Installieren der Pro Computer-Synchronisierungs-App

Standardmäßig wird die OneDrive-Synchronisierungs-App pro Benutzer installiert, was bedeutet, dass OneDrive.exe für jedes Benutzerkonto auf dem Computer unter dem Ordner %localappdata% installiert werden muss. Bei der neuen Installationsoption „pro Computer“ können Sie OneDrive im Verzeichnis „Programme (x86)“ oder „Programmdateien“ (je nach Betriebssystemarchitektur) installieren, was bedeutet, dass alle Profile auf dem Computer dieselbe OneDrive.exe-Binärdatei verwenden. Abgesehen vom Installationsort der Synchronisierungs-App ist das Verhalten dasselbe.

Die neue Pro Computer-Synchronisierungs-App bietet Folgendes:

  • Automatischer Übergang von der vorherigen OneDrive for Business-Synchronisierungs-App (Groove.exe)
  • Automatische Konvertierung von „pro Benutzer“ in „pro Computer“
  • Automatische Updates, sobald eine neue Version verfügbar ist

Die Pro Computer-Synchronisierungs-App unterstützt OneDrive- und SharePoint-Dateien in Microsoft 365 und in SharePoint Server 2019.

Anforderungen

Bereitstellungsinformationen

  1. Laden Sie „OneDriveSetup.exe“ herunter.
  2. Führen Sie „OneDriveSetup.exe /allusers“ in einem Eingabeaufforderungsfenster (führt zu einem UAC-Aufforderung) oder mithilfe von Microsoft Endpoint Configuration Manager aus. Dadurch wird die Synchronisierungs-App im Verzeichnis „Programmdateien (x86)\Microsoft OneDrive“ installiert. Wenn Setup abgeschlossen ist, wird OneDrive gestartet. Wenn auf dem Computer Konten hinzugefügt wurden, werden diese automatisch migriert.

Häufig gestellte Fragen

Muss ich auf die Pro Computer-Synchronisierungs-App umsteigen? Die Pro Computer-Synchronisierungs-App ist besonders für Computer mit mehreren Benutzern hilfreich, wenn Sie EXE-Dateien nicht aus dem Benutzerprofil ausführen möchten.Es empfiehlt sich, dass im Laufe der Zeit immer mehr Benutzer auf die Installation pro Computer umsteigen.

Wird bei der Installation pro Computer ein einzelner OneDrive.exe-Prozess von allen Benutzern auf dem Computern gemeinsam verwendet? Nein, obwohl eine einzelne Version von OneDrive.exe installiert ist, wird für jedes OneDrive-Konto, das auf dem Computer synchronisiert wird, ein neuer Prozess erstellt.

Gelten die gleichen Updateringe wie bei der Installation pro Computer? Wenn Sie den Insiders -Ring ausgewählt haben (über das Windows-Insider-Programm oder das Office-Insider-Programm) oder wenn Sie sich im standardmäßigen Production-Ring befinden, bleiben Sie im gleichen Ring wie zuvor.

Bisher haben Sie vielleicht eine Benutzerrichtlinie (unter HKCU) verwendet, um den Deferred-Ring auszuwählen (Empfangen von Updates für die OneDrive-Synchronisierungs-App im Deferred Ring). Diese Richtlinie funktioniert bei der Installation pro Computer nicht. Verwenden Sie zum Auswählen des Rings stattdessen die Computerrichtlinie (unter HKLM) (Festlegen des Updaterings der Synchronisierungs-App).

Folgt die Pro Computer-Synchronisierungs-App demselben Updateprozess/-zeitplan wie die Pro Benutzer-Synchronisierungs-App? Ja, die Pro Computer-Synchronisierungs-App wird automatisch auf denselben Zeitplan wie die Pro Computer-Synchronisierungs-App aktualisiert, und es werden dieselben Ringe unterstützt (siehe Frage oben). Die Anmerkungen zu dieser Version sind dieselben. Weitere Informationen zum Updateprozess der Synchronisierungs-App

Die Synchronisierungs-App ist eine Erweiterung des Diensts und ein sehr reduzierter Client (Thin Client). Automatische Updates auf die neueste Version sind daher entscheidend, um eine qualitativ hochwertige Synchronisierungsleistung aufrecht zu erhalten. Daher empfehlen wir, dass Sie Ihre Benutzer im standardmäßigen Production-Ring halten und es der automatischen Aktualisierung überlassen, die Aktualisierung auf die neueste Version durchzuführen.

Wenn Sie in Ihrer Organisation Updates manuell über Configuration Managerbereitstellen müssen, empfehlen wir, dass Sie den Deferred-Ring auswählen und die bevorstehenden Builds bereitstellen, bevor die automatische Aktualisierung wirksam wird, wie hier beschrieben.

Ist für automatische Updates der Pro Computer-Synchronisierungs-App ein Eingriff des Benutzers erforderlich? Für das Update der Pro Computer-Synchronisierungs-App selbst ist kein Benutzereingriff erforderlich. Bei der ersten Einrichtung ist eine Rechteerweiterung erforderlich. Während des Setups installieren wir eine geplante Aufgabe und einen Windows-Dienst, die zum automatischen Ausführen von Updates im Hintergrund ohne Benutzereingriff verwendet werden, da diese im Modus mit erhöhten Rechten ausgeführt werden.

Wie kann ich zur Pro Benutzer-Synchronisierungs-App zurückkehren, falls erforderlich? Wir unterstützen keine automatische Migration von „pro Computer“ zu „pro Benutzer“. Um die Installation der Pro Computer-Synchronisierungs-App wieder zurückzusetzen, deinstallieren Sie die Synchronisierungs-App, und installieren Sie die neueste veröffentlichte Version ohne den Parameter „/allusers“.

Wie kann ich erkennen, ob ich über eine Installation pro Computer über Configuration Manager verfüge?

Sie können die folgende Registrierungserkennungsregel verwenden:

Feld Wert
Hive HKEY_LOCAL_MACHINE
Schlüssel SOFTWARE\Microsoft\OneDrive
Wert Version
32bit auf 64bit TRUE
Typ REG_SZ
Wert 19.043.0304.0007