Konfigurieren des Berichtsservers zum Hosten von Excel-Arbeitsmappen mithilfe von Office Online Server (OOS)Configure your report server to host Excel workbooks using Office Online Server (OOS)

Geschäftsanwender können nun nicht nur Power BI-Berichte im Webportal, sondern auch Excel-Arbeitsmappen in Power BI-Berichtsserver anzeigen. Damit verfügen sie über einen zentralen Ort zum Veröffentlichen und Anzeigen ihrer Microsoft BI-Self-Service-Inhalte.In addition to viewing Power BI reports in the web portal, business users can now do the same with Excel workbooks in Power BI Report Server, giving them a single location to publish and view their self-service Microsoft BI content.

Hinweis

Dies ist eine Vorschaufunktion der Vorschauversion vom August 2017.This is a preview feature included in the August 2017 preview release. Weitere Informationen erhalten Sie unter Neuerungen in Power BI-Berichtsserver.For more information, see What's new in Power BI Report Server.

Im Berichtsserver-Webportal angezeigte Excel-Berichte.

Hierfür wird Office Online Server (OOS) verwendet.This is accomplished by making use of Office Online Server (OOS).

Vorbereiten des Servers für die Ausführung von Office Online ServerPrepare server to run Office Online Server

Führen Sie diese Vorgänge auf dem Server aus, auf dem Office Online Server ausgeführt werden soll.Perform these procedures on the server that will run Office Online Server. Auf diesem Server muss Windows Server 2012 R2 oder Windows Server 2016 ausgeführt werden.This server must be Windows Server 2012 R2 or Windows Server 2016. Für Windows Server 2016 ist Office Online Server April 2017 oder eine spätere Version erforderlich.Windows Server 2016 requires Office Online Server April 2017 or later.

Installieren der erforderlichen Software für Office Online ServerInstall prerequisite software for Office Online Server

  1. Öffnen Sie die Windows PowerShell-Eingabeaufforderung mit Administratorrechten, und führen Sie den folgenden Befehl aus, um die erforderlichen Rollen und Dienste zu installieren.Open the Windows PowerShell prompt as an administrator and run this command to install the required roles and services.

    Windows Server 2012 R2:Windows Server 2012 R2:

    Add-WindowsFeature Web-Server,Web-Mgmt-Tools,Web-Mgmt-Console,Web-WebServer,Web-Common-Http,Web-Default-Doc,Web-Static-Content,Web-Performance,Web-Stat-Compression,Web-Dyn-Compression,Web-Security,Web-Filtering,Web-Windows-Auth,Web-App-Dev,Web-Net-Ext45,Web-Asp-Net45,Web-ISAPI-Ext,Web-ISAPI-Filter,Web-Includes,InkandHandwritingServices,NET-Framework-Features,NET-Framework-Core,NET-HTTP-Activation,NET-Non-HTTP-Activ,NET-WCF-HTTP-Activation45,Windows-Identity-Foundation,Server-Media-Foundation
    

    Windows Server 2016:Windows Server 2016:

    Add-WindowsFeature Web-Server,Web-Mgmt-Tools,Web-Mgmt-Console,Web-WebServer,Web-Common-Http,Web-Default-Doc,Web-Static-Content,Web-Performance,Web-Stat-Compression,Web-Dyn-Compression,Web-Security,Web-Filtering,Web-Windows-Auth,Web-App-Dev,Web-Net-Ext45,Web-Asp-Net45,Web-ISAPI-Ext,Web-ISAPI-Filter,Web-Includes,NET-Framework-Features,NET-Framework-45-Features,NET-Framework-Core,NET-Framework-45-Core,NET-HTTP-Activation,NET-Non-HTTP-Activ,NET-WCF-HTTP-Activation45,Windows-Identity-Foundation,Server-Media-Foundation
    

    Starten Sie bei einer entsprechenden Aufforderung den Server neu.If prompted, restart the server.

  2. Installieren Sie die folgende Software:Install the following software:

Installieren von Office Online ServerInstall Office Online Server

Wenn Sie Excel Online-Funktionen verwenden möchten, die auf externe Daten zugreifen (z.B. Power Pivot), ist zu beachten, dass sich Office Online Server in derselben Active Directory-Gesamtstruktur befindet wie die zugehörigen Benutzer und externe Datenquellen, auf die über Windows-Authentifizierung zugegriffen werden soll.If you plan to use any Excel Online features that utilize external data access (such as Power Pivot), note that Office Online Server must reside in the same Active Directory forest as its users as well as any external data sources that you plan to access using Windows-based authentication.

  1. Laden Sie Office Online Server aus dem Volume Licensing Service Center (VLSC) herunter.Download Office Online Server from the Volume Licensing Service Center (VLSC). Der Download befindet sich unter diesen Office-Produkten im VLSC-Portal.The download is located under those Office products on the VLSC portal. Für Entwicklungszwecke können Sie OOS unter den Downloads für MSDN-Abonnenten herunterladen.For development purposes, you can download OOS from MSDN subscriber downloads.
  2. Führen Sie „Setup.exe“ aus.Run Setup.exe.
  3. Aktivieren Sie auf der Seite Microsoft-Software-Lizenzbedingungen lesen die Option Ich stimme den Bedingungen dieser Vereinbarung zu, und klicken Sie dann auf Weiter.On the Read the Microsoft Software License Terms page, select I accept the terms of this agreement and select Continue.
  4. Wählen Sie auf der Seite Dateispeicherort auswählen den Ordner aus, in dem die Office Online Server-Dateien installiert werden sollen (beispielsweise C:\Programme\Microsoft Office Web Apps), und wählen Sie Jetzt installieren aus.On the Choose a file location page, select the folder where you want the Office Online Server files to be installed (for example,C:\Program Files\Microsoft Office Web Apps) and select Install Now. Wenn der angegebene Ordner nicht vorhanden ist, wird er von Setup automatisch erstellt.If the folder you specified doesn’t exist, Setup creates it for you.

    Es wird empfohlen, Office Online Server auf dem Systemlaufwerk zu installieren.We recommend that you install Office Online Server on the system drive.

  5. Wenn die Installation von Office Online Server abgeschlossen ist, wählen Sie Schließen aus.When Setup finishes installing Office Online Server, select Close.

Installieren von Sprachpaketen für Office Web Apps-Server (optional)Install language packs for Office Web Apps Server (optional)

Mit Office Online Server-Sprachpaketen können Benutzer webbasierte Office-Dateien in mehreren Sprachen anzeigen.Office Online Server Language Packs let users view web-based Office files in multiple languages.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Sprachpakete zu installieren.To install the language packs, follow these steps.

  1. Laden Sie die Office Online Server-Sprachpakete im Microsoft Download Center herunter.Download the Office Online Server Language Packs from the Microsoft Download Center.
  2. Führen Sie die Datei wacserverlanguagepack.exe aus.Run wacserverlanguagepack.exe.
  3. Aktivieren Sie im Assistenten für Office Online Server-Sprachpakete auf der Seite Microsoft-Software-Lizenzbedingungen lesen die Option Ich stimme den Bedingungen dieser Vereinbarung zu, und klicken Sie dann auf Weiter.In the Office Online Server Language Pack Wizard, on the Read the Microsoft Software License Terms page, select I accept the terms of this agreement and select Continue.
  4. Wenn die Installation von Office Online Server abgeschlossen ist, wählen Sie Schließen aus.When Setup finishes installing Office Online Server, select Close.

Bereitstellen von Office Online ServerDeploy Office Online Server

Erstellen der Office Online Server-Farm (HTTPS)Create the Office Online Server farm (HTTPS)

Erstellen Sie mit dem Befehl „New-OfficeWebAppsFarm“ eine neue Office Online Server-Farm, die aus einem einzigen Server besteht, wie im folgenden Beispiel veranschaulicht.Use the New-OfficeWebAppsFarm command to create a new Office Online Server farm that consists of a single server, as shown in the following example.

New-OfficeWebAppsFarm -InternalUrl "https://server.contoso.com" -ExternalUrl "https://wacweb01.contoso.com" -CertificateName "OfficeWebApps Certificate"

ParameterParameters

  • –InternalURL ist der vollqualifizierte Domänenname des Servers, auf dem Office Online Server ausgeführt wird, z.B. http://servername.contoso.com.–InternalURL is the fully qualified domain name (FQDN) of the server that runs Office Online Server, such as http://servername.contoso.com.
  • –ExternalURL ist der FQDN, auf den aus dem Internet zugegriffen werden kann.–ExternalURL is the FQDN that can be accessed on the Internet.
  • –CertificateName ist der Anzeigename des Zertifikats.–CertificateName is the friendly name of the certificate.

Erstellen der Office Online Server-Farm (HTTP)Create the Office Online Server farm (HTTP)

Erstellen Sie mit dem Befehl „New-OfficeWebAppsFarm“ eine neue Office Online Server-Farm, die aus einem einzigen Server besteht, wie im folgenden Beispiel veranschaulicht.Use the New-OfficeWebAppsFarm command to create a new Office Online Server farm that consists of a single server, as shown in the following example.

New-OfficeWebAppsFarm -InternalURL "http://servername" -AllowHttp

ParameterParameters

  • –InternalURL ist der Name des Servers, auf dem Office Online Server ausgeführt wird, z.B. http://servername.–InternalURL is the name of the server that runs Office Online Server, such as http://servername.
  • –AllowHttp konfiguriert die Farm für die Verwendung von HTTP.–AllowHttp configures the farm to use HTTP.

Vergewissern Sie sich, dass die Office Online Server-Farm erfolgreich erstellt wurdeVerify that the Office Online Server farm was created successfully

Nach dem Erstellen der Farm werden in der Windows PowerShell-Eingabeaufforderung Details zur Farm angezeigt.After the farm is created, details about the farm are displayed in the Windows PowerShell prompt. Um sicherzustellen, dass Office Online Server ordnungsgemäß installiert und konfiguriert wurde, rufen Sie in einem Webbrowser die Office Online Server-Ermittlungs-URL auf, wie im folgenden Beispiel veranschaulicht.To verify that Office Online Server is installed and configured correctly, use a web browser to access the Office Online Server discovery URL, as shown in the following example. Die Ermittlungs-URL entspricht dem Parameter InternalUrl, den Sie beim Konfigurieren der Office Online Server-Farm angegeben haben, gefolgt von /hosting/discovery. Beispiel:The discovery URL is the InternalUrl parameter you specified when you configured your Office Online Server farm, followed by /hosting/discovery, for example:

<InternalUrl>/hosting/discovery

Wenn Office Online Server erwartungsgemäß funktioniert, sehen Sie eine WOPI-XML-Ermittlungsdatei (Web Application Open Platform Interface) im Webbrowser.If Office Online Server works as expected, you should see a Web Application Open Platform Interface Protocol (WOPI)-discovery XML file in your web browser. Die ersten Zeilen der Datei sollten denen im folgenden Beispiel entsprechen:The first few lines of that file should resemble the following example:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?> 
- <wopi-discovery>
- <net-zone name="internal-http">
- <app name="Excel" favIconUrl="<InternalUrl>/x/_layouts/images/FavIcon_Excel.ico" checkLicense="true">
<action name="view" ext="ods" default="true" urlsrc="<InternalUrl>/x/_layouts/xlviewerinternal.aspx?<ui=UI_LLCC&><rs=DC_LLCC&>" /> 
<action name="view" ext="xls" default="true" urlsrc="<InternalUrl>/x/_layouts/xlviewerinternal.aspx?<ui=UI_LLCC&><rs=DC_LLCC&>" /> 
<action name="view" ext="xlsb" default="true" urlsrc="<InternalUrl>/x/_layouts/xlviewerinternal.aspx?<ui=UI_LLCC&><rs=DC_LLCC&>" /> 
<action name="view" ext="xlsm" default="true" urlsrc="<InternalUrl>/x/_layouts/xlviewerinternal.aspx?<ui=UI_LLCC&><rs=DC_LLCC&>" /> 

Konfigurieren der maximalen Größe von Excel-ArbeitsmappenConfigure Excel workbook maximum size

Die maximale Dateigröße für alle Dateien in Power BI-Berichtsserver beträgt 100 MB.The maximum file size for all files in Power BI Report Server is 100 MB. Damit diese Anforderung erfüllt ist, müssen Sie dies in OOS manuell festlegen.To stay in sync with that, you need to manually set this in OOS.

Set-OfficeWebAppsFarm -ExcelWorkbookSizeMax 100

Verwenden von EffectiveUserName mit Analysis ServicesUsing EffectiveUserName with Analysis Services

Um Liveverbindungen mit Analysis Services zu ermöglichen, müssen Verbindungen in einer Excel-Arbeitsmappe EffectiveUserName verwenden.To allow for live connections to Analysis Services, for connections within an Excel workbook that make use of EffectiveUserName. Damit OOS EffectiveUserName verwendet, müssen Sie das Computerkonto des OOS-Servers als Administrator für die Analysis Services-Instanz hinzufügen.For OOS to make use of EffectiveUserName, you will need to add the machine account of the OOS server as an administrator for the Analysis Services instance. Hierfür ist Management Studio für SQL Server 2016 oder höher erforderlich.Management Studio for SQL Server 2016 or later is needed to do this.

Derzeit werden nur eingebettete Analysis Services-Verbindungen in einer Excel-Arbeitsmappe unterstützt.Only embedded Analysis Services connections are currently supported within an Excel workbook. Das Konto des Benutzers muss über die Berechtigung zum Herstellen von Verbindungen mit Analysis Services verfügen, da eine Weiterleitung des Benutzers mithilfe von Proxyfunktionen nicht möglich ist.The user's account will need to have permission to connect to Analysis Services as the ability to proxy the user is not available.

Führen Sie auf dem OOS-Server die folgenden PowerShell-Befehle aus.Run the following PowerShell commands on the OOS Server.

Set-OfficeWebAppsFarm -ExcelUseEffectiveUserName:$true
Set-OfficeWebAppsFarm -ExcelAllowExternalData:$true
Set-OfficeWebAppsFarm -ExcelWarnOnDataRefresh:$false

Konfigurieren einer Power Pivot-Instanz für DatenmodelleConfigure a Power Pivot instance for data models

Durch Installieren einer Analysis Services-Instanz im Power Pivot-Modus können Sie mit Excel-Arbeitsmappen arbeiten, die Power Pivot verwenden.Installing an Analysis Services Power Pivot mode instance lets you work with Excel workbooks that are using Power Pivot. Der Instanzname muss POWERPIVOT lauten.Make sure that the instance name is POWERPIVOT. Fügen Sie das Computerkonto des OOS-Servers als Administrator für die Analysis Services-Instanz im Power Pivot-Modus hinzu.Add the machine account of the OOS server as an administrator, for the Analysis Services Power Pivot mode instance. Hierfür ist Management Studio für SQL Server 2016 oder höher erforderlich.Management Studio for SQL Server 2016 or later is needed to do this.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, damit OOS die Instanz mit Power Pivot-Modus verwenden kann.For OOS to use the Power Pivot mode instance, run the following command.

New-OfficeWebAppsExcelBIServer -ServerId <server_name>\POWERPIVOT

Wenn Sie die Verwendung externer Daten nicht bereits gestattet haben, führen Sie aus dem obigen Analysis Services-Schritt den folgenden Befehl aus.If you did not already allow external data, from the Analysis Services step above, run the following command.

Set-OfficeWebAppsFarm -ExcelAllowExternalData:$true

Überlegungen zu Firewall-AspektenFirewall considerations

Um Firewallprobleme zu vermeiden, müssen Sie u.U. die Ports 2382 und 2383 öffnen.To avoid firewall issues, you may need to open the ports 2382 and 2383. Sie können auch die Datei msmdsrv.exe für die Power Pivot-Instanz als Firewallrichtlinie für Anwendungen hinzufügen.You can also add the msmdsrv.exe, for the Power Pivot instance, as an application firewall wall policy.

Konfigurieren von Power BI-Berichtsserver für die Verwendung des OOS-ServersConfigure Power BI Report Server to use the OOS Server

Geben Sie auf der Seite Allgemein der Standorteinstellungen die OOS-Ermittlungs-URL ein.On the General page of Site settings, enter the OOS discovery url. Die OOS-Ermittlungs-URL ist der Parameter InternalUrl, der beim Bereitstellen des OOS-Servers angegeben wurde, gefolgt von /hosting/discovery.The OOS discovery url is the InternalUrl, used when deploying the OOS server, followed by /hosting/discovery. Für HTTP lautet sie beispielsweise http://servername/hosting/discovery.For example, http://servername/hosting/discovery, for HTTP. Für HTTPS lautet sie https://server.contoso.com/hosting/discovery.And, https://server.contoso.com/hosting/discovery for HTTPS.

Um die Standorteinstellungen zu öffnen, wählen Sie rechts oben das Zahnradsymbol und anschließend Standorteinstellungen aus.To get to Site settings, select the gear icon in the upper right and select Site settings.

Die Einstellung für die Office Online Server-Ermittlungs-URL wird nur für Benutzer mit der Rolle Systemadministrator angezeigt.Only a user with the System Administrator role will see the Office Onlien Server discovery url setting.

Standorteinstellungen für Power BI-Berichtsserver.

Nachdem Sie die Ermittlungs-URL eingegeben und Anwenden ausgewählt haben, sollte bei Auswahl einer Excel-Arbeitsmappe im Webportal die Arbeitsmappe im Webportal angezeigt werden.After you enter the discovery url, and select Apply, selecting an Excel workbook, within the web portal, should display the workbook within the web portal.

Einschränkungen und ÜberlegungenLimitations and considerations

  • Die Fähigkeit zum Anzeigen von Excel-Arbeitsmappen in Power BI-Berichtsserver ist derzeit als Vorschaufunktion verfügbar.The ability to view Excel workbooks within Power BI Report Server is currently in preview.
  • Arbeitsmappen werden schreibgeschützt angezeigt.You will have read only capability with workbooks.

Nächste SchritteNext steps

AdministratorhandbuchAdministrator handbook
Schnellstart: Installieren von Power BI-BerichtsserverQuickstart: Install Power BI Report Server
Installieren des Berichts-GeneratorsInstall Report Builder
Herunterladen der SQL Server Data ToolsDownload SQL Server Data Tools (SSDT)

Weitere Fragen?More questions? Stellen Sie Ihre Frage in der Power BI-Community.Try asking the Power BI Community