Screen-Steuerelement in Power Apps

Ein Benutzeroberflächenelement, das in einer App ein oder mehrere Steuerelemente enthält.

Beschreibung

Die meisten Apps verfügen über mehrere Screen-Steuerelemente, die Label-Steuerelemente, Button- und andere Steuerelemente enthalten und Daten anzeigen sowie die Navigation unterstützen. Informationen zum Hinzufügen einer Anzeige, zum Neuordnen von Anzeigen und zum Konfigurieren der Navigation finden Sie unter Fügen Sie eine Anzeige hinzu.

Wichtige Eigenschaften

BackgroundImage - Der Name einer Bilddatei, die im Hintergrund eines Bildschirms angezeigt wird.

Fill - Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements.

Zusätzliche Eigenschaften

Height - Die Höhe des Anzeige. Wenn die App auf (Passend skalieren ist aus) reagiert und das Gerät, auf dem die App ausgeführt wird, kürzer ist als diese Eigenschaft, kann die Anzeige vertikal scrollen.

ImagePosition - Die Position (Ausfüllen, Passend, Stretch, Kachel oder Center) eines Bilds auf einem Bildschirm oder in einem Steuerelement, wenn die Größe nicht mit der Bildgröße identisch ist.

LoadingSpinner (Keiner, Kontrollen oder Daten) – Wenn Keine, wird der Spinner nicht angezeigt. Wenn Steuerelement-Daten angezeigt werde, wird das Drehfeld angezeigt, bis alle untergeordneten Steuerelemente auf Bildschirmebene sichtbar sind. Hinweis. Verschachtelte Steuerelemente werden nicht berücksichtigt.

LoadingSpinnerColor – Die Füllfarbe des Ladespinners.

Name - Der Name der Anzeige.

OnHidden - Das Verhalten einer App, wenn der Benutzer zu einer anderen Bildschirmansicht wechselt.

OnVisible - Das Verhalten einer App, wenn der Benutzer zu einem Bildschirm navigiert. Verwenden Sie diese Eigenschaft, um Variablen einzurichten und die vom Bildschirm verwendeten Daten vorzuladen. Verwenden Sie die App.OnStart Eigenschaft zum einmaligen Einrichten beim Starten der App.

Orientation – Die Ausrichtung des Bildschirms. Wenn die Width größer ist als die Height wird die Orientierung Layout.Horizontal sein; sonst Layout.Vertical.

Size – Eine positive Ganzzahl, die die Größe des Bildschirms klassifiziert. Die Klassifizierung wird bestimmt durch den Vergleich der Anzeigen Width Eigenschaft mit den Werten in der App.SizeBreakpoints Eigenschaft. Der Bildschirmgröße Typ besteht aus vier Werten (Klein, Mittel, Groß, und Extra groß), die den ganzen Zahlen 1 bis 4 entsprechen.

Width - Die Breite der Anzeige. Wenn die App auf (Passend skalieren ist aus) reagiert und das Gerät, auf dem die App ausgeführt wird, schmaler ist als diese Eigenschaft, kann die Anzeige horizontal scrollen.

Distinct( DataSource, ColumnName )

Beispiel

  1. Fügen Sie ein Radio-Steuerelement hinzu, nennen Sie es ScreenFills, und legen Sie seine Items-Eigenschaft auf folgenden Wert fest:

    ["Red", "Green"]

    Möchten Sie wissen, wie Sie ein Steuerelement hinzufügen, benennen und konfigurieren?

  2. Nennen Sie die das Screen-Standardsteuerelement Source, fügen Sie ein weiteres Screen-Steuerelement hinzu, und nennen Sie es Ziel.

  3. Fügen Sie in Source ein Shape-Steuerelement (z.B. einen Pfeil) hinzu, und legen Sie seine OnSelect-Eigenschaft auf diese Formel fest:

    Navigate(Target, ScreenTransition.Fade)

    Benötigen Sie weitere Informationen zur Navigate-Funktion oder anderen Funktionen?

  4. Fügen Sie in Ziel ein Shape-Steuerelement hinzu (z.B. einen Pfeil), und legen Sie seine OnSelect-Eigenschaft auf diese Formel fest:

    Navigate(Source, ScreenTransition.Fade)

  5. Legen Sie die Fill-Eigenschaft von Ziel auf diese Formel fest:

    If("Red" in ScreenFills.Selected.Value, RGBA(255, 0, 0, 1), RGBA(54, 176, 75, 1))

  6. Wählen Sie die Anzeige Source und wählen Sie dann bei gedrückter Alt-Taste eine der beiden Optionen im Steuerelement Radio und wählen Sie dann das Steuerelement Shape.

    Ziel wird in der von Ihnen ausgewählten Farbe angezeigt.

  7. Klicken oder tippen Sie in Ziel auf das Shape-Steuerelement, um zur Source zurückzukehren.

  8. (optional) Klicken oder tippen Sie auf die andere Option im Steuerelement Radio und klicken oder tippen Sie anschließend auf das Shape-Steuerelement, um zu bestätigen, dass das Ziel in einer anderen Farbe angezeigt wird.

  9. (optional) Ordnen Sie die Anzeigen neu an, indem Sie mit dem Mauszeiger über das Ziel in der linken Navigationsleiste fahren, die angezeigten Auslassungspunkte auswählen und dann Nach oben auswählen.

    Ziel wird zuerst angezeigt, wenn der Benutzer die App öffnet.

Richtlinien für Barrierefreiheit

Farbkontrast

Wenn die Screen als Hintergrund für Text gilt, muss zwischen den folgenden Eigenschaften ein angemessener Farbkontrast bestehen:

Wenn beispielsweise eine Screen eine Label enthält und die Füllung der Beschriftung durchsichtig ist, wird diese Fill als Hintergrundfarbe für die Beschriftung verwendet.

Sie sollten nicht nur den Text überprüfen, sondern auch den Farbkontrast mit grundlegenden graphischen Objekten wie Bildern mit Sternen in einem Rating-Steuerelement.

Screenreadersupport

  • Jede Screen muss ein eindeutiger Name zugewiesen sein. Der Anzeigename kann auf dieselbe Weise wie andere Steuerelemente angezeigt und bearbeitet werden, also entweder in der Strukturansicht des Bereichs „Steuerelemente“ oder in der Kopfzeile im Bereich „Eigenschaften“.

    Hinweis

    Wenn eine neue Screen geladen wird, nennt die Sprachausgabe deren Namen.

Hinweis

Können Sie uns Ihre Präferenzen für die Dokumentationssprache mitteilen? Nehmen Sie an einer kurzen Umfrage teil. (Beachten Sie, dass diese Umfrage auf Englisch ist.)

Die Umfrage dauert etwa sieben Minuten. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. (Datenschutzbestimmungen).