Funktionen „Average“, „Max“, „Min“, „StdevP“, „Sum“ und „VarP“ in PowerAppsAverage, Max, Min, StdevP, Sum, and VarP functions in PowerApps

Aggregatfunktionen, die eine Menge von Zahlen zusammengefasstenAggregate functions that summarize a set of numbers.

BeschreibungDescription

Die Average-Funktion berechnet den Durchschnitt bzw. das arithmetische Mittel der Argumente.The Average function calculates the average, or arithmetic mean, of its arguments.

Die Max-Funktion etabliert den Höchstwert.The Max function finds the maximum value.

Die Min-Funktion sucht den Mindestwert.The Min function finds the minimum value.

Die Sum-Funktion berechnet die Summe der Argumente.The Sum function calculates the sum of its arguments.

Die StdevP-Funktion berechnet die Standardabweichung der Argumente.The StdevP function calculates the standard deviation of its arguments.

Die VarP-Funktion berechnet die Varianz der Argumente.The VarP function calculates the variance of its arguments.

Sie können die Werte für diese Funktionen angeben als:You can supply the values for these functions as:

  • getrennte Argumente.Separate arguments. Sum (1, 2, 3) beispielsweise gibt den Wert 6 zurück.For example, Sum( 1, 2, 3 ) returns 6.
  • eine Tabelle und eine Formel, die die Tabelle verarbeitet.A table and a formula to operate over that table. Das Aggregat wird anhand der Werte der Formel für jeden Datensatz berechnet.The aggregate will be calculated on the values of the formula for each record.

Fields of the record currently being processed are available within the formula. You simply reference them by name as you would any other value. You can also reference control properties and other values from throughout your app. For more details, see the examples below and working with record scope.

Diese Funktionen verarbeiten nur numerische Werte.These functions operate on numeric values only. Andere Typen von Werten wie Zeichenfolgen oder Datensätze werden ignoriert.Other types of values, such as strings or records, are ignored. Verwenden Sie die Value-Funktion zum Konvertieren einer Zeichenfolge in eine Zahl.Use the Value function to convert a string into a number.

Die Funktionen Average, Max, Min und Sum können delegiert werden, wenn sie mit einer Datenquelle verwendet werden, die Delegierung für diese Funktionen unterstützt.The Average, Max, Min, and Sum functions can be delegated when used with a data source that supports delegation for these functions. StdevP und VarP können jedoch für keine Datenquellen delegiert werden.However, StdevP and VarP can't be delegated for any data sources. Wenn Delegierung nicht unterstützt wird, wird nur der erste Teil der Datenquelle abgerufen, und anschließend wird die Funktion lokal angewendet.If delegation is not supported, only the first portion of the data will be retrieved and then the function applied locally. Das Ergebnis ist dann ggf. kein umfassendes Ergebnis.The result may not represent the complete story. Bei der Erstellung wird ein blauer Punkt angezeigt, um Sie an diese Einschränkung zu erinnern und die Umstellung auf delegierbare Alternativen vorzuschlagen, soweit dies möglich ist.A blue dot will appear at authoring time to remind you of this limitation and to suggest switching to delegable alternatives where possible. Weitere Informationen finden Sie unter Grundlagen der Delegierung.For more information, see the delegation overview.

SyntaxSyntax

Average( NumericalFormula1, [ NumericalFormula2, ... ] )Average( NumericalFormula1, [ NumericalFormula2, ... ] )
Max( NumericalFormula1, [ NumericalFormula2, ... ] )Max( NumericalFormula1, [ NumericalFormula2, ... ] )
Min( NumericalFormula1, [ NumericalFormula2, ... ] )Min( NumericalFormula1, [ NumericalFormula2, ... ] )
Sum( NumericalFormula1, [ NumericalFormula2, ... ] )Sum( NumericalFormula1, [ NumericalFormula2, ... ] )
StdevP( NumericalFormula1, [ NumericalFormula2, ... ] )StdevP( NumericalFormula1, [ NumericalFormula2, ... ] )
VarP( NumericalFormula1, [ NumericalFormula2, ... ] )VarP( NumericalFormula1, [ NumericalFormula2, ... ] )

  • NumericalFormula(s): erforderlich.NumericalFormula(s) - Required. Die zu verarbeitenden numerischen Werte.Numeric values to operate on.

Average( Table, NumericalFormula )Average( Table, NumericalFormula )
Max( Table, NumericalFormula )Max( Table, NumericalFormula )
Min( Table, NumericalFormula )Min( Table, NumericalFormula )
Sum( Table, NumericalFormula )Sum( Table, NumericalFormula )
StdevP( Table, NumericalFormula )StdevP( Table, NumericalFormula )
VarP( Table, NumericalFormula )VarP( Table, NumericalFormula )

  • Table: erforderlich.Table - Required. Die zu verarbeitende Tabelle.Table to operate on.
  • NumericalFormula: erforderlich.NumericalFormula - Required. Die für jeden Datensatz auszuwertende Formel.Formula to evaluate for each record. Das Ergebnis dieser Formel wird für die Aggregation verwendet.The result of this formula is used for the aggregation. Sie können die Spalten der Tabelle in der Formel verwenden.You can use columns of the table in the formula.

BeispieleExamples

Schritt für SchrittStep by step

Sie haben eine Datenquelle mit dem Namen Sales, die eine SpalteCostPerUnit mit den Kosten pro Einheit und eine Spalte UnitsSold mit den verkauften Einheiten enthält, und Sie legen die Text-Eigenschaft einer Bezeichnung auf diese Funktion fest:Let's say that you had a data source named Sales that contained a CostPerUnit column and a UnitsSold column, and you set the Text property of a label to this function:
Sum(Sales, CostPerUnit * UnitsSold) Sum(Sales, CostPerUnit * UnitsSold)

Die Bezeichnung zeigt den Gesamtumsatz an, der sich aus der Multiplikation der Werte in diesen Spalten für jeden Datensatz ergibt. Anschließend werden die Ergebnisse aller Datensätze addiert:The label would show total sales by multiplying the values in those columns for each record and then adding the results from all records together:
Berechnen des Gesamtumsatzes von verkauften Einheiten und der Kosten pro Einheit

Hier ein anderes Beispiel: Sie verfügen über mehrere Schieberegler mit dem Namen Slider1, Slider2 und Slider3 und eine Bezeichnung mit der Text-Eigenschaft, die auf diese Formel festgelegt ist:As a different example, let's say that you had sliders that were named Slider1, Slider2, and Slider3 and a label with its Text property set to this formula:
Sum(Slider1.Value, Slider2.Value, Slider3.Value) Sum(Slider1.Value, Slider2.Value, Slider3.Value)

Die Bezeichnung zeigt die Summe aller Werte an, die für die Schieberegler festgelegt wurden.The label would show the sum of all values to which the sliders were set.