Erstellen von Benutzerkonten und Zuweisen von Berechtigungen

Betrifft

  • Partner Center

Erstellen Sie Benutzerkonten für Mitarbeiter, die Zugriff auf Partner-Dashboard benötigen. Diese Aufgaben müssen von einem Administrator durchgeführt werden, der über die Berechtigungen eines Benutzerverwaltungsadministrators verfügt.

Hinweis:
Sie haben nun die Möglichkeit, im Partner-Dashboard drei neue Rollen zur Verwaltung Ihres Unternehmens zuzuweisen: MPN-Administrator, Administrator für das Unternehmensprofil und Administrator für Empfehlungen. Weiter unten finden Sie unter „Zuweisen von Benutzerberechtigungen” Details zu jeder Rolle.

Hinzufügen eines neuen Benutzers

  1. Wählen Sie unter Einstellungen Benutzerverwaltung aus.

  2. Wählen Sie Benutzer hinzufügen.

  3. Geben Sie den vollständigen Namen und die eindeutige E-Mail-Adresse des Benutzers ein.

  4. Wählen Sie den Agent- bzw. Administratortyp, den Sie dem Benutzer zuweisen möchten. Partner-Dashboard-Zugriff ist rollenbasiert. So können Sie Berechtigungen zum Anpassen der Benutzeransicht zuweisen, um nur die Funktionen anzuzeigen, die der Benutzer für bestimmte Aufgaben benötigt. Weiter unten finden Sie nähere Informationen zu den Berechtigungen jeder Rolle.

  5. Wählen Sie Hinzufügen, um das Benutzerkonto zu erstellen. Bestätigen Sie die Details des Benutzers auf der nächsten Seite.

Wichtig
Notieren Sie sich die Anmeldeinformationen des neuen Benutzers, die auf dieser Seite angezeigt werden. Achten Sie darauf, diese Informationen zu kopieren und an den neuen Benutzer zu senden, da Sie später nicht erneut darauf zugreifen können.

Der Benutzer muss sich bei Partner-Dashboard mit seinem Benutzernamen und einem temporären Kennwort anmelden. Wenn sich der Benutzer zum ersten Mal bei Partner-Dashboard anmeldet, wird er aufgefordert, sein Kennwort zu ändern.

Hinweis
Wenn der globale Administrator Ihr Unternehmen verlassen oder intern die Stelle gewechselt hat und Sie einen neuen globalen Administrator hinzufügen müssen, müssen Sie eine Serviceanfrage auf dem MPN-Portal stellen. Der Support-Mitarbeiter kann eine Heraufstufung eines Benutzers zum globalen Administrator anfordern, wenn der Antragsteller die benötigten persönlichen Informationen sowie zusätzliche Informationen zu Ihrem Unternehmen bereitstellen kann.

Zuweisen von Benutzerberechtigungen

Der Zugriff auf Partner-Dashboard ist rollenbasiert. So können Sie Berechtigungen zum Anpassen der Benutzeransicht zuweisen, um nur die Funktionen anzuzeigen, die der Benutzer für bestimmte Aufgaben benötigt.

Für jeden Benutzer müssen Sie mindestens eine Berechtigungsstufe zuweisen. Eine dieser Stufen kann die Standardstufe Verwaltet das Konto Ihrer Organisation als sein. Wenn Sie einem Benutzer keine Rolle zuweisen, kann er das Partner-Dashboard nicht verwenden.

  • Agent-Berechtigungen steuern, welche Art von Kundendaten und Kontoinformationen der Benutzer anzeigen und ändern kann.

  • Administratorberechtigungen steuern die Ebene des Zugriffs, über den der Benutzer für Partner-Dashboard-Funktionen verfügt. Diese Einstellung hat auch Auswirkungen außerhalb von Partner-Dashboard: Ein Abrechnungsadministrator kann auf alle Rechnungen für alle Microsoft-Dienste zugreifen (auch auf solche, die sich nicht auf CSP beziehen), und ein globaler Administrator hat ebenfalls über CSP hinausgehenden Zugriff auf Benutzerkonten und Kundenkonten.

Die allgemeine Kategorien für Rollen sind:

  • Administrator-Rollen
  • Agent-Rollen
  • Incentives-Rollen
  • Empfehlungs- und Marketing-Rollen

Innerhalb jeder dieser allgemeinen Kategorien kann ein Benutzer nur eine Rolle besitzen, aber derselbe Benutzer kann auch Rollen in den anderen allgemeinen Kategorien erhalten.

Wichtig Wenn ein Benutzer keine bestimmte Rolle benötigt, übernehmen Sie die Standardeinstellung für Verwaltet das Konto Ihrer Organisation als. Jedem Benutzer muss mindestens eine Rolle zugewiesen werden, damit er im Partner-Dashboard arbeiten kann.

In der folgende Tabelle wird erläutert, welche Möglichkeiten Benutzer mit den jeweiligen Rollen in Partner-Dashboard haben. Berücksichtigen Sie bei der Zuweisung von Rollen, welche Aufgabe ein Benutzer in Ihrer Organisation ausführt. Sie können z.B. den globalen Administrator auch als Administratoragent einsetzen. Und die für das Marketing zuständige Person könnte auch die Verwaltung des Unternehmensprofils übernehmen.

Rolle im Partner-Dashboard

Berechtigungen dieser Rolle

Globaler Administrator

  • Zugriff auf alle Microsoft-Konten/-Dienste mit allen Berechtigungen

  • Supportanfragen für Partner-Dashboard erstellen

  • Verträge, Preislisten und Angebote anzeigen

  • Abrechnung

  • Partnerbenutzer anzeigen, erstellen und verwalten

Abrechnungsadministrator

  • Zugriff auf alle Rechnungen von Microsoft mit allen Berechtigungen

  • Verträge, Preislisten und Angebote anzeigen

  • Abrechnung

Benutzerverwaltungsadministrator

  • Anzeigen, erstellen und verwalten von Benutzern

  • Alle Partnerprofile anzeigen

Administrator für das Unternehmensprofil

  • Anzeigen, Erstellen und Verwalten des Unternehmensprofils

  • Anzeigen, Erstellen und Verwalten von Serviceanfragen der Partner

Administrator für Empfehlungen

  • Anzeigen, Erstellen und Verwalten von Unternehmensprofilen

  • Empfangen und Verwalten von Empfehlungen

  • Anzeigen, Erstellen und Verwalten von Serviceanfragen der Partner

Administrator für MPN-Partner

  • Anzeigen, Erstellen und Verwalten von Serviceanfragen der Partner

  • Anzeigen von rechtlichen, unternehmerischen, geschäftlichen und MPN-Profilen

  • Anzeigen der Daten und Fähigkeiten von Benutzern

  • Anzeigen von Kompetenzen

  • Anzeigen und Verwalten von Vorteilen

  • Anzeigen und Kaufen von MPN-Angeboten

  • Anzeigen von Rechnungen und des Bestellverlaufs für MPN-Angebote

Administratoragent

  • Kundenverwaltung

  • Liste der Geräte zum Partner-Dashboard hinzufügen

  • Erstellen und Anwenden von Profilen auf Geräte

  • Abonnementverwaltung

  • Dienstintegrität und Serviceanfragen für Kunden

  • Delegierte Administratorrechte anfordern

  • Preise und Angebote anzeigen

  • Abrechnung

  • Im Auftrag eines Kunden verwalten

  • Vertragshändler registrieren

Vertriebsbeauftragter

  • Kundenverwaltung

  • Liste der Geräte zum Partner-Dashboard hinzufügen

  • Abonnementverwaltung

  • Supportanfragen anzeigen

  • Beantragen einer Partnerschaft mit einem Kunden

  • Potenzielle Kunden verwalten

  • Kundenvertrag anzeigen

  • Vertragshändler registrieren

Helpdesk-Agent

  • Nach Kunden suchen und anzeigen

  • Kundendetails bearbeiten

  • Unterstützten der Lösung von Kunden bei Problemen mit der Abrechnung oder der Abonnementverwaltung

  • Anfordern von Support im Auftrag der Kunden (Hinweis: Sie müssen ein Administrator-Agent zum Ausführen dieser Aufgabe für Office365-Abonnements sein.)

  • Verwalten von Abonnements und Diensten im Auftrag der Kunden (Hinweis: Sie müssen ein Administrator-Agent zum Ausführen dieser Aufgabe für Office365-Abonnements sein.)