ModellierungModeling

Mit den Funktionen für die Modellierung in Power BI können Sie Verbindungen mit mehreren Datenquellen herstellen und sie dann so kombinieren, dass ein individuelles Modell von Daten entsteht, das Ihren Anforderungen entspricht.With the modeling capabilities in Power BI, you can connect to multiple data sources, then combine them in ways that create a unique model of data that suits your needs.

Sie erlernen Folgendes:

Einführung in die DatenmodellierungIntroduction to modeling your data

Willkommen im Abschnitt Modellierung im Kurs Geführtes Lernen für Power BI.Welcome to the Modeling section of the Guided Learning course for Power BI. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie die verbundenen Daten mit Power BI Desktop für die Verwendung vorbereiten.This section shows you how to get your connected data ready for use, using Power BI Desktop. Häufig stellen Sie eine Verbindung mit mehreren Datenquellen her, um Berichte zu erstellen, und benötigen alle diese Daten, um zusammenarbeiten.Often, you'll connect to more than one data source to create your reports, and you'll need all of that data to work together. Dies wird durch die Modellierung ermöglicht.Modeling is how you get it there.

Um eine logische Verbindung zwischen verschiedenen Datenquellen zu erstellen, erstellen Sie eine Beziehung.To create a logical connection between different data sources, you create a relationship. Durch eine Beziehung zwischen Datenquellen kann Power BI erkennen, wie diese Tabellen zusammenhängen, sodass Sie interessante Visualisierungen und Berichte erstellen können.A relationship between data sources enables Power BI to know how those tables relate to one another, allowing you to create interesting visuals and reports. In diesem Abschnitt werden Beziehungen erläutert (allerdings nur datenorientierte Beziehungen), und Sie erfahren außerdem, wie Sie Beziehungen erstellen können, wenn noch keine vorhanden sind.This section explains relationships (only the data-centric ones, though), and even shows you how to create relationships when none exists.

Wie immer in diesem Kurs folgen die Erläuterungen dem Arbeitsablauf in Power BI.As always in this course, your learning journey follows the same path as the flow of work in Power BI. Wir werden für den Hauptteil dieses Abschnitts weiterhin Power BI Desktop verwenden, diese Schritte haben aber direkte Auswirkungen auf die Arbeit im Power BI-Dienst.We'll still be in Power BI Desktop for most of this section, but the work done here has direct affect on working in the Power BI service.

Einführung in die DatenmodellierungIntroduction to modeling your data

Nachdem wir gesehen haben, wie Sie Ihre Daten importieren und transformieren können, wird es Zeit, mit der Modellierung zu beginnen.Now that we've reviewed how to import your data and transform it, it's time to start modeling.

Eine der Stärken von Power BI liegt darin, dass Sie die Daten nicht in einer Tabelle vereinfachen müssen.One of Power BI's strengths is that you don't need to flatten your data into one table. Stattdessen können Sie mehrere Tabellen aus mehreren Quellen verwenden und die Beziehung zwischen ihnen definieren.Instead, you can use multiple tables from multiple sources, and define the relationship between them. Sie können auch eigene benutzerdefinierte Berechnungen erstellen und neue Metriken zuweisen, um bestimmte Segmente der Daten anzuzeigen. Diese neuen Measures können dann in Visualisierungen für eine einfache Modellierung verwendet werden.You can also create your own custom calculations and assign new metrics to view specific segments of your data, and use these new measures in visualizations for easy modeling.

Verwalten von DatenbeziehungenHow to manage your data relationships

Mit Power BI können Sie die Beziehung zwischen Tabellen oder Elemente visuell festlegen.Power BI allows you to visually set the relationship between tables or elements. Um eine Diagrammansicht Ihrer Daten anzuzeigen, verwenden Sie die Beziehungsansicht ganz links auf dem Bildschirm neben dem Berichtszeichenbereich.To see a diagrammatic view of your data, use the Relationship view, found on the far left side of the screen next to the Report canvas.

In der Ansicht Beziehungen können Sie einen Block sehen, der die einzelnen Tabellen und deren Spalten darstellt, sowie Linien dazwischen, die die Beziehungen darstellen.From the Relationships view, you can see a block that represents each table and its columns, and lines between them to represent relationships.

Das Hinzufügen und Entfernen von Beziehungen ist ganz einfach.Adding and removing relationships is simple. Wenn Sie eine Beziehung entfernen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Löschen aus.To remove a relationship, right-click on it and select Delete. Um eine Beziehung zu erstellen, ziehen Sie die Felder, die Sie verknüpfen möchten, aus den Tabellen und legen sie ab.To create a relationship, drag and drop the fields that you want to link between tables.

Um eine Tabelle oder eine einzelne Spalte aus dem Bericht auszublenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Beziehungsansicht darauf und wählen In Berichtansicht ausblenden aus.To hide a table or individual column from your report, right-click on it in the Relationship view and select Hide in Report View.

Wählen Sie für eine ausführlichere Ansicht der Datenbeziehungen Beziehungen verwalten auf der Registerkarte Start aus. Hiermit wird das Dialogfeld Beziehungen verwalten geöffnet, das die Beziehungen in Form einer Liste anstatt einer visuellen Darstellung enthält.For a more detailed view of your data relationships, select Manage Relationships in the Home tab. This will open the Manage Relationships dialog, which displays your relationships as a list instead of a visual diagram. Hier können Sie AutoErmittlung auswählen, um Beziehungen in neuen oder aktualisierten Daten zu ermitteln.From here you can select Autodetect to find relationships in new or updated data. Wählen Sie Bearbeiten im Dialogfeld Beziehungen verwalten aus, um die Beziehungen manuell zu bearbeiten.Select Edit in the Manage Relationships dialog to manually edit your relationships. Hier finden Sie auch erweiterte Optionen zum Festlegen der Kardinalität und Kreuzfilter der Beziehung.This is also where you can find advanced options to set the Cardinality and Cross-filter direction of your relationships.

Die Optionen für die Kardinalität lauten Viele-zu-Eins und Eins-zu-Eins.Your options for Cardinality are Many to One, and One to One. Viele-zu-Eins ist die Beziehung vom Typ „Fakten zu Dimensionen“, z.B. eine Umsatztabelle mit mehreren Zeilen pro Produkt, die mit einer Tabelle verknüpft wird, in der Produkte in einer eigenen Zeile aufgeführt werden.Many to One is the fact to dimension type relationship, for example a sales table with multiple rows per product being matched up with a table listing products in their own unique row. Eins zu Eins wird häufig zum Verknüpfen von einzelnen Einträgen in Verweistabellen verwendet.One to One is used often for linking single entries in reference tables.

Standardmäßig wird für Beziehungen die Kreuzfilterung in beide Richtungen festgelegt.By default, relationships will be set to cross-filter in both directions. Die Kreuzfilterung in nur eine Richtung schränkt einige der Modellierungsfunktionen in einer Beziehung ein.Cross-filtering in just one direction limited some of the modeling capabilities in a relationship.

Wenn Sie die Beziehungen zwischen den Daten genau festlegen, können Sie komplexe Berechnungen mit mehreren Datenelementen erstellen.Setting accurate relationships between your data allows you to create complex calculations across multiple data elements.

Erstellen von berechneten SpaltenCreate calculated columns

Das Erstellen von berechneten Spalten ist eine einfache Möglichkeit zum Erweitern und Optimieren von Daten.Creating calculated columns is a simple way to enrich and enhance your data. Eine berechnete Spalte ist eine neue Spalte, die Sie erstellen, indem Sie eine Berechnung definieren, die zwei oder mehr Elemente vorhandener Daten transformiert oder kombiniert.A calculated column is a new column that you create by defining a calculation that transforms or combines two or more elements of existing data. Beispielsweise können Sie eine neue Spalte erstellen, indem Sie zwei Spalten zu einer Spalte kombinieren.For example, you can create a new column by combining two columns into one.

Nützlich ist das Erstellen einer berechneten Spalte beispielsweise, um eine Beziehung zwischen Tabellen herzustellen, wenn keine eindeutigen Felder vorhanden sind, die zum Herstellen einer Beziehung verwendet werden können.One useful reason for creating a calculated column is to establish a relationship between tables, when no unique fields exist that can be used to establish a relationship. Eine fehlende Beziehung wird offensichtlich, wenn Sie eine einfache Tabellenvisualisierung in Power BI Desktop erstellen und für alle Einträge denselben Wert erhalten, obwohl die zugrunde liegenden Daten nachweislich unterschiedlich sind.The lack of a relationship becomes apparent when you create a simple table visual in Power BI Desktop, and you get the same value for all entries, yet you know the underlying data is different.

Um eine Beziehung mit eindeutigen Feldern in den Daten zu erstellen, können Sie zum Beispiel eine neue berechnete Spalte für „Vollständige Telefonnummer“ erstellen, indem Sie die Werte aus den Spalten „Vorwahl“ und „Anschlussnummer“ kombinieren, wenn diese Werte in den Daten vorhanden sind.To create a relationship with unique fields in data, you can, for example, create a new calculated column for "Full Phone Number" by combining the values from the "Area Code" and "Local Number" columns when those values exist in your data. Berechnete Spalten sind ein nützliches Tool für das schnelle Erstellen von Modellen und Visualisierungen.Calculated columns are a useful tool for quickly creating models and visualizations.

Wählen Sie zum Erstellen einer berechneten Spalte auf der linken Seite des Power BI Desktop-Berichtszeichenbereichs die Datenansicht aus.To create a calculated column, select the Data view in Power BI Desktop from the left side of the report canvas.

Wählen Sie auf der Registerkarte „Modellierung“ die Option Neue Spalte aus.From the Modeling tab, select New Column. Damit aktivieren Sie die Bearbeitungsleiste, in der Sie Berechnungen mithilfe der DAX-Sprache (Data Analysis Expressions) eingeben können.This will enable the formula bar where you can enter calculations using DAX (Data Analysis Expressions) language. DAX ist eine leistungsstarke Formelsprache (auch in Excel vorhanden), mit der Sie robuste Berechnungen erstellen können.DAX is a powerful formula language, also found in Excel, that lets you build robust calculations. Wenn Sie eine Formel eingeben, zeigt Power BI Desktop zur Unterstützung übereinstimmende Formeln oder Datenelemente an, um das Erstellen der Formel zu beschleunigen.As you type a formula, Power BI Desktop displays matching formulas or data elements to assist and accelerate the creation of your formula.

Auf der Power BI-Bearbeitungsleiste werden spezifische DAX-Funktionen und verwandte Datenspalten vorgeschlagen, während Sie einen Ausdruck eingeben.The Power BI formula bar will suggest specific DAX functions and related data columns as you enter your expression.

Sobald die berechneten Spalten in jeder Tabelle erstellt wurden, können diese als eindeutiger Schlüssel verwendet werden, um eine Beziehung zwischen ihnen herzustellen.Once the calculated columns are created in each table, they can be used as a unique key to establish a relationship between them. In der Beziehungsansicht können Sie dann das Feld aus einer Tabelle in die andere ziehen, um die Beziehung zu erstellen.Going to Relationship view, you can then drag the field from one table to the other to create the relationship.

Wenn Sie zur Berichtsansicht zurückkehren, werden nun für jede Region unterschiedliche Werte angezeigt.Returning to Report view, you now see a different value for each district.

Das Erstellen von berechneten Spalten bietet Ihnen noch zahlreiche weitere Möglichkeiten.There are all sorts of other things you can do by creating calculated columns, too.

Optimieren von DatenmodellenOptimizing data models

Importierte Daten enthalten oft Felder, die Sie für Ihre Berichte und Visualisierungen nicht benötigen, da es sich entweder um zusätzliche Informationen handelt oder da die betreffenden Daten bereits in einer anderen Spalte verfügbar sind.Imported data often contains fields that you don't actually need for your reporting and visualization tasks, either because it's extra information, or because that data is already available in another column. Mit den Tools von Power BI Desktop können Sie Ihre Daten optimieren, die Daten sinnvoller für das Erstellen von Berichten und Visualisierungen verwenden und freigegebene Berichte anzeigen.Power BI Desktop has tools to optimize your data, and make it more usable for you to create reports and visuals, and for viewing your shared reports.

Ausblenden von FeldernHiding fields

Wenn Sie eine Spalte im Bereich Felder von Power BI Desktop ausblenden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Ausblenden aus.To hide a column in the Fields pane of Power BI Desktop, right-click on it and select Hide. Beachten Sie, dass die ausgeblendeten Spalten nicht gelöscht werden. Wenn Sie das betreffende Feld in vorhandenen Visualisierungen verwendet haben, sind die Daten in diesen Visualisierungen weiterhin vorhanden und können auch in anderen Visualisierungen verwendet werden. Das ausgeblendete Feld wird lediglich nicht mehr im Bereich Felder angezeigt.Note that your hidden columns are not deleted; if you've used that field in existing visualizations, the data is still in that visual, and you can still use that data in other visualizations too, the hidden field just isn't displayed in the Fields pane.

Bei der Anzeige von Tabellen in der Beziehungsansicht werden ausgeblendete Felder abgeblendet dargestellt. Auch in diesem Fall sind die Daten weiterhin verfügbar und Bestandteil des Modells. Sie werden nur in der Ansicht nicht angezeigt.If you view tables in the Relationships view, hidden fields are indicated by being grayed out. Again, their data is still available and is still part of the model, they're just hidden from view. Sie können jedes ausgeblendete Feld wieder einblenden, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Einblenden auswählen.You can always unhide any field that has been hidden by right-clicking the field, and selecting unhide.

Sortieren von Visualisierungsdaten nach einem anderen FeldSorting visualization data by another field

Das Tool Nach Spalte sortieren auf der Registerkarte Modellierung ist nützlich, um sicherzustellen, dass die Daten in der gewünschten Reihenfolge angezeigt werden.The Sort by Column tool, available in the Modeling tab, is very useful to ensure that your data is displayed in the order you intended.

Ein gängiges Beispiel sind Daten, die Monatsnamen enthalten und standardmäßig alphabetisch sortiert werden, sodass z.B. „August“ vor „Februar“ angezeigt wird.As a common example, data that includes the name of the month is sorted alphabetically by default, so for example, "August" appears before "February".

Dieses Problem kann behoben werden, indem Sie das Feld in der Liste der Felder auswählen und dann Nach Spalte sortieren auf der Registerkarte Modellierung auswählen. Anschließend können Sie das Feld auswählen, nach dem sortiert werden soll.In this case, selecting the field in the Fields list, then selecting Sort By Column from the Modeling tab and then choosing a field to sort by can remedy the problem. In diesem Fall werden die Monate mit der Sortierreihenfolge „MonthNo“ wie gewünscht sortiert.In this case, the "MonthNo" category sort option orders the months as intended.

Das Festlegen des Datentyps ist eine andere Möglichkeit, um die Daten zu optimieren, damit sie richtig behandelt werden.Setting the data type for a field is another way to optimize your information so it's handled correctly. Um einen Datentyp im Berichtszeichenbereich zu ändern, wählen Sie die Spalte im Bereich Felder aus, und verwenden Sie dann das Dropdownmenü Format, um eine Formatierungsoption auszuwählen.To change a data type from the report canvas, select the column in the Fields pane, and then use the Format drop-down menu to select one of the formatting options. Alle Visualisierungen, die Sie erstellt haben und in denen das betreffende Feld angezeigt wird, werden automatisch aktualisiert.Any visuals you've created that display that field are updated automatically.

Erstellen von berechneten MeasuresCreate calculated measures

Bei einem Measure handelt es sich um eine vorhandene Berechnung in Ihrem Power BI-Datenmodell.A measure is a calculation that exists in your Power BI data model. Wählen Sie zum Erstellen eines Measures in der Ansicht Bericht auf der Registerkarte Modellierung die Option Neues Measure aus.To create a measure, in Report view select New Measure from the Modeling tab.

Einer der großen Vorteile von DAX, der Data Analysis Expression-Sprache in Power BI, ist ihre Fülle an nützlichen Funktionen, insbesondere im Hinblick auf zeitbasierte Berechnungen, z. B. Jahr-bis-heute oder Year Over Year (Jahresvergleich).One of the great things about DAX, the Data Analysis Expression language in Power BI, is that it has lots of useful functions, particularly around time-based calculations such as Year to Date or Year Over Year. Mit DAX können Sie einmal ein Zeitmeasure definieren und dann in beliebig viele verschiedene Felder aus dem Datenmodell segmentieren.With DAX you can define a measure of time once, and then slice it by as many different fields as you want from your data model.

In Power BI wird eine definierte Berechnung als Measure bezeichnet.In Power BI, a defined calculation is called a measure. Um ein Measure zu erstellen, wählen Sie Neues Measure auf der Registerkarte Start aus. Damit wird die Bearbeitungsleiste geöffnet, in der Sie den DAX-Ausdruck eingeben können, mit dem das Measure definiert wird.To create a measure, select New Measure from the Home tab. This opens the Formula bar where you can enter the DAX expression that defines your measure. Während der Eingabe der Berechnung werden in Power BI relevante DAX-Funktionen und Datenfelder vorgeschlagen. Zudem wird eine QuickInfo mit Erläuterungen einiger der Syntax- und Funktionsparameter angezeigt.As you type, Power BI suggests relevant DAX functions and data fields as you enter your calculation, and you'll also get a tooltip explaining some of the syntax and function parameters.

Wenn die Berechnung sehr lang ist, können Sie im Ausdrucks-Editor zusätzliche Zeilenumbrüche hinzufügen, indem Sie ALT+EINGABE drücken.If your calculation is particularly long, you can add extra line breaks in the Expression Editor by typing ALT-Enter.

Nachdem Sie ein neues Measure erstellt haben, wird es in einer der Tabellen im Bereich Felder auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt.Once you've created a new measure, it will appear in one of the tables on the Fields pane, found on the right side of the screen. Das neue Measure wird in Power BI jeweils in die aktuell ausgewählte Tabelle eingefügt, und obwohl es keine Rolle spielt, wo genau sich das Measure in Ihren Daten befindet, können Sie es problemlos verschieben, indem Sie es auswählen und im Dropdownmenü Hometabelle die gewünschte Tabelle auswählen.Power BI inserts the new measure into whichever table you have currently selected, and while it doesn't matter exactly where the measure is in your data, you can easily move it by selecting the measure and using the Home Table drop-down menu.

Sie können ein Measure wie jede andere Tabellenspalte verwenden: Ziehen Sie es einfach in den Berichtszeichenbereich oder auf Visualisierungsfelder.You can use a measure like any other table column: just drag and drop it onto the report canvas or visualization fields. Measures lassen sich auch problemlos in Datenschnitte integrieren, sodass die Daten direkt segmentiert werden, d. h., Sie können ein Measure einmal definieren und in vielen verschiedenen Visualisierungen verwenden.Measures also integrate seamlessly with slicers, segmenting your data on the fly, which means you can define a measure once, and use it in many different visualizations.

Die DAX-Funktion Berechnen ist eine leistungsstarke Funktion, die alle möglichen nützlichen Berechnungen ermöglicht, was sich als besonders hilfreich für Finanzberichte und visuelle Elemente erweist.The Calculate DAX function is a powerful function that enables all sorts of useful calculations, which is especially useful for financial reporting and visuals.

Erstellen von berechneten TabellenCreate calculated tables

Berechnete Tabellen stellen eine Funktion innerhalb von DAX dar, die es Ihnen ermöglicht, eine Vielzahl neuer Modellierungsfunktionen auszudrücken.Calculated tables are a function within DAX that allows you to express a whole range of new modeling capabilities. Wenn Sie zum Beispiel verschiedene Typen von Zusammenführungsjoins durchführen oder auf Basis der Ergebnisse einer funktionalen Formel ad hoc neue Tabellen erstellen möchten, bieten Ihnen berechnete Tabellen diese Möglichkeiten.For example, if you want to do different types of merge joins or create new tables on the fly based on the results of a functional formula, calculated tables are the way to accomplish that.

Öffnen Sie zum Erstellen einer berechneten Tabelle die Datenansicht in Power BI Desktop. Diese können Sie auf der linken Seite des Berichtszeichenbereichs aktivieren.To create a calculated table, go to Data view in Power BI Desktop, which you can activate from the left side of the report canvas.

Wählen Sie auf der Registerkarte „Modellierung“ die Option Neue Tabelle aus, um die Bearbeitungsleiste zu öffnen.Select New Table from the Modeling tab to open the formula bar.

Geben Sie auf der linken Seite des Gleichheitszeichens den Namen der neuen Tabelle ein und auf der rechten Seite die Berechnung, die Sie zum Erstellen der Tabelle verwenden möchten.Type the name of your new table on the left side of the equal sign, and the calculation that you want to use to form that table on the right. Wenn Sie die Berechnung abgeschlossen haben, wird die neue Tabelle im Bereich „Felder“ im Modell angezeigt.When you're finished your calculation, the new table appears in the Fields pane in your model.

Nach der Erstellung können Sie die berechnete Tabelle ebenso wie alle anderen Tabellen in Beziehungen, Formeln und Berichten verwenden.Once created, you can use your calculated table as you would any other table in relationships, formulas, and reports.

Analysieren von zeitbasierten DatenExplore your time-based data

Das Analysieren von zeitbasierten Daten mit Power BI ist denkbar einfach.It's easy to analyze time-based data with Power BI. Die Modellierungstools in Power BI Desktop enthalten automatisch generierte Felder, mit denen Sie mit einem einzigen Mausklick einen Drilldown durch Jahre, Quartale, Monate und Tage ausführen können.The modeling tools in Power BI Desktop automatically include generated fields that let you drill down through years, quarters, months, and days with a single click.

Beim Erstellen einer Tabellenvisualisierung in einem Bericht mithilfe eines Datumsfelds enthält Power BI Desktop automatisch eine Aufgliederung nach Zeiträumen.When you create a table visualization in your report using a date field, Power BI Desktop automatically includes breakdowns by time period. Wie in der folgenden Abbildung dargestellt, wird das Datumsfeld in der Tabelle Datum beispielsweise in Power BI automatisch nach Jahr, Quartal, Monat und Tag untergliedert.For example, the single date field in the Date table was automatically separated into Year, Quarter, Month and Day by Power BI, as shown in the following image.

Daten werden in Visualisierungen standardmäßig auf der Ebene Jahr angezeigt. Dies können Sie jedoch ändern, indem Sie rechts oben im visuellen Element die Funktion Drilldown aktivieren.Visualizations display data at the year level by default, but you can change that by turning on Drill Down in the top right-hand corner of the visual.

Wenn Sie nun auf die Balken oder Linien im Diagramm klicken, wird ein Drilldown zur nächsten Ebene der Zeithierarchie ausgeführt, z. B. von Jahren zu Quartalen.Now when you click on the bars or lines in your chart, it drills down to the next level of time hierarchy, for example from years to quarters. Sie können den Drilldown fortsetzen, bis die unterste Ebene der Hierarchie erreicht ist, in diesem Fall Tage.You can continue to drill down until you reach the most granular level of the hierarchy, which in this example is days. Wenn Sie wieder jeweils eine Hierarchieebene nach oben wechseln möchten, klicken Sie oben links im visuellen Element auf Drillup.To move back up through the time hierarchy, click on Drill Up in the top left-hand corner of the visual.

Anstatt für einen ausgewählten Zeitraum können Sie auch einen Drilldown durch alle im visuellen Element angezeigten Daten ausführen. Verwenden Sie dazu das Doppelpfeilsymbol Drilldown zur nächsten Ebene, das sich auch rechts oben im visuellen Element befindet.You can also drill down through all of the data shown on the visual, rather than one selected period, by using the Drill All double-arrow icon, also in the top right-hand corner of the visual.

Wenn Ihr Modell ein Datumsfeld aufweist, werden in Power BI in jedem Fall automatisch verschiedene Ansichten für die unterschiedlichen Zeithierarchien generiert.As long as your model has a date field, Power BI will automatically generate different views for different time hierarchies.

Wenn Sie anstelle der Datumshierarchie wieder einzelne Datumsangaben verwenden möchten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste im Bereich Felder auf den Spaltennamen (in der folgenden Abbildung lautet der Name der Spalte InvoiceDate), und wählen Sie anschließend im geöffneten Menü anstelle von Datumshierarchie den gewünschten Spaltennamen aus.To get back to individual dates rather than using the date hierarchy, simply right-click the column name in the Fields well (in the following image, the name of the column is InvoiceDate), then select the column name from the menu that appears, rather than Date Hierarchy. In Ihrer Visualisierung werden dann die Daten basierend auf diesen Spaltendaten angezeigt, ohne dass dabei die Datumshierarchie verwendet wird.Your visual then shows the data based on that column data, without using the date hierarchy. Sie möchten zurück zur Datumshierarchie wechseln?Need to go back to using the date hierarchy? Kein Problem – klicken Sie einfach erneut mit der rechten Maustaste, und wählen Sie im Menü die Option Datumshierarchie aus.No problem - just right-click again and select Date Hierarchy from the menu.

Nächste SchritteNext steps

Herzlichen Glückwunsch!Congratulations! Sie haben diesen Abschnitt im Kurs Geführtes Lernen für Power BI abgeschlossen.You've completed this section of the Guided Learning course for Power BI. Nachdem Sie sich mit der Modellierung von Daten vertraut gemacht haben, können Sie sich jetzt auf den nächsten Abschnitt freuen, der sich mit Visualisierungen beschäftigt.Now that you know about modeling data, you're ready to learn about the fun stuff waiting in the next section: Visualizations.

Wie bereits zuvor erwähnt, eignen Sie sich in diesem Kurs Ihr Wissen anhand des allgemeinen Arbeitsablaufs in Power BI an:As mentioned before, this course builds your knowledge by following the common flow of work in Power BI:

  • Abrufen von Daten in Power BI Desktop und Erstellen eines BerichtsBring data into Power BI Desktop, and create a report.
  • Veröffentlichen im Power BI-Dienst, in dem neue Visualisierungen und Dashboards erstellt werdenPublish to the Power BI service, where you create new visualizations and build dashboards
  • Freigeben von Dashboards für andere Benutzer, insbesondere für mobile BenutzerShare your dashboards with others, especially people who are on the go
  • Anzeigen und Verwenden von freigegebenen Dashboards und Berichten in mobilen Power BI-AppsView and interact with shared dashboards and reports in Power BI Mobile apps

Auch wenn Sie dies nicht alles selbst durchführen, wissen Sie, wie die Dashboards erstellt und mit den Daten verbunden wurden ... Außerdem sind Sie nach Abschluss des Kurses in der Lage, eigene Dashboards zu erstellen.While you might not do all that work yourself, you'll understand how those dashboards were created, and how they connected to the data... and when you're done with this course, you'll be able to create one of your own.

Wir sehen uns im nächsten Abschnitt!See you in the next section!

Herzlichen Glückwunsch!

Machen Sie direkt weiterYou are on a roll. und lernen Sie noch mehr über Power BI!Keep up the good work in learning about Power BI! Sie haben den Abschnitt Modellierung des geführten Lernens zu Microsoft Power BI abgeschlossen.You've completed the Modeling section of Microsoft Power BI Guided learning. Als Nächstes geht es um Visualisierungen.Next up is visualizations.

Sie haben Folgendes gelernt:

Nächstes Tutorial

VisualisierungenVisualizations

Beitragende

  • Davidiseminger
  • olprod
  • Alisha-Acharya