Einführung in DAXIntroduction to DAX

Hier erfahren Sie von einem renommierten Experten, wie Sie DAX-Ausdrücke erstellen und verwenden.Learn how to create and work with DAX, from an established expert.

Sie erlernen Folgendes:

Einführung in DAXIntroduction to DAX

Willkommen zum Abschnitt Geführtes Lernen von Power BI, das Ihnen eine Einführung in DAX geben soll.Welcome to the Power BI Guided Learning section designed to introduce you to DAX.

DAX steht für Data Analysis Expressions, und es ist die Formelsprache, die in Power BI verwendet wird (sie wird auch von Power BI im Hintergrund verwendet).DAX stands for Data Analysis Expressions, and it is the formula language used throughout Power BI (it is also used by Power BI behind the scenes). Sie finden DAX auch in anderen Angeboten von Microsoft, wie Power Pivot und SSAS Tabular, und diese Sammlung von Themen des Geführten Lernens bezieht sich auf den Gebrauch von DAX in Power BI und kann von Ihnen verwendet werden.DAX is also found in other offerings from Microsoft, such as Power Pivot and SSAS Tabular, but this collection of Guided Learning topics focuses on how DAX is used - and can be used by you - in Power BI.

DAX und die Videoreihe zum geführten LernenDAX and this Guided Learning video series

Das Ziel dieses Abschnitts Geführtes Lernen ist es, Ihnen die Grundlagen von DAX zu vermitteln – wie man sich DAX vorstellt, wie es funktioniert und die nützlichsten Funktionen, die vom renommierten DAX-Experten Alberto Ferrari erklärt (und mit viel Erfahrung beigebracht) werden.The goal of this Guided Learning section is to teach you DAX basics and fundamentals - how to think about DAX, how it works, and the most useful features as explained (and learned with lots of experience) by a renowned DAX expert, Alberto Ferrari.

Por­t­rät von Alberto Ferrari

Die Videos in diesem Abschnitt des geführten Lernens von DAX vermitteln Ihnen DAX-Grundlagen und zwar in Bezug darauf, wie die DAX-Formelsprache funktioniert.The videos in this Guided Learning section on DAX teaches you DAX basics from the perspective of how the DAX formula language works. Dies ist nützlich, wenn Sie DAX-Formeln von Grund auf neu erstellen und für das Verständnis darüber, wie Power BI diese DAX-Formeln erstellt, während Sie Abfragen im Abfrage-Editor erstellen.This is useful when creating DAX formulas from scratch, but it's also very useful for understanding how Power BI creates those DAX formulas as you create queries in the Query Editor.

In diesem Video: Einführung in DAXIn this video - introduction to DAX

DAX-Konzepte sind einfach und unkompliziert, nichtsdestotrotz ist DAX leistungsstark.DAX concepts are simple and straightforward, but DAX is powerful. DAX verwendet eine Reihe spezieller Programmierkonzepte und -muster, die ein umfassendes Verständnis erschweren können.DAX uses some unique programming concepts and patterns which can make it difficult to fully use and understand. Herkömmlichen Methoden zum Erlernen von Sprachen sind möglicherweise nicht der beste Ansatz für DAX. In diesem Video sollen daher die Konzepte und die Theorie vorgestellt werden, die Ihnen später bei der Arbeit in Power BI helfen.Traditional ways of learning languages may not be the best approach to DAX, so the goal of this video is to teach you concepts and theory that will help later on in your Power BI work.

DAX ist eine funktionale Sprache, d.h., der vollständige ausgeführte Code ist in einer Funktion enthalten.DAX is a functional language, which means the full executed code is contained inside a function.

In DAX können Funktionen andere, geschachtelte Funktionen, Bedingungsanweisungen und Wertverweise enthalten.In DAX, functions can contain other, nested functions, conditional statements, and value references. Die Ausführung in DAX beginnt mit der innersten Funktion oder dem innersten Parameter und setzt sich nach außen fort.Execution in DAX starts from the innermost function or parameter, and works outward. In Power BI werden DAX-Formeln in einer einzelnen Zeile geschrieben, die richtige Formatierung Ihrer Funktionen ist daher für die Lesbarkeit wichtig.In Power BI, DAX formulas are written in a single line, so formatting your functions correctly is important for readability.

DAX ist für die Arbeit mit Tabellen konzipiert und verfügt daher nur über zwei primäre Datentypen: numerische und andere Daten.DAX is designed to work with tables, so it has just two primary data types: Numeric and Other. Bei numerischen Daten kann es sich um ganze Zahlen, Dezimalzahlen oder Währungen handeln.Numeric can include integers, decimals, and currency. Andere Daten sind Zeichenfolgen und binäre Objekte.Other can include strings and binary objects. Wenn Sie also eine DAX-Funktion so erstellen, dass sie für einen Zahlentyp funktioniert, können Sie sicher sein, dass sie auch für alle anderen numerischen Daten verwendet werden kann.This means that if you build your DAX function to work on one type of number, you can be assured that it will work on any other Numeric data.

DAX verwendet die Operatorüberladung, d.h., Sie können Datentypen in Ihren Berechnungen mischen und die Ergebnisse werden abhängig vom in der Eingaben verwendeten Datentyp geändert.DAX uses operator overloading, which means that you can mix data types in your calculations and the results will change based on the type of data used in the inputs. Die Konvertierung erfolgt automatisch.Conversion happens automatically. Dies bedeutet, dass Sie die Datentypen der Spalten, mit denen Sie in Power BI arbeiten, nicht kennen müssen. Es bedeutet aber auch, dass die Konvertierung in einigen Fällen auf unerwartete Weise erfolgen kann.This means you don't have to know the data types of the columns you're working with in Power BI, but it also means that sometimes conversion can happen in unexpected ways. Sie sollten daher die Daten kennen, die Sie verwenden, um sicherzustellen, dass die Operatoren sich wie erwartet verhalten.It's good practice to understand the data you are using to ensure that your operators are behaving as anticipated.

Mit einem Datentyp werden Sie in Power BI vermutlich viel arbeiten: DateTime.There is one data type in particular that you'll likely be working with a lot in Power BI: DateTime. DateTime wird als Gleitkommazahl mit Integer- und Dezimalzahlkomponenten gespeichert.DateTime is stored as a floating point value with both integer and decimal parts. DateTime kann zur genauen Berechnung jedes Zeitraums nach dem 1. März 1900 verwendet werden.DateTime can be used accurately for calculations of any time period after March 1, 1900.

Videoinhalt zur Verfügung gestellt von Alberto Ferrari, SQLBIVideo content courtesy of Alberto Ferrari, SQLBI

DAX-BerechnungstypenDAX calculation types

Es gibt zwei primäre Berechnungen, die Sie mithilfe von DAX erstellen können:There are two primary calculations you can create using DAX:

  • Berechnete Spaltencalculated columns
  • Berechnete Measurescalculated measures

Bevor Sie versuchen, eine davon zu erstellen, sollten Sie ein ausgeprägtes Verständnis der DAX-Syntax für Tabellen und Spalten besitzen. Dies hilft Ihnen bei der Erstellung von berechneten Spalten oder berechneten Measures weiter.Before digging into creating either of those, it's good to have a firm grasp on DAX syntax for tables and columns, which you will use when creating either calculated columns or calculated measures.

DAX-Syntax für Tabellen- und SpaltennamenDAX table and column name syntax

Es ist wichtig, das allgemeine Format von Tabellennamen in DAX zu kennen, egal ob Sie eine neue Spalte oder ein neues Measure erstellen.Whether you're creating a new column or measure, it's important to know the general format of table names in DAX:

'Table Name'[ColumnName]

Wenn Leerzeichen im Tabellennamen (siehe oben) vorhanden sind, sind einfache Anführungszeichen um den Tabellennamen zwingend erforderlich.If there are spaces in the table name (as shown above), the single quotes around the table name are mandatory. Wenn der Tabellenname keine Leerzeichen enthält, können die einfachen Anführungszeichen ausgelassen werden, und die Syntax sieht wie folgt aus:If the table name has no spaces, the single quotes can be omitted, so the syntax looks like the following:

TableName[ColumnName]

Die folgende Abbildung zeigt eine DAX-Formel, die in Power BI erstellt wird:The following image shows a DAX formula being created in Power BI:

Sie können den Tabellennamen auch komplett weglassen und nur den Spaltennamen verwenden, dies ist für eindeutige Funktionen jedoch keine empfohlene Vorgehensweise (und so auch nicht für den eindeutigen DAX-Code).You can also omit the table name completely and just use the column name, but this is poor practice for writing clear functions (and thus, for clear DAX code). Spaltennamen müssen immer rechteckige Klammern enthalten.Column names must always include the square brackets.

Es wird empfohlen, immer folgendermaßen vorzugehen:It's best practice to always do the following:

  • Keine Leerzeichen im TabellennamenNo spaces in table names
  • Schließen Sie den Tabellennamen immer in Formeln mit ein (lassen Sie ihn nicht weg, auch wenn DAX dies zulässt)Always include the table name in formulas (don't omit it, even though DAX lets you)

Erstellen von berechneten SpaltenCreating calculated columns

Berechnete Spalten sind nützlich, wenn Sie aus dem Wert Slices erstellen oder danach filtern möchten, oder wenn Sie eine Berechnung für jede Zeile in der Tabelle benötigen.Calculated columns are useful when you want to slice or filter on the value, or if you want a calculation for every row in your table.

Sie können berechnete Spalten in Power BI Desktop erstellen, indem Sie New Column (Neue Spalte) auf der Registerkarte Modeling (Modellierung) auswählen. Hierzu wird die Datenansicht empfohlen (anstatt die Berichtsansicht oder die Beziehungsansicht), da Sie die neu erstelle Spalte und anzeigen können, und die Bearbeitungsleiste ist aufgefüllt und bereit für Ihre DAX-Formeln.You can create calculated columns in Power BI Desktop by selecting New Column from the Modeling tab. It's best to be in Data view (rather than Report or Relationships view), since you can see the new column created and the Formula Bar is populated and ready for your DAX formula.

Sobald Sie die Schaltfläche New Column (Neue Spalte) auswählen, wird dieBearbeitungsleiste mit einem Standardspaltennamen (den Sie natürlich so verändern, dass er zu Ihrer Formel passt) und dem =-Operator aufgefüllt, und die neue Spalte erscheint im Datenraster, wie im folgenden Bild gezeigt.Once you select the New Column button, the Formula Bar is populated with a basic column name (which you change to suit your formula, of course) and the = operator, and the new column appears in the data grid, as shown in the following image.

Die erforderlichen Elemente für eine berechnete Spalte sind die folgenden:The required elements for a calculated column are the following:

  • ein neuer Spaltennamea new column name
  • mindestens eine Funktion oder ein Ausdruckat least one function or expression

Wenn Sie in der Formel für die berechnete Spalte auf eine Tabelle oder Spalte verweisen, müssen Sie keine Zeile in der Tabelle angeben – Power BI berechnet die Spalte für die aktuelle Zeile für jede Berechnung.If you reference a table or column in your calculated column formula, you do not need to specify a row in the table - Power BI calculates the column for the current row for each calculation.

Erstellen von berechneten MeasuresCreating calculated measures

Verwenden Sie ein berechnetes Measure, wenn Sie Prozentsätze oder Verhältnisse berechnen oder komplexe Aggregationen benötigen.Use a calculated measure when you are calculating percentages or ratios, or you need complex aggregations. Wählen Sie die Schaltfläche New Measure (Neues Measure) der Registerkarte Modeling (Modellierung), um ein Measure mithilfe einer DAX-Formel zu erstellen. Hier empfiehlt sich wieder die Datenansicht von Power BI Desktop, da sie die Bearbeitungsleiste anzeigt und das Schreiben Ihrer DAX-Formel einfach macht.To create a measure using a DAX formula, select the New Measure button from the Modeling tab. Again, it's best to be in the Data view of Power BI Desktop since it shows the Formula Bar and makes it easy to write your DAX formula.

Mit Measures wird ein neues Measure-Symbol im Bereich Fields (Felder) mit dem Namen des Measures angezeigt.With measures, you see a new measure icon appear in the Fields pane with the name of the measure. Die Bearbeitungsleiste wird erneut mit dem Namen Ihrer DAX-Formel (diesmal mit Ihrem Measure) aufgefüllt.The Formula Bar is again populated with the name of your DAX formula (this time, with your measure).

Die erforderlichen Elemente für ein berechnetes Measure sind die gleichen wie für eine berechnete Spalte:The required elements for a calculated measure are the same as they are for a calculated column:

  • einen neuer Measurenamea new measure name
  • mindestens eine Funktion oder ein Ausdruckat least one function or expression

Videoinhalt zur Verfügung gestellt von Alberto Ferrari, SQLBIVideo content courtesy of Alberto Ferrari, SQLBI

DAX-FunktionenDAX functions

Mit DAX erhalten Sie viele verfügbare Funktionen zum Strukturieren, Formatieren oder Analysieren Ihrer Daten.With DAX, there are many functions available to shape, form, or otherwise analyze your data. Diese Funktionen können in eine Handvoll Kategorien unterteilt werden:These functions can be grouped into a handful of categories:

  • AggregationsfunktionenAggregation functions
  • ZählfunktionenCounting functions
  • Logische FunktionenLogical functions
  • InformationsfunktionenInformation functions
  • TextfunktionenText functions
  • DatumsfunktionenDate functions

Ähnlich wie Excel erscheint eine Liste von verfügbaren Funktionen, wenn Sie beginnen, Ihre Formel in die Bearbeitungsleiste von Power BI Desktop einzugeben. Diese Liste hilft Ihnen dabei, zu bestimmen, welche verfügbare Funktion Sie auswählen möchten.Similar to Excel, when you start typing your formula into the Power BI Desktop Formula Bar, a list of available functions appears to help you determine which available function you want to select. Mithilfe der NACH-OBEN- und der NACH-UNTEN-Pfeiltaste auf Ihrer Tastatur können Sie jede beliebige, verfügbare Funktion markieren. Dabei wird eine kurze Beschreibung angezeigt.And by using the up and down arrow keys on your keyboard, you can highlight any of the available functions, and a brief description is displayed.

Power BI zeigt die Funktionen an, die mit den bereits eingegebenen Buchstaben übereinstimmen. Wenn Sie also S eingeben, werden nur Funktionen in der Liste angezeigt, die mit S beginnen.Power BI displays the functions that match the letters you've typed so far, so if you type S only functions that begin with S appear in the list. Wenn Sie Su eingeben, werden nur Funktionen, die die Buchstabenfolge Su enthalten, in der Liste angezeigt (sie müssen nicht mit Su beginnen, es muss nur die Buchstabenfolge enthalten sein).If you type Su, only functions that contain the letter sequence Su in their name appear in the list (they don't have to start with Su, they just have to contain that letter sequence).

Es ist einfach, mit DAX auf diese Weise zu experimentieren und jede der verschiedenen DAX-Funktionen zu suchen, die in Power BI verfügbar sind.It's easy to experiment with DAX in this way, and to find each of the various DAX functions that are available in Power BI. Sie müssen nur anfangen zu tippen, und Power BI hilft Ihnen weiter.All you have to do is start typing, and Power BI helps you along.

Jetzt da wir wissen, wie man mit der DAX-Formel beginnt, sehen wir uns wiederum jede dieser Funktionskategorien an.Now that we know how to get that DAX formula started, let's take a look at each of these function categories in turn.

AggregationsfunktionenAggregation functions

DAX verfügt über eine Anzahl von Aggregationsfunktionen, darunter die folgenden häufig verwendeten Funktionen:DAX has a number of aggregation functions, including the following commonly used functions:

  • SUMMESUM
  • MITTELWERTAVERAGE
  • MINMIN
  • MAXMAX
  • SUMX (und andere X-Funktionen)SUMX (and other X functions)

Diese Funktionen können nur für numerische Spalten verwendet werden und können im Allgemeinen jeweils nur eine Spalte aggregieren.These functions work only on numeric columns, and generally can aggregate only one column at a time.

Allerdings können spezielle Aggregationsfunktionen, die auf X enden, z.B. SUMX, mehrere Spalten gleichzeitig bearbeiten.However, special aggregation functions that end in X, such as SUMX, can work on multiple columns. Diese Funktionen durchlaufen die Tabelle und werten den Ausdruck für jede Zeile aus.These functions iterate through the table, and evaluate the expression for each row.

ZählfunktionenCounting functions

Diese in DAX häufig verwendeten Zählfunktionen erhalten z.B.:Often-used counting functions in DAX include the following:

  • COUNTCOUNT
  • COUNTACOUNTA
  • COUNTBLANKCOUNTBLANK
  • COUNTROWSCOUNTROWS
  • DISTINCTCOUNTDISTINCTCOUNT

Mit diesen Funktionen werden verschiedene Elemente gezählt, z.B. unterschiedliche Werte, nicht leere Werte oder Tabellenzeilen.These functions count different elements, such as distinct values, non-empty values, and table rows.

Logische FunktionenLogical functions

Die Sammlung der logischen Funktionen in DAX enthalten:The collection of logical functions in DAX include:

  • ANDAND
  • OROR
  • NOTNOT
  • IFIF
  • IFERRORIFERROR

Diese speziellen Funktionen können auch mit Operatoren ausgedrückt werden.These special functions can also be expressed with operators. Sie können in Ihrer DAX-Formel beispielsweise AND als && eingeben bzw. dadurch ersetzen.For example, AND can be typed as (replaced with) && in your DAX formula.

Sie können Operatoren verwenden (z.B. &&), wenn Sie mehr als zwei Bedingungen in der Formel benötigen. Andernfalls ist es jedoch von Vorteil, den Namen der Funktion (z.B. AND) für die Lesbarkeit Ihres DAX-Codes zu verwenden.You can use operators (such as &&) when you need more than two conditions in your formula, but otherwise, it's best practice use the function name itself (such as AND) for readability of your DAX code.

InformationsfunktionenInformation functions

Informationsfunktionen in DAX enthalten:Information functions in DAX include:

  • ISBLANKISBLANK
  • ISNUMBERISNUMBER
  • ISTEXTISTEXT
  • ISNONTEXTISNONTEXT
  • ISERRORISERROR

Diese Funktionen können zwar in manchen Situationen nützlich sein, es ist jedoch von Vorteil, den Datentyp Ihrer Spalten vorher schon zu kennen, anstatt sich bei der Bestimmung des Datentyps auf diese Funktionen zu verlassen.While these functions can be situationally useful, there is value in knowing the data type of your columns ahead of time, rather than depending on these functions to provide the data type.

DAX verwendet die MAX- und MIN-Funktionen um Werte jeweils zu aggregieren und zu vergleichen.DAX uses the MAX and MIN functions to both aggregate values, and to compare values.

TextfunktionenText functions

Die Textfunktionen in DAX enthalten:The text functions in DAX include the following:

  • CONCATENTATECONCATENTATE
  • REPLACEREPLACE
  • SEARCHSEARCH
  • UPPERUPPER
  • FIXEDFIXED

Diese Textfunktionen funktionieren ähnlich wie die Excelfunktionen, die den gleichen Namen besitzen. Wenn Sie sich also damit auskennen, wie Excel mit Textfunktionen umgeht, dann sind Sie schon einen Schritt voraus.These text work very similarly to the Excel functions that have the same name, so if you're familiar with how Excel handles text functions, you're already a step ahead. Wenn dies nicht der Fall, können Sie immer mit diesen Funktionen in Power BI experimentieren und erfahren, wie sie sich verhalten.If not, you can always experiment with these functions in Power BI, and learn more about how they behave.

DatumsfunktionenDate functions

DAX enthält die folgenden Datumsfunktionen:DAX includes the following Date functions:

  • DATEDATE
  • HOURHOUR
  • NOWNOW
  • EOMONTHEOMONTH
  • WEEKDAYWEEKDAY

Diese Funktionen sind hilfreich zum Berechnen und Extrahieren von Informationen aus Datumswerten. Sie gelten nicht für Zeitintelligenz, bei der eine Datumstabelle verwendet wird.While these functions are useful to calculate and extract information from date values, they do not apply to time intelligence, which uses a date table.

Videoinhalt zur Verfügung gestellt von Alberto Ferrari, SQLBIVideo content courtesy of Alberto Ferrari, SQLBI

Verwenden von Variablen in DAX-AusdrückenUsing variables in DAX expressions

Die Verwendung von Variablen ist ein äußerst wichtiger Teil eines DAX-Ausdrucks.Using variables are an extremely powerful part of a DAX expression.

Sie können eine Variable überall in einem DAX-Ausdruck definieren. Verwenden Sie dabei die folgenden Syntax:You can define a variable anywhere in a DAX expression, using the following syntax:

VARNAME = RETURNEDVALUE

Bei Variablen kann es sich um einen beliebigen Datentyp handeln, u.a. ganze Tabellen.Variables can be any data type, including entire tables.

Beachten Sie, dass Power BI bei jedem Verweis auf die Variable in Ihrem DAX-Ausdruck den Wert entsprechend der Definition neu berechnen muss.Keep in mind that each time you reference a variable in your DAX expression, Power BI must recalculate its value according to your definition. Es wird daher empfohlen, Variablen in einer Funktion nicht zu wiederholen.For this reason, it's good practice to avoid repeating variables in your function.

Videoinhalt zur Verfügung gestellt von Alberto Ferrari, SQLBIVideo content courtesy of Alberto Ferrari, SQLBI

Tabellenbeziehungen und DAXTable relationships and DAX

Power BI ermöglicht es Ihnen, Beziehungen zwischen mehreren Tabellen zu erstellen, einschließlich Tabellen, die aus völlig anderen Datenquellen stammen.Power BI lets you create relationships among multiple tables, including tables that come from completely different data sources. Sie können diese Beziehungen für jedes beliebige Datenmodell in der Ansicht Beziehungen von Power BI Desktop anzeigen.You can see those relationships for any data model in the Relationships view of Power BI Desktop.

Relationale DAX-FunktionenDAX relational functions

DAX verfügt über relationale Funktionen, die die Interaktion mit Tabellen ermöglichen, die bestehende Beziehungen besitzen.DAX has relational functions that enable you to interact with tables that have established relationships.

Sie können den Wert einer Spalte zurückgeben, oder Sie können alle Zeilen in einer Beziehung mit DAX-Funktionen zurückgeben.You can return the value of a column, or you can return all rows in a relationship using DAX functions.

Die TABLE-Funktion berücksichtigt z.B. Beziehungen und gibt den Wert einer Spalte zurück, während RELATEDTABLEE Beziehungen berücksichtigt und eine gesamte Tabelle zurückgibt, die herausgefiltert wurde und nur verwandte Zeilen besitzt.For example, the TABLE function follows relationships and returns the value of a column, while RELATEDTABLE follows relationships, and returns an entire table that is filtered to include only related rows.

Die RELATED-Funktion kann für n:1-Beziehungen verwendet werden, während RELATEDTABLE für 1: n-Beziehungen vorgesehen ist.The RELATED function works on many-to-one relationships, while RELATEDTABLE is for one-to-many relationships.

Mit relationalen Funktionen können Sie Ausdrücke mit Werten in verschiedenen Tabellen erstellen.You can use relational functions to build expressions that include values across multiple tables. DAX gibt mit diesen Funktionen ein Ergebnis zurück, unabhängig davon, wie weit die Beziehung verkettet ist.DAX will return a result with these functions, regardless of the length of the chain of the relationship.

Videoinhalt zur Verfügung gestellt von Alberto Ferrari, SQLBIVideo content courtesy of Alberto Ferrari, SQLBI

DAX-Tabellen und FilternDAX tables and filtering

Ein wesentlicher Unterschied zwischen DAX und der Excel-Formelsprache ist der, dass Sie mit DAX komplette Tabellen in Ausdrücken berechnen können, ohne dass Sie auf einen einzigen Wert beschränkt sind.One significant difference between DAX and the Excel formula language is that DAX allows you to pass entire tables between expressions, rather than being constrained to a single value. Ein signifikanter Effekt ist, dass DAX Ihnen erlaubt, Tabellen in deren Ausdrücken zu filtern und anschließend mit dem gefilterten Wertesatz zu arbeiten.One powerful effect is that DAX allows you to filter tables in its expressions, then work with the filtered set of values.

Mit DAX können Sie völlig neue berechnete Tabellen erstellen und diese dann wie jede andere Tabelle behandeln – einschließlich der Erstellung von Beziehungen zwischen ihnen und anderen Tabellen in Ihrem Datenmodell.With DAX, you can create entirely new calculated tables and then treat them like any other table - including creating relationships between them and other tables in your data model.

DAX-TabellenfunktionenDAX table functions

DAX verfügt über einen umfangreichen Satz von Tabellenfunktionen, einschließlich der folgenden:DAX has a rich set of table functions, including the following:

  • FILTERFILTER
  • ALLALL
  • VALUESVALUES
  • DISTINCTDISTINCT
  • RELATEDTABLERELATEDTABLE

Diese Funktionen geben anstatt einen Wert eine vollständige Tabelle zurück.These functions return a full table rather, rather than a value. Normalerweise verwenden Sie die Ergebnisse einer Tabellenfunktion in weiteren Analysen als Teil eines größeren Ausdrucks und nicht die zurückgegebene Tabelle als endgültigen Wert.Typically you'll use the results of a table function in further analysis as part of a greater expression, rather than using that returned table a final value. Es ist wichtig, zu beachten, dass wenn Sie eine Tabellenfunktion verwenden, die Ergebnisse die Beziehungen zwischen den Spalten erben.It's important to note that When you use a table function, the results inherit the relationships of their columns.

Sie können Tabellenfunktionen in Ihrem Ausdruck kombinieren, solange eine Funktion jeweils eine Tabelle verwendet und eine Tabelle zurückgegeben wird.You can mix table functions in your expression, as long as each function uses a table and returns a table. Betrachten Sie beispielsweise den folgenden DAX-Ausdruck:For example, consider the following DAX expression:

FILTER (ALL (Table), Condition)

Dieser Ausdruck wendet einen Filter auf die gesamte Tabelle an, und alle aktuellen Filterinhalte werden ignoriert.That expression would put a filter over the entirety of Table, ignoring any current filter content.

Die DISTINCT-Funktion gibt die unterschiedlichen Werte einer Spalte zurück, die auch im aktuellen Kontext sichtbar sind.The DISTINCT function returns the distinct values of a column that are also visible in the current context. Um den oben genannten DAX-Ausdruck zu verwenden, werden mit ALL alle Filter in diesem Ausdruck ignoriert. Ersetzt man ALL durch DISTINCT würde dieser wieder berücksichtigt.So touse the above DAX expression example, using ALL in that expression ignores filters, while replacing ALL with DISTINCT would observe them.

Zählen von Werten mit DAXCounting values with DAX

Eine häufig gestellte Frage beim Erstellen von Berichten in Power BI ist die folgende:One common question that Power BI report builders want to answer is the following:

  • „Wie viele Werte sind für diese Spalte vorhanden?“How many values do I have for this column?

Diese Frage kann schnell beantwortet werden, wenn eine Tabelle vor Ihnen angezeigt wird, DAX bietet jedoch einen anderen Ansatz, insbesondere dann, wenn eine Beziehung zwischen Tabellen vorhanden ist.That may be a simple question to answer with a table displayed in front of you, but DAX approaches in a different way in a different way, particularly when there's a relationship between tables.

Power BI und DAX schließen z.B. Werte ein, die nicht ordnungsgemäß untereinander indiziert werden.For example, Power BI and DAX includes values that are not properly cross-indexed. Wenn die eingehende Beziehung getrennt wird, fügt DAX eine neue Zeile zur verknüpften Tabelle hinzu, deren Felder leer sind, und verknüpft diese neue Zeile mit der nicht indizierten Zeile, um die referenzielle Integrität zu gewährleisten.If the incoming relationship is broken, DAX adds a new row to the related table that has blanks in every field, and links that new row to the unindexed row to guarantee referential integrity. Wenn die Funktion leere Zeilen einschließt, was z.B oft der Fall ist, wenn ALL verwendet wird, werden diese leeren Zeilen in die Anzahl der Werte eingeschlossen, die für diese Spalte zurückgegeben werden.If your function includes blank rows, such as is often the case when using ALL, those blank rows will then be included in the number of values returned for that column.

Sie können auch ganze berechnete Tabellen mit DAX-Funktionen erstellen.You can also create entire calculated tables using DAX functions. Berechnete mit DAX erstellte Tabellen erfordern jeweils eine NAME- und eine TABLE-Funktion.Calculated tables created using DAX require a NAME and a TABLE function. Berechnete Tabellen können wie jede andere Tabelle verwendet werden, u.a. zum Erstellen von Beziehungen.Calculated tables can be used like any other table, including establishing relationships.

Videoinhalt zur Verfügung gestellt von Alberto Ferrari, SQLBIVideo content courtesy of Alberto Ferrari, SQLBI

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben den Abschnitt Einführung in DAX des geführten Lernens zu Power BI abgeschlossen.You've completed the Introduction to DAX section of Power BI Guided Learning. Gut gemacht!What a journey! Wenn Sie diese Lernprogramme nacheinander durchgearbeitet haben, sind Sie jetzt mit dem geführten Lernen fertig.If you've done these tutorials in sequence, then you've finished all the sections of Guided Learning. Herzlichen Glückwunsch!Way to go! Sie können jetzt mit Power BI beeindruckende Berichte und Dashboards erstellen, die Ihre Geschichte erzählen.Now go use Power BI to create compelling reports and dashboards that tell your story.

Sie haben Folgendes gelernt:

Beitragende

  • Davidiseminger
  • olprod
  • Alisha-Acharya