Erstellen einer Common Data Service-DatenbankCreate a Common Data Service database

Mithilfe von Common Data Service als Datenspeicher können Sie eine Datenbank erstellen und Apps entwickeln.You can create a database and build apps by using Common Data Service as a data store. Sie können entweder Ihre eigenen benutzerdefinierten Entitäten erstellen oder die vordefinierten Entitäten verwenden.You can either create your own custom entities or use the predefined entities. Um eine Datenbank erstellen zu können, müssen Sie zunächst eine Umgebung erstellen oder als Administrator zu einer vorhandenen Umgebung zugewiesen werden.To create a database, you first need to either create an environment, or be assigned to an existing environment as an administrator. Darüber hinaus müssen Sie der entsprechenden Lizenz zugewiesen werden.In addition, you must be assigned the appropriate license. Informationen zum Erwerb eines Plans für die Verwendung von Common Data Service finden Sie unter Pricing Info (Preise).For information on purchasing a plan for using the Common Data Service, see Pricing info.

Es gibt drei Möglichkeiten zum Erstellen einer Datenbank:There are three ways to create a database:

  • Im Admin CenterIn the admin center
  • Im Bereich Home (Start) von powerapps.comIn the Home pane of powerapps.com
  • Im Bereich Entities (Entitäten)von powerapps.comIn the Entities pane of powerapps.com

Erstellen einer Datenbank im Admin CenterCreate a database in the admin center

  1. Klicken Sie im Admin Center im linken Navigationsbereich auf Environments (Umgebungen).In the admin center, in the left navigation pane, click Environments.
  2. Wählen Sie die Umgebung aus, oder erstellen Sie bei Bedarf eine neue Umgebung.Select the environment, or create a new environment if needed.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Database (Datenbank) auf Create a database (Datenbank erstellen).On the Database tab, click Create a database. Standardmäßig wird die Datenbank im Open-Zugriffsmodus erstellt.By default, the database is created in Open access mode.
  4. Wenn Sie Sicherheit erzwingen möchten, wählen Sie Restrict access (Zugriff einschränken) aus.If you want to enforce security, select Restrict access.

Erstellen einer Datenbank im Bereich „Start“ von powerapps.comCreate a database in the Home pane of powerapps.com

  1. Klicken oder tippen Sie auf powerapps.com im linken Navigationsbereich auf Home.On powerapps.com, in the left navigation pane, click Home.
  2. Suchen Sie im Abschnitt Use Microsoft Common Data Service (Microsoft Common Data Service verwenden) nach einer Schaltfläche mit dem Namen Create database (Datenbank erstellen) oder Get started (Erste Schritte).In the Use the Microsoft Common Data Service section, look for the button that is named either Create database or Get started. Der Name der Schaltfläche hängt von Ihrer Lizenz und den Berechtigungszuweisungen ab.The button's name depends on your license and permission assignments. Sie verfügen möglicherweise nicht über eine Berechtigung zum Erstellen einer Datenbank in der aktuellen Umgebung.You might not be allowed to create a database in the current environment.

Erstellen einer Datenbank in der aktuellen UmgebungCreate database in current environnmet

  1. Klicken Sie auf Create database (Datenbank erstellen).Click Create database.
  2. Aktivieren Sie im Dialogfeld das Kontrollkästchen Restrict access to database (Zugriff auf Datenbank einschränken), wenn Sie Sicherheit erzwingen möchten.In the dialog box, select the Restrict access to database check box if you want to enforce security.
  3. Klicken Sie auf Create my database. (Meine Datenbank erstellen)Click Create my database.

Erste Schritte durch Erstellen einer neuen UmgebungGet started by creating a new environment

  1. Klicken Sie auf Get started (Erste Schritte).Click Get started.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld auf Neue Umgebung erstellen zum Erstellen einer neuen Umgebung und Datenbank.In the dialog box, click Create new environment to start to create a new environment and database.
  3. Geben Sie im Feld Umgebungsname einen eindeutigen Namen ein.In the Environment name field, enter a unique name. Wählen Sie im Feld Region die entsprechende Region aus.In the Region field, select the appropriate region.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Restrict access to database (Zugriff auf Datenbank einschränken), wenn Sie Sicherheit erzwingen möchten.Select the Restrict access to database check box if you want to enforce security.
  5. Klicken Sie auf Erstellen.Click Create.

Erstellen einer Datenbank im Bereich „Entitäten“ von powerapps.comCreate a database in the Entities pane of powerapps.com

  1. Erweitern Sie auf powerapps.com den Bereich Common Data Service, und klicken oder tippen Sie im linken Navigationsbereich auf Entities (Entitäten).On powerapps.com, expand the Common Data Service section and click or tap Entities in the left navigation pane.
  2. Klicken Sie auf Get started (Erste Schritte).Click Get started. Die Datenbank wird im Open-Zugriffsmodus erstellt.The database is created in Open access mode.

Offene und eingeschränkte DatenbankenOpen and restricted databases

Standardmäßig wird eine Datenbank im Open-Zugriffsmodus erstellt.By default, a database is created in Open access mode. In diesem Modus wird die Sicherheit für den Zugriff auf Entitäten nicht erzwungen.In this mode, security for access to entities isn't enforced. Der Umgebungsadministrator kann die Datenbank auf einen beschränken Zugriffsmodus festlegen.The environment administrator can set the database to Restrict access mode. In diesem Modus wird die Sicherheit für den Zugriff auf Entitäten basierend auf Berechtigungssätzen und -Rollen erzwungen.In this mode, security for access to entities is enforced, based on permission sets and roles.

  1. Klicken Sie im Admin Center im linken Navigationsbereich auf Umgebungen.On admin center, in the left navigation pane, click Environments.
  2. Wählen Sie die Umgebung aus.Select the environment.
  3. Führen Sie in der Registerkarte Datenbank einen der folgenden Schritte aus:On the Database tab, follow one of these steps:
    • Wählen Sie zum Erzwingen der Sicherheit Zugriff beschränken aus.To enforce security, select Restrict access.
    • Wählen Sie zur Deaktivierung der Sicherheit Open access (offener Zugriff) aus.To disable security, select Open access.

Lizenz- und SicherheitsberechtigungenLicense and security permissions

Um eine Datenbank erstellen zu können, müssen Sie Administrator in der ausgewählten Umgebung sein, und Sie müssen der entsprechenden Lizenz zugewiesen werden.To create a database, you must be an administrator in the selected environment, and the appropriate license must be assigned to you. Über die Umgebung können Sie mithilfe der Registerkarte Sicherheit weitere Sicherheitsberechtigungen für andere Benutzer konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter Datenbanksicherheit konfigurieren und Sicherheitsmodell.From the environment, you can further configure security permissions for other users by using the Security tab. For more information, see Configure database security and Security model.

Hinweis zum DatenschutzPrivacy notice

Mit dem allgemeinen Datenmodell in Microsoft PowerApps erfassen und speichern wir benutzerdefinierte Entitäts- und Feldnamen in unseren Diagnosesystemen.With the Microsoft PowerApps common data model we collect and store custom entity and field names in our diagnostic systems. Wir verwenden dieses Wissen, um das allgemeine Datenmodell für unsere Kunden zu verbessern.We use this knowledge to improve the common data model for our customers. Die Entitäts- und Feldnamen, die Ersteller schaffen, helfen uns dabei, Szenarios zu verstehen, die in der Microsoft PowerApps-Community häufig vorkommen und in Lücken in der Abdeckung der Standardentität des Diensts ermittelt werden, z.B. Schemas im Zusammenhang mit Organisationen.The entity and field names that Creators create help us understand scenarios that are common across the Microsoft PowerApps community and ascertain gaps in the service’s standard entity coverage, such as schemas related to organizations. Microsoft nutzt die Daten in den Datenbanktabellen nicht, die mit diesen Entitäten verbunden sind, und greift auch nicht auf diese zu. Sie werden auch nicht außerhalb der Region repliziert, in der die Datenbank bereitgestellt wird.The data in the database tables associated with these entities is not accessed or used by Microsoft or replicated outside of the region in which the database is provisioned. Beachten Sie jedoch, dass die benutzerdefinierten Entitäts- und Feldnamen möglicherweise über Regionen hinweg repliziert werden können und unter Einhaltung unserer Richtlinien für die Datenaufbewahrung gelöscht werden.Note, however, the custom entity and field names may be replicated across regions and are deleted in accordance with our data retention policies. Microsoft ist bestrebt, zu Ihrer Privatsphäre beizutragen, so wie ausführlich in unserem Trust Center beschrieben.Microsoft is committed to your privacy as described further in our Trust Center.