Grundlegendes zu Entitäten in Common Data ServiceUnderstand entities in the Common Data Service

[!VIDEO nb:cid:UUID:beec68e8-1541-41fb-8fc6-28714ccaca68]

Mit Common Data Service können Sie Daten sicher innerhalb eines Satzes von Standardentitäten und benutzerdefinierte Entitäten speichern und verwalten.The Common Data Service allows you to securely store and manage data within a set of standard and custom entities. Eine Entität ist eine Gruppe von Feldern, die zum Speichern von Daten ähnlich wie eine Tabelle in einer Datenbank verwendet werden.An entity is a set of fields used to store data similarly to a table within a database. Nachdem die Daten gespeichert sind, können Sie mit Microsoft PowerApps anspruchsvolle Anwendungen mithilfe Ihrer Daten erstellen:After your data is stored you can use Microsoft PowerApps to build rich applications using your data:

  • Importieren Sie Daten in standardmäßige oder benutzerdefinierte Entitäten.Import data into standard or custom entities.
  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Entitäten, um Ihr Szenario und Ihre Anwendung zu unterstützen.Create custom entities to support your scenario and application.
  • Fügen Sie benutzerdefinierte Felder zu Standardentitäten hinzu, für die zusätzliche Informationen benötigt werden.Add custom fields to standard entities where additional information is needed.
  • Integrieren Sie Standardentitäten und benutzerdefinierte Entitäten in eine App, die Sie entwickeln, so einfach wie Daten aus anderen Quellen.Incorporate standard and custom entities into an app that you're developing as easily as you would with data in other sources.
  • Nutzen Sie Produktivitäts-Add-Ins zum Zugriff auf Ihre Daten von Microsoft Excel und Outlook.Leverage the productivity add-ins to access your data from Microsoft Excel and Outlook.
  • Sichern Sie Ihre Daten innerhalb Ihrer Organisation mithilfe der rollenbasierten Sicherheit für Standardentitäten und benutzerdefinierte Entitäten.Secure your data within your organization using role-based security against standard and custom entities.
  • Schließen Sie Auswahllisten vordefinierter Daten ein, z.B. Land, Anrede oder Währung.Include picklists of predefined data, such as Country, Salutation, or Currency.
  • Bieten Sie globale Unterstützung für Ihre Daten und Anwendungen, durch die Nutzung der Übersetzung der Entität und Feldnamen.Provide global support for your data and applications by leveraging translation of entity and field names.

Jede Entität enthält eine Gruppe von Datensätzen, die Benutzer erstellen, lesen, aktualisieren und löschen können.Each entity contains a set of records that users can create, read, update, and delete. Sie können Beziehungen zwischen Entitäten erstellen, damit Sie in einer Entität anhand eines Datensatz einer anderen Entität nach Informationen suchen können.You can create relationships between entities so that you can look up information in one entity based on a record in another entity. Sie können beispielsweise eine benutzerdefinierte Entität erstellen, um nachzuverfolgen, an welchen Veranstaltungen ein Benutzer teilgenommen hat.For example, you could create a custom entity to track events which a customer had attended. Indem Sie den Kunden als Nachschlagefeld zu Ihrer benutzerdefinierten Entität hinzufügen, bilden Sie eine Beziehung zwischen den zwei Entitäten, was in Ihrer App und in der Berichterstellung genutzt werden kann.By adding the Customer to your custom entity as a lookup field, you establish a relationship between the two entities which can be leveraged in your app and in reporting.

Informationen zum Erwerb eines Plans für die Verwendung von Common Data Service finden Sie unter Pricing Info (Preise).For information on purchasing a plan for using the Common Data Service, see Pricing info.

Gründe für die Verwendung von EntitätenWhy use entities?

Entitäten (Standard und benutzerdefiniert) in Common Data Service bieten eine sichere und cloudbasierte Speicheroption für Ihre Daten.Entities within the Common Data Service, both standard and custom, allow a secure and cloud-based storage option for your data. Mit Entitäten können Sie eine auf Ihr Unternehmen fokussierte Definition Ihrer Daten für die Verwendung in Ihren Apps erstellen.Entities allow you to create a business-focused definition of your data for use within your apps. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Entitäten die beste Option sind, sollten Sie diese Vorteile bedenken:If you're not sure if entities are your best option, consider these benefits:

  • Einfach zu verwalten: Sowohl die Metadaten als auch die Daten werden in der Cloud gespeichert.Easy to manage - Both the metadata and data are stored in the cloud. Sie müssen sich nicht um die Details kümmern, wie diese gespeichert werden.You don't need to worry about the details of how they're stored.
  • Einfache Freigabe: Sie können Daten problemlos für Ihre Kollegen freigeben, da die Berechtigungen von PowerApps verwaltet werden.Easy to share - You can easily share data with your colleagues because PowerApps manages the permissions.
  • Bequem zu sichern: Daten werden sicher gespeichert, damit Benutzer sie nur dann sehen können, wenn Sie ihnen Zugriff gewähren.Easy to secure - Data is securely stored so that users can see it only if you grant them access. Durch die rollenbasierte Sicherheit können Sie den Zugriff auf Entitäten für verschiedene Benutzer innerhalb Ihrer Organisation steuern.Role-based security allows you to control access to entities for different users within your organization.
  • Umfassende Metadaten: Datentypen und Beziehungen werden direkt in PowerApps genutzt.Rich metadata - Data types and relationships are leveraged directly within PowerApps. Wenn Sie z.B. den Feldtyp als URL definieren, werden die Daten innerhalb Ihrer App als Hyperlink angezeigt.For example, defining a field type URL will present your data as a hyperlink within your app.
  • Produktivitätstools: Entitäten sind in den Add-Ins für Microsoft Excel und Outlook verfügbar, um die Produktivität zu steigern und die Verfügbarkeit Ihrer Daten sicherzustellen.Productivity tools - Entities are available within the add-ins for Microsoft Excel and Outlook to increase productivity, and ensure your data is accessible.
  • Auswahllisten: Sie können aus einer Vielzahl von Standardauswahllisten wählen, um schnell Dropdownlisten in Entitäten und Apps bereitzustellen.Picklists - Include picklists from a rich set of standard picklists to provide quick drop downs within your entities and apps.

Standardentitäten und benutzerdefinierte EntitätenStandard and custom entities

Wenn Sie eine App entwickeln, können Sie Standardentitäten, benutzerdefinierte Entitäten oder beides verwenden.When you develop an app, you can use standard entities, custom entities, or both. Wenn eine Standardentität einem bestimmten Zweck in Ihrer App dienen kann, sollten Sie sie verwenden, anstatt eine benutzerdefinierte Entität zu entwickeln, die die gleiche Aufgabe erfüllt.If a standard entity can serve a particular purpose in your app, you should use it rather than developing a custom entity that does the same thing. Wenn eine Standardentität mit einigen Änderungen passend wäre, können Sie Felder entsprechend Ihren Anforderungen hinzufügen.If a standard entity would serve a purpose with a few changes, you can add fields to suit your needs.

  • Common Data Service stellt standardmäßig Standardentitäten bereit.The Common Data Service provides standard entities by default. Diese sind in Übereinstimmung mit bewährten Methoden entwickelt und dienen zum Erfassen der am häufigsten verwendeten Konzepte für ein Unternehmen, z.B. Kontakte, Konten und Produkte.These are designed, in accordance with best practices, to capture the most common concepts for an organization, such as Contacts, Accounts, and Products. Eine vollständige Liste der Entitäten finden Sie unter Standard entities (Standardentitäten).For a full list of entities, see Standard entities.
  • Sie können die Funktionalität der Standardentitäten erweitern, indem Sie eine oder mehrere benutzerdefinierte Entitäten zum Speichern von Informationen erstellen, die für Ihr Unternehmen einzigartig sind.You can extend the functionality of standard entities by creating one or more custom entities to store information that's unique to your organization. Weitere Informationen finden Sie unter Create a custom entity in the Common Data Model (Erstellen einer benutzerdefinierten Entität im Common Data Model).For more information, see How to create a custom entity.

Hinweis: Verwenden Sie, wenn möglich, Standardentitäten (mit benutzerdefinierten Feldern, die hinzugefügt werden, wenn dies erforderlich ist).Note: If possible, use standard entities (with custom fields added, if required). Dadurch wird sichergestellt, dass Sie von neuen Features oder Apps profitieren können, die diese Entitäten in der Zukunft zu nutzen.This will ensure that you can benefit from new features or apps that leverage these entities in the future.

FelderFields

Jedes Feld hat einen Namen, einen Anzeigenamen, einen Datentyp und einfache Überprüfungen.Each field has a name, display name, data type, and some simple validation. Zu den Datentypen zählen text, date oder number.Data types include, for example, text, date, or number. Die Überprüfung stellt sicher, dass erforderliche Felder Daten enthalten und Datensätze eindeutig sind, wenn die Entität dies fordert.Validation ensures that required fields contain data and records are unique if the entity requires them to be. Jedes Feld gehört zu einer von drei Kategorien: Systemfelder, Standardfelder oder benutzerdefinierte Felder.Every field falls into one of three categories: system fields, standard fields, or custom fields.

SystemfelderSystem fields

Alle Standardentitäten oder benutzerdefinierten Entitäten werden mit einem Satz von schreibgeschützten Feldern erstellt, die Sie nicht ändern, löschen oder auf einen Wert festlegen können.All entities, whether standard or custom, are created with a set of read-only fields that you can't change, delete, or set to a value. Weitere Informationen finden Sie unter System- und Datensatz-Titelfelder.For more information, see System and record title fields. Dies sind die wichtigsten Systemfelder:These are the most important system fields:

  • Datum der Datensatzerstellung: Das Datum und die Uhrzeit der Erstellung eines DatensatzesCreated Record Date - The date and time when a record was created.
  • Erstellt von: Der Benutzer, der den Datensatz erstellt hatCreated By - The user who created the record.
  • Datum der Datensatzänderung: Das Datum und die Uhrzeit der letzten Änderung eines DatensatzesModified Record Date - The date and time when a record was most recently modified.
  • Zuletzt geändert von: Der Benutzer, der den Datensatz zuletzt geändert hatLast Modified By - The user who most recently modified the record.

StandardfelderStandard fields

Jede Standardentität enthält eine Reihe von Standardfeldern, die Sie nicht ändern oder löschen können.Each standard entity contains a set of default fields that you can't change or delete. Eine Liste der Entitäten und ihrer Felder sowie eine Liste der Auswahllisten finden Sie unter Standardentitäten.For a list of the entities and their fields, and a list of the picklists, see Standard entities.

Benutzerdefinierte FelderCustom fields

Sie können benutzerdefinierte Felder in einer Standardentität oder in einer benutzerdefinierten Entität erstellen.You can create custom fields in either a standard entity or a custom entity. Sie müssen den Namen, den Anzeigenamen und den Datentyp der einzelnen benutzerdefinierten Felder angeben.You must specify the name, display name, and data type of each custom field. Eine vollständige Liste der unterstützten Typen finden Sie unter Entity field data types (Datentypen des Entitätsfelds).For a complete list of supported types, see Entity field data types.

NachschlagebeziehungenLookup relationships

Sie können zwischen Datensätzen in Entitäten navigieren, wenn sie zueinander in einer Beziehung stehen, die als Feld des Lookup-Datentyps definiert ist.You can navigate between records in entities if they have a relationship that's defined as a field of the Lookup data type. Um eine Nachschlagebeziehung zu erstellen, fügen Sie ein Feld vom Datentyp Lookup einer Entität hinzu, und zeigen Sie auf die Entität, in der Sie nach Informationen suchen möchten.To create a lookup relationship, add a field of data type Lookup in one entity, and point to the entity in which you want to look up information. Weitere Informationen finden Sie unter Entitätsbeziehungen über Nachschlagefeld.For more information, see Entity relationships via lookup field.

StandardentitätenStandard entities

Eine Liste der Entitäten und deren Felder sowie eine Liste der Enumerationen finden Sie in der Standardentitäten.For a list of the entities and their fields, and a list of the enumerations, see Standard entities.

FunktionsgruppeFunctional group BeschreibungDescription
Customer ServiceCustomer Service Customer Service-Entitäten verwalten Probleme Ihrer Kunden, einschließlich der Überwachung, Eskalation und Dokumentation.The Customer Service entities manage issues from your customers, including tracking, escalation, and documentation.
FoundationFoundation Die Foundation-Entitäten enthalten Informationen, die für fast jede andere Entitätsgruppe relevant sind.The Foundation entities contain information that is relevant to nearly every other entity group. Diese Gruppe enthält Entitäten wie Address und Currency.This group contains entities such as Address and Currency.
People, Organizations und GroupsPeople, Organizations, and Groups Diese Entitäten umfassen eine Vielzahl von Personen und Organisationen, mit denen Sie interagieren, einschließlich Mitarbeiter, Auftragnehmer, Spender, Freiwillige, Fans, Alumni und Familien.These entities encompass a rich set of people and organizations that you might interact with, including employees, contractors, donors, volunteers, fans, alumni, and families.
PurchasingPurchasing Mit den Purchasing-Entitäten können Sie Einkauflösungen erstellen.The Purchasing entities let you create purchasing solutions.
VertriebSales Mit den Sales-Entitäten können Sie End-to-End-Vertriebslösungen erstellen, angefangen bei der Verfolgung von Leads und Verkaufschancen über das Nachfassen bei Kontakten, Akzeptieren und Übermitteln von Aufträgen bis zum Senden von Rechnungen.The Sales entities let you create end-to-end sales solutions, from tracking leads and opportunities, to following through with contacts, accepting and delivering orders, and sending invoices.

Erste SchritteGet started

Probieren Sie es aus, indem Sie eine App mithilfe einer Standardentität erstellen, oder erstellen Sie eine benutzerdefinierte Entität. Erstellen Sie anschließend eine App, die diese Entität verwendet.Try it out by creating an app using a standard entity or create a custom entity, and then create an app that uses that entity.

Hinweis zum DatenschutzPrivacy notice

Mit dem allgemeinen Datenmodell in Microsoft PowerApps erfassen und speichern wir benutzerdefinierte Entitäts- und Feldnamen in unseren Diagnosesystemen.With the Microsoft PowerApps common data model we collect and store custom entity and field names in our diagnostic systems. Wir verwenden dieses Wissen, um das allgemeine Datenmodell für unsere Kunden zu verbessern.We use this knowledge to improve the common data model for our customers. Die Entitäts- und Feldnamen, die Ersteller schaffen, helfen uns dabei, Szenarios zu verstehen, die in der Microsoft PowerApps-Community häufig vorkommen und in Lücken in der Abdeckung der Standardentität des Diensts ermittelt werden, z.B. Schemas im Zusammenhang mit Organisationen.The entity and field names that Creators create help us understand scenarios that are common across the Microsoft PowerApps community and ascertain gaps in the service’s standard entity coverage, such as schemas related to organizations. Microsoft nutzt die Daten in den Datenbanktabellen nicht, die mit diesen Entitäten verbunden sind, und greift auch nicht auf diese zu. Sie werden auch nicht außerhalb der Region repliziert, in der die Datenbank bereitgestellt wird.The data in the database tables associated with these entities is not accessed or used by Microsoft or replicated outside of the region in which the database is provisioned. Beachten Sie jedoch, dass die benutzerdefinierten Entitäts- und Feldnamen möglicherweise über Regionen hinweg repliziert werden können und unter Einhaltung unserer Richtlinien für die Datenaufbewahrung gelöscht werden.Note, however, the custom entity and field names may be replicated across regions and are deleted in accordance with our data retention policies. Microsoft ist bestrebt, zu Ihrer Privatsphäre beizutragen, so wie ausführlich in unserem Trust Center beschrieben.Microsoft is committed to your privacy as described further in our Trust Center.