Beschränkungen von Exchange Online ProtectionExchange Online Protection Limits

Die folgenden Grenzwertesind derzeit für Exchange Online Schutz vorhanden.The following limits currently exist for Exchange Online Protection. Diese Beschränkungen sind nicht konfigurierbar, sofern nicht anders angegeben.These limits are not configurable, unless specified otherwise.

Tipp

Weitere Informationen zu Beschränkungen in Exchange Online finden Sie unter Exchange Online-Begrenzungen. Die Grenzwerte für Transportregeln gelten auch für Kunden der eigenständigen Lösung von EOP. Die Grenzwerte für Empfängerrate und Nachrichtenrate für Exchange Online gelten nicht für Kunden der eigenständigen Lösung von EOP.For more information about limits in Exchange Online, see Exchange Online Limits. The transport rule limits also apply to EOP standalone customers. The recipient rate and message rate limits for Exchange Online are not applicable for EOP standalone customers.

  • Grenzwert für Domänen Sie können bis zu 900 Domänen pro Mandant hinzufügen. Unterdomänen können in diesem Grenzwert von 900 enthalten sein oder, falls erforderlich, als Teil einer CatchAll-Option Unterdomänen entsprechen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten akzeptierter Domänen in EOP.Domain limit You can add up to 900 domains per tenant. Subdomains can be included in this 900 limit, or if necessary, as part of a catch-all option, match subdomains. For more information, see Manage Accepted Domains in EOP.

  • Größenbeschränkung für Nachrichten Die maximale Nachrichtengröße für Kunden der eigenständigen Lösung von EOP beträgt 150 MB.Message size limit The maximum message size for EOP standalone customers, including attachments, is 150 MB.

  • Anzahl der ausgehenden Nachrichten Der Grenzwert für die Anzahl ausgehender Nachrichten, die über EOP gesendet werden, ist so hoch, dass normale E-Mail-Kommunikation nicht als Spam behandelt wird. Wenn Sie geschäftliche Massen-E-Mails und keine ausgehenden Nachrichten über EOP senden möchten, sollten Sie entweder einen E-Mail-Drittanbieter (Email Service Provider, ESP) verwenden oder die E-Mails über Ihre lokalen E-Mail-Server senden.Number of outbound messages sent The limit for the number of outbound messages sent through EOP is high enough to ensure that normal email communication is not treated as spam. If you want to send commercial bulk email messages, rather than sending outbound messages through EOP, we recommend that you either use a third-party email service provider (ESP) or send them through your on-premises email servers.

  • Empfängergrenzwert Solange der sendende Host die Nachricht in Segmente mit weniger als 500 Empfängern aufteilen kann, wird keine explizite Grenze definiert. Jedes Segment wird effektiv wie eine neue Nachricht behandelt. Zu viele Nachrichten in einem kurzen Zeitraum, Nachrichten von einem Host mit einem schlechten Ruf oder Nachrichten mit verdächtigem Inhalt können gedrosselt oder blockiert werden.Recipient limit As long as the sending host can split the message into "chunks" of fewer than 500 recipients, no explicit limit is defined. However, each "chunk" is effectively treated as a new message. Too many messages in a short period, messages from a host with a poor reputation, or messages with questionable content could be throttled or blocked.

  • Begrenzung für IP-Zulassungsliste oder IP-Sperrliste Wenn Sie im Verbindungsfilter eine IP-Zulassungsliste oder IP-Sperrliste konfigurieren, können Sie maximal 1273 Einträge angeben, wobei ein Eintrag entweder eine einzelne IP-Adresse oder einen CIDR-Bereich von IP-Adressen von /24 bis /32 darstellt.IP Allow or IP Block list limit When configuring an IP Allow list or an IP Block list in the connection filter, you can specify a maximum of 1273 entries, where an entry is either a single IP address or a CIDR range of IP addresses from /24 to /32.

  • Grenzwert für Nachrichten Verschiebung Nachrichten in einem zurückstellungs Zeitraum bleiben 24 Stunden lang in unseren Warteschlangen stehen.Message deferral limit Messages in deferral will remain in our queues for 24 hours. Wiederholungsversuche hängen davon ab, welcher Fehlertyp vom E-Mail-System des Empfängers zurückgegeben wird.Message retry attempts are based on the error type received from the recipient's mail system. Das Wiederholungsintervall für die Übertragung von Nachrichten ist 15 Minuten.Messages are retried every 15 minutes.

  • Aufbewahrungszeitraum für Spam Quarantäne Standardmäßig werden Spamnachrichten, die an die Quarantäne gesendet werden, 30 Tage lang aufbewahrt.Spam quarantine retention period By default, spam messages sent to the quarantine are retained for 30 days. Administratoren können diesen Wert über Inhaltsfilterrichtlinien verringern.Administrators can lower this value via content filter policies.

  • Spamquarantänebenachrichtigungen für Endbenutzer Standardmäßig werden Spamquarantänebenachrichtigungen alle 3 Tage an den Endbenutzer versendet. Sie können so konfiguriert werden, dass sie alle 1 bis 15 Tage versendet werden.End-user spam quarantine notifications By default, if enabled, end-user spam quarantine notifications are sent every 3 days. They can be configured to be sent every 1 to 15 days.

  • Grenzwerte für Berichterstellung und Nachrichtenablaufverfolgung Weitere Informationen zu Grenzwerten für Berichterstellung und Nachrichtenablaufverfolgung finden Sie im Abschnitt „Datenverfügbarkeit und Latenz bei Berichterstellung und Nachrichtenablaufverfolgung" unter Berichterstellung und Nachrichtenablaufverfolgung in Exchange Online Protection.Reporting and message trace limits For reporting and message trace limits, see the "Reporting and message trace data availability and latency" section in Reporting and Message Trace in Exchange Online Protection.

Beschränkungen bei EOP-OptionenLimits across EOP options

FunktionFeature ****EOP als eigenständige Lösung********EOP Standalone**** ****EOP-Funktionen in Exchange Online********EOP features in Exchange Online**** ****Exchange Enterprise CAL mit Diensten********Exchange Enterprise CAL with Services****
DomänenbegrenzungDomain limit
900900
900900
900900
Größenbeschränkung für Nachrichten (einschließlich Anlagen)Message size limit (including attachments)
150 MB150 MB
150 MB150 MB
150 MB150 MB
EmpfängergrenzwertRecipient limit
Siehe „Empfängergrenzwert" weiter obenSee "Recipient limit" above
500 Empfänger beim Senden von einem gehosteten Postfach; Informationen finden Sie unter "Empfängergrenzwert" weiter oben bei anderen Szenarien500 recipients when sending from a hosted mailbox; see "Recipient limit" above for other scenarios
Siehe „Empfängergrenzwert" weiter obenSee "Recipient limit" above
Grenzwert sicherer AbsenderSafe sender limit
1024 Einträge1024 entries
1024 Einträge1024 entries
Grenzwert für blockierte Absender pro RichtlinieBlocked sender limit per policy
1024 Einträge1024 entries
1024 Einträge1024 entries
Beschränkung für zugelassene IP-Adressen oder IP-BlockIP Allow or IP Block list limit
1273 Einträge1273 entries
1273 Einträge1273 entries
1273 Einträge1273 entries
Beschränkung der RückstellungMessage deferral limit
2 Tage, alle 15 Minuten wiederholt2 days, retried every 15 minutes
2 Tage, alle 15 Minuten wiederholt2 days, retried every 15 minutes
2 Tage, alle 15 Minuten wiederholt2 days, retried every 15 minutes
Aufbewahrungsdauer für Spam-QuarantäneSpam quarantine retention period
standardmäßig 30 Tage, kann jedoch gesenkt werden30 days by default but can be lowered
standardmäßig 30 Tage, kann jedoch gesenkt werden30 days by default but can be lowered
standardmäßig 30 Tage, kann jedoch gesenkt werden30 days by default but can be lowered
Spamquarantänebenachrichtigungen für EndbenutzerEnd-user spam quarantine notifications
3 Tage standardmäßig konfigurierbar von 1 bis 15 Tage3 days by default, configurable from 1 to 15 days
3 Tage standardmäßig konfigurierbar von 1 bis 15 Tage3 days by default, configurable from 1 to 15 days
3 Tage standardmäßig konfigurierbar von 1 bis 15 Tage3 days by default, configurable from 1 to 15 days