Einfacher zusammenarbeiten dank Kommentieren auf Microsoft Power Platform

Wichtig

Einige der in diesem Versionsplan beschriebenen Funktionen wurden noch nicht veröffentlicht. Die Zeitpläne für die Veröffentlichung können sich ändern und geplante Funktionen werden möglicherweise nicht veröffentlicht (weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Richtlinie). Weitere Informationen: Neuerungen und geplante Funktionen

Aktiviert für Öffentliche Vorschauversion Vorabzugriff Allgemeine Verfügbarkeit
Administrator*innen, Maker*innen, Marketingspezialist*innen, Analyst*innen, automatisch 24. Oktober 2021 - Wird noch mitgeteilt

Geschäftswert

Verbessern Sie die Zusammenarbeit und Produktivität, wenn übergreifende Teams neue Apps, Abläufe oder Lösungen entwickeln.

Details zur Funktion

In einer typischen Arbeitsumgebung möchten Teammitglieder bei der Entwicklung neuer Anwendungen oder Lösungen auf einfache und effektive Weise zusammenarbeiten, Kommentare hinterlegen und Aufgaben freigeben können. Bis jetzt hat Microsoft Power Platform keine native Lösung für diese Art der Zusammenarbeit angeboten. Stattdessen mussten sich Maker*innen auf externe Tools verlassen, wie z. B. OneNote, E-Mail und Microsoft Teams.

Die Einführung der Kommentarfunktion auf Microsoft Power Platform bietet eine neue Möglichkeit der Zusammenarbeit für Teammitglieder, die bei der Entwicklung von Apps, Flows, Lösungen und Chatbots zusammenarbeiten. Dies soll das Engagement und die Produktivität übergreifender Teams erhöhen, die Feedback austauschen, Hilfe anfordern oder um Überprüfung bitten müssen.

Eine App kommentieren

Erwähnungen

Ansichtsmodus

E-Mail-Benachrichtigung

Antwort

Siehe auch

Einfacher zusammenarbeiten dank Kommentieren auf Power Platform (Video)

Kommentare hinzufügen – Vorschau (Dokumente)