Hinzufügen von Azure Partner Shared Services

Betrifft:

  • Partner Center

Azure Partner Shared Services ist eine neue Art von Angebot für Partner im CSP-Programm. Partner können Azure-Abonnements nun zur eigenen Verwendung erwerben.  Damit können Partner eine einheitliche Methode für den Kauf, die Nachverfolgung und die Verwaltung von Azure verwenden und haben zudem die Möglichkeit, ihre Lizenz- und Weiterverkaufsvereinbarungen für Azure mit Microsoft zu konsolidieren. Mit Azure Partner Shared Services verfügen Partner jetzt über die gleiche Flexibilität, Azure-Abonnements im CSP zu verwenden, wie in den Microsoft Enterprise- und Web-Direct-Programmen, was folgende Szenarien ermöglicht: Erstellen und Entwickeln von Testumgebungen, Bereitstellen interner Workloads, über den Host geteilte Dienste und Multimandantenanwendungen.  

Erstellen des Mandanten für gemeinsame Dienste

  1. Wechseln Sie zu Einstellungen > Alle Einstellungen anzeigen > Gemeinsame Dienste.

    ** Konto Einstellungen** > **Gemeinsame Dienste**

  2. Wenn Sie bereits einen Mandanten für gemeinsame Dienste besitzen, klicken Sie auf Gemeinsame Dienste erstellen.

    Gemeinsame Dienste erstellen

  3. Erstellt einen Mandanten für gemeinsame Dienste und kauft ein Azure CSP Shared Services-Abonnement, das für freigegebene Ressourcen und die interne Arbeitslast verwendet werden kann.

    Mandanten erstellen und Abonnement kaufen

Informationen zum Angebot „Azure – Internal/Shared Services”

  • Das Abonnement „Azure – Internal/Shared Services” ist eine neue Art von Azure-Angebot für Partner im CSP-Programm. Partner können es zur eigenen Azure-Verwendung erwerben.

  • Das Angebot „Azure – Internal/Shared Services” ist nicht für Incentives oder Rabatte berechtigt.

  • Das Angebot „Azure – Internal/Shared Services” kann nur auf den Mandanten für gemeinsame Dienste angewendet werden.

  • Der Zweck des Abonnements „Azure – Internal/Shared Services” ist, Azure für eigene Entwicklungen zu verwenden. Der gemeinsame Mandant, mit dem Sie dieses Angebot bereitstellen, kann nicht für andere Dienste wie Office365 oder Dynamics Arbeitsplätze verwendet werden.

  • Sie können das Abonnement wie alle anderen Abonnements kündigen. Wechseln Sie zu den Einstellungen > Alle Einstellungen anzeigen > Gemeinsame Dienste. Wählen Sie das Abonnement „Azure – Internal/Shared Services” und beenden Sie es.

Überprüfen der Azure Partner Shared Services-Verbrauchsdetails

Sie finden den Azure-Verbrauch in Ihrer CSP-Rechnung und in der Abgleichsdatei. Er wird als Teil des Microsoft Azure-Posten in der Rechnung aufgeführt. Auf die genauen Verbrauchsinformationen kann über die Abgleichsdatei für den Mandanten zugegriffen werden, der für dieses Angebot erstellt wurde.

Preise für Azure Partner Shared Services

Die neu Preisedatei für Azure Partner Shared Services finden Sie unter Verkaufen > Preise und Angebote. Wählen Sie dort die Preisliste für den aktuellen Monat. In den kommenden Wochen wird auch eine spezielle Bewertungskarten-API veröffentlicht.