Was sind Canvas-Apps in Power Apps?

Entwerfen und erstellen Sie eine Geschäftsanwendung aus einem Canvas in Microsoft Power Apps, ohne Code in einer traditionellen Programmiersprache wie C# zu schreiben. Entwerfen Sie die App, indem Sie Elemente auf eine Canvas ziehen und dort platzieren wie beim Erstellen einer Folie in PowerPoint. Erstellen Sie Ausdrücke wie in Excel zum Angeben von Logik und für die Arbeit mit Daten. Erstellen Sie Apps, die Geschäftsdaten aus einer großen Auswahl an Microsoft- und Drittanbieterquellen integrieren. Teilen Sie Ihre App, sodass Benutzer sie in einem Browser oder auf einem mobilen Gerät ausführen können, und betten Sie sie ein, damit Benutzer sie in SharePoint, Power BI oder Teams ausführen können.

Wenn Sie kein benutzerdefiniertes Design benötigen und Ihre Daten in Microsoft Dataverse sind, können Sie aus Ihren Geschäftsdaten und -prozessen automatisch eine modellgetriebene App generieren. Dieser App-Typ kann Formulare, Ansichten und andere Komponenten modellieren, und die Standardbenutzeroberfläche wird automatisch an Smartphones, Laptops und andere Geräte angepasst. Weitere Informationen zu diesem App-Typ finden Sie unter Übersicht über die Erstellung einer modellgesteuerten App.

Wenn Power Apps neu für Sie ist und Sie erfahren möchten, wie Sie Ihre Ideen mit Power Apps in eine voll funktionsfähige Lösung umsetzen können, beginnen Sie mit Planung eines Power Apps-Projekts.

Erstellen einer App

Generieren Sie zunächst automatisch eine App aus einer der folgenden Quellen (u. a.):

Melden Sie sich an to Power Apps und wählen Sie dann Mit Daten beginnen oder eine Beispiel-App wie Service Desk oder Budget Tracker aus.

Power Apps-Website

Nachdem Sie die App automatisch generiert haben, passen Sie deren Standarddarstellung und -verhalten auf Grundlage der Workflows Ihrer Benutzer an. Sie können also beispielsweise ändern, welche Daten angezeigt werden, wie diese sortiert werden und sogar festlegen, ob Benutzer eine Zahl angeben, indem sie diese eingeben oder einen Schieberegler verwenden. Fügen Sie Bildschirme, Kataloge, Formulare und andere Steuerelemente hinzu, und passen Sie diese an.

Nachdem Sie einige Apps automatisch generiert haben und etwas Erfahrung mit dem Anpassen gesammelt haben, erstellen Sie eine App von Grund auf neu, die auf Dataverse, Excel und anderen Datenquellen basiert. Durch das Arbeiten von Grund auf gewinnen Sie Flexibilität beim App-Design, beim Arbeitsablauf und bei Steuerelementen und können mehr verschiedene Datenquellen integrieren.

Freigeben und Ausführen einer App

Wenn Sie mit der App fertig sind und sie in der Cloud speichern, geben Sie diese für andere Personen in Ihrer Organisation frei. Legen Sie fest, welche Benutzer oder Gruppen die App ausführen dürfen und ob sie sie anpassen und für weitere Personen in der Organisation freigeben können.

Führen Sie Ihre eigenen Apps – und alle Apps, die für Sie freigegeben wurden – unter Windows, in einem Webbrowser oder auf einem iOS- oder Android-Gerät aus.

Erhalten Sie weitere Informationen

  • Sind Sie bereit, Ihre Ideen in eine App umzusetzen? Beginnen Sie hier: Planung eines Power Apps-Projekts
  • Durchsuchen Sie die Anleitungen, Konzept- und Referenzthemen im Navigationsbereich auf der linken Seite.
  • Überprüfen Sie Kodierungsstandards zur Maximierung der App-Leistung und zur einfacheren Wartung von Apps.
  • Überprüfen Sie die Webinare und Videogalerie, die Sie dabei unterstützen, die Merkmale und Funktionen von Power Apps zu nutzen.

Teilen von Erfahrungen

  • Beteiligen Sie sich an der Power Apps-Community, indem Sie mitlesen und Beiträge verfassen. Dort können alle Benutzer von Power Apps Fragen stellen, die dann von anderen Benutzern beantwortet werden. Bevor Sie eine Frage stellen, führen Sie eine Suche in der Community durch, um festzustellen, ob die Frage bereits beantwortet wurde.
  • Reichen Sie Ihren Vorschlag zur Verbesserung von Power Apps in Power Apps Ideas ein.
  • Erstellen Sie ein Supportticket, wenn Sie technische Hilfe benötigen. Wenn Sie Power Apps-Administrator für Ihre Organisation sind, können Sie auch im Power Platform-Admin Center ein Supportticket eröffnen.

Nächste Schritte