Karten-Steuerelement in PowerAppsCard control in PowerApps

Ermöglicht die Anzeige und Bearbeitung eines einzelnen Felds in einem Formular anzeigen- oder Formular bearbeiten-Steuerelement.Provides the display and editing experience for a single field of a Display form or Edit form control.

BeschreibungDescription

Formular anzeigen- und Formular bearbeiten-Steuerelemente werden als Container für die Anzeige und Bearbeitung vollständiger Datensätze verwendet.Display form and Edit form controls act as containers for displaying and viewing entire records. Jeder Container kann eine Reihe von Karten-Steuerelementen enthalten, in denen einzelne Felder angezeigt oder mit denen diese Felder aktualisiert werden können.Each container can hold a set of Card controls that display individual fields or provide a way to update those fields. Jede Karte besitzt eine DataField-Eigenschaft, die angibt, mit welchem Feld des Datensatzes es verknüpft ist.Each card has a DataField property that specifies which field of the record it works on.

Vordefinierte Karten lassen sich für unterschiedliche Datentypen und Funktionen definieren.Predefined cards are defined for different data types and user experiences. Zum Beispiel können Sie eine Karte zum Bearbeiten eines Zahlenfelds mit einem Texteingabe-Steuerelement verwenden, die optimal für Tastatureingaben geeignet ist.For example, there may be a card to edit a number field with a Text input control, which is great for use with the keyboard. Eine andere Karte unterstützt stattdessen etwa das Bearbeiten einer Zahl mit einem Schieberegler-Steuerelement.Another card might support editing a number by using a Slider control instead. Wenn Sie das Formular-Steuerelement auswählen, können Sie im rechten Bereich ganz einfach eine für ein bestimmtes Feld geeignete Karte auswählen.With the form control selected, you can, in the right-hand pane, easily select a card based on a field.

Karten enthalten wiederum Steuerelemente.Cards themselves contain controls. Die Steuerelemente einer Karte bilden die Benutzeroberfläche zum Anzeigen und Bearbeiten eines einzelnen Felds.The controls of a card make up the experience for displaying and editing a single field. So kann eine Zahlenkarte beispielsweise aus einem Label-Steuerelement (Bezeichnung) zum Anzeigen des Feldnamens und einem Texteingabe-Steuerelement als Editor für den Wert des Felds bestehen.For example, a number card may consist of a Label control to provide the display name of the field and a Text input control to provide an editor for the value of the field. Außerdem könnte auf der Karte ein Label-Steuerelement (Bezeichnung) vorhanden sein, in dem ggf. Überprüfungsfehler angezeigt werden, sowie ein Label-Steuerelement für das Sternchen, mit dem Pflichtfelder üblicherweise gekennzeichnet sind.The card may also have a Label control that shows any validation errors that occur and a Label control for the common asterisk to indicate that a field is required.

Sie können die Steuerelemente einer vordefinierten Karte anpassen, indem Sie die Größe oder Position ändern, sie ausblenden, weitere Steuerelemente hinzufügen oder sonstige Änderungen vornehmen.You can customize the controls of a predefined card by resizing it, moving it, hiding it, adding controls to it, and making other changes. Sie können auch eine benutzerdefinierte Karte verwenden, d.h. eine völlig leere Karte, die Sie von Grund auf neu erstellen, indem Sie Steuerelemente hinzufügen.You can also start with an entirely blank card, a "custom card", to which you add controls from scratch.

Vordefinierte Karten sind in der Standardeinstellung gesperrt.Predefined cards are locked by default. Bei einer gesperrten Karte können Sie nur bestimmte Eigenschaften der Karte oder der Steuerelemente auf der Karte ändern. Gesperrte Karten können nicht gelöscht werden.In a locked card, you can modify only certain properties of the card or the controls within the card, and you can't delete a locked card. Auf der Registerkarte Anzeigen der erweiterten Ansicht können Sie die Kartensperre einblenden und aufheben.You can show the card lock and unlock it on the View tab of the Advanced view. Wenn eine Eigenschaft gesperrt ist und nicht geändert werden kann, wird neben ihrem Namen ein Schlosssymbol angezeigt.If a property is locked and can't be modified, it appears with a lock icon next to its name. Das Entsperren einer Karte ist eher etwas für Fortgeschrittene und sollte Sorgfalt ausgeführt werden, da für die Karte keine automatische Formelgenerierung mehr erfolgt und die Karte nicht wieder gesperrt werden kann.Unlocking a card is an advanced activity and should be done with care, because automatic formula generation will no longer occur for the card, and you can't relock a card.

Im Container des Formulars ist der Datensatz ThisItem verfügbar, der alle Felder des Datensatzes enthält.Within the form's container, the ThisItem record is available and contains all the fields of the record. Beispielsweise ist die Default-Eigenschaft der Karte oft auf ThisItem.FieldName festgelegt.For example, the card's Default property is often set to ThisItem.FieldName.

Mit dem Parent-Verweis können Sie ein Steuerelement so konfigurieren, dass es auf die Eigenschaften einer Karte verweist.You can use the Parent reference to configure a control to reference the properties of a card. Beispielsweise sollte ein Steuerelement den Ausgangszustand des Felds mit Parent.Default aus der Datenquelle lesen.For example, a control should use Parent.Default to read the initial state of the field from the data source. Indem Sie Parent verwenden, statt direkt auf die gewünschten Informationen zuzugreifen, ist die Karte besser gekapselt und kann in ein anderes Feld umgewandelt werden, ohne Fehler bei den internen Formeln zu verursachen.By using Parent instead of directly accessing the information that you want, the card is better encapsulated, and you can change it to a different field without breaking internal formulas.

Beispiele zum Anpassen, Entsperren und Erstellen von Karten finden Sie unter Grundlegendes zu Datenkarten.See Understand data cards for examples of how to customize, unlock, and create cards.

HaupteigenschaftenKey properties

DataField – Der Name des Felds in einem Datensatz, der auf dieser Karte angezeigt wird und bearbeitet werden kann.DataField – The name of the field within a record that this card displays and edits.

  • Geben Sie den Namen als eine einzelne statische Zeichenfolge an, die in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen ist (z.B. "Name"), und nicht als Formel.Specify the name as a single static string that's enclosed in double quotation marks (for example, "Name"), not a formula.
  • Wenn Sie die DataField-Eigenschaft leer lassen, wird die Bindung der Karte aufgehoben.Unbind a card by setting its DataField property blank. Bei nicht gebundenen Karten werden die Valid-Eigenschaft und die Update-Eigenschaft ignoriert.The Valid and Update properties are ignored for unbound cards.

Default – Der Anfangswert eines Steuerelements, bevor es vom Benutzer geändert wird.Default – The initial value of a control before it is changed by the user.

  • Legen Sie diese Eigenschaft bei allen Steuerelementen einer Karte auf Parent.Default fest, um auf den Standardwert des Felds aus der Datenquelle zu verweisen.For each control in a card, set this property to Parent.Default to refer to the default value of the field according to the data source. Legen Sie beispielsweise die Default-Eigenschaft eines Schiebereglers auf Parent.Default fest, um sicherzustellen, dass dem Benutzer zunächst der Basiswert dieses Schiebereglers angezeigt wird.For example, set a slider's Default property to Parent.Default to ensure that the user starts with a generic value for that slider.

DisplayMode: Mögliche Werte sind Edit, View und Disabled (Bearbeiten, Anzeigen und Deaktiviert).DisplayMode – Values can be Edit, View, or Disabled. Legt fest, ob das Steuerelement in der Karte Benutzereingaben zulässt (Edit, Bearbeiten), ob nur Daten angezeigt werden (View, Anzeigen) oder ob das Steuerelement deaktiviert ist (Disabled, Deaktiviert).Configures whether the control inside the card allows user input (Edit), only displays data (View) or is disabled (Disabled).

  • Ermöglicht die Verwendung einer einzelnen Karte in Bearbeitungs- und Anzeigeformularen; hierfür wird diese Eigenschaft konfiguriert, die standardmäßig an das Verhalten des Formulars gebunden ist.Allows a single card to be used in both edit and view forms, by configuring this property, which is tied to the Form's behavior by default.
  • Im Modus View (Anzeigen) zeigen untergeordnete Steuerelemente wie Texteingabe, Dropdown und Datumsauswahl lediglich den Textwert an, und es werden keine interaktiven Elemente oder Dekorationen gerendert.In View mode, child controls such as Text input, Drop down, Date Picker will only display the text value and will not render any interactive elements or decorations.

DisplayName – Der benutzerfreundliche Name für ein Feld in einer Datenquelle.DisplayName – The user friendly name for a field in a data source.

  • Die DataSourceInfo-Funktion ruft diese Metadaten aus der Datenquelle ab.The DataSourceInfo function provides this metadata from the data source.
  • Steuerelemente auf der Karte sollten mit Parent.DisplayName auf den Namen des Felds verweisen.Controls within the card should use Parent.DisplayName to refer to the name of the field.

Error – Die benutzerfreundliche Fehlermeldung, die bei einem Überprüfungsfehler für dieses Feld angezeigt werden soll.Error – The user friendly error message to display for this field when validation fails.

  • Diese Eigenschaft wird bei einem Aufruf von SubmitForm festgelegt.This property is set when SubmitForm is called.
  • In der Meldung werden Probleme bei der Überprüfung auf Grundlage der Metadaten der Datenquelle und der Required-Eigenschaft erläutert.The message describes validation problems based on the data source's metadata and checking the card's Required property.

Required – Gibt an, ob eine Karte zum Bearbeiten des Felds einer Datenquelle einen Wert enthalten muss.Required – Whether a card, editing the field of a data source, must contain a value.

  • Die DataSourceInfo-Funktion ruft die erforderlichen Metadaten aus der Datenquelle ab.The DataSourceInfo function provides the required metadata from the data source.
  • Steuerelemente auf der Karte sollten Parent.Required verwenden, um zu ermitteln, ob das Feld der Karte erforderlich ist.Controls within the card should use Parent.Required to determine whether that card's field is required.

Update – Der Wert, der für ein Feld in die Datenquelle geschrieben werden soll.Update – The value to write back to the data source for a field.

  • Mit der Formel dieser Eigenschaft können Sie die Werte aus den Bearbeitungssteuerelementen der Karte abrufen, um sie wieder in die Datenquelle zu schreiben.Use this property's formula to pull the values from the edit controls of the card in order to write back to the data source. Legen Sie beispielsweise die Update-Eigenschaft einer Karte auf Slider.Value fest, um die Datenquelle mit dem Wert des Schiebereglers auf dieser Karte zu aktualisieren.For example, set a card's Update property to Slider.Value to update the data source with a value from the slider in that card.

Width – Der Abstand zwischen dem linken und rechten Rand eines Steuerelements.Width – The distance between a control's left and right edges.

WidthFit – Gibt an, ob ein Steuerelement automatisch horizontal vergrößert wird, um leeren Raum in einem Containersteuerelement wie z. B. einem Formularbearbeitung-Steuerelement auszufüllen.WidthFit – Whether a control automatically grows horizontally to fill any empty space in a container control such as an Edit form control. Wenn bei mehreren Karten diese Eigenschaft auf TRUE festgelegt ist, teilen sie sich den Raum.If multiple cards have this property set to true, the space is divided between them. Weitere Informationen finden Sie unter Grundlegendes zum Layout von Datenformularen.For more information, see Understand data form layout.

Zusätzliche EigenschaftenAdditional properties

BorderColor – Die Farbe des Rahmens eines Steuerelements.BorderColor – The color of a control's border.

BorderStyle – Legt fest, ob der Rahmen eines Steuerelements Solid (Durchgehend), Dashed (Gestrichelt), Dotted (Gepunktet) oder None (Keiner) ist.BorderStyle – Whether a control's border is Solid, Dashed, Dotted, or None.

BorderThickness – Die Stärke des Rahmens eines Steuerelements.BorderThickness – The thickness of a control's border.

Fill – Die Hintergrundfarbe eines Steuerelements.Fill – The background color of a control.

Height – Die Entfernung zwischen dem oberen und unteren Rand eines Steuerelements.Height – The distance between a control's top and bottom edges.

Valid – Gibt an, ob das Karten- oder Formular bearbeiten-Steuerelement gültige Einträge enthält, die an die Datenquelle gesendet werden können.Valid – Whether a Card or Edit form control contains valid entries, ready to be submitted to the data source.

Visible – Legt fest, ob ein Steuerelement angezeigt wird oder ausgeblendet ist.Visible – Whether a control appears or is hidden.

X – Der Abstand zwischen dem linken Rand eines Steuerelements und dem linken Rand des übergeordneten Containers (bzw. des Bildschirms, wenn kein übergeordneter Container vorhanden ist).X – The distance between the left edge of a control and the left edge of its parent container (screen if no parent container). Für ein Karten-Steuerelement in einem Container mit mehreren Spalten bestimmt diese Eigenschaft die Spalte, in der die Karte angezeigt wird.For a Card control in a container that has multiple columns, this property determines the column in which the card appears.

Y – Der Abstand zwischen dem oberen Rand eines Steuerelements und dem oberen Rand des übergeordneten Containers (bzw. des Bildschirms, wenn kein übergeordneter Container vorhanden ist).Y – The distance between the top edge of a control and the top edge of the parent container (screen if no parent container). Für ein Karten-Steuerelement in einem Container mit mehreren Zeilen bestimmt diese Eigenschaft die Zeile, in der die Karte angezeigt wird.For a Card control in a container that has multiple rows, this property determines the row in which the card appears.

BeispieleExamples

Beispiele finden Sie unter Grundlegendes zu Datenkarten und Grundlegendes zum Layout von Datenformularen.See Understand data cards and Understand data form layout for examples.