Registrieren Ihres Diensts beim Entwicklerdashboard für Nachrichten mit AktionenRegister your service with the actionable email developer dashboard

Um Nachrichten mit Aktionen von Ihrem Dienst zu testen und zu veröffentlichen, müssen Sie bestimmte Informationen an Microsoft weitergeben, um diese Funktionalität für E-Mails von Ihrem Dienst zu aktivieren. Mit dem Entwicklerdashboard können Sie den Status Ihrer Übermittlung über das Webportal übermitteln und verfolgen.To test and publish actionable messages from your service, you need to provide certain information to Microsoft to enable this functionality for emails from your service. The developer dashboard helps you submit and track status of your submission via the web portal.

Hinweis

Sie können Nachrichten mit Aktionen ganz einfach ausprobieren, indem Sie eine E-Mail an sich selbst mit dem erforderlichen Markup ohne jegliche Intervention von Microsoft senden. Dies wäre in der Regel der erste Schritt, den Sie im Zusammenhang mit dieser Funktion ausprobieren. Sehen Sie sich die folgenden Beispiele an, um eine Nachricht mit Aktionen an Ihr Postfach zu senden, oder verwenden Sie Karten-Playground, um Nachrichten mit Aktionen an sich selbst zu senden.You can easily try out actionable messages via email by sending email to yourself with the required markup without any intervention from Microsoft. This would typically be the first step you try out as you dip your toes into this capability. Check out these samples to send an actionable message to your mailbox, or use the Card Playground to send an actionable message to yourself.

Wenn Sie ein Entwickler sind und mit Nachrichten mit Aktionen per E-Mail arbeiten, verwenden Sie das Portal für die folgenden Fälle:If you are a developer working with actionable messages via email, you will use the portal for the following cases:

  • Zum Testen von Nachrichten mit Aktionen von Ihrem Dienst an Ihr eigenes PostfachTo test actionable messages from your service to your own mail box
  • Zum Veröffentlichen von Nachrichten mit Aktionen von Ihrem Dienst, damit jeder E-Mail-Benutzer innerhalb Ihrer Organisation, der Office 365 verwendet, diese speziell formatierten Nachrichten empfangen kann (dies wird in der Regel zum Aktivieren von Nachrichten mit Aktionen von einem Dienst verwendet, der für Ihre Organisation spezifisch ist, z. B. eine Branchen-App)To publish actionable message from your service so any email user within your organization using Office 365 can receive these specially formatted message (this is typically used for enabling actionable messages from a service that is specific to your organization, like a line-of-business app)
  • Zum Veröffentlichen von Nachrichten mit Aktionen von Ihrem Dienst, damit jeder E-Mail-Benutzer in Office 365, der Ihren Dienst verwendet, diese speziell formatierten Nachrichten empfangen kannTo publish actionable messages from your service so any email user in Office 365 using your service can receive these specially formatted messages

Für die oben genannten Fälle übermitteln Sie bestimmte Details an Microsoft, die, nach Prüfung und Genehmigung, Nachrichten mit Aktionen für Ihren Dienst aktivieren.For all the above cases, you will be submitting certain details to Microsoft, which after being reviewed and approved, will enable actionable messages for your service.

Wichtig

Wir werden schrittweise ein neues Features einführen, das die Self-Service-Registrierung mit dem Bereich Mein Postfach oder Meine Organisation ermöglicht.We are gradually rolling out a new feature which enables self-service of registrations with a My mailbox or My organization scope. Weitere Informationen finden Sie unter Umfang Ihrer Übermittlung.See Scope of your submission for more details.

DashboardbereicheDashboard sections

Das Entwicklerdashboard ist in ein paar logische Bereiche unterteilt, die Sie basierend auf dem Umfang angeben müssen, den Sie von Microsoft anfordern möchten, um Nachrichten mit Aktionen von Ihrem Dienst zu aktivieren.The developer dashboard is divided into a few logical sections you need to fill out based on the scope you’d like to request Microsoft to enable actionable message from your service.

Details zu Ihrem AnbieterDetails of your provider

In diesem Bereich müssen Sie wichtige Informationen angeben, mit denen Office 365 E-Mail mit Markup von Ihrem Dienst sowie URLs akzeptieren kann, die über die Aktionsschaltflächen in diesen E-Mail aufgerufen werden können.In this section, you need to supply key details that will allow Office 365 to accept emails with markup from your service as well as URLs that can be invoked via the action buttons from those emails.

Die wichtigsten Felder sind:The key fields are:

  • E-Mail-Adresse des Absenders: Hierbei handelt es sich um eine oder mehrere statische E-Mail-Adressen, die dem Dienst entsprechen, der E-Mails mit Aktions-Markup sendet. Beispiel: myservice@contoso.com.Sender email address: This is one or more static email addresses corresponding to the service that will send out emails with action markup. Example: myservice@contoso.com.
  • Ziel-URLs: Hierbei handelt es sich um eine oder mehrere Domänen, die URLs entsprechen, die Aktionen verarbeiten. Ihre Ziel-URL kann der Domäne auf oberster Ebene oder der Unterdomäne des TLD entsprechen. Es muss sich um HTTPS-fähige URLs handeln. Beispiel: https://api.myservice.com.Target URLs: This is one or more domains corresponding to URLs that will process the actions. Your target URL can correspond to the top level domain or the subdomain of the TLD. They need to be https enabled URLs. Example. https://api.myservice.com.

Umfang Ihrer ÜbermittlungScope of your submission

In diesem Bereich müssen Sie angeben, in welchem Umfang Sie Nachrichten mit Aktionen für Ihren Dienst aktivieren möchten. Die anwendbaren Bereiche sind:In this section, you need to specify at what scope you want to enable actionable message for your service. The applicable scopes are:

  • Mein Postfach: Dadurch werden Nachrichten mit Aktionen von Ihrem Dienst aktiviert, die an Ihr eigenes Postfach gesendet werden.My mailbox: This enables actionable emails from your service sent to your own mailbox.
  • Meine Organisation: Dadurch werden Nachrichten mit Aktionen von Ihrem Dienst an einen Office 365-E-Mail-Benutzer innerhalb Ihrer Organisation aktiviert.My organization: This enables actionable message from your service to any Office 365 email user within your organization. Dieser Umfang wird in der Regel zum Aktivieren von Nachrichten mit Aktionen von einem Dienst verwendet, der für Ihre Organisation spezifisch ist, z. B. eine interne Branchenanwendung in Ihrer Organisation.This scope is typically used for enabling actionable messages from a service that is specific to your organization, like a line- of-business application internal to your organization.
  • Global: Dadurch werden Nachrichten mit Aktionen von Ihrem Dienst für einen beliebigen E-Mail-Benutzer in Office 365 aktiviert.Global: This enables actionable message from your service for any email user in Office 365.

Die oben aufgeführten Schritte sind voneinander unabhängig, d. h. Sie können nur einen Umfang für jede Übermittlung auswählen und unterliegen dem Genehmigungsprozess von Microsoft.Each of the above are independent steps. i.e. you can pick only one scope for each submission and will be subject to the approval process by Microsoft.

Hinweis

Beachten Sie, dass Sie Nachrichten mit Aktionen ganz einfach ausprobieren können, indem Sie eine E-Mail an sich selbst mit dem erforderlichen Markup ohne jegliche Intervention von Microsoft senden. Sie können Karten-Playground verwenden, um eine solche Nachricht an sich selbst zu senden, ohne dass Code erforderlich ist. Dies ist normalerweise der erste Schritt beim Testen von Nachrichten mit Aktionen.Remember, you can easily try out actionable messages by sending an email to yourself with the required markup without any intervention from Microsoft. You can use the Card Playground to send to yourself without writing any code. This would typically be the first step to try out actionable messages.

Self-Service-RegistrierungSelf-service registration

Wichtig

Self-Service-Registrierungen im Entwickler-Dashboard werden schrittweise eingeführt. Sie können feststellen, ob in Ihrer Office 365-Organisation Self-Service aktiviert ist, wenn Sie den folgenden Text unter dem Abschnitt Umfang Ihrer Übermittlung im Dashboard sehen.Self-service of registrations in the developer dashboard is gradually rolling out. You can tell if your Office 365 organization has self-service enabled if you see the following text under the Scope of submission section in the dashboard.

  • Der Umfang Mein Postfach weist den zusätzlichen Text „(automatisch genehmigt)“ auf.The My Mailbox scope has the additional text "(auto-approved)".
  • Der Umfang Meine Organisation weist den zusätzlichen Text „(Sie werden diese Anfrage an Ihre Unternehmensadministratoren übermitteln)“ auf.The Organization scope has the additional text "(You will be submitting this request to your company administrators)".

Screenshot des Abschnitts „Umfang Ihrer Übermittlung“ des Entwickler-Dashboards, wenn Self-Service für die Organisation aktiviert ist.

Self-Service-Registrierungen sind für Registrierungen verfügbar, die die folgenden Umfänge verwenden.Self-service of registrations is available for registrations that use the following scopes.

  • Mein Postfach: Die Registrierungsanforderung wird für Ihr eigenes Postfach automatisch genehmigt.My mailbox: The registration request is auto-approved for your own mailbox. Dadurch werden Nachrichten mit Aktionen von Ihrem Dienst aktiviert, die an Ihr eigenes Postfach gesendet werden.This will enable actionable emails from your service sent to your own mailbox.
  • Meine Organisation: Diese Registrierungsanforderung wird an die Administratoren Ihrer Organisation mit den Berechtigungen Exchange-Administrator oder globaler Administrator gesendet.My organization: This registration request will be sent to your organization's administrators with Exchange administrator or Global administrator permissions. Jeder Administrator mit diesen Berechtigungen erhält eine E-Mail mit Übermittlungsdetails und kann Ihre Anforderung überprüfen und genehmigen.Any administrator with those permissions receive an email with submission details and will be able to review and approve your request.

Nachdem die Übermittlung genehmigt wurde (automatisch oder von Ihrem Administrator), kann es bis zu einer Stunde dauern, bis die Registrierung wirksam ist.Once the submission is approved, whether auto-approved or by your administrator, it will take up to an hour for the registration to take effect.

Für Registrierungen mit dem Umfang Meine Organisation erhalten die Administratorkonten eine E-Mail, und der Übermittler erhält ebenfalls eine Kopie dieser E-Mails.For My organization registrations, the administrator accounts will receive an email and the submitter will also be copied on those emails. Auf diese Weise können Sie sich an Ihren Administrator wenden, wenn Sie weitere Erklärungen oder Details bereitstellen möchten.This will allow you to reach out to your administrator if you need to provide further clarifications or details. Nachdem die Anforderung genehmigt wurde, werden der Übermittler und die Administratoren mit einer weiteren E-Mail benachrichtigt.Once the request is approved, the submitter and the administrators will be notified with another email.

Nach einer Stunde können Sie überprüfen, ob die Registrierung wirksam ist, indem Sie von Ihrem Dienst eine Nachricht mit Aktion an Ihr Postfach (für den Umfang Mein Postfach) oder an ein beliebiges Benutzerpostfach in Ihrer Organisation senden (für den Umfang Meine Organisation).After an hour has passed, you can verify if the registration has taken into effect by sending an actionable message from your service to your mailbox (for My mailbox scope), or any user mailbox in your organization (for My organization scope). Wenn mehr als eine Stunde vergangen ist und die Registrierung noch nicht wirksam ist, wenden Sie sich bitte über den Feedbacklink oben im Registrierungs-Dashboard mit der Bezeichnung Die Registrierung funktioniert nicht? an uns.If an hour has passed and the registration is still not in effect, please contact us by using the feedback link at the top the registration dashboard labeled Registration not working?.

KontaktinformationenContact info

In diesem Bereich müssen Sie Kontaktdetails angeben, damit wir uns an Sie wenden können, wenn wir weitere Fragen zu Ihrer Übermittlung haben. Alle Angaben müssen gültig und korrekt sein.In this section, you need to provide contact details, so we can reach out to you if we have further questions regarding your submission. All information provided must be valid and accurate.

HerausgeberinformationenPublisher information

Dieser Bereich trifft nur zu, wenn der Umfang der Übermittlung zum Aktivieren von Nachrichten mit Aktionen Global lautet.This section is only applicable when your scope of submission to enable actionable messages is Global.

In diesem Bereich müssen Sie Informationen zu Ihrem Dienst angeben, der Nachrichten mit Aktionen und damit im Zusammenhang stehende Supportinformationen senden wird, damit wir uns an Sie wenden oder Kunden zu Ihrer Supportwebsite weiterleiten können. Diese Informationen werden auch im Rahmen des Genehmigungsprozesses von Microsoft für Ihren Anbieter verwendet.In this section, you need to provide details about your service that will be sending Actionable Messages and related support information, so we can reach out to you or direct customers to your support site. This information will also be used as part of the approval process by Microsoft for your provider.

SzenarioinformationenScenario details

Dieser Bereich trifft nur zu, wenn der Umfang der Übermittlung zum Aktivieren von Nachrichten mit Aktionen Global lautet.This section is only applicable when your scope of submission to enable actionable messages is Global.

In diesem Bereich müssen Sie Informationen zum Szenario, für das Benutzer Nachrichten mit Aktionen von Ihrem Dienst verwenden werden, sowie andere relevante Informationen angeben. Dies soll Microsoft helfen, die Gültigkeit und Nützlichkeit der von Ihrem Dienst bereitgestellten Lösung zu bestimmen.In this section, you need to provide details on the scenario for which users will consume actionable messages from your service and other relevant details. This is to help Microsoft determine that validity and usefulness of the solution provided by your service.

ÜberprüfungsinformationenVerification details

Dieser Bereich trifft nur zu, wenn der Umfang der Übermittlung zum Aktivieren von Nachrichten mit Aktionen Global lautet.This section is only applicable when your scope of submission to enable actionable messages is Global.

In diesem Bereich müssen Sie Details für Microsoft zum Überprüfen der Nachrichten mit Aktionen und der entsprechenden Aktionen angeben, die von der an Ihren Anbieter/Dienst gesendeten E-Mail aufgerufen werden.In this section, you need to provide details for Microsoft to verify the actionable message and the corresponding actions that are invoked from the email sent by your provider/service.

Senden Sie außerdem eine gültige E-Mail von Ihren Produktionsservern (oder von einem Server mit ähnlichen DKIM/SPF/From:/Return-Path:-Kopfzeilen), einschließlich des Markups an  amverify@microsoft.com. So kann Microsoft feststellen, ob die Lösung allen in den Registrierungskriterien aufgeführten Richtlinien und Anforderungen entspricht.Additionally, send a valid email coming from your production servers (or a server with similar DKIM/SPF/From:/Return-Path: headers) including the markup to amverify@microsoft.com. This procedure will enable Microsoft to determine that the solution complies with all the guidelines and requirements listed in Registration Criteria.

  • Stellen Sie vor dem Senden der Nachricht sicher, dass das Markup korrekt ist.Make sure that the markup is correct prior to sending the email.
  • Office 365 entfernt das gesamte Markup beim Weiterleiten einer E-Mail-Nachricht. Leiten Sie keine E-Mails weiter, sondern senden Sie sie direkt.Office 365 removes all markup when forwarding an email. Do not forward the email but send it directly.

RegistrierungskriterienRegistration criteria

Es gibt einige Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie Ihre Lösung zur Genehmigung für den UmfangGlobal übermitteln, da dies wesentliche Auswirkungen auf Benutzer in Office 365 haben kann.There are some things you need to keep in mind when you submit your solution for approval for Global scope since it can have broad impact to users in Office 365.

Qualitätsrichtlinien für E-Mail-AbsenderEmail sender quality guidelines

  • E-Mail-Nachrichten müssen über DKIM oder SPF authentifiziert werden.Emails must be authenticated via DKIM or SPF.
  • Die Domäne die obersten Ebene (TLD) der SPF-Prüfung oder die DKIM-Signatur muss der TLD Ihrer From:-E-Mail-Adresse entsprechen. Wenn Sie beispielsweise From: myservice@contoso.com verwenden, muss die DKIM oder SPF für contoso.com oder -.contoso.com sein.The top-level domain (TLD) of the SPF check or DKIM signature must match the TLD of your From: email address. For example, if you use From: myservice@contoso.com the DKIM or SPF must be for contoso.com or -.contoso.com.
  • E-Mails müssen von einer statischen E-Mail Adresse stammen, z. B. myservice@contoso.com.Emails must come from a static email address, e.g. myservice@contoso.com.
  • E-Mails müssen den Richtlinien für E-Mail-Absender entsprechen.Emails must follow the email sender guidelines.
  • Konsistenter Verlauf des Sendens eines großen E-Mail-Volumens von Ihrer Domäne (in der Größenordnung von mindestens hundert E-Mails pro Tag an Office 365) für mindestens ein paar Wochen.Consistent history of sending a high volume of mail from your domain (order of hundred emails a day minimum to Office 365) for a few weeks at least.
  • Eine sehr niedrige Rate von Spambeschwerden von Benutzern.A very low rate of spam complaints from users.
  • Es sollten sehr präzise, routinemäßige und einfache Aktionen, die für Ihren Dienst verfügbar sind, verwendet werden. Für komplexere Interaktionen können OpenURI-Aktionen verwendet werden.High-fidelity, routine and simple actions available for your service should be used. For more complex interactions, OpenURI actions can be used.
  • Aktionen sollten für Transaktions-E-Mails verwendet werden, bei denen eine hohe Interaktionsrate erwartet wird. Sie sollten nicht für Massen-E-Mails zu Werbezwecken verwendet werden.Actions should be used for transactional mail where a high interaction rate is expected. They should not be used on promotional bulk mail.

AktionsrichtlinienActions guidelines

  • Die Bezeichnung der Schaltfläche muss klar die Aktion darstellen, die ausgeführt werden soll.Label of the button needs to reflect clear action to be taken.
  • Die Action.OpenUrl-Aktion muss als Deep-Link für die jeweilige Seite fungieren, die der in der Nachricht mit Aktionen dargestellten Entität/Information zugeordnet ist.Action.OpenUrl action must deep link into the specific page associated with the entity/information presented in the actionable message.
  • Niedrige Fehlerrate und schnelle Reaktion für Dienste, die Aktionsanforderungen verarbeiten.Low failure rate and fast response for services handling action requests.
  • Weitere Richtlinien zum Design von Nachrichten mit Aktionen finden Sie unter Entwerfen von Outlook-Nachrichtenkarten mit Aktionen mittels adaptivem Kartenformat.Please see Designing Outlook actionable message cards with the Adaptive Card format for additional guidelines on designing actionable messages.

Genehmigung Ihrer ÜbermittlungApproval of your submission

Sie erhalten eine Benachrichtigung an die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Übermittlung angegeben haben, stellen Sie daher sicher, dass Sie die korrekten Kontaktinformationen angeben.We will notify you on the email address you provided during your submission, so please ensure you provide the right contact information.