Fortschritt mit Dashboards und Diagrammen verfolgen

Ein Dashboard besteht aus einer Sammlung einfach zu lesender Diagramme und Grafiken, die eine visuelle Darstellung der gefilterten App-Daten bieten. Die interaktiven Diagramme und Grafiken in einem Dashboard zeigen wichtige Daten an, die Ihnen einen 360-Grad-Überblick über Ihr Unternehmen geben und Ihnen helfen, Key Performance Indicators (KPI) zu verstehen.

Dashboards sind für alle Zeilentypen verfügbar. Diagramme sind auf den Seiten Dashboard, Raster, der dazugehörigen Startseite und Formular bearbeiten verfügbar.

Dashboard.

Dashboards anzeigen

Es gibt zwei Arten von Dashboards: Systemdashboards und Meine Dashboards.

Persönliches oder Systemdashboard wählen.

Legende:

  1. Meine Dashboard: Persönliche Dashboards, die nur dem Benutzer angezeigt werden, der sie erstellt. Der Benutzer kann sein persönliches Dashboard auch für andere Benutzer freigeben, wenn er über Freigabeberechtigungen in seiner Sicherheitsrolle verfügt.

  2. Systemdashboards: Erstellt von Ihrem Administrator. Standardmäßig sind diese Dashboards für alle Benutzer sichtbar.

Zeilen erweitern, aktualisieren und anzeigen

Erweitern der Diagrammansicht.

Legende:

  1. Aktualisieren: Aktualisiert die Zeilen im Diagramm.
  2. Datensätze anzeigen: Sehen Sie das Diagramm und die zugrunde liegenden Zeilen zusammen. Dies öffnet das Diagramm für die entsprechenden Zeilen.
  3. Diagramm erweitern: Zeigt das Diagramm im Vollbildmodus an. Das Diagramm ist im erweiterten Modus weiterhin interaktiv.
  4. QuickInfos: Zeigen Sie mit der Maus auf das Diagramm, um eine QuickInfo zu diesem Bereich des Diagramms anzuzeigen.

Erstellen eines Dashboards mit Diagrammen

  1. Gehen Sie zu Dashboards und dann in der Befehlsleiste auf Neu > Dynamics 365-Dashboard.

    Neues Dashboard hinzufügen.

  2. Wählen Sie ein Layout und Erstellen aus. So zeigt Ihr Dashboard die Diagramme, Grafiken und Zahlen an.

    Auswahl des Dashboard-Layouts.

  3. Geben Sie einen Namen für das Dashboard ein.

    Dashboard benennen.

  4. Fügen Sie den gewünschten Inhalt für die einzelnen Bereiche des Dashboards hinzu. Wir fügen z. B. ein Diagramm hinzu.

    Fügen Sie Ein Diagramm hinzu.

  5. Wählen Sie im Dialogfeld Komponente hinzufügen Ihre Optionen aus.

    Zeilentyp Wählen Sie eine Zeile aus.
    Ansicht Wählen Sie eine Ansicht für die Zeile aus.
    Diagramm Wählen Sie den Typ aus, den Sie verwenden möchten.

    Komponenten hinzufügen.

  6. Wenn Sie alle Komponenten hinzugefügt haben, wählen Sie Hinzufügen.

  7. Fügen Sie dem Dashboard weitere Komponenten hinzu. Sie können bis zu sechs Komponenten hinzufügen.

    Weitere Diagramme hinzufügen.

  8. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie in der Befehlszeile Speichern aus.

  9. Das Dashboard, das Sie erstellt haben, wird im Dropdownmenü unter Eigene Dashboards angezeigt.

    Anzeigen Ihrer Dashboards.

Bearbeiten der Eigenschaften eines Diagramms

Wenn Sie einem Dashboard ein Diagramm hinzufügen, können Sie die Diagrammeigenschaften bearbeiten und die Diagrammansicht und Anzeigeoptionen ändern. Der folgende Screenshot zeigt, wie ein Diagramm basierend auf den von Ihnen ausgewählten Diagrammeigenschaften angezeigt wird.

Wählen Sie eine Ansicht aus.

Legende:

  1. Titel anzeigen mit Ansichtsauswahl ausgeschaltet. Sie können nicht zwischen verschiedenen Ansichten wechseln. Sie sehen nur den Titel.

  2. Diagrammtitel mit Diagrammauswahl anzeigen ausgeschaltet. Sie können bei der Tabelle nicht zwischen verschiedenen Diagrammen wechseln. Sie sehen nur den Titel.

  3. Nur Ansichtsauswahl ist eingeschaltet. Sie können zu einer anderen Ansicht wechseln, und das Diagramm wird basierend auf den zugrunde liegenden Daten für die ausgewählte Ansicht gerendert.

  4. Sowohl Ansichtsauswahl als auch Diagrammauswahl anzeigen sind eingeschaltet. Sie können zu einer anderen Ansicht und einem anderen Diagramm für die Tabelle wechseln.

Um die Diagrammeigenschaften zu bearbeiten, müssen Sie das Dashboard bearbeiten, in dem sich das Diagramm befindet. Wenn Sie gerade ein neues Diagramm in ein Dashboard einfügen, befinden Sie sich bereits in Bearbeitungsmodus und können mit Schritt 2 fortfahren.

  1. Gehen Sie zu dem Dashboard, in dem sich das Diagramm befindet, und wählen Sie in der Befehlsleiste Bearbeiten.

    Dashboard bearbeiten.

  2. Wählen Sie das zu bearbeitende Diagramm zweimal aus.

    Auswählen des zu bearbeitenden Diagramms.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Eigenschaften festlegen eine Ansichtsauswahl-Option aus.

    • Aus: Ansichtsauswahl nicht anzeigen, nur den Ansichtstitel anzeigen.
    • Alle Ansichten anzeigen: Zeigen Sie die Ansichtsauswahl im Diagramm und alle Ansichten in der Ansichtsauswahl an.
    • Alle ausgewählten Ansichten anzeigen: Zeigen Sie die Ansichtsauswahl im Diagramm und nur die ausgewählten Ansichten in der Ansichtsauswahl an.

    Bearbeiten der Ansichtsauswahl.

  4. Sobald die Ansichtsauswahl eingeschaltet ist, können Sie verschiedene Ansichten auswählen, um zu sehen, wie das Diagramm mit verschiedenen Daten gerendert wird, die der Ansicht zugeordnet sind.

    Ansichtsauswahl auswählen.

  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Diagrammauswahl anzeigen, um die Diagrammauswahl anzuzeigen. Wenn die Diagrammauswahl aktiviert ist, können Sie zu einem anderen Diagramm für die Tabelle wechseln und verschiedene Visualisierungen der Daten anzeigen. Wenn das Kontrollkästchen deaktiviert ist, wird nur der Diagrammtitel angezeigt.

    Diagrammauswahl anzeigen.

  6. Wählen Sie OK, wenn Sie fertig sind.

Ausführen eines Drilldowns in einem Diagramm

Sie können in einem Segment Detailinformationen anzeigen und die Daten für dieses Segment filtern. Beispielsweise können Sie Drilldowns für ein Segment eines Diagramms ausführen und den Diagrammtyp während des Drilldowns ändern.

Die Funktion zum Ausführen eines Drilldowns in einem Diagramm ist nur im Browser verfügbar. Sie ist in der mobilen App für Telefone oder Tablets nicht verfügbar.

Führen wir im folgenden Beispiel einen weiteren Drilldown im Diagramm aus.

  1. Wählen Sie im Diagramm einen Datenpunkt aus, um das Dialogfeld Drilldown ausführen nach zu öffnen.

    Dialogfeld „Drilldown ausführen nach“.

  2. Wählen Sie das Dropdownmenü und legen Sie fest, wie Sie die Daten gruppieren möchten.

    Wählen Sie, wie Sie den Drilldown in dem Diagramm durchführen möchten.

  3. Wählen Sie den Diagrammtyp aus, in dem die Drilldown-Daten angezeigt werden sollen.

    Wählen Sie den Diagrammtyp aus.

  4. Das Diagramm mit den Daten des Drilldowns wird angezeigt. Die Breadcrumbs oben zeigen die Filterkriterien der Drilldown-Daten. Sie können die Breadcrumbs auswählen, um zur Startseite oder dem letzten Bildschirm zurückzukehren.

    Drilldown-Diagramm mit Breadcrumbs.

Sie können weitere Detailinformationen der Diagrammdaten anzeigen. Wenn Sie einen tiefergehenden Drilldown ausführen, werden die Breadcrumbs aufgeklappt und Sie können zum vorherigen Bildschirm zurückkehren oder die Start-Schaltfläche auswählen, um zum Startbildschirm zurückzukehren.

Weiteren Drilldown ausführen.

Bekannte Probleme

  • Im Diagramm-Designer wird das Hinzufügen eines Auftrags für bestimmte berechnete Spalten nicht unterstützt und führt zu einem Fehler. Die berechneten Spalten, die dies verursachen, verwenden andere berechnete Spalten, eine zugehörige Tabellenspalte oder eine lokale Spalte in der Tabelle.

  • Im Diagramm werden Null-Werte angezeigt, wenn keine Daten enthalten sind. Mit Einheitliche Oberfläche für modellgesteuerte Apps können Sie weiterhin ein Diagramm mit Nullwert und Drilldown ausführen in den Daten auswählen. Mehr Informationen: Im Diagramm werden Null-Werte angezeigt, wenn keine Daten enthalten sind

  • Diagramme in Rollupspalten können nicht angezeigt werden, da Rollupspalten einen Aggregatwert enthalten, der über die Zeilen berechnet wird, die sich auf eine angegebene Zeile beziehen.

Hinweis

Können Sie uns Ihre Präferenzen für die Dokumentationssprache mitteilen? Nehmen Sie an einer kurzen Umfrage teil. (Beachten Sie, dass diese Umfrage auf Englisch ist.)

Die Umfrage dauert etwa sieben Minuten. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. (Datenschutzbestimmungen).