Client-API-Referenz für modellgesteuerte Apps

Dieser Abschnitt enthält Referenzdokumentation für Client-API-Objektmodelle, die mit JavaScript-Bibliotheken verwendet werden können.

Wichtig

  • Das Client API-Objektmodell enthält auch den Xrm.Internal-Namespace, und Verwendung der Objekte und Methoden in diesem Namespace wird nicht unterstützt. Diese Objekte und alle Bestandteile des HTML-Dokument-Objektmodells (DOM) können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Wir empfehlen, diese Funktionen oder Skripts, vom DOM abhängig sind, nicht zu verwenden.
  • Während des Debuggens finden Sie möglicherweise Methoden und Objekte im Client-API-Objektmodell, die nicht dokumentiert sind. Nur dokumentierte Objekte und Methoden werden unterstützt.
  • Die in dieser Dokumentation verfügbaren Client Scripting APIs gelten auch für Dynamics 365 Customer Engagement (on-premises).

Die Themen unter diesem Abschnitt sind organisiert wie folgt:

  • Es beginnt mit Verweis für alle Fälle,Sammlungen und das Ausführungskontextobjekt.
  • Weiter werden Informationen zu Methoden für Attribute und Steuerelemente in Customer Engagement bereitgestellt, die eigentlich Sammlungen sind, die unter verschiedenen Objekten im Client API-Objektmodell erscheinen.
  • Stellt Verweis für Eigenschaften und Methoden für formContext und gridContext bereit.
  • Stellt Verweis auf Namespaces im Objektmodell Xrm bereit.

Anwenden von Geschäftslogik mit Client-Skripting in modellgestützten Apps
Grundlegendes zum Client API-Objektmodell
Modellgestützte Apps Entwicklerübersicht