Verstehen des BereitstellungsprozessesUnderstand the deployment process

Der Bereitstellungsprozess ermöglicht das Klonen von Inhalten von einer Phase in der Pipeline zu einer anderen – typischerweise von der Entwicklung zum Test und vom Test zur Produktion.The deployment process lets you clone content from one stage in the pipeline to another, typically from development to test, and from test to production.

Während der Bereitstellung kopiert Power BI die Inhalte von der aktuellen Phase in die Zielphase.During deployment, Power BI copies the content from the current stage, into the target one. Die Verbindungen zwischen den kopierten Elementen werden während des Kopiervorgangs beibehalten.The connections between the copied items are kept during the copy process. Power BI wendet die konfigurierten Datasetregeln auch auf die aktualisierten Inhalte in der Zielphase an.Power BI also applies the configured dataset rules to the updated content in the target stage. Das Bereitstellen von Inhalten kann etwas Zeit erfordern – je nachdem, wie viele Elemente bereitgestellt werden.Deploying content may take a while, depending on the number of items being deployed. Während dieser Zeit können Sie zu anderen Seiten im Power BI-Portal navigieren, aber Sie können nicht die Inhalte in der Zielphase verwenden.During this time, you can navigate to other pages in the Power BI portal, but you cannot use the content in the target stage.

Bereitstellen von Inhalten in einer leeren PhaseDeploying content to an empty stage

Wenn Sie Inhalte in einer leeren Phase bereitstellen, werden die Metadaten von Berichten, Dashboards und Datasets im Quellarbeitsbereich für die Bereitstellung in die Zielphase für die Bereitstellung kopiert.When you deploy content to an empty stage, the metadata of the reports, dashboards, and datasets in the workspace you're deploying from, is copied to the stage you're deploying to. In einer Premium-Kapazität wird für die Zielphase der Bereitstellung ein neuer Arbeitsbereich erstellt.A new workspace for the stage you deployed to, is created on a Premium capacity.

Es gibt zwei Arten, Inhalte von einer Phase in der nächsten Phase bereitzustellen.There are two ways to deploy content from one stage to the next one. Sie können die gesamten Inhalte bereitstellen, oder Sie wählen aus, welche Elemente bereitgestellt werden sollen.You can deploy all the content, or you can select which content items to deploy.

Sie können Inhalte auch rückwärts bereitstellen – also von einer späteren Phase in der Bereitstellungspipeline in eine frühere Phase.You can also deploy content backwards, from a later stage in the deployment pipeline, to an earlier one.

Nachdem die Bereitstellung abgeschlossen wurde, aktualisieren Sie die Datasets, damit Sie die neu kopierten Inhalte verwenden können.After the deployment is complete, refresh the datasets so that you can use the newly copied content. Die Aktualisierung der Datasets ist erforderlich, weil ansonsten keine Daten von einer Phase in eine andere kopiert werden.The dataset refresh is required because data isn't copied from one stage to another. Informationen dazu, welche Objekteigenschaften während des Bereitstellungsvorgangs kopiert und welche Objekteigenschaften nicht kopiert werden, finden Sie im Abschnitt Nicht kopierte Elementeigenschaften.To understand which item properties are copied during the deployment process, and which item properties are not copied, review the item properties copied during deployment section.

Hinzufügen eines Arbeitsbereichs für eine Premium-KapazitätCreating a Premium capacity workspace

Während der erstmaligen Bereitstellung überprüft die Bereitstellungspipeline, ob Sie über Berechtigungen für eine Premium-Kapazität verfügen.During first-time deployment, deployment pipelines checks if you have Premium capacity permissions.

Wenn Sie über Berechtigungen für eine Kapazität verfügen, werden die Inhalte des Arbeitsbereichs in die Phase kopiert, in der Sie eine Bereitstellungen durchführen. In der Premium-Kapazität wird außerdem ein neuer Arbeitsbereich für diese Phase erstellt.If you have capacity permissions, the content of the workspace is copied to the stage you're deploying to, and a new workspace for that stage is created on the Premium capacity.

Wenn Sie keine Berechtigungen für eine Kapazität besitzen, wird der Arbeitsbereich erstellt, aber die Inhalte werden nicht kopiert.If you don't have capacity permissions, the workspace is created but the content isn’t copied. Sie können einen Administrator bitten, Ihren Arbeitsbereich einer Kapazität hinzuzufügen, oder bitten Sie um Zuweisungsberechtigungen für die Kapazität.You can ask a capacity admin to add your workspace to a capacity, or ask for assignment permissions for the capacity. Später, wenn der Arbeitsbereich einer Kapazität zugewiesen wird, können Sie die Inhalte in diesem Arbeitsbereich bereitstellen.Later, when the workspace is assigned to a capacity, you can deploy content to this workspace.

Wenn Sie eine Premium-Einzelbenutzerlizenz (PPU) verwenden, wird Ihr Arbeitsbereich automatisch in der Kapazität erstellt, die Ihrer PPU zugeordnet ist.If you're using Premium Per User (PPU), your workspace is automatically created in the capacity associated with your PPU. In solchen Fällen sind keine Kapazitätsberechtigungen erforderlich.In such cases capacity permissions are not required. Allerdings können nur andere PPU-Benutzer auf von einem PPU-Benutzer erstellte Arbeitsbereiche zugreifen.However, workspaces created by a PPU user, can only be accessed by other PPU users. Außerdem können in solchen Arbeitsbereichen erstellte Inhalte nur von PPU-Benutzern genutzt werden.In addition, content created in such workspaces can only be consumed by PPU users.

Arbeitsbereichs- und InhaltsbesitzWorkspace and content ownership

Der bereitstellende Benutzer wird automatisch zum Besitzer des geklonten Datasets und zum einzigen Administrator des neuen Arbeitsbereichs.The deploying user automatically becomes the dataset owner of the cloned datasets, and the only admin of the new workspace.

Bereitstellen von Inhalten in einem vorhandenen ArbeitsbereichDeploy content to an existing workspace

Das Bereitstellen von Inhalten in einer aktiven Produktionspipeline in einer Phase mit vorhandenem Arbeitsbereich umfasst Folgendes:Deploying content in a working production pipeline, to a stage that has an existing workspace, includes the following:

  • Bereitstellen neuer Inhalte als Ergänzung in einer Phase, in der bereits Inhalte vorhanden sind.Deploying new content as an addition, to a stage that already contains content.

  • Bereitstellen neuer Inhalte zur Ersetzung alter Inhalte in einer aktuell aktiven Phase.New content deployed to replace old content, in a current working stage.

BereitstellungsprozessDeployment process

Inhalte aus der aktuellen Phase werden in die Zielphase kopiert.Content from the current stage is copied over to the target stage. Power BI identifiziert vorhandene Inhalte in der Zielphase und überschreibt diese Inhalte.Power BI identifies existing content in the target stage and overwrites it. Um zu ermitteln, welche Inhaltselemente überschrieben werden müssen, verwenden Bereitstellungspipelines die Verbindung zwischen dem übergeordneten Element und seinen Klonen.To identify which content item needs to be overwritten, deployment pipelines uses the connection between the parent item and its clones. Diese Verbindung wird aufrechterhalten, wenn neue Inhalte erstellt werden.This connection is kept when new content is created. Beim Überschreiben werden nur die Inhalte des Elements überschrieben.The overwrite operation only overwrites the content of the item. ID, URL und Berechtigungen des Elementes bleiben unverändert.The item's ID, URL, and permissions remain unchanged.

In der Zielphase bleiben nicht kopierte Elementeigenschaften unverändert (wie vor der Bereitstellung) erhalten.In the target stage, item properties that are not copied, remain as they were before deployment. Neue Inhalte und neue Elemente werden von der aktuellen Phase in die Zielphase kopiert.New content and new items are copied from the current stage to the target stage.

Aktualisieren des DatasetsRefreshing the dataset

Daten im Zieldataset werden nach Möglichkeit beibehalten.Data in the target dataset is kept when possible. Wenn keine Änderungen am Dataset vorliegen, werden die Daten wie vor der Bereitstellung beibehalten.If there are no changes to a dataset, the data is kept as it was before the deployment.

Bei kleinen Änderungen, beispielsweise beim Hinzufügen einer Tabelle oder von Measures, behält Power BI die ursprünglichen Daten bei, und die Aktualisierung wird so optimiert, dass nur die erforderlichen Elemente aktualisiert werden.With small changes, such as adding a table or measures, Power BI keeps the original data, and the refresh is optimized to refresh only what's needed. Bei Breaking Changes in Bezug auf das Schema oder Änderungen an der Datenquellenverbindung ist eine vollständige Aktualisierung erforderlich.For breaking schema changes, or changes in the data source connection, a full refresh is required.

Anforderungen für die Bereitstellung in einer Phase mit vorhandenem ArbeitsbereichRequirements for deploying to a stage with an existing workspace

Solange sich die bereitgestellten Inhalte in einer Premium-Kapazität befinden, kann ein Benutzer, der die folgenden Bedingungen erfüllt, diese in einer Phase mit vorhandenem Arbeitsbereich bereitstellen:As long as the deployed content resides on a premium capacity, a user that meets the following conditions, can deploy it to a stage with an existing workspace:

  • ein Benutzer mit einer Pro-Lizenz oder ein PPU-Benutzer, der Mitglied beider Arbeitsbereiche in der Quell- und Zielbereitstellungsphase istA user with a Pro license or a PPU user, who's a member of both workspaces in the source and target deployment stages.

  • Ein Besitzer aller Datasets im Zielarbeitsbereich, der bereitgestellt werden soll.An owner of all the datasets in the target workspace that are about to be deployed.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Berechtigungen.For more information, review the permissions section.

Bereitgestellte ElementeDeployed items

Wenn Sie Inhalte von einer Pipelinephase in einer anderen bereitstellen, enthalten die kopierten Inhalte die folgenden Power BI-Elemente:When you deploy content from one pipeline stage to another, the copied content contains the following Power BI items:

  • DatasetsDatasets

  • BerichteReports

  • DashboardsDashboards

Nicht unterstützte ElementeUnsupported items

Bereitstellungspipelines bieten keine Unterstützung für die folgenden Elemente:Deployment pipelines doesn't support the following items:

  • Datasets, die nicht aus einer PBIX-Datei stammenDatasets that do not originate from a PBIX

  • Berichte, die auf nicht unterstützten Datasets basierenReports based on unsupported datasets

  • Arbeitsbereiche für Vorlagen-AppTemplate app workspaces

  • Paginierte BerichtePaginated reports

  • DataflowsDataflows

  • PUSH-DatasetsPUSH datasets

  • ArbeitsmappenWorkbooks

Während der Bereitstellung kopierte ElementeigenschaftenItem properties copied during deployment

Während der Bereitstellung werden die folgenden Elementeigenschaften kopiert und überschreiben die Elementeigenschaften in der Zielphase:During deployment, the following item properties are copied and overwrite the item properties at the target stage:

  • Datenquellen (Datasetregeln werden unterstützt)Data sources (dataset rules are supported)

  • Parameter (Datasetregeln werden unterstützt)Parameters (dataset rules are supported)

  • Visuelle BerichtselementeReport visuals

  • BerichtseitenReport pages

  • DashboardkachelnDashboard tiles

  • ModellmetadatenModel metadata

  • ElementbeziehungenItem relationships

Nicht kopierte ElementeigenschaftenItem properties that are not copied

Die folgenden Elementeigenschaften werden während der Bereitstellung nicht kopiert:The following item properties are not copied during deployment:

  • Daten – Daten werden nicht kopiert, nur MetadatenData - Data isn't being copied, only metadata is copied

  • URLURL

  • IDID

  • Berechtigungen – für einen Arbeitsbereich oder ein bestimmtes ElementPermissions - For a workspace or a specific item

  • Arbeitsbereichseinstellungen – Jede Phase umfasst einen eigenen ArbeitsbereichWorkspace settings - Each stage has its own workspace

  • App-Inhalte und -Einstellungen – Informationen zum Bereitstellen Ihrer Apps finden Sie hier: Bereitstellen von Power BI-AppsApp content and settings - To deploy your apps, see deploying Power BI apps

Die folgenden Elementeigenschaften werden während der Bereitstellung ebenfalls nicht kopiert:The following dataset properties are also not copied during deployment:

  • RollenzuweisungRole assignment

  • AktualisierungszeitplanRefresh schedule

  • Anmeldeinformationen für die DatenquelleData source credentials

  • Einstellungen für die Zwischenspeicherung von Abfragen (kann von der Kapazität geerbt werden)Query caching settings (can be inherited from the capacity)

  • Endorsement-EinstellungenEndorsement settings

Inkrementelle AktualisierungIncremental refresh

Bereitstellungspipelines unterstützen inkrementelle Aktualisierungen, ein Feature, durch das große DataSets schneller und zuverlässiger sowie mit geringerem Ressourcenbedarf aktualisiert werden können.Deployment pipelines supports incremental refresh, a feature that allows large datasets faster and more reliable refreshes, with lower consumption.

Mit Bereitstellungspipelines können Sie Aktualisierungen an einem DataSet inkrementell vornehmen, während sowohl Daten als auch Partitionen beibehalten werden.With deployment pipelines, you can make updates to a dataset with incremental refresh while retaining both data and partitions. Wenn Sie das DataSet bereitstellen, wird die Richtlinie mitkopiert.When you deploy the dataset, the policy is copied along.

Aktivieren der inkrementellen Aktualisierung in einer PipelineActivating incremental refresh in a pipeline

Aktivieren Sie in Power BI Desktop die inkrementelle Aktualisierung, und veröffentlichen Sie dann das DataSet.To enable incremental refresh, turn it on in Power BI Desktop, and then publish your dataset. Nach der Veröffentlichung ist die Richtlinie für inkrementelle Aktualisierungen in der gesamten Pipeline ähnlich und kann nur noch in Power BI Desktop bearbeitet werden.After you publish, the incremental refresh policy is similar across the pipeline, and can be authored only in Power BI Desktop.

Nachdem die Pipeline mit inkrementeller Aktualisierung konfiguriert wurde, wird der folgende Flow empfohlen:Once your pipeline is configured with incremental refresh, we recommend that you use the following flow:

  1. Änderungen an Ihrer PBIX-Datei nehmen Sie in Power BI Desktop vor.Make changes to your PBIX file in Power BI Desktop. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, können Sie Änderungen unter Verwendung einer Stichprobe der Daten vornehmen.To avoid long waiting times, you can make changes using a sample of your data.

  2. Laden Sie die PBIX-Datei in die Entwicklungsphase hoch.Upload your PBIX file to the development stage.

  3. Stellen Sie Ihre Inhalte in der Testphase bereit.Deploy your content to the test stage. Nach der Bereitstellung gelten die vorgenommenen Änderungen für das gesamte verwendete DataSet.After deployment, the changes you made will apply to the entire dataset you're using.

  4. Überprüfen Sie die in der Testphase vorgenommenen Änderungen, und führen Sie anschließend eine Bereitstellung in der Produktionsphase durch.Review the changes you made in the test stage, and after you verify them, deploy to the production stage.

AnwendungsbeispieleUsage examples

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für die Integration der inkrementellen Aktualisierung in Bereitstellungspipelines.Below are a few examples of how you may integrate incremental refresh with deployment pipelines.

  • Erstellen Sie eine neue Pipeline, und verbinden Sie sie mit einem Arbeitsbereich über ein DataSet, für das die inkrementelle Aktualisierung aktiviert ist.Create a new pipeline and connect to it a workspace with a dataset that has incremental refresh enabled.

  • Aktivieren Sie die inkrementelle Aktualisierung in einem DataSet, das sich bereits in einem Entwicklungsarbeitsbereich befindet.Enable incremental refresh in a dataset that's already in a development workspace.

  • Erstellen Sie eine Pipeline aus einem Produktionsarbeitsbereich, in dem sich ein DataSet mit inkrementeller Aktualisierung befindet.Create a pipeline from a production workspace that has a dataset that uses incremental refresh. Dazu wird der Arbeitsbereich der Produktionsphase einer neuen Pipeline zugewiesen und eine rückwärts gerichtete Bereitstellung in die Testphase und dann in die Entwicklungsphase durchgeführt.This is done by assigning the workspace to a new pipeline's production stage, and using backwards deployment to deploy to the test stage, and then to the development stage.

  • Veröffentlichen Sie ein DataSet, das eine inkrementelle Aktualisierung für einen Arbeitsbereich verwendet, der zu einer vorhandenen Pipeline gehört.Publish a dataset that uses incremental refresh to a workspace that's part of an existing pipeline.

Einschränkungen und ÜberlegungenLimitations and considerations

Für die inkrementelle Aktualisierung unterstützen Bereitstellungspipelines nur DataSets mit erweiterten DataSet-Metadaten.For incremental refresh, deployment pipelines only supports datasets that use enhanced dataset metadata. Ab dem Power BI Desktop-Release vom September 2020 werden für alle DataSets, die mit Power BI Desktop erstellt oder geändert werden, automatisch erweiterte DataSet-Metadaten implementiert.Beginning with the September 2020 release of Power BI Desktop, all datasets created or modified with Power BI Desktop automatically implement enhanced dataset metadata.

Beim erneuten Veröffentlichen eines DataSets in einer aktiven Pipeline mit aktivierter inkrementeller Aktualisierung führen die folgenden Änderungen zu einem Bereitstellungsfehler aufgrund möglicher Datenverluste:When republishing a dataset to an active pipeline with incremental refresh enabled, the following changes will result in deployment failure due to data loss potential:

  • Erneutes Veröffentlichen eines DataSets, für das die inkrementelle Aktualisierung nicht verwendet wird, als Ersatz eines DataSets mit aktivierter inkrementeller AktualisierungRepublishing a dataset that doesn't use incremental refresh, to replace a dataset that has incremental refresh enabled.

  • Umbenennen einer Tabelle mit aktivierter inkrementeller AktualisierungRenaming a table that has incremental refresh enabled.

  • Umbenennen nicht berechneter Spalten in einer Tabelle mit aktivierter inkrementeller AktualisierungRenaming non-calculated columns in a table with incremental refresh enabled.

Andere Änderungen sind zulässig, z. B. das Hinzufügen einer Spalte, das Entfernen einer Spalte und das Umbenennen einer berechneten Spalte.Other changes such as adding a column, removing a column, and renaming a calculated column, are permitted. Wenn die Änderungen jedoch Auswirkungen auf die Anzeige haben, müssen Sie eine Aktualisierung vornehmen, bevor die Änderung sichtbar wird.However, if the changes affect the display, you'll need to refresh before the change is visible.

Bereitstellen von Power BI-AppsDeploying Power BI apps

Power BI-Apps sind die empfohlene Methode zum Verteilen von Inhalten an Power BI-Consumer im Free-Tarif.Power BI apps are the recommended way of distributing content to free Power BI consumers. Mithilfe von Bereitstellungspipelines können Sie Power BI-Apps in einer Bereitstellungspipeline verwalten, sodass Sie mehr Kontrolle und Flexibilität im Hinblick auf den Lebenszyklus Ihrer App haben.Using deployment pipelines you can manage Power BI apps in a deployment pipeline, so that you have more control and flexibility when it comes to your app's lifecycle.

Erstellen Sie für jede Phase der Bereitstellungspipeline eine App, sodass Sie jedes App-Update aus der Sicht des Endbenutzers testen können.Create an app for each deployment pipeline stage, so that you can test each app update from an end user's point of view. Mit einer Bereitstellungspipeline können Sie diesen Prozess auf einfache Weise verwalten.A deployment pipeline allows you to manage this process easily. Verwenden Sie die Schaltfläche zum Veröffentlichen oder Anzeigen in der Arbeitsbereichskarte, um die App in einer bestimmten Pipelinephase zu veröffentlichen oder anzuzeigen.Use the publish or view button in the workspace card, to publish or view the app in a specific pipeline stage.

Ein Screenshot, der die Schaltfläche „App veröffentlichen“ in der unteren rechten Ecke der Produktionsphase hervorhebt.A screenshot highlighting the publish app button, at the bottom right of the production stage.

In der Produktionsphase öffnet die Schaltfläche für die Hauptaktion in der unteren rechten Ecke die Seite zur App-Aktualisierung in Power BI, sodass alle Inhaltsaktualisierungen für App-Benutzer verfügbar werden.In the production stage, the main action button on the bottom-right corner opens the update app page in Power BI, so that any content updates become available to app users.

Ein Screenshot, der die Schaltfläche „App aktualisieren“ in der unteren rechten Ecke der Produktionsphase hervorhebt.A screenshot highlighting the update app button, at the bottom right of the production stage.

Wichtig

Der Bereitstellungsprozess umfasst nicht die Aktualisierung der App-Inhalte oder -Einstellungen.The deployment process does not include updating the app content or settings. Wenn Sie Änderungen an Inhalten oder Einstellungen durchführen möchten, müssen Sie die App in der erforderlichen Pipelinephase manuell aktualisieren.To apply changes to content or settings, you need to manually update the app in the required pipeline stage.

BerechtigungenPermissions

Pipeline- und Arbeitsbereichsberechtigungen werden separat erteilt und verwaltet.Pipeline permissions and workspace permissions are granted and managed separately. Beispielsweise kann ein Benutzer mit Pipelinezugriff, dem keine Arbeitsbereichsberechtigungen zugewiesen sind, die Pipeline anzeigen und für andere Benutzer freigeben.For example, a user with pipeline access that doesn't have workspace permissions, will be able to view the pipeline and share it with others. Dieser Benutzer kann jedoch die Inhalte des Arbeitsbereichs weder in der Pipeline noch auf der Arbeitsbereichsseite anzeigen und kann keine Bereitstellungen durchführen.However, this user will not be able to view the content of the workspace in the pipeline, or in the workspace page, and will not be able to perform deployments.

Benutzer mit PipelinezugriffUser with pipeline access

Benutzer mit Pipelinezugriff haben die folgenden Berechtigungen:Users with pipeline access have the following permissions:

  • Anzeigen der PipelineView the pipeline

  • Freigeben der Pipeline für andere BenutzerShare the pipeline with others

  • Bearbeiten und Löschen der PipelineEdit and delete the pipeline

Hinweis

Der Pipelinezugriff gewährt keine Berechtigungen zum Anzeigen oder Ausführen von Aktionen für die Arbeitsbereichsinhalte.Pipeline access doesn't grant permissions to view or take actions on the workspace content.

Betrachter im ArbeitsbereichWorkspace viewer

Betrachter im Arbeitsbereich mit Pipelinezugriff können außerdem die folgenden Aufgaben ausführen:Workspace viewers that have pipeline access, can also do the following:

  • Nutzen von InhaltenConsume content

Hinweis

Betrachter im Arbeitsbereich können nicht auf das Dataset zugreifen oder Arbeitsbereichsinhalte bearbeiten.Workspace viewers cannot access the dataset or edit workspace content.

Mitwirkender im ArbeitsbereichWorkspace contributor

Mitwirkende im Arbeitsbereich mit Pipelinezugriff können außerdem die folgenden Aufgaben ausführen:Workspace contributors that have pipeline access, can also do the following:

  • Nutzen von InhaltenConsume content

  • Vergleichen von PhasenCompare stages

  • Anzeigen von DatasetsView datasets

ArbeitsbereichsmitgliedWorkspace member

Arbeitsbereichsmitglieder mit Pipelinezugriff können außerdem die folgenden Aufgaben ausführen:Workspace members that have pipeline access, can also do the following:

  • Anzeigen von ArbeitsbereichsinhaltenView workspace content

  • Vergleichen von PhasenCompare stages

  • Bereitstellen von Berichten und DashboardsDeploy reports and dashboards

  • Entfernen von ArbeitsbereichenRemove workspaces

ArbeitsbereichsadministratorWorkspace admin

Arbeitsbereichsadministrator mit Pipelinezugriff können alle Aktionen für Arbeitsbereichsmitglieder und außerdem die folgenden Aufgaben ausführen:Workspace administrators that have pipeline access, can perform workspace member actions, and also do the following:

  • Arbeitsbereiche zuweisenAssign workspaces

  • Entfernen von ArbeitsbereichenRemove workspaces

DatasetbesitzerDataset owner

Datasetbesitzer, die entweder als Arbeitsbereichsmitglieder oder Administratoren fungieren, können außerdem die folgenden Aufgaben ausführen:Dataset owners that are either workspace members or admins, can also do the following:

  • Aktualisieren von DatasetsUpdate datasets

  • Konfigurieren von RegelnConfigure rules

Hinweis

Dieser Abschnitt beschreibt die Benutzerberechtigungen in Bereitstellungspipelines.This section describes user permissions in deployment pipelines. Die in diesem Abschnitt aufgeführten Berechtigungen werden in anderen Power BI-Features möglicherweise anders angewendet.The permissions listed in this section may have different applications in other Power BI features.

EinschränkungenLimitations

In diesem Abschnitt werden die wichtigsten Einschränkungen in Bereitstellungspipelines aufgeführt.This section lists most of the limitations in deployment pipelines.

  • Der Arbeitsbereich muss in einer  Premium-Kapazität vorliegen.The workspace must reside on a premium capacity.

  • Power BI-Elemente wie z. B. Berichte und Dashboards, die Power BI-Vertraulichkeitsbezeichnungen aufweisen, können nicht bereitgestellt werden.Power BI items such as reports and dashboards that have Power BI sensitivity labels, cannot be deployed.

  • Die maximale Anzahl von Power BI-Elementen, die in einer einzelnen Region bereitgestellt werden können, ist 300.The maximum number of Power BI items that can be deployed in a single deployment is 300.

  • Das Herunterladen einer PBIX-Datei nach der Bereitstellung wird nicht unterstützt.Downloading a PBIX file after deployment isn't supported.

  • Eine Liste der Einschränkungen für Arbeitsbereiche finden Sie unter Einschränkungen für die Arbeitsbereichszuweisung.For a list of workspace limitations, see workspace assignment limitations.

  • Eine Liste der nicht unterstützten Elemente finden Sie unter Nicht unterstützte Elemente.For a list of unsupported items, see unsupported items.

Einschränkungen für DatasetsDataset limitations

  • Datasets, die Konnektivität mit Echtzeitdaten verwenden, können nicht bereitgestellt werden.Datasets that use real-time data connectivity cannot be deployed.

  • Wenn während der Bereitstellung das Zieldataset eine Liveverbindung verwendet, muss auch das Quelldataset diesen Verbindungsmodus verwenden.During deployment, if the target dataset is using a live connection, the source dataset must use this connection mode too.

  • Nach der Bereitstellung wird das Herunterladen eines DataSets (ab der Phase, in der es bereitgestellt wurde) nicht mehr unterstützt.After deployment, downloading a dataset (from the stage it's been deployed to) is not supported.

  • Eine Liste der Einschränkungen für Datasetregeln finden Sie unter Einschränkungen für Datasetregeln.For a list of dataset rule limitations, see dataset rule limitations.

Nächste SchritteNext steps