Umgebungen – ÜbersichtEnvironments overview

Umgebungen stellen ein neues Konzept in PowerApps dar.Environments are a new concept in PowerApps. Eine Umgebung ist einfach ein Ort zum Speichern, Verwalten und Freigeben der Geschäftsdaten, Apps und Workflows Ihrer Organisation.Put simply, an environment is a space to store, manage, and share your organization’s business data, apps, and flows. Umgebungen dienen außerdem als Container zum Trennen von Apps, die unterschiedliche Rollen oder Sicherheitsanforderungen aufweisen oder sich an verschiedene Zielgruppen richten.They also serve as containers to separate apps that may have different roles, security requirements, or target audiences. In welcher Weise Sie Umgebungen nutzen, hängt von Ihrer Organisation und den Apps ab, die Sie erstellen möchten.How you choose to leverage environments depends on your organization and the apps you are trying to build. Beispiel:For example:

  1. Sie können sich entscheiden, Ihre Apps in nur einer Umgebung zu erstellen.You may choose to only build your apps in a single environment.
  2. Sie können aber auch getrennte Umgebungen erstellen, um die Test- und Produktionsversionen Ihrer Apps zusammenzufassen.You might create separate environments that group the Test and Production versions of your apps.
  3. Sie können getrennte Umgebungen erstellen, die bestimmten Teams oder Abteilungen im Unternehmen entsprechen und die jeweils relevanten Daten und Apps für die verschiedenen Zielgruppen enthalten.You might create separate environments that correspond to specific teams or departments in your company, each containing the relevant data and apps for each audience.
  4. Darüber hinaus können Sie separate Umgebungen für verschiedene Niederlassungen Ihres Unternehmens in der Welt erstellen.You might also create separate environments for different global branches of your company.

UmgebungsumfangEnvironment scope

Jede Umgebung wird unter einem Azure AD-Mandanten erstellt, und nur Benutzer dieses Mandanten können auf ihre Ressourcen zugreifen.Each environment is created under an Azure AD tenant, and its resources can only be accessed by users within that tenant. Eine Umgebung ist auch an einen geografischen Ort gebunden, wie etwa die USA.An environment is also bound to a geographic location, like the US. Wenn Sie eine App in einer Umgebung erstellen, wird diese App nur zu Rechenzentren am betreffenden geografischen Ort geroutet.When you create an app in an environment, that app is routed to only datacenters in that geographic location. Alle Elemente, die Sie in einer Umgebung erstellen (einschließlich Verbindungen, Gateways, Workflows mithilfe von Microsoft Flow und mehr), sind ebenfalls an den Standort ihrer Umgebung gebunden.Any items that you create in that environment (including connections, gateways, flows using Microsoft Flow, and more) are also bound to their environment’s location.

Jede Umgebung kann über eine Common Data Service-Datenbank verfügen, die Speicher für Ihre Apps bereitstellt, dies ist jedoch nicht erforderlich.Every environment can have zero or one Common Data Service databases, which provides storage for your apps. Die Möglichkeit zum Erstellen einer Datenbank für Ihre Umgebung hängt von der Lizenz, die Sie für PowerApps erwerben, und von Ihren Berechtigungen innerhalb der Umgebung ab.The ability to create a database for your environment will depend on the license you purchase for PowerApps and your permission within that environment. Weitere Informationen finden Sie unter Preisdetails.For more information, see Pricing info.

Wenn Sie eine App in einer Umgebung erstellen, sind der App nur Verbindungen mit den Datenquellen erlaubt, die ebenfalls in der gleichen Umgebung bereitgestellt sind; dies schließt Verbindungen, Gateways, Workflows und Common Data Service-Datenbanken ein.When you create an app in an environment, that app is only permitted to connect to the data sources that are also deployed in that same environment, including connections, gateways, flows, and Common Data Service databases. Betrachten wir beispielsweise ein Szenario, in dem Sie zwei Umgebungen mit den Namen ‚Test‘ und ‚Dev‘ und in ihnen jeweils eine Common Data Service-Datenbank erstellt haben.For example, let’s consider a scenario where you have created two environments named ‘Test’ and ‘Dev’ and created a Common Data Service database in each of the environments. Wenn Sie eine App in der Umgebung ‚Test‘ erstellen, sind ihr nur Verbindungen mit der Test-Datenbank erlaubt; sie ist nicht imstande, Verbindungen mit der Dev-Datenbank herzustellen.If you create an app in the ‘Test’ environment, it will only be permitted to connect to the ‘Test’ database, it won't be able to connect to the ‘Dev’ database.

Ferner gibt es ein Verfahren zum Verschieben von Ressourcen zwischen Umgebungen.There is also a process to move resources between environments. Weitere Informationen finden Sie unter Migrieren von Ressourcen.For more information, see Migrate resources.

UmgebungsberechtigungenEnvironment permissions

Umgebungen weisen zwei integrierte Rollen auf, die Zugriff auf die Berechtigungen in einer Umgebung bieten:Environments have two built-in roles that provide access to permissions within an environment:

  • Die Umgebungsadministratorrolle kann alle Administratoraktionen in einer Umgebung ausführen, darunter:The Environment Admin role can perform all administrative actions on an environment including the following:

    o Hinzufügen von Benutzern oder Gruppen zur Umgebungsadministrator- oder Umgebungserstellerrolle oder Entfernen aus diesen Rolleno Add or remove a user or group from either the Environment Admin or Environment Maker role

    o Bereitstellen einer Common Data Service-Datenbank für die Umgebungo Provision a Common Data Service database for the environment

    o Anzeigen und Verwalten aller innerhalb einer Umgebung erstellten Ressourceno View and manage all resources created within an environment

    o Festlegen von Richtlinien zur Verhinderung von Datenverlust.o Set data loss prevention policies. Weitere Informationen finden Sie unter Richtlinien für die Verhinderung von Datenverlust.For more information see Data loss prevention policies.

  • Die Umgebungserstellerrolle kann Ressourcen innerhalb einer Umgebung erstellen, einschließlich Apps, Verbindungen, benutzerdefinierter Connectors, Gateways und Workflows mithilfe von Microsoft Flow.The Environment Maker role can create resources within an environment including apps, connections, custom connectors, gateways, and flows using Microsoft Flow.

Umgebungsersteller können außerdem die von ihnen erstellten Apps an andere Benutzer in der Organisation verteilen, indem sie die Apps für einzelne Benutzer, Sicherheitsgruppen oder alle Benutzer in der Organisation freigeben.Environment Makers can also distribute the apps they build in an environment to other users in your organization by sharing the app with individual users, security groups, or to all users in the organization. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben von Apps in PowerApps.For more information, see Share an app in PowerApps.

Benutzer, die diesen Umgebungsrollen zugewiesen wurden, haben nicht automatisch Zugriff auf die Datenbank der Umgebung (wenn es eine gibt). Der Zugriff muss separat durch den Datenbankbesitzer erteilt werden.Users or groups assigned to these environment roles are not automatically given access to the environment’s database (if it exists) and must be given access separately by a Database owner. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Datenbanksicherheit.For more information, see Configure database security.

Benutzer oder Sicherheitsgruppen können im PowerApps Admin Center durch einen Umgebungsadministrator einer dieser beiden Rollen zugewiesen werden.Users or security groups can be assigned to either of these two roles by an Environment Admin from the PowerApps admin center. Weitere Informationen finden Sie unter Umgebungsverwaltung.For more information, see Environment Administration.

Die StandardumgebungThe default environment

Für jeden Mandanten erstellt PowerApps automatisch eine Standardumgebung, die von allen Benutzern dieses Mandanten gemeinsam verwendet wird.A single default environment is automatically created by PowerApps for each tenant and shared by all users in that tenant. Wenn sich ein neuer Benutzer für PowerApps registriert, wird er automatisch der Erstellerrolle der Standardumgebung hinzugefügt.Whenever a new user signs up for PowerApps, they are automatically added to the Maker role of the default environment. Die Standardumgebung wird in der Region erstellt, die sich am besten mit der Standardregion des AAD-Mandanten deckt.The default environment is created in the closest region to the default region of the AAD tenant.

Hinweis

Der Umgebungsadministratorrolle der Standardumgebung werden keine Benutzer automatisch hinzugefügt.No users will be added to the Environment Admin role of the default environment automatically. Weitere Informationen finden Sie unter Umgebungsverwaltung.For more informaton, see Environment Administration.

Die Standardumgebung ist wie folgt benannt: „{Azure AD-Mandantenname} (Standard)“The default environment is named as follows: “{Azure AD tenant name} (default)”

Auswählen einer UmgebungChoosing an environment

Mit der Einführung von Umgebungen bietet sich Ihnen jetzt auf https://web.powerapps.com auch eine veränderte Benutzeroberfläche. Die auf der Website sichtbaren Apps, Verbindungen und anderen Elemente sind jetzt nach der ausgewählten aktuellen Umgebung gefiltert.With the introduction of environments, you will now see a new experience when you come to https://web.powerapps.com. The apps, connections, and other items that are visible in the site will now be filtered based on the current environment that is selected. Ihre aktuelle Umgebung wird im Umgebungswähler nahe der rechten Kante der Kopfleiste angezeigt.Your current environment is specified in the environment picker near the right edge of the header. Um eine andere Umgebung auszuwählen, klicken oder tippen Sie auf den Umgebungswähler, dann wird eine Liste der verfügbaren Umgebungen angezeigt.To choose a different environment, click or tap the picker, and a list of available environments appears. Klicken oder tippen Sie auf die Umgebung, in die Sie eintreten möchten.Click or tap the one you wish to enter.

Eine Umgebung wird in Ihrer Auswahlliste angezeigt, wenn Sie eine der folgenden Bedingungen erfüllen:An environment will show up in your picker if you meet one of the following conditions:

  1. Sie sind Mitglied der Umgebungsadministratorrolle für die Umgebung.You are a member of the Environment Admin role for the environment.
  2. Sie sind Mitglied der Umgebungserstellerrolle für die Umgebung.You are a member of the Environment Maker role for the environment.
  3. Sie sind weder Umgebungsadministrator noch Umgebungsersteller der Umgebung, Ihnen wurde aber Zugriff als ‚Mitwirkender‘ zu mindestens einer App in der Umgebung erteilt.You are not an Environment Admin or Environment Maker of the environment, but you have been given ‘Contributor’ access to at least one app within the environment. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben von Apps.For more information, see share an app. Hinweis: In diesem Fall sind Sie nicht imstande, in dieser Umgebung Apps zu erstellen.Note: in this case, you will not be able to create apps in this environment. Sie können nur die vorhandenen Apps ändern, die für Sie freigegeben wurden.You will only be able to modify the existing apps that have been shared with you.

Erstellen einer UmgebungCreating an environment

Wer kann Umgebungen erstellen?Who can create environments?

Ob Sie Umgebungen erstellen können, wird durch Ihre Lizenz bestimmt.Your license determines whether you can create environments.

LizenzLicense Die Erstellung von Umgebungen ist zulässigEnvironment creation is allowed
PowerApps P2PowerApps P2
PowerApps P2-TestversionPowerApps P2 Trial
PowerApps P1PowerApps P1 xx
PowerApps P1-TestversionPowerApps P1 Trial xx
Dynamics 365-PläneDynamics 365 Plans xx
Office 365-PläneOffice 365 Plans xx
Dynamics 365 Apps und Teams-PläneDynamics 365 Apps and Teams Plans xx

Jeder Benutzer kann bis zu zwei Umgebungen erstellen.Each user can create up to two environments.

Wo können Umgebungen erstellt werden?Where can environments be created?

Neue Umgebungen können auf PowerApps.com und im PowerApps Admin Center erstellt werden.You will be able to create new environments from PowerApps.com and from the PowerApps admin center. Wenn Sie eine Umgebung erstellen, werden Sie der Umgebungsadministratorrolle für diese Umgebung automatisch hinzugefügt.If you create an environment, they you will automatically be added to the Environment Admin role for that environment. Die Anzahl der Umgebungen, an denen Sie als Mitglied der Umgebungsadministrator- oder Umgebungserstellerrolle teilnehmen können, ist nicht beschränkt.There is not be a limit on the number of environments that you can be participate in as a member of the Environment Admin or Environment Maker role. Weitere Informationen finden Sie unter Umgebungsverwaltung.For more information, see Environment Administration.

Was ändert sich für Benutzer der PowerApps-Vorschau?What will change for PowerApps Preview users?

Benutzer, die an der PowerApps-Vorschau teilgenommen haben, werden mit der Einführung von Umgebungen einige Änderungen an der Benutzeroberfläche feststellen.Any user that has participated in the PowerApps preview will see some changes in their experience with the introduction of environments. In der folgenden Tabelle ist aufgelistet, was sich für Benutzer in den USA und Benutzer außerhalb der USA ändert:The following table lists what U.S. users and non-U.S. users can expect:

BenutzerUser AbläufeWhat happens
Benutzer der Vorschau, die eine Common Data Service-Datenbank erstellt habenPreview user who created a Common Data Service database Sie sehen eine Umgebung mit der Bezeichnung „{Ihr Name}s Umgebung“, die Ihre Common Data Service-Datenbank aus der Vorschau und alle darauf aufbauenden Apps enthält.You will see an environment called “{Your name}’s environment” that contains your preview Common Data Service database and any apps that you built against it. Sie werden der Umgebungserstellerrolle und der Umgebungsadministratorrolle für die Umgebung und als Datenbankbesitzer der Datenbank hinzugefügt.You will be added to the Environment Maker role and Environment Admin role of this environment and as a Database owner of the database. Mit dem Erreichen der allgemeinen Verfügbarkeit von PowerApps nehmen wir ein Upgrade der Metadaten des Common Data Service vor.When PowerApps enters general availability, we will upgrade the metadata of the Common Data Service. Diese Änderung wirkt sich für Sie so aus, dass Sie nach wie vor Entitäten und Apps verwenden können, die Sie bereits auf der Common Data Service-Datenbank aus der Vorschau erstellt haben; Sie können in dieser Datenbank jedoch keine Felder oder Entitäten mehr erstellen.The impact of this change means that you will still be able to use the entities and apps that you have already built against your preview Common Data Service database; however, you won't be able to create fields or entities in that database. Wir veröffentlichen in Kürze Anleitungen zum Erstellen einer Umgebung mit einer Datenbank, die die Metadaten mit Upgrade enthält, und zum Migrieren Ihrer Apps in diese Umgebung.We will soon publish guidance on how you can create an environment with a database that contains the upgraded metadata and migrate your apps over to that environment.
Hinweis: Wenn eine der Apps, die auf Ihrer Common Data Service-Datenbank aus der Vorschau aufbaut, außerdem einen benutzerdefinierten Connector als Datenquelle verwendet, ist sie vorübergehend in dieser Umgebung nicht funktionsfähig, da alle benutzerdefinierten Connectors zur Standardumgebung migriert werden.Note: If any of your apps that were built against your preview Common Data Service database also leverage a custom connector as a data source, they will be temporarily broken in this environment because all custom connectors will be migrated to the default environment. Sie müssen den benutzerdefinierten Connector in dieser Umgebung neu erstellen, um betroffene Apps zu reparieren.You'll need to re-create the custom connector in this environment to repair any affected apps.
Benutzer der Vorschau in den USAPreview user in the U.S. Die folgenden Ressourcen, die Sie im Vorschauzeitraum von PowerApps erstellt haben, stehen in der Standardumgebung Ihres Mandanten zur Verfügung:The following resources that you created during the PowerApps preview period will be available in your tenant’s default environment:
– Alle Apps, die Sie erstellt haben (mit Ausnahme der Apps, die eine Verbindung mit einer Common Data Service-Datenbank aus der Vorschau herstellen)- All apps you created (except any that connected to a preview Common Data Service database)
– Alle von Ihnen erstellten Verbindungen und benutzerdefinierten Connectors- All connections and custom connectors that you created
– Alle von Ihnen installierten lokalen Datengateways- All on-premises data gateways you installed
Benutzer der Vorschau außerhalb der USAPreview user not in U.S. Über die Standardumgebung hinaus sehen Sie eine Umgebung mit der Bezeichnung „{Azure AD-Mandant} (aus Vorschau)“, die folgende Ressourcen enthält, die Sie im Vorschauzeitraum von PowerApps erstellt haben:In addition to the default environment, you will also see an environment called “{Azure AD tenant} (from preview)” that contains the following resources you created during the PowerApps preview period:
– Alle Apps, die Sie erstellt haben (mit Ausnahme der Apps, die eine Verbindung mit einer Common Data Service-Datenbank aus der Vorschau herstellen)- All apps you created (except any that connected to a preview Common Data Service database)
– Alle von Ihnen erstellten Verbindungen und benutzerdefinierten Connectors- All connections and custom connectors that you created
– Alle von Ihnen installierten lokalen Datengateways- All on-premises data gateways you installed.
Sie werden der Umgebungserstellerrolle dieser Umgebung hinzugefügt.You will be added to the Environment Maker role of this environment.

Ein Benutzer der Vorschau ist eine Person, die Microsoft PowerApps vor der allgemeinen Verfügbarkeit verwendet hat.A preview user is someone who used Microsoft PowerApps before its release to General Availability (GA).

Zwei Wochen nach dem Erreichen der allgemeinen Verfügbarkeit werden PowerApps-Umgebungen, die Vorschauinhalte enthalten, als schreibgeschützt gekennzeichnet (mit Ausnahme der Standardumgebung). Die vorhandenen Apps und Workflows in diesen Umgebungen funktionieren weiterhin, jedoch können Sie keine Apps oder Workflows mehr erstellen.Two weeks after PowerApps enters general availability (GA), environments that contain preview content will be marked as read-only (with the exception of the default environment); all existing apps and flows will continue to work in these environments, but you won't be able to create apps or flows. Wir empfehlen Benutzern dieser Umgebungen dringend, ihre Inhalte in die Standardumgebung oder eine andere benutzerdefinierte Umgebung zu migrieren.We highly recommend that users of these environments migrate their content to the default environment or another custom environment. Weitere Informationen zum Migrationsvorgang finden Sie in diesem Blog Common Data Service Features Announcement (Ankündigung von Common Data Services-Funktionen) (der im Lauf dieser Woche veröffentlicht wird).Please refer to the following blog (which will be posted this week) for more information about the migration process: see the Common Data Service features announcement blog.

Beispielumgebungen für einen Benutzer der Vorschau in den USAExample environments for a preview user in U.S.

Beispielumgebungen für einen Benutzer der Vorschau außerhalb der USAExample environments for a preview user not in U.S.

Verwalten von Umgebungen für Ihre OrganisationManaging environments for your organization

Zugleich mit der Einführung von Umgebungen starten wir auch das PowerApps Admin Center, in dem Sie alle von Ihnen erstellten Umgebungen verwalten können oder zu dem Sie aufgrund Ihrer Mitgliedschaft in der Umgebungsadministratorrolle hinzugefügt wurden.With the introduction of environments, we are also launching the PowerApps admin center, where you can manage all of the environments that you have created or to which you have been added to the Environment Admin role. Im Admin Center können Sie alle Verwaltungsaktionen für eine Umgebung ausführen, einschließlich der folgenden:From the Admin center, you can perform all administrative actions on an environment, including the following:

  • Hinzufügen von Benutzern oder Gruppen zur Umgebungsadministrator- oder Umgebungserstellerrolle oder Entfernen aus diesen Rollen.Add or remove a user or group from either the Environment Admin or Environment Maker role. Weitere Informationen finden Sie unter Umgebungsverwaltung.For more information, see Environment Administration.
  • Bereitstellen einer Common Data Service-Datenbank für die Umgebung.Provision a Common Data Service database for the environment. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Common Data Service-Datenbank.For more information, see Create a Common Data Service database.
  • Festlegen von Richtlinien zur Verhinderung von Datenverlust.Set Data Loss Prevention policies. Weitere Informationen finden Sie unter Richtlinien für die Verhinderung von Datenverlust.For more information, see Data loss prevention policies.
  • Festlegen von Datenbanksicherheits-Richtlinien (anhand von Datenbankrollen als offen oder eingeschränkt).Set database security policies (as open or restricted by database roles). Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Datenbanksicherheit.For more information, see Configure database security.
  • Mitglieder der globalen Administratorrolle des Azure AD-Mandanten (einschließlich globale Office 365-Administratoren) können ebenfalls alle Umgebungen verwalten, die in ihrem Mandanten erstellt wurden, und mandantenweit gültige Richtlinien im PowerApps Admin Center festlegen.Members of the Azure AD tenant Global administrator role (includes Office 365 Global admins) can also manage all environments that have been created in their tenant and set tenant-wide policies from the PowerApps admin center.