Anpassen von Visualisierungstiteln, Hintergründen, Bezeichnungen und LegendenCustomize visualization titles, backgrounds, labels, and legends

GILT FÜR: Gilt nicht für Benutzer des Power BI-Diensts. Gilt für den Power BI-Dienst für Designer und Entwickler. Gilt für Power BI Desktop. Gilt nicht für: Erfordert Pro- oder Premium-Lizenz.APPLIES TO: Does not apply to.Power BI service for consumers Applies to.Power BI service for designers & developers Applies to.Power BI Desktop Does not apply to.Requires Pro or Premium license

In diesem Tutorial lernen Sie einige verschiedene Möglichkeiten zum Anpassen von Visualisierungen kennen.In this tutorial, you'll learn a few different ways to customize your visualizations. Es gibt so viele Optionen zum Anpassen von Visualisierungen.There are so many options for customizing your visualizations. Der beste Weg, um mehr über sie alle zu erfahren, ist die Erkundung des Bereichs Format (wählen Sie das Farbrollensymbol aus).The best way to learn about them all is by exploring the Format pane (select the paint roller icon). Zum Einstieg werden in diesem Artikel das Anpassen von Titeln, Legenden, Hintergründen, Bezeichnungen und Ebenen von Visualisierungen sowie das Hinzufügen von Designs erläutert.To get you started, this article shows you how to customize a visualization title, legend, background, label, layer, and add a theme.

Sie können nicht alle Visualisierungen anpassen.You can't customize all visualizations. Details hierzu finden Sie in der kompletten Liste der Visualisierungen.See the complete list of visualizations for details.

VoraussetzungenPrerequisites

  • Der Power BI-Dienst oder Power BI DesktopThe Power BI service or Power BI Desktop

  • Bericht zum Analysebeispiel für den EinzelhandelRetail Analysis Sample report

Hinweis

Eine Freigabe Ihres Berichts für einen Power BI-Kollegen erfordert, dass Sie und Ihr Kollege jeweils eine eigene Power BI Pro-Lizenz haben oder dass der Bericht in der Premium-Kapazität gespeichert wird.Sharing your report with a Power BI colleague requires that you both have individual Power BI Pro licenses or that the report is saved in Premium capacity. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben von Berichten.See sharing reports.

Anpassen der Visualisierungstitel in BerichtenCustomize visualization titles in reports

Melden Sie sich bei Power BI Desktop an, und öffnen Sie das Analysebeispiel für den Einzelhandel.To follow along, sign into Power BI Desktop and open the Retail Analysis Sample report.

Hinweis

Wenn Sie eine Visualisierung an ein Dashboard anheften, wird sie zu einer Dashboardkachel.When you pin a visualization to a dashboard, it becomes a dashboard tile. Sie können auch die Kacheln selbst mit neuen Titeln und Untertiteln, Hyperlinks und Größenänderungen anpassen.You can also customize the tiles themselves with new titles and subtitles, hyperlinks, and resizing.

  1. Gehen Sie zur Seite Neue Filialen des Berichts zum Analysebeispiel für den Einzelhandel.Go to the New Stores page of the Retail Analysis Sample report.

  2. Wählen Sie das gruppierte Säulendiagramm Anzahl eröffneter Filialen nach Eröffnungsmonat und Kette aus.Select the Open Store Count by Open Month and Chain clustered column chart.

  3. Wählen Sie im Bereich Visualisierungen das Farbrollensymbol aus, um die Formatoptionen anzuzeigen.In the Visualizations pane, select the paint roller icon to reveal the format options.

  4. Wählen Sie Titel aus, um diesen Abschnitt zu erweitern.Select Title to expand that section.

    Screenshot des Bereichs „Format“ mit hervorgehobenem Farbrollensymbol und auf die Dropdownliste „Titel“ weisendem Pfeil.

  5. Setzen Sie den Schieberegler Titel auf Ein.Move the Title slider to On.

  6. Um den Titel zu ändern, geben Sie Ladenanzahl nach Öffnungsmonat in das Feld Titeltext ein.To change the title, enter Store count by month opened in the Title text field.

    Screenshot des Bereichs „Format“ mit dem eingegebenen Titeltext.

  7. Ändern Sie Schriftfarbe in Weiß und Hintergrundfarbe in Blau.Change Font color to white and Background color to blue.

    a.a. Wählen in der Dropdownliste aus Designfarben, Zuletzt verwendete Farben oder Benutzerdefinierte Farbe eine Farbe aus.Select the drop-down and choose a color from Theme colors, Recent colors, or Custom color.

    Screenshot der Optionen „Schriftfarbe“ und „Hintergrundfarbe“.

    b.b. Wählen Sie die Dropdownliste aus, um das Farbfenster zu schließen.Select the drop-down to close the color window.

  8. Vergrößern Sie die Textgröße auf 16 pt.Increase the text size to 16 pt.

  9. Die letzte Anpassung, die Sie am Diagrammtitel vornehmen, ist die Ausrichtung in der Mitte der Visualisierung.The last customization you'll make to the chart title is to align it in the center of the visualization.

    Screenshot der Ausrichtungssteuerelemente, wobei die Option „Mitte“ ausgewählt ist.

    An diesem Punkt des Tutorials sollte der Titel Ihres gruppierten Säulendiagramms wie folgt aussehen:At this point in the tutorial, your clustered column chart title will look something like this:

    Screenshot des neu konfigurierten gruppierten Säulendiagramms.

Speichern Sie die Änderungen, die Sie vorgenommen haben, und fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort.Save the changes you've made and move to the next section.

Wenn Sie einmal alle Änderungen zurücksetzen müssen, wählen Sie Auf Standardwert zurücksetzen am unteren Rand des Anpassungsbereichs des Titels aus.If you ever need to revert all of the changes, select Revert to default, at the bottom of the Title customization pane.

Screenshot der Option „Auf Standardwert zurücksetzen“.

Anpassen der Hintergründe von VisualisierungenCustomize visualization backgrounds

Erweitern Sie im gleichen gruppierten Säulendiagramm die Optionen für den Hintergrund.With the same clustered column chart selected, expand the Background options.

  1. Setzen Sie den Hintergrund-Schieberegler auf Ein.Move the Background slider to On.

  2. Wählen Sie die Dropdownliste und dann eine graue Farbe aus.Select the drop-down and choose a grey color.

  3. Ändern Sie Transparenz in 74% .Change Transparency to 74%.

An diesem Punkt des Tutorials sollte der Hintergrund Ihres gruppierten Säulendiagramms wie folgt aussehen:At this point in the tutorial, your clustered column chart background will look something like this:

Screenshot des gruppierten Säulendiagramms mit aktualisierter Hintergrundfarbe.

Speichern Sie die Änderungen, die Sie vorgenommen haben, und fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort.Save the changes you've made and move to the next section.

Wenn Sie einmal alle Änderungen zurücksetzen müssen, wählen Sie Auf Standardwert zurücksetzen am unteren Rand des Anpassungsbereichs des Hintergrunds aus.If you ever need to revert all of the changes, select Revert to default, at the bottom of the Background customization pane.

Anpassen der Legenden von VisualisierungenCustomize visualization legends

  1. Öffnen Sie die Berichtsseite Übersicht, und wählen Sie das Diagramm Gesamtabweichung Verkäufe nach FiscalMonth und Regionalmanager aus.Open the Overview report page and select the Total Sales Variance by FiscalMonth and District Manager chart.

  2. Wählen Sie in der Registerkarte Visualisierung das Farbrollensymbol aus, um den Bereich „Format“ zu öffnen.In the Visualization tab, select the paint roller icon to open the Format pane.

  3. Erweitern Sie die Optionen von Legende:Expand the Legend options:

    Screenshot der Karte „Legende“.

  4. Setzen Sie den Legende-Schieberegler auf Ein.Move the Legend slider to On.

  5. Verschieben Sie die Legende auf die linke Seite der Visualisierung.Move the legend to the left side of the visualization.

  6. Fügen Sie einen Legendentitel hinzu, indem Sie Titel auf Ein umschalten.Add a legend title by toggling Title to On.

  7. Geben Sie Manager in das Feld Legendenname ein.Enter Manager in the Legend name field.

  8. Ändern Sie Farbe in Schwarz.Change Color to black.

Speichern Sie die Änderungen, die Sie vorgenommen haben, und fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort.Save the changes you've made and move to the next section.

Wenn Sie einmal alle Änderungen zurücksetzen müssen, wählen Sie Auf Standardwert zurücksetzen am unteren Rand des Anpassungsbereichs der Legende aus.If you ever need to revert all of the changes, select Revert to default, at the bottom of the Legend customization pane.

Anpassen von Gesamtwertbeschriftungen für gestapelte VisualsCustomize total labels for stacked visuals

Gestapelte Visuals können Daten- und Gesamtwertbeschriftungen anzeigen.Stacked visuals can display data labels and total labels. In einem gestapelten Säulendiagramm bestimmen Datenbeschriftungen den Wert jedes Teils einer Spalte.On a stacked column chart, data labels identify the value for each portion of a column. Gesamtwertbeschriftungen zeigen den Gesamtwert für die gesamte aggregierte Spalte an.Total labels display the total value for the entire aggregated column.

Sehen Sie sich an, wie Rien einem gestapelten Diagramm Gesamtwertbeschriftungen hinzufügt, und führen Sie dann die folgenden Schritten aus, um es selbst auszuprobieren.Watch Rien add total labels to a stacked chart, and then follow the steps below to try it out yourself.

  1. Öffnen Sie die Berichtsseite Übersicht, und wählen Sie das Balkendiagramm Average selling area size by chain and store type aus.Open the Overview report page and select the Average selling area size by chain and store type bar chart.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Visualisierung das Symbol für das gestapelte Balkendiagramm aus, um dieses Balkendiagramm in ein gestapeltes Balkendiagramm umzuwandeln.In the Visualization tab, select icon for the stacked bar chart to convert this bar chart to a stacked bar chart. Beachten Sie, dass das Visual seine Datenbeschriftungen beibehält.Notice that the visual retains its data labels.

    Screenshot des neuen gestapelten Balkendiagramms.

  3. Wählen Sie in der Registerkarte Visualisierung das Farbrollensymbol aus, um den Bereich „Format“ zu öffnen.In the Visualization tab, select the paint roller icon to open the Format pane.

  4. Bewegen Sie den Schieberegler Total labels (Gesamtwertbeschriftungen) auf Ein.Move the Total labels slider to On.

    Screenshot des auf „Ein“ festgelegten Schiebereglers „Total labels“ (Gesamtwertbeschriftungen)

  5. Optional können Sie die Gesamtwertbeschriftungen formatieren.Optionally, format the total labels. In diesem Beispiel haben wir die Farbe in schwarz geändert, die Schrift vergrößert und uns dafür entschieden, die Werte als Tausender anzuzeigen.In this example, we've changed color to black, increased font size, and opted to display the values as Thousands.

    Screenshot des neuen gestapelten Balkendiagramms mit Gesamtwertbeschriftungen.

Anpassen der EbenenreihenfolgeCustomize layer order

Ändern Sie die Ebenenreihenfolge von Visuals und Formen in Ihren Berichten.Change the layering order of visuals and shapes in your reports. Die Ebenenreihenfolge legt fest, welche Objekte im Vordergrund angezeigt werden, wenn sie ausgewählt werden.Layer order determines which objects will come to the front when selected. Immer wenn Sie ein Objekt in der Berichtscanvas auswählen, wird es aktiv und wird in die oberste Ebene verschoben.Whenever you select an object on the report canvas, it becomes active and moves to the top layer. Bei Visuals wird hierdurch das Interagieren mit dem ausgewählten Visual vereinfacht.For visuals, this makes it easier to interact with the selected visual. Für Formen und Hintergründe sollten Sie jedoch die unterste Ebene festlegen, damit diese nicht versehentlich ausgewählt werden und die Visuals in Ihrem Bericht verdecken können.But, for shapes and backgrounds, you may want to secure them to the bottom layer, so that you can't accidentally select them and cover or obscure your report visuals.

Steuerelemente für die Ebenenreihenfolge sind im Power BI-Dienst, in Power BI Desktop, in Power BI Mobile und im Power BI-Berichtsserver verfügbar.Layering controls are available in the Power BI service, Power BI Desktop, mobile, and Report server. In diesem Artikel wird gezeigt, wie Sie das Verhalten für die Ebenenreihenfolge im Power BI-Dienst ändern.This article shows you how to change layer order behavior in the Power BI service.

Sehen Sie sich an, wie Rien das Verhalten für die Ebenenreihenfolge ändert, und führen Sie dann die Schritte unten aus, um es selbst auszuprobieren.Watch Rien change layer order behavior, and then follow the steps below to try it out yourself.

  1. Fügen Sie eine neue Berichtsseite hinzu, indem Sie auf das gelbe Pluszeichen klicken.Add a new report page by selecting the yellow plus sign.

  2. Fügen Sie der Canvas eine Form hinzu.Add a shape to the canvas. Hier wurde ein blaues Rechteck hinzugefügt.Here, we've added a blue rectangle.

    Screenshot: Neue Berichtsseite mit einem blauen Rechteck

  3. Kopieren Sie ein Visual auf einer anderen Seite im Bericht, und fügen Sie es ein.Copy-paste a visual from another page in the report.

    Screenshot: Neue Berichtsseite mit einem blauen Rechteck und einem Kreisdiagramm

    Versuchen Sie nun, da Sie über zwei Ebenen verfügen, erst das Kreisdiagramm und dann den Hintergrund auszuwählen.Now that you have 2 layers, try selecting the pie chart and then the background. Wenn Sie das Kreisdiagramm auswählen, markiert Power BI dieses Objekt als aktiv und zeigt das zugehörige Kopfzeilenmenü an.When you select the pie chart, Power BI makes that object active and displays its header menu. Wenn Sie das Rechteck auswählen, markiert Power BI dieses Objekt als aktiv und zeigt es im Vordergrund an, sodass es das Kreisdiagramm verdeckt.When you select the rectangle, Power BI makes that object active and brings it to the front where it obscures the pie chart. Dieses Standardverhalten kann geändert werden.You can change this default behavior.

  4. Wählen Sie das Rechteck aus, und öffnen Sie den Bereich „Formatierung“.Select the rectangle and open the Formatting pane. Erweitern Sie Allgemein, und suchen Sie nach der Umschaltfläche Maintain layer order (Ebenenreihenfolge beibehalten).Expand General and locate the Maintain layer order toggle. Speichern Sie die Änderungen am Bericht, und wechseln Sie zur Leseansicht.Save the report changes and switch to Reading view.

    Screenshot: Neue Berichtsseite und Umschaltfläche „Maintain layer order“ (Ebenenreihenfolge beibehalten) auf „Ein“

  5. Wenn Sie in der Leseansicht das blaue Rechteck auswählen, bleibt es in der Hintergrundebene.In Reading view, when you select the blue rectangle, it stays in the back layer.

Anpassen von Farben mithilfe eines DesignsCustomize colors using a theme

Mit Berichtsdesigns können Sie Entwurfsänderungen auf den gesamten Bericht anwenden, z. B. die Verwendung von Unternehmensfarben, das Ändern von Symbolsätzen oder das Anwenden der neuen Standardformatierung für Visuals.With report themes you can apply design changes to your entire report, such as using corporate colors, changing icon sets, or applying new default visual formatting. Wenn Sie ein Berichtsdesign anwenden, verwenden alle Visuals im Bericht Farben und Formatierung des ausgewählten Designs.When you apply a report theme, all visuals in your report use the colors and formatting from your selected theme.

Wenn Sie ein Design auf den Bericht anwenden möchten, wählen Sie Design wechseln in der Menüleiste aus.To apply a theme to your report, select Switch theme from the menu bar. Wählen Sie ein Design aus.Choose a theme. Im folgenden Bericht wird das Design Solar verwendet.The report below uses the Solar theme.

Bericht mit Design „Solar“ in Gelb-, Orange- und Rottönen

Visualisierungstypen, die Sie anpassen könnenVisualization types that you can customize

Hier ist eine Liste der Visualisierungen und jeweils verfügbaren Anpassungsoptionen:Here is a list of the visualizations and the customization options that are available for each:

VisualisierungVisualization TitelTitle HintergrundBackground LegendeLegend Total labels (Gesamtwertbeschriftungen)Total labels
FlächeArea Jayes Jayes jayes jayes
BalkenBar Jayes Jayes jayes Jayes
KarteCard Jayes Jayes n/a n/vn/a
Mehrzeilige KarteMulti-row Card Jayes Jayes n/a n/vn/a
SpalteColumn Jayes Jayes Jayes Jayes
KombinationsdiagrammCombo Jayes Jayes Jayes Jayes
RingdiagrammDonut Jayes Jayes Jayes n/vn/a
FlächenkartogrammFilled map Jayes Jayes Jayes n/vn/a
TrichterdiagrammFunnel Jayes Jayes n/a n/vn/a
MaßstabGauge Jayes Jayes n/a n/a
Wichtigste EinflussfaktorenKey Influencer Jayes Jayes n/a n/vn/a
KPIKPI Jayes Jayes n/a n/vn/a
LinieLine Jayes Jayes jayes n/vn/a
ZuordnungMap Jayes Jayes jayes n/vn/a
MatrixMatrix Jayes Jayes n/a Jayes
KreisPie Jayes Jayes Jayes n/a
Q&AQ&A Jayes Jayes n/a n/vn/a
PunktdiagrammScatter Jayes Jayes jayes n/vn/a
FormenShape Jayes Jayes jayes n/vn/a
SlicerSlicer Jayes Jayes n/a n/vn/a
TabelleTable Jayes Jayes n/a jayes
TextfeldTextbox Neinno Jayes n/a n/vn/a
TreemapTreemap Jayes jayes Jayes n/vn/a
WasserfallWaterfall Jayes jayes Jayes Nicht zutreffendn/a

Nächste SchritteNext steps

Weitere Fragen?More questions? Wenden Sie sich an die Power BI-CommunityTry the Power BI Community