoft. Content-filtered spam messages and messages that match a transport rule can be sent to the administrator quarantine.
Finden und Freigeben von Nachrichten in Quarantäne als EndbenutzerFind and release quarantined messages as an end user
Dieses Thema bietet Erläuterungen, wie Endbenutzer in der Spamquarantäne-Benutzeroberfläche eigene Nachrichten in Spamquarantäne finden und freigeben und Microsoft melden können, dass es sich nicht um Junk-E-Mail handelt.Describes how end users can find and release their own spam-quarantined messages in the spam quarantine user interface, and report them as not junk to Microsoft.
Verwenden von Spambenachrichtigungen für Endbenutzer zum Freigeben und Melden von Nachrichten in Spam-QuarantäneUse end-user spam notifications to release and report spam-quarantined messages
Erläuterungen, wie Endbenutzer ihre eigenen Nachrichten in Spam-Quarantäne freigeben und diese über Spambenachrichtigungen für Endbenutzer als Nicht-Junk-E-Mails melden können.Describes how end users can release their own spam-quarantined messages and optionally report them as not junk via end-user spam notification messages.

Verwalten der Antischadsoftwareeinstellungen in Exchange OnlineManage your anti-malware settings in Exchange Online

Die folgende Tabelle enthält Links zu Themen, in denen Anti-Malware Protection Funktionsweise in Exchange Online und wie Sie Ihre Konfigurationseinstellungen Anti-Malware am besten die Anforderungen Ihrer Organisation gerecht optimieren können.The following table contains links to topics that explain how anti-malware protection works in Exchange Online, and how you can fine-tune your anti-malware configuration settings to best meet the needs of your organization.

ThemaTopic
BeschreibungDescription
Schutz vor SchadsoftwareAnti-Malware Protection
Dieses Thema enthält eine Übersicht über den mehrschichtigen Schutz des Diensts vor Schadsoftware, der jegliche bekannte Schadsoftware, ob eingehend oder ausgehend, in Ihrer Organisation abwehrt.Provides overview information about how the service offers multi-layered malware protection that's designed to catch all known malware traveling to or from your organization.
Anti-Malware Protection – häufig gestellte FragenAnti-Malware Protection FAQ
Dieses Thema enthält eine ausführliche Liste der häufig gestellten Fragen und Antworten zum Thema Schadsoftwareschutz in dem Dienst.Provides a detailed list of frequently asked questions and answers about anti-malware protection in the service.
Konfigurieren von AntischadsoftwarerichtlinienConfigure Anti-Malware Policies
In diesem Thema werden die Richtlinieneinstellungen für den Schadsoftwarefilter beschrieben. Sie können zum Beispiel die Aktion auswählen, die beim Erkennen von Schadsoftware in einer Nachricht durchgeführt werden soll, und festlegen, dass eine Benachrichtigung gesendet wird, wenn eine Nachricht als Schadsoftware erkannt und die gesamte Nachricht gelöscht wird. Ähnlich wie bei der Inhaltsfilterrichtlinie können Sie die unternehmensweite Standardrichtlinie für den Schadsoftwarefilter konfigurieren und benutzerdefinierte Schadsoftwarefilterrichtlinien erstellen, die Sie auf bestimmte Benutzer, Gruppen oder Domänen in Ihrer Organisation anwenden können.Describes the malware filter policy settings. For example, you can select the action to take when malware is detected in a message, and specify to send notification messages when a message is detected as malware and the entire message is deleted. Similar to the content filter policy, you can configure the default company-wide malware filter policy, as well as create custom malware filter policies that you can apply to specified users, groups, or domains in your organization.