Hinzufügen einer Datenverbindung in einer Canvas-App in Power Apps

Fügen Sie in Power Apps einer vorhandenen Canvas-App oder einer von Grund auf neu erstellten App eine Datenverbindung hinzu. Ihre App kann eine Verbindung zu SharePoint, Common Data Service Salesforce, OneDrive oder vielen anderen Datenquellen herstellen.

Ihr nächster Schritt nach diesem Artikel besteht darin, Daten aus dieser Datenquelle in der App anzuzeigen und zu verwalten; siehe folgende Beispiele:

  • Herstellen einer Verbindung mit OneDrive und Verwalten von Daten in einer Excel-Arbeitsmappe in der App.
  • Verbinden mit Twilio und Senden einer SMS-Nachricht von Ihrer App.
  • Verbinden mit Common Data Service und aktualisieren Sie eine Entität aus Ihrer App.
  • Herstellen einer Verbindung mit SQL Server und Aktualisieren einer Tabelle aus Ihrer App.

Voraussetzungen

Registrieren Sie sich für Power Apps und führen Sie dann eine Anmeldung mit denselben Anmeldeinformationen durch, mit denen Sie sich registriert haben.

Öffnen einer leeren App

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Home die Option Canvas App neu erstellen.

  2. Geben Sie einen Namen für Ihre App ein und wählen Sie dann Erstellen.

  3. Falls das Dialogfeld Willkommen bei Power Apps Studio angezeigt wird, klicken Sie auf Überspringen.

Datenquelle hinzufügen

  1. Wählen Sie im mittleren Bereich mit Daten verbinden aus, um den Bereich Daten zu öffnen.

    Wenn dies eine vorhandene App war und der Bildschirm bereits ein Steuerelement enthielt, wählen Sie Ansicht > Datenquellen, um das Fenster öffnen.

  2. Wählen Sie Datenquelle hinzufügen.

  3. Wenn die gewünschte Verbindung in der Liste im Bereich Daten aufgeführt wird, klicken Sie darauf, um sie zur App hinzuzufügen. Andernfalls fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

    Eine vorhandene Verbindung auswählen

  4. Klicken Sie auf Neue Verbindung, um eine Liste der Verbindungen anzuzeigen.

    Verbindungen hinzufügen

  5. Geben Sie in die Suchleiste die ersten Buchstaben der gewünschten Verbindung ein oder fügen Sie sie ein. Wählen Sie dann die Verbindung aus, wenn sie angezeigt wird.

    Nach einer Verbindung suchen

  6. Klicken Sie auf Erstellen, um die Verbindung zu erstellen und der App hinzuzufügen.

    Einige Connectors wie Office 365 Outlook erfordern keine weiteren Schritte, und Sie können sofort Daten daraus anzeigen. Andere Connectors fordern Sie auf, Anmeldeinformationen bereitzustellen, einen bestimmten Satz von Daten anzugeben oder weitere Schritte durchzuführen. In SharePoint und SQL Server sind z.B. zusätzliche Informationen erforderlich, bevor Sie sie verwenden können. Mit Common Data Servicekönnen Sie die Umgebung ändern, bevor Sie eine Entität auswählen.

Identifizieren oder Ändern einer Datenquelle

Wenn Sie eine App aktualisieren, müssen Sie möglicherweise die im Katalog angezeigte Datenquelle, ein Formular oder ein anderes Steuerelement angeben oder ändern. Beispiel: Beim Aktualisieren einer App müssen Sie eine Datenquelle identifizieren, die von jemand anderem vor Kurzem oder von Ihnen selbst vor längerer Zeit erstellt wurde.

  1. Wählen Sie das Steuerelement aus, wie ein Katalog, für das Sie die Datenquelle identifizieren oder ändern möchten.

    Der Name der Datenquelle wird im rechten Bereich auf der Registerkarte Eigenschaften angezeigt.

    Eine Verbindung identifizieren

  2. Um weitere Informationen zu Datenquelle anzuzeigen oder zu ändern, wählen Sie den Abwärtspfeil neben dem Namen.

    Weitere Informationen zur aktuellen Datenquelle werden angezeigt, und Sie können eine andere Quelle auswählen oder erstellen.

    Eine Verbindung ändern

Nächste Schritte