High Availability and Business ContinuityHigh Availability and Business Continuity

Microsoft Exchange Online bietet umfangreiche Aufbewahrungs-und Wiederherstellungsunterstützung für die e-Mail-Infrastruktur einer Organisation.Microsoft Exchange Online offers extensive retention and recovery support for an organization's email infrastructure. Dazu zählen die Postfachreplikation in Datencentern und die Möglichkeit, gelöschte Postfächer und gelöschte Elemente wiederherzustellen.This includes mailbox replication at data centers and the ability to restore deleted mailboxes and deleted items.

Postfachreplikation in DatencenternMailbox replication at data centers

Exchange Online-Postfächer werden kontinuierlich in mehreren Datenbankkopien in geografisch verteilten Microsoft-Datencentern repliziert, um eine Datenwiederherstellung zu ermöglichen, falls eine lokale Nachrichteninfrastruktur ausfällt. Bei umfangreichen Ausfällen werden Verwaltungsverfahren zur Aufrechterhaltung von Diensten eingeleitet.Exchange Online mailboxes are continuously replicated to multiple database copies, in geographically dispersed Microsoft data centers, to provide data restoration capability in the event of a local messaging infrastructure failure. For large-scale failures, service continuity management procedures are initiated.

Weitere Informationen dazu, wie Microsoft Ihre Daten schützt, finden Sie im Office 365 Trust Center. Bei Verwendung von Office 365 über 21Vianet finden Sie entsprechende Informationen im 21Vianet Trust Center.For more information about how Microsoft protects your data, see Office 365 Trust Center. If you are using Office 365 operated by 21Vianet, see the 21Vianet Trust Center.

Wiederherstellung gelöschter PostfächerDeleted mailbox recovery

Administratoren können Exchange Online Postfächer löschen, indem Sie das Microsoft 365 Admin Center verwenden, um das entsprechende Benutzerkonto zu löschen oder die Exchange Online Lizenz zu entfernen, oder indem Sie das Cmdlet Remove-Mailbox in Remote Windows PowerShell verwenden.Administrators can delete Exchange Online mailboxes by using the Microsoft 365 admin center to delete the corresponding user account or remove the Exchange Online license, or by using the Remove-Mailbox cmdlet in remote Windows PowerShell. Wenn ein Postfach gelöscht wird, behält Exchange Online das Postfach und dessen Inhalte standardmäßig 30 Tage lang bei.When a mailbox is deleted, Exchange Online retains the mailbox and its contents for 30 days by default. Nach 30 Tagen kann das Postfach nicht mehr hergestellt werden.After 30 days, the mailbox is not recoverable. Ein wieder hergestelltes Postfach enthält alle darin gespeicherten Daten zu dem Zeitpunkt, zu dem es gelöscht wurde.A recovered mailbox contains all of the data stored in it at the time it was deleted. Administratoren können ein gelöschtes Postfach innerhalb des Aufbewahrungszeitraums mithilfe des Microsoft 365 Admin Center wiederherstellen.Administrators can recover a deleted mailbox within the retention period by using the Microsoft 365 admin center. Um ein gelöschtes Postfach wiederherzustellen, müssen Administratoren das entsprechende Office 365 Benutzerkonto wiederherstellen oder dem Benutzerkonto eine Exchange Online Lizenz zuweisen.To recover a deleted mailbox, administrators have to restore the corresponding Office 365 user account or reassign an Exchange Online license to the user account. Weitere Informationen finden Sie unter Exchange Online-Benutzerpostfächer löschen oder wiederherstellen.For more information, see Delete or Restore User Mailboxes in Exchange Online.

Wiederherstellung gelöschter ElementeDeleted item recovery

In Exchange Online können Benutzer Elemente wiederherstellen, die sie aus einem E-Mail-Ordner, einschließlich des Ordners "Gelöschte Elemente", gelöscht haben. Wenn ein Element gelöscht wird, bleibt es im Ordner "Gelöschte Elemente" erhalten. Es wird dort aufbewahrt, bis es entweder manuell vom Benutzer oder automatisch durch Aufbewahrungsrichtlinien entfernt wird. Administratoren können Aufbewahrungsrichtlinien mit der Exchange-Verwaltungskonsole oder der Remote-Windows PowerShell anpassen.Exchange Online enables users to restore items they have deleted from any email folder, including the Deleted Items folder. When an item is deleted, it's kept in a user's Deleted Items folder. It remains there until it's either manually removed by the user or automatically removed by retention policies. Administrators can customize retention policies in the EAC or by using remote Windows PowerShell.

Nach der Entfernung eines Elements aus dem Ordner "Gelöschte Elemente" wird es weitere 14 Tage lang im Ordner "Wiederherstellbare Elemente" aufbewahrt, bevor es dauerhaft entfernt wird. Administratoren können diese Zeitspanne jedoch auf maximal 30 Tage erhöhen, indem sie die Remote-Windows PowerShell verwenden. Mithilfe der Funktion "Gelöschte Elemente wiederherstellen" in Outlook Web App oder Outlook können Benutzer das Element während dieses Zeitraums wiederherstellen. Hier können Sie nachlesen, wie Sie den Aufbewahrungszeitraum für gelöschte Elemente ändern.After an item has been removed from the Deleted Items folder, it's kept in a Recoverable Items folder for an additional 14 days before being permanently removed, but administrators can increase this to a maximum of 30 days by using remote Windows PowerShell. Users can recover the item during this time period by using the Recover Deleted Items feature in Outlook Web App or Outlook. Learn how to change the deleted item retention period.

Wenn ein Benutzer ein Element manuell aus dem Ordner "Wiederherstellbare Elemente" gelöscht hat, kann ein Administrator das Element mit der Funktion zur Wiederherstellung einzelner Elemente und der Remote-Windows PowerShell innerhalb desselben Zeitraums wiederherstellen. Die Wiederherstellung einzelner Elemente wird bei der Erstellung eines Postfachs standardmäßig aktiviert. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren der Wiederherstellung einzelner Elemente für ein Postfach.If a user has manually purged an item from the Recoverable Items folder, an administrator can recover the item within the same time period by using the Single Item Recovery feature with remote Windows PowerShell. By default, Single Item Recovery is enabled when a mailbox is created. To learn more, see Enable or disable single item recovery for a mailbox.

Sollen Nachrichten länger als 30 Tage im Ordner "Wiederherstellbare Elemente" aufbewahrt werden, können Organisationen Langzeitaufbewahrung oder zeitbasierte In-Situ-Speicher implementieren. Unter diesem Link finden Sie weitere Informationen zu In-Situ-Speichern für Postfächer.To preserve messages for longer than 30 days in the Recoverable Items folder, organizations can implement longer-term email preservation or time-based In-Place Holds. Learn more about placing a mailbox on In-Place Hold.

Verfügbarkeit von FunktionenFeature Availability

Informationen zur Verfügbarkeit von Funktionen in Office 365-Plänen, für eigenständige Produkte und lokale Lösungen finden Sie in der Exchange Online-Dienstbeschreibung.To view feature availability across Office 365 plans, standalone options, and on-premise solutions, see Exchange Online Service Description.