Hinzufügen von Drittanbietersoftware zu Ihrem Portfolio

Betrifft:

  • Partner Center

Sie können nun im Partner Center verschiedene Drittanbietersoftware erwerben, die Sie Kunden anbieten können. Dies ist eine tolle Möglichkeit, Ihr Unternehmen von der Konkurrenz abzuheben und Ihren Kunden Softwarepakete anzubieten, die ihre speziellen geschäftlichen Anforderungen erfüllen. Und sie können auch weiterhin mit Ihnen, ihrem vertrauenswürdigen Berater, zusammenarbeiten.

Derzeit umfasst Partner Center Softwareangebote von Drittanbietern, die sich in Azure, Office365 oder Dynamics integrieren lassen.

Entdecken Sie die Produkte, die Sie verkaufen möchten

Es ist ganz einfach, die Angebote zu suchen und zu finden, die gut zu Ihrem Portfolio passen.

  1. Wählen Sie aus der linken Navigationsleiste Drittanbieterangebote aus.
  2. In der Standardansicht werden alle verfügbaren Angebote angezeigt.
  3. Filtern Sie:

    a. Market availability (region) 
    b. The Microsoft products that attach well with third-party products  
    c. The type of industry 
    d. The type of vertical 
    

Detailseite

Um mehr Details zu erhalten, wählen Sie ein Produkt aus. Dadurch gelangen Sie auf die Detailseite, auf der Sie ausführliche Informationen über das Produkt erhalten, z.B. darüber, wie es funktioniert, wie es mit Microsoft-Produkten zusammenarbeitet oder wie Sie Ihre Verkäufer für dieses Produkt schulen. Sie erhalten auch Tipps für die Erstellung wirkungsvoller Marketingmaterialien.

Sie finden einen Link zur Website des ISV sowie Kontaktinformationen, oftmals auch ein Demovideo des Produkts.

Aufnahme des Produkts in Ihr Portfolio

Wenn Sie das Produkt möglicherweise erwerben möchten, aber weitere Fragen dazu haben oder mit dem ISV sprechen möchten, wählen Sie Ich bin interessiert. Füllen Sie das Formular aus, und senden Sie es ab. Microsoft benachrichtigt den ISV. Sie sollten innerhalb von 24 bis 48 Stunden von ihm hören.

Erwerb von Drittanbietersoftware

Sie erwerben Drittanbietersoftware genauso wie Erstanbietersoftware.

  1. Wählen Sie im Dashboard die Option Kunden aus.
  2. Wählen Sie Neues Abonnement aus.
  3. Wählen Sie die monatliche Abrechnung für Drittanbietersoftware aus. Die jährliche Abrechnung und Testversionsabrechnung sind derzeit für Drittanbieter nicht verfügbar.
  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Drittanbieter das Produkt aus, das Sie kaufen möchten.
  5. Überprüfen Sie das Abonnement, das Sie hinzufügen möchten, und geben Sie die Anzahl der Lizenzen ein. Übermitteln Sie dann die Bestellung.
  6. Nachdem das Abonnement hinzugefügt wurde, öffnen Sie es durch Klicken auf den Abonnementnamen.
  7. Auf der Bearbeitungsseite können Sie die Menge der Lizenzen ändern oder das Abonnement stornieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines neuen Abonnements.

Verwalten von Drittanbietersoftware

Sie können im Partner Center Lizenzen und Abonnements für Drittanbietersoftware genauso wie für Erstanbietersoftware verwalten. Sie können auch Lizenzen aktivieren und stornieren oder die Lizenzanzahl ändern. Das Zuweisen von Lizenzen und andere Aufgaben erfolgen auf der Administrationswebsite des Drittanbieters.

Abrechnung und Zahlung

Sie verarbeiten Transaktionen und Rechnungen für Drittanbieterangebote im Partner Center. Ihre Rechnung enthält detaillierte Informationen zu Drittanbietergebühren. Ihre Transaktion wird in Ihrer Abstimmungsdatei angezeigt. Microsoft bezahlt den Herausgeber der Software innerhalb von 60Tagen nach dem Monat, in dem ein Download seiner Software erfolgt ist.

Support

Bei Fragen zu Abrechnung und Abonnementverwaltung bleiben Sie die erste Anlaufstelle für Ihre Kunden. Der Drittanbieter ist verantwortlich für alle technischen Supportfragen zu seinem Produkt. Sie können dem Kunden mitteilen, wie er sich mit dem ISV in Verbindung setzt, da dessen Supportinformationen auf der Produktdetailseite angezeigt werden.