Arbeiten mit Umgebungen und Microsoft Power Apps

Mit Power Apps können Sie in verschiedenen Umgebungen arbeiten und problemlos zwischen diesen wechseln. Eine Übersicht über Umgebungen finden Sie unter Übersicht zu Umgebungen, wo Sie ausführliche Informationen erhalten, warum Sie Umgebungen verwenden und wie Sie diese erstellen und verwalten können. Der Umfang dieses Artikels wird die folgenden Themen zur Umgebung abdecken:

  • So wechseln Sie die Umgebung auf powerapps.com
  • So erstellen Sie eine App in der richtigen Umgebung
  • So zeigen Sie eine App in der richtigen Umgebung an

Umgebung wechseln

Wenn Sie sich registrieren und zum ersten Mal bei Power Apps anmelden, wird es in einer Standardumgebung geöffnet, die Sie in der oberen rechten Ecke der Seite identifizieren können.

Standardumgebung

Jeder in Ihrer Organisation kann auf die Standardumgebung zugreifen. Sie können in dieser Umgebung Apps erstellen und Ihre Apps für andere Benutzer freigeben. Möglicherweise haben Sie auch Zugriff auf andere Umgebungen, unabhängig davon, ob Sie sie selbst erstellen oder andere. Sie können die Umgebung wechseln, indem Sie die Umgebungsliste in der oberen rechten Ecke öffnen und anschließend eine andere Umgebung auswählen. Dieses Beispiel zeigt das Umschalten von Microsoft zu MyOwnEnv.

Umgebung wechseln

Nachdem Sie die Umgebung gewechselt haben, werden in der neuen Umgebung alle Apps angezeigt, auf die Sie in dieser Umgebung zugreifen können.

Erstellen von Apps in der richtigen Umgebung

Sie können Apps in einer Umgebung erstellen, die Sie erstellen oder für die Sie Zugriff erhalten haben. Das Erstellen einer eigenen Umgebung erfordert jedoch einen spezifischen Plan. Bevor Sie eine App erstellen, stellen Sie immer sicher, dass Sie die Umgebung auswählen, in der sich die App befinden soll. Andernfalls müssen Sie sich mit dem Verschieben von Apps zwischen Umgebungen befassen.

So erstellen Sie eine App in der richtigen Umgebung

  1. Melden Sie sich bei Power Apps an.

  2. Wählen Sie, wie im vorherigen Abschnitt beschrieben, die Umgebung aus, in der Sie Ihre App erstellen möchten.

  3. Am linken Rand wählen Sie die Option Apps und anschließend App erstellen aus.

Anzeigen von Apps in der richtigen Umgebung

Unabhängig davon, ob Sie in powerapps.com oder Power Apps Studio arbeiten, wird die Liste der angezeigten Apps, Verbindungen usw. immer basierend auf der in der Dropdown-Liste ausgewählten Umgebung gefiltert. Wenn Sie die gesuchten Apps nicht sehen, überprüfen Sie immer, ob die richtige Umgebung ausgewählt ist.

Weitere Informationen zu Umgebungen finden Sie in dieser Übersicht.