Durchsuchen Sie Metadaten für die Organisation

Sie können den Entitätsmetadaten-Browser verwenden, um Entitäten und ihre Eigenschaften in Common Data Service anzuzeigen. Der Entitätsmetadatenbrowser ist eine verwaltete Lösung, die Sie mithilfe der Links unten herunterladen können.

Version Download
Common Data Service Microsoft-Downloads: MetadataBrowser_3_0_0_5_managed.zip

Nach dem Download der Lösung müssen Sie sie installieren. Weitere Informationen dazu, wie eine verwaltete Lösungen installiert wird, finden Sie unter Importieren, aktualisieren und exportieren von Lösungen

Öffnet eine App

Common Data Service wird als eine App konfiguriert. Nachdem Sie die Entitätsmetadaten-Browser-Lösung installiert haben, suchen Sie die Metadaten-Tools-App und öffnen Sie sie. Entitäten ist die Standardansicht. Im Navigationsbereich Tools können Sie Entitätsmetadaten auswählen, um einzelne Entitäten zu überprüfen.

Öffnen aus der Lösungskonfigurationsseite

Bei früheren Versionen müssen Sie die folgenden Schritte verwenden, diese funktionieren aber auch für die aktuelle Version.

Nachdem Sie den Entitätsmetadaten-Browser installiert haben, öffnen Sie die verwaltete Lösung, indem sie in die Zeile in der Lösungsliste klicken, und zeigen Sie die Seite Konfiguration an, um Informationen zum Entitätsmetadaten-Browser und Schaltflächen zum Aufrufen von zwei unterschiedlichen Ansichten anzuzeigen.

  • Browser für Metadaten ist der Ansicht Entitäten in der App äquivalent.
  • Entitätsmetadaten-Browser ist der Ansicht Entitätsmetadaten in der App äquivalent.

Entitätenansicht

Sie können die folgenden Aktionen ausführen:

  • Entitätsdetails anzeigen: Wählen Sie eine Entität aus, um sie mithilfe der Ansicht Entitätsmetadaten anzuzeigen.
  • Entität bearbeiten: Öffnen Sie das ausgewählte Entitätsbearbeitungsformular in der Standardorganisation, wenn die Entität dies unterstützt.
  • Textsuche: Führen Sie eine Textsuche aus, um die angezeigten Entitäten mithilfe der folgenden Entitätseigenschaften zu filtern: SchemaName, LogicalName, DisplayName, ObjectTypeCode oder MetadataId.
  • Entitäten filtern: Festlegen von einfachen Kriterien, um eine Teilmenge der Entitäten anzuzeigen. Alle Kriterien werden ausgewertete unter Anwendung der UND-Logik.
  • Eigenschaften filtern: Filtern Sie die angezeigten Eigenschaften für eine beliebige ausgewählte Entität. Es gibt nahezu 100 Eigenschaften in der Liste. Verwenden Sie dies, um diejenigen auswählen, an denen Sie interessiert sind.

Entitätsmetadatenansicht

Die folgenden Aktionen können Sie für eine einzelne Entität ausführen:

  • Entität: Ändern Sie die Entität, die Sie anzeigen möchten.

  • Eigenschaften: Zeigen Sie alle Eigenschaften für die Entität an und filtern Sie die angezeigten Eigenschaften.

    • Entität bearbeiten: Öffnen Sie das ausgewählte Entitätsbearbeitungsformular in der Standardorganisation, wenn die Entität dies unterstützt.
    • Eigenschaften filtern: Filtern Sie die angezeigten Eigenschaften für eine beliebige ausgewählte Entität. Es gibt nahezu 100 Eigenschaften in der Liste. Verwenden Sie dies, um diejenigen auswählen, an denen Sie interessiert sind.
  • Attribute: Zeigen Sie die Entitätsattribute in einer Master-/Detailansicht an. Mit dieser Ansicht können Sie Folgendes durchführen:

    • Attribut bearbeiten: Öffnen Sie das ausgewählte Attributsformular in der Standardorganisation, wenn das Attribut dies unterstützt.
    • Textsuche: Führen Sie eine Textsuche aus, um die angezeigten Attribute mithilfe der folgenden Attributseigenschaften zu filtern: SchemaName, LogicalName, DisplayName oder MetadataId.
    • Attribute filtern: Filtern Sie Attribute nach beliebigen Attributeigenschaftswerten.
    • Eigenschaften filtern: Filtern Sie die angezeigten Eigenschaften für ein beliebiges ausgewähltes Attribut.
  • Schlüssel: Wenn Alternativschlüssel für eine Entität aktiviert sind, können Sie deren Konfiguration untersuchen.

  • Beziehungen: Zeigen Sie die drei Typen von Entitätsbeziehungen an: 1: N, n: 1 und n: n-Beziehungen. Mit diesen Ansichten können Sie Folgendes durchführen:

    • Beziehung bearbeiten: Öffnen Sie das ausgewählte Beziehungsformular in der Standardorganisation, wenn die Beziehung dies unterstützt.
    • Textsuche: Führen Sie eine Textsuche aus, um die angezeigten Beziehungen mithilfe von für den Beziehungstyp relevanten Werten zu filtern.
    • Eigenschaften filtern: Filtern Sie die Beziehung nach einem beliebigen Beziehungseigenschaftswert.
  • Rechte: Zeigen Sie Entitätsrechte an. Mit dieser Ansicht können Sie Folgendes durchführen:

    • Filtern Sie die angezeigten Rechte mithilfe der PrivilegeId.

Hinweis

Wenn Sie die Entitätsdetaileigenschaften anzeigen, sehen Sie, dass viele komplexen Eigenschaften erweiterbar sind. Der nützlichste Wert wird mit einem Link angezeigt, der das Umschalten zu einer detaillierten Ansicht ermöglicht. Die detaillierte Ansicht zeigt die Struktur der Daten an, wenn diese programmgesteuert abgerufen werden. Die detaillierte Ansicht zeigt auch andere relevante Daten an, die in demselben Bereich abgerufen werden können, beispielsweise wenn lokalisierte Beschriftungen für Anzeigename-Eigenschaften vorhanden sind.

Tipp

Wenn Sie Text aus der Seite kopieren möchten, wählen Sie einfach den Text aus und verwenden Sie die Tastenkombination Strg+C oder den Kontextmenübefehl Kopieren.

Community-Tools

Metdaten-Browser ist ein Tool, das die XrmToolbox-Community für Common Data Service entwickelte. Weitere Informationen finden Sie im Thema Entwicklertools für von der Community entwickelte Tools.

Hinweis

Die Communitytools sind kein Produkt von Common Data Service und es wird kein Support für die Communitytools angeboten. Wenn Sie Fragen zu dem Tool haben, setzen Sie sich bitte mit dem Herausgeber in Verbindung. Weitere Informationen: XrmToolBox.

Siehe auch

Entwickler-Tools für Common Data Service
Anpassen von Entitätsmetadaten