Verwenden von Schaltflächen in Power BIUse buttons in Power BI

Durch das Verwenden von Schaltflächen in Power BI können Sie Berichte erstellen, die sich ähnlich wie Apps verhalten, und dadurch eine interaktive Umgebung erstellen, sodass die Benutzer auf Power BI-Elemente zeigen, klicken oder auf andere Weise mit diesen interagieren können.Using buttons in Power BI lets you create reports that behave similar to apps, and thereby, create an engaging environment so users can hover, click, and further interact with Power BI content. Sie können in Berichten in Power BI Desktop und im Power BI-Dienst Schaltflächen hinzufügen.You can add buttons to reports in Power BI Desktop and in the Power BI service. Wenn Sie Ihre Berichte im Power BI-Dienst freigeben, können Benutzer sie ähnlich wie Apps verwenden.When you share your reports in the Power BI service, they provide an app-like experience for your users.

Schaltflächen in Power BI

Erstellen von Schaltflächen in BerichtenCreate buttons in reports

Erstellen einer Schaltfläche in Power BI DesktopCreate a button in Power BI Desktop

Klicken Sie für das Erstellen einer Schaltfläche in Power BI Desktop auf das Menüband Einfügen und dann auf Schaltflächen. Dadurch wird ein Dropdownmenü angezeigt, aus dem Sie aus mehreren Optionen wie in der folgenden Abbildung dargestellt eine Schaltfläche auswählen können.To create a button in Power BI Desktop, on the Insert ribbon, select Buttons and a drop-down menu appears, where you can select the button you want from a collection of options, as shown in the following image.

Hinzufügen einer Schaltfläche in Power BI Desktop

Erstellen einer Schaltfläche im Power BI-DienstCreate a button in the Power BI service

Öffnen Sie einen Bericht in der Bearbeitungsansicht, um im Power BI-Dienst eine Schaltfläche zu erstellen.To create a button in the Power BI service, open the report in Editing view. Klicken Sie oben in der Menüleiste auf Schaltflächen. Daraufhin wird ein Dropdownmenü angezeigt, aus dem Sie aus einer Sammlung von Optionen wie im folgenden Bild gezeigt eine Schaltfläche auswählen können.Select Buttons in the top menu bar and a drop-down menu appears, where you can select the button you want from a collection of options, as shown in the following image.

Hinzufügen eines Schaltflächensteuerelements im Power BI-Dienst

Anpassen einer SchaltflächeCustomize a button

Unabhängig davon, ob Sie die Schaltfläche in Power BI Desktop oder im Power BI-Dienst erstellen, unterscheidet sich der restliche Prozess nicht.Whether you create the button in Power BI Desktop or the Power BI service, the rest of the process is the same. Wenn Sie die Schaltfläche im Zeichenbereich des Berichts auswählen, zeigt der Bereich Visualisierungen Ihnen die Anpassungsmöglichkeiten der Schaltfläche an, um diese an Ihre Anforderungen anzupassen.When you select the button on the report canvas, the Visualizations pane shows you the many ways you can customize the button to fit your requirements. Sie können beispielsweise den Schaltflächentext aktivieren oder deaktivieren, indem Sie den Schieberegler auf dieser Karte des Bereichs Visualisierungen bewegen.For example, you can turn Button Text on or off by toggling the slider in that card of the Visualizations pane. Sie können unter anderem das Symbol, die Füllung und den Titel der Schaltfläche ändern sowie die Aktion, die durchgeführt wird, wenn der Benutzer in einem Bericht auf die Schaltfläche klickt.You can also change the button icon, the button fill, the title, and the action that's taken when users select the button in a report, among other properties.

Formatieren einer Schaltfläche in einem Power BI-Bericht

Festlegen der Schaltflächeneigenschaften im Normalzustand, wenn darauf gezeigt wird oder wenn sie ausgewählt werdenSet button properties when idle, hovered over, or selected

Schaltflächen in Power BI können drei Zustände aufweisen: der Normalzustand (wenn nicht auf diese gezeigt wird und sie nicht ausgewählt sind), wenn darauf gezeigt oder wenn sie ausgewählt wird (häufig als angeklickt bezeichnet).Buttons in Power BI have three states: default (how they appear when not hovered over or selected), when hovered over, or when selected (often referred to as being clicked). Viele der Karten im Bereich Visualisierungen können auf Grundlage dieser drei Zustände geändert werden. Dadurch können Sie Ihre Schaltflächen flexibel anpassen.Many of the cards in the Visualizations pane can be modified individually based on those three states, providing plenty of flexibility for customizing your buttons.

Mithilfe folgender Karten im Bereich Visualisierungen können Sie die Formatierung oder das Verhalten einer Schaltfläche auf Grundlage der drei Zustände anpassen:The following cards in the Visualizations pane let you adjust formatting or behavior of a button based on its three states:

  • SchaltflächentextButton Text
  • SymbolIcon
  • KonturOutline
  • FüllungFill

Erweitern Sie eine dieser Karten, und klicken Sie auf das Dropdownmenü, das im oberen Bereich der Karte angezeigt wird, um auszuwählen, wie die Schaltfläche für jeden Zustand angezeigt werden soll.To select how the button should appear for each state, expand one of those cards and select the drop-down that appears at the top of the card. Auf der folgenden Abbildung wird veranschaulicht, wie die erweiterte Karte Symbol aussieht. Dabei zeigt das ausgewählte Dropdownmenü die drei Zustände an.In the following image, you see the Icon card expanded, with the drop-down selected to show the three states.

Drei Zustände einer Schaltfläche in einem Power BI-Bericht

Auswählen der Aktion für eine SchaltflächeSelect the action for a button

Sie können auswählen, welche Aktion durchgeführt wird, wenn ein Benutzer auf eine Schaltfläche in Power BI klickt.You can select which action is taken when a user selects a button in Power BI. Sie können über die Karte Aktion im Bereich Visualisierungen auf die Optionen für Schaltflächenaktionen zugreifen.You can access the options for button actions from the Action card in the Visualizations pane.

Aktionen für eine Schaltfläche in Power BI

Folgende Optionen sind für Schaltflächenaktionen verfügbar:Here are the options for button actions:

  • Wenn der Benutzer auf Zurück klickt, wird zur vorherigen Seite des Berichts zurückgekehrt.Back returns the user to the previous page of the report. Dies ist hilfreich für Drillthroughseiten.This is useful for drill-through pages.
  • Wenn der Benutzer auf Lesezeichen klickt, wird die Berichtsseite angezeigt, die einem für den aktuellen Bericht definierten Lesezeichen zugeordnet ist.Bookmark presents the report page that's associated with a bookmark that is defined for the current report. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Lesezeichen zum Teilen von Erkenntnissen und Erstellen von Präsentationen in Power BI Desktop.Learn more about bookmarks in Power BI.
  • Über Drillthrough navigiert der Benutzer ohne Verwendung von Lesezeichen zu einer entsprechend der von ihm vorgenommenen Auswahl gefilterten Drillthroughseite.Drill through navigates the user to a drill-through page filtered to their selection, without using bookmarks. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Drillthroughschaltfläche in Power BI (Vorschau).Learn more about drill-through buttons in reports.
  • Die Seitennavigation navigiert den Benutzer auf eine andere Seite im Bericht, ebenfalls ohne dass dafür Lesezeichen verwendet werden.Page navigation navigates the user to a different page within the report, also without using bookmarks. Im Abschnitt Erstellen einer Seitennavigation dieses Artikels finden Sie weitere Informationen.See Create page navigation in this article for details.
  • Q&A öffnet ein Fenster mit dem Q&A-Explorer.Q&A opens a Q&A Explorer window.

Für bestimmte Schaltflächen gibt es eine Standardaktion, die automatisch ausgewählt wird.Certain buttons have a default action selected automatically. Der Schaltflächentyp Q&A wählt beispielsweise automatisch Q&A als Standardaktion aus.For example, the Q&A button type automatically selects Q&A as the default action. Weitere Informationen zum Q&A-Explorer finden Sie in diesem Blogbeitrag.You can learn more about Q&A Explorer by checking out this blog post.

Sie können die Schaltflächen testen, die Sie für Ihren Bericht erstellen, indem Sie STRG+Klick auf die Schaltfläche anwenden, die Sie verwenden möchten.You can try or test the buttons you create for your report by using CTRL+CLICK on the button you want to use.

Erstellen einer SeitennavigationCreate page navigation

Mit dem Aktionstyp Page navigation (Seitennavigation) können Sie eine komplette Navigation erstellen, ohne Lesezeichen speichern oder verwalten zu müssen.With the Action type Page navigation, you can build an entire navigation experience without having to save or manage any bookmarks at all.

Erstellen Sie eine Schaltfläche mit dem Aktionstyp Seitennavigation, und wählen Sie die Zielseite aus, um eine Seitennavigationsschaltfläche einzurichten.To set up a page navigation button, create a button with Page navigation as the action type, and select the Destination page.

Aktion „Seitennavigation“

Sie können einen benutzerdefinierten Navigationsbereich erstellen und Navigationsschaltflächen zu diesem hinzufügen.You can build a custom navigation pane, and add the navigation buttons to it. Sie müssen somit keine Lesezeichen bearbeiten und verwalten, wenn Sie ändern möchten, welche Seiten in Ihrem Navigationsbereich angezeigt werden sollen.You avoid having to edit and manage bookmarks if you want to change which pages to show in your navigation pane.

Erstellen einer Navigationsseite

Außerdem können Sie die QuickInfo bedingt formatieren. Dies ist auch für andere Schaltflächenarten möglich.Additionally, you can conditionally format the tooltip as you can do with other button types.

Bedingtes Festlegen des NavigationszielsSet the navigation destination conditionally

Sie können mit bedingter Formatierung das Navigationsziel basierend auf der Ausgabe eines Measures festlegen.You can use conditional formatting to set the navigation destination, based on the output of a measure. Sie sollten beispielsweise Platz auf der Berichtscanvas sparen, indem Sie eine einzelne Schaltfläche zum Navigieren zu verschiedenen Seiten basierend auf der Auswahl des Benutzers verwenden.For example, you may want to save space on your report canvas by having a single button to navigate to different pages based on the user’s selection.

Navigation über eine Schaltfläche namens „Go“ (Los)

Für das obige Beispiel erstellen Sie zunächst eine einspaltige Tabelle mit den Namen der Navigationsziele:To create the example shown above, start by creating a single-column table with the names of the navigation destinations:

Erstellen einer Tabelle

Power BI sucht beim Festlegen des Drillthroughziels nach einer identischen Zeichenfolge. Überprüfen Sie also noch mal, ob die eingegebenen Werte exakt mit den Namen Ihrer Drillthroughseiten übereinstimmen.Power BI uses exact string match to set the drill-through destination, so double-check that the entered values exactly align with your drill-through page names.

Nach dem Erstellen fügen Sie die Tabelle als Datenschnitt mit Einfachauswahl zur Seite hinzu:After you've created the table, add it to the page as a single-select slicer:

Navigationsdatenschnitt

Erstellen Sie dann eine Seitennavigationsschaltfläche, und klicken Sie beim Ziel auf die Option für die bedingte Formatierung:Then create a page navigation button and select the conditional formatting option for the destination:

Seitennavigationsschaltfläche

Wählen Sie den Namen der von Ihnen erstellten Spalte aus, in diesem Fall Select a destination (Ziel auswählen):Select the name of the column you created, in this case, Select a destination:

Select a destination (Ziel auswählen)

Nun kann über die Schaltfläche abhängig von der Auswahl des Benutzers zu verschiedenen Seiten navigiert werden.Now the button can navigate to different pages, depending on the user’s selection.

Navigation über eine Schaltfläche namens „Go“ (Los)

Formen und Bilder für die NavigationShapes and images for navigation

Die Aktion „Page navigation“ (Seitennavigation) wird nicht nur für Schaltflächen unterstützt, sondern auch für Formen und Bilder.Page navigation action is supported for shapes and images, not just buttons. Hier ein Verwendungsbeispiel für eine der integrierten Formen:Here’s an example using one of the built-in shapes:

Verwenden eines Pfeils für die Navigation

Hier ein Beispiel mit einem Bild:Here’s an example using an image:

Verwenden eines Bilds für die Navigation

Schaltflächen unterstützen FüllbilderButtons support fill images

Schaltflächen unterstützen Füllbilder.Buttons support fill images. Sie können das Erscheinungsbild der Schaltfläche mit verschiedenen Füllbildern für die einzelnen integrierten Schaltflächenzustände anpassen: Standard, Beim Daraufzeigen, Beim Klicken und Deaktiviert (für Drillthrough).You can customize the look and feel of your button with fill images combined with the built-in button states: default, on hover, on press, and disabled (for drill through).

Füllbilder für Drillthroughschaltfläche

Legen Sie Füllen auf Ein fest, und erstellen Sie dann Bilder für die verschiedenen Zustände.Set Fill to On, then create images for the different states.

Einstellungen für Füllbilder

Nächste SchritteNext steps

Weitere Informationen zu Features, die Schaltflächen ähneln oder mit diesen interagieren, finden Sie in den folgenden Artikeln:For more information about features that are similar or interact with buttons, take a look at the following articles: