Lehrbuch Anpassen eines Katalogs in powerappsTutorial: Customize a gallery in PowerApps

Im Rahmen dieses Tutorials passen Sie eine Liste von Datensätzen an, die Katalog genannt wird, und nehmen andere Änderungen in einer App vor, die in Microsoft PowerApps automatisch generiert wurde.In this tutorial, you'll customize a list of records, called a gallery, and make other changes in an app that was generated automatically in Microsoft PowerApps. Benutzer können auch dann Daten in der App verwalten, wenn Sie diese Änderungen nicht vornehmen, jedoch ist die App einfacher zu verwenden, wenn Sie sie den Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen.Users can manage data in the app even if you don't make these changes, but the app will be easier to use if you customize it for your organization's needs.

Zum Beispiel entspricht der Katalog für dieses Tutorial standardmäßig der folgenden Abbildung.For example, the gallery for this tutorial matches this graphic by default. Die E-Mail-Adresse wird deutlicher dargestellt als andere Arten von Daten, und Benutzer können den Katalog basierend auf dem Text in dieser Adresse sortieren oder filtern:The email address is featured more prominently than other types of data, and users can sort and filter the gallery based on text in that address:

Standardkatalog

Wenn Ihre Benutzer allerdings mehr Interesse am Kontonamen als an der E-Mail-Adresse haben, konfigurieren Sie den Katalog neu, sodass basierend auf den Schlüsseldaten hervorgehoben, sortiert und gefiltert wird.However, your users might be more interested in the account name more than the email address, so you'll reconfigure the gallery to highlight, sort, and filter based on the key data for your organization. Darüber hinaus ändern Sie den Titel des Standardbildschirms, um ihn von den anderen Bildschirmen der App zu unterscheiden.In addition, you'll change the title of the default screen to differentiate it from the other screens in the app.

Endgültiger Katalog

Außerdem fügen Sie eine Scrollleiste hinzu, damit Benutzer, die weder Touchscreens noch Mausräder verwenden, den gesamten Katalog durchsuchen können.You'll also add a scroll bar so that users who don't have touch screens or mouse wheels can browse the entire gallery.

  • Ändern des KataloglayoutsChange the layout of the gallery
  • Ändern des im Katalog angezeigten DatentypsChange the type of data that appears in the gallery
  • Ändern der Spalten, nach denen Benutzer die Daten sortieren und durchsuchen könnenChange the columns by which users can sort and search the data
  • Ändern des BildschirmtitelsChange the screen title
  • Anzeigen einer ScrollleisteShow a scroll bar

Dieses Tutorial beginnt mit einer App, die von einer bestimmten Datenquelle aus generiert wurde.This tutorial starts with an app that was generated from a specific data source. Dieselben Konzepte gelten jedoch für jede App, die Sie in PowerApps erstellen, unabhängig davon, ob sie aus einer SharePoint-Liste, einer Excel-Tabelle oder einer anderen Datenquelle stammen.However, the same concepts apply to any app that you generate in PowerApps, whether from a SharePoint list, an Excel table, or some other data source.

Wenn Sie noch nicht bei PowerApps registriert sind, registrieren Sie sich zuerst kostenlos.If you're not signed up for PowerApps, sign up for free before you start.

VoraussetzungenPrerequisites

Generieren Sie eine APP aus der Entität Accounts Common Data Service.Generate an app from the Accounts entity of Common Data Service.

Öffnen einer generierten AppOpen the generated app

  1. Melden Sie sich bei PowerApps an, und wählen Sie dann am linken Bildschirmrand Apps aus.Sign in to PowerApps, and then select Apps near the left edge.

  2. Suchen Sie die App, die Sie generiert haben, und wählen Sie das Auslassungssymbol ( ... ) für sie und dann Bearbeiten aus.Find the app that you generated, select the ellipsis icon (...) for it, and then select Edit.

    App zur Bearbeitung öffnen

  3. Falls das Dialogfeld Willkommen bei PowerApps Studio angezeigt wird, klicken Sie auf Überspringen.If the Welcome to PowerApps Studio dialog box appears, select Skip.

Ändern des LayoutsChange the layout

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf BrowseGallery1.In the left navigation pane, select BrowseGallery1.

    Wenn der Katalog ausgewählt ist, umgibt ihn ein Auswahlfeld mit Ziehpunkten.When the gallery is selected, a selection box with handles surrounds it.

    Katalog auswählen

  2. Öffnen Sie im rechten Bereich auf der Registerkarte Eigenschaften die Liste der Optionen unter Layout, und wählen Sie dann die Option aus, die nur einen Titel anzeigt.On the Properties tab of the right-hand pane, open the list of options under Layout, and then select the option that shows only a title.

    Layout auswählen, das nur von Titeln ausgeht

  3. Wählen Sie neben Felderdie Option Bearbeitenaus, und klicken Sie dann auf den Pfeil nach unten für das Feld Titel.Next to Fields, select Edit, and then select the down arrow for the title box.

    Der Name dieses Steuerelements endet in einer Zahl, z.B. Titel1, die Zahl unterscheidet sich jedoch basierend auf anderen Aktionen, die Sie möglicherweise ausgeführt haben.The name of this control will end in a numeral, such as Title1, but the numeral might differ based on other actions you might have taken.

  4. Wählen Sie in der Liste der Optionen Kontonameaus, und schließen Sie dann den Bereich Daten .In the list of options, select Account name, and then close the Data pane.

    Der Katalog zeigt den Namen jedes Kontos an.The gallery shows the name of each account.

    Endgültiger Katalog

Sortier- und Suchspalten ändernChange sort and search columns

  1. Wählen Sie den Katalog wie im vorherigen Abschnitt beschrieben aus.Select the gallery as the previous section describes.

    Katalog auswählen

  2. Stellen Sie sicher, dass die Eigenschaftenliste in der Nähe der oberen linken Ecke Items anzeigt.Near the upper-left corner, confirm that the property list shows Items.

    Items-Eigenschaft

    Der Wert dieser Eigenschaft wird in der Bearbeitungsleiste angezeigt.The value of this property appears in the formula bar. Sie legen diese Eigenschaft nicht nur fest, um die Datenquelle für den Katalog anzugeben, sondern auch die Spalten, nach denen Benutzer die Daten sortieren und durchsuchen können.You set this property to specify not only the data source for the gallery but also the columns by which users can sort and search the data.

  3. Kopieren Sie diese Formel, und fügen Sie sie in die Bearbeitungsleiste ein.Copy this formula, and then paste it in the formula bar.

    SortByColumns(Search(Accounts; TextSearchBox1.Text; "name"); "name"; If(SortDescending1; Descending; Ascending))

    Mit Verwendung dieser Formel stellen Sie Folgendes sicher:By using this formula, you ensure that:

    • Wenn ein Benutzer ein oder mehrere Zeichen in die Suchleiste eingibt, zeigt der Katalog nur Kontonamen an, die den vom Benutzer eingegebenen Text enthalten.If a user types one or more characters in the search bar, the gallery shows only those account names that contain the text that the user typed.
    • Wenn ein Benutzer das Sortiersymbol auswählt, wird der Katalog alphabetisch anhand des Kontonamens in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge sortiert, je nachdem, wie oft der Benutzer das Symbol auswählt.If a user selects the sort icon, the gallery is sorted alphabetically by account name in either ascending or descending order, depending on how many times the user selects the icon.

    Weitere Informationen zu diesen und anderen Funktionen finden Sie unter formula reference (Formelreferenz).For more information about these and other functions, see the formula reference.

Testen von Sortieren und SuchenTest sorting and searching

  1. Öffnen Sie den Vorschaumodus durch Drücken von F5 (oder Auswahl der Wiedergabeschaltfläche in der oberen rechten Ecke).Open Preview mode by pressing F5 (or by selecting the play button near the upper-right corner).

    Öffnen des Vorschaumodus

  2. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms zum Durchsuchen mindestens einmal die Schaltfläche „Sortieren“ aus, um die Einträge alphabetisch in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge zu sortieren.Near the upper-right corner of the browse screen, select the sort icon one or more times to change the alphabetical sort order between ascending and descending.

    Die Schaltfläche „Sortieren“ testen

  3. Geben Sie im Suchfeld k ein, um nur die Kontonamen anzuzeigen, die den Buchstaben enthalten, den Sie eingegeben haben.In the search box, type k to show only those account names that contain the letter that you typed.

    Testen der Suchleiste

  4. Löschen Sie den gesamten Text aus der Suchleiste. Schließen Sie anschließend den Vorschaumodus durch Drücken der ESC-TASTE (oder durch Auswahl des Schließsymbols in der oberen rechten Ecke).Remove all text from the search bar, and then close Preview mode by pressing Esc (or by selecting the close icon near the upper-right corner).

Ändern des BildschirmtitelsChange the screen title

  1. Wählen Sie den Bildschirmtitel aus, indem Sie darauf klicken oder tippen.Select the title of the screen by clicking or tapping it.

    Auswählen des Bildschirmtitels

  2. Stellen Sie sicher, dass die Eigenschaftenliste Text anzeigt, und ersetzen Sie anschließend in der Bearbeitungsleiste (unter Beibehalten der Anführungszeichen) Konten durch Durchsuchen.Ensure that the property list shows Text and then, in the formula bar, replace Accounts with Browse (retaining the double quotation marks).

    Aktualisieren des Bildschirmtitels

    Der Bildschirm spiegelt die vorgenommene Änderung wider.The screen reflects your change.

    Neuer Bildschirmtitel

Anzeigen einer ScrollleisteShow a scrollbar

Wenn die Geräte Ihrer Benutzer weder über Touchscreens noch Mausräder verfügen, konfigurieren Sie den Katalog so, dass eine Scrollleiste angezeigt wird, wenn der Benutzer mit der Maus darauf zeigt.If your users might have neither touch screens nor mouse wheels, configure the gallery to show a scrollbar when the user hovers over it with the mouse. So können Benutzer sogar alle Konten abrufen, wenn auf dem Bildschirm nicht alle Konten gleichzeitig angezeigt werden können.That way, users can show all accounts even if the screen can't show them all at once.

  1. Wählen Sie wie obenstehend beschrieben den Katalog aus.Select the gallery as the first procedure describes.

    Katalog auswählen

  2. Legen Sie die Bild Lauf Leiste -Eigenschaft der Galerie auf truefest.Set the gallery's Show scrollbar property to true.

Nächste SchritteNext steps

In diesem Tutorial haben Sie den Katalog angepasst und andere Änderungen am Standardbildschirm zum Durchsuchen von Datensätzen in einer generierten App vorgenommen.In this tutorial, you've customized the gallery and made other changes to the default screen for browsing records in a generated app. Sie können außerdem die Standardanzeigen anpassen, damit Details angezeigt sowie Konten erstellt und aktualisiert werden können.You can also customize the default screens for displaying details and creating or updating accounts. Während der Bildschirm zum Durchsuchen einen Katalog enthält, enthalten die anderen beiden Bildschirme in der App Formulare.As the browse screen contains a gallery, the other two screens in the app contain forms. Sie können z.B. ändern, welche Datentypen die Formulare in welcher Reihenfolge anzeigen.You can change, for example, which types of data the forms show and in which order.