Entwicklerhandbuch zu modellgestützten Apps

PowerApps bietet Benutzern, Unternehmen, Partnern, unabhängigen Softwareherstellern (Independent Software Vendors, ISVs) und Systemintegratoren (SIs) eine leistungsfähige Plattform zum Erstellen von Unternehmens-Apps. Bei der neuen Ergänzung zu PowerApps in dieser Version handelt es sich um modellgestützte Apps, die mit dem neuen Common Data Service erstellt werden. Common Data Service enthält nun die Kernfunktionalität der Anwendungen. Mit modellgestützten Apps können Sie Apps erstellen, die die gleichen Erweiterbarkeitsfunktionen wie diese Anwendungen nutzen.

Modellgestützte Apps sind in erster Linie ein Ansatz der App-Entwicklung, der sich auf codefreie (No-Code) oder codearme (Low-Code) Komponenten konzentriert. Der Wertzuwachs, den Entwickler bereitstellen können, besteht in der Erweiterung der Anwendung. Bevor Sie mit dem Schreiben von Code beginnen, beginnen Sie mit Informationen zum Entwicklen von modellgestützten Apps und welche Optionen ohne Code angewendet werden können.

Wenn Sie bereits mit Dynamics 365 Customer Engagement-Apps vertraut sind, werden Sie feststellen, dass Sie sich diese Erfahrung zu Nutze machen können, um modellgestützte Apps zu entwickeln. Es sind einige neue Designer für Sie verfügbar, die Konzepte sind im Allgemeinen aber identisch.

Hinweis

Modellgestützte Apps stellen eine Verbindung mit Common Data Service her. Weitere Informationen dazu, wie Entwickler einen Wertzuwachs auf Servicelevel bewirken, finden Sie unter Entwicklerübersicht zu Common Data Service. Der Inhalt in diesem Abschnitt bezieht sich nur auf Erweiterungen, die Entwickler ausführen können, die auf die Erfahrung von Benutzern modellgestützter Apps zutreffen.

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Common Data Service-Anwendungen haben, bieten die Themen in diesem Abschnitt eine allgemeine Übersicht über die wichtigen Konzepte, um Entwicklern den Einstieg in die Arbeit mit modellgestützten Apps zu erleichtern.

Grundlegendes zu Komponenten modellgestützter Apps
Erstellen Ihrer ersten modellgestützten App

Siehe auch

PowerApps für Entwickler