Manifestschemareferenz

Dieser Abschnitt enthält Referenzdokumentation für das Manifestschema, das mithilfe der Microsoft Power Platform-CLI generiert wird.

Wichtig

Die Registerkarte Verfügbar für zeigt, welche Elemente von modellgesteuerten und Canvas-Apps unterstützt werden. Es wird empfohlen, den Abschnitt Verfügbar für für jede einzelne Eigenschaft zu überprüfen , ob sie unterstützt wird oder nicht. Das Code-Element etwa wird sowohl für modellgesteuerte als auch für Canvas-Apps unterstützt, wobei jedoch die Eigenschaften html und img in code-Elementen keine Canvas-Apps unterstützen.

Element Beschreibung Verfügbar für
code Bezieht sich auf den Pfad, in dem sich die Ressourcendateien befinden. Modellgesteuerte und Canvas-Apps
control Definiert den Namespace, die Version und die Anzeigeinformationen der Komponente. Modellgesteuerte und Canvas-Apps
css CSS beschreibt, wie Code-Komponenten auf der Benutzeroberfläche angezeigt werden. Modellgesteuerte und Canvas-Apps
data-set Der DataSet-Knoten im Komponentenmanifest entspricht einer bestimmten konfigurierbaren Darstellung für Tabellendatensätze. Modellgesteuerte Apps
feature-usage Das feature-usage-Element fungiert als Wrapper um die uses-feature-Elemente, die es Entwicklern ermöglichen, selbst zu deklarieren, welche Features ihre Komponente verwenden möchte. Wenn keine uses-feature-Elemente definiert sind, ist das feature-usage-Element nicht erforderlich. Modellbasierte Apps
img Die Web-Ressource img lässt Sie Bilder für die Code-Komponenten hinzufügen. Modellbasierte Apps
manifest Manifest ist die Metadatendatei, in der eine Komponente definiert wird. Es handelt sich um ein XML-Dokument, das Folgendes beschriebt:
- Der Namespace der Komponente.
- Die Art der Daten, die konfiguriert werden können, entweder ein Feld oder ein data-set.
- Alle Eigenschaften, die in der Anwendung konfiguriert werden können, wenn die Komponente hinzugefügt wird.
- Eine Liste der Ressourcenfelder, die die Komponente benötigt.
- Eine davon muss eine JavaScript-Webressource sein. Dies JavaScript muss eine Funktion enthalten, die ein Objekt instanziiert. Dies implementiert eine Schnittstelle, die Methoden zur Verfügung stellt, die obligatorisch sind, damit die Komponente funktioniert. Dies wird als Komponentenimplementierungsbibliothek bezeichnet.
- Der Name einer JavaScript-Funktion in der Komponentenimplementierungsbibliothek, die ein Objekt zurückgibt, das die erforderlichen Komponente anwendet.
Wenn eine Komponente in der Anwendung konfiguriert wird, filtern die Daten im Manifest verfügbare Komponenten aus, damit nur gültige Komponenten für den Kontext für die Konfiguration verfügbar sind. Die Eigenschaften, die im Manifest für eine Komponente definiert werden, werden als Konfigurationsfelder gerendert, sodass die Person, die das Steuerelement konfiguriert, Werte angeben kann. Diese Eigenschaftswerte sind dann zur Laufzeit in Ihrer Komponentenfunktion verfügbar.
Modellgesteuerte und Canvas-Apps
Plattform-Bibliothek Die als Ressource zu verwendende Plattformbibliothek.
Dieses Element wird in verwendet React-Steuerelemente und Plattformbibliotheken (Vorschau) .
Modellgesteuerte und Canvas-Apps
property-set Definiert eine interne Konfiguration im Manifestknoten eines DataSets, damit Spalten des DataSets explizit für eine Spalte eines bestimmten Typs der Tabelle konfiguriert werden kann, für den das DataSet konfiguriert ist. Modellbasierte Apps
property Der property-Knoten definiert ein bestimmtes konfigurierbares Datenelement, das von der Komponente vom Microsoft Dataverse erwartet wird. Modellgesteuerte und Canvas-Apps
resources Der resources-Knoten im manifest der Komponente verweist auf die Ressourcendateien, die von der Komponente benötigt werden, um die Visualisierung zu implementieren. Modellgesteuerte und Canvas-Apps
resx Die resx-Webressource wird verwendet, um die lokalisierte Zeichenfolgen zu verwalten, die Sie definieren. Modellgesteuerte und Canvas-Apps
type-group Der type-group-Knoten definiert einen Satz von Typen, die mit einem einzelnen Namen identifiziert werden. Diese Informationen können verwendet werden, um die Datentypen zu identifizieren, die von einer bestimmten Eigenschaft unterstützt werden. Modellgesteuerte und Canvas-Apps
type Der Typ im Typ-Gruppen-Knoten definiert den Datentyp. Modellbasierte Apps
uses-feature Gibt an, welche Funktion die Codekomponenten verwenden möchten. Modellbasierte Apps

Manifestschemareferenz des Power Apps component framework
Power Apps component framework-API-Referenz
Power Apps component framework Übersicht

Hinweis

Können Sie uns Ihre Präferenzen für die Dokumentationssprache mitteilen? Nehmen Sie an einer kurzen Umfrage teil. (Beachten Sie, dass diese Umfrage auf Englisch ist.)

Die Umfrage dauert etwa sieben Minuten. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. (Datenschutzbestimmungen).