Funktion „Table“ in PowerAppsTable function in PowerApps

Erstellt eine temporäre TabelleCreates a temporary table.

BeschreibungDescription

Die Table-Funktion erstellt eine Tabelle aus einer Argumentliste von Datensätzen.The Table function creates a table from an argument list of records.

Der Spalten der Tabelle werden die Vereinigung aller Eigenschaften aus den Argumentdatensätzen.The table's columns will be the union of all the properties from all the argument records. Jeder Spalte, für die im Datensatz kein Wert enthalten ist, wird ein leerer Wert hinzugefügt.A blank value is added to any column for which a record doesn't include a value.

Tabellen stellen in PowerApps einen Wert dar, genau wie Zeichenfolgen oder Zahlen.A table is a value in PowerApps, just like a string or a number. Sie können eine Tabelle als Argument für eine Funktion angeben, und Funktionen können eine Tabelle als Ergebnis zurückgeben.You can specify a table as an argument for a function, and functions can return a table as a result. Die Table-Funktion erstellt keine dauerhaften Tabellen.Table doesn't create a permanent table. Stattdessen wird eine temporäre Tabelle aus deren Argumenten zurückgegeben.Instead it returns a temporary table made of its arguments. Sie können diese temporäre Tabelle als Argument für eine andere Funktion angeben, in einem Katalog darstellen oder in eine andere Tabelle einbetten.You can specify this temporary table as an argument for another function, visualize it in a gallery, or embed it in another table. Weitere Details erfahren Sie unter Arbeiten mit Tabellen.See working with tables for more details.

Sie können auch eine einspaltige Tabelle mit der Syntax [Wert1, Wert2,...] erstellen.You can also create a single-column table with the [ value1, value2, ... ] syntax.

SyntaxSyntax

Table( Datensatz1 [, Datensatz2, ... ] )Table( Record1 [, Record2, ... ] )

  • Datensatz(-sätze): erforderlich.Record(s) - Required. Die der Tabelle hinzuzufügenden DatensätzeThe records to add to the table.

BeispieleExamples

  • Legen Sie die Items-Eigenschaft eines Listenfelds auf diese Formel fest:Set the Items property of a listbox to this formula:
    Table({Color:"red"}, {Color:"green"}, {Color:"blue"})Table({Color:"red"}, {Color:"green"}, {Color:"blue"})

    Das Listenfeld zeigt jede Farbe als Option an.The listbox shows each color as an option.

  • Fügen Sie einen Textkatalog hinzu, und legen Sie dessen Items-Eigenschaft auf diese Funktion fest:Add a text gallery, and set its Items property to this function:
    Table({Item:"Violin123", Location:"France", Owner:"Fabrikam"}, {Item:"Violin456", Location:"Chile"})Table({Item:"Violin123", Location:"France", Owner:"Fabrikam"}, {Item:"Violin456", Location:"Chile"})

    Der Katalog zeigt zwei Datensätze, die beide den Namen und den Speicherort eines Elements enthalten.The gallery shows two records, both of which contain the name and location of an item. Nur ein Datensatz enthält den Namen des Besitzers.Only one record contains the name of the owner.