Erstellen oder bearbeiten von Modell-angetriebene App-Dashboards

Es gibt zwei Arten von Dashboards: Benutzerdashboards und Systemdashboards- Ein App-Benutzer kann ein Dashboard erstellen, das ausschließlich in den App-Bereichen angezeigt wird, in denen sie über Rechte verfügt. Ein Administrator oder Anpasser kann Systemdashboards erstellen oder anpassen. Diese sind bei Veröffentlichung für alle App-Benutzer in der Organisation sichtbar. Ein Benutzer kann festlegen, dass seine Benutzerdashboards als Standarddashboard anzeigt werden und die Systemdashboards überschreiben. Der Schwerpunkt dieses Themas liegt auf Systemdashboards.

Neues Dashboard erstellen

  1. Melden Sie sich bei PowerApps an.

    Wichtig

    "Wenn der Modell-angetrieben Entwurfsmodus nicht verfügbar ist, müssen Sie ggf eine Umgebung erstellen.

  2. Erweitern Sie, Daten und wählen Sie Entitäten, wählen Sie die Entität aus, die Sie als Grundlage für das Dashboard möchten, wie beispielsweise Entität Firma und dann wählen Sie die Registerkarte Dashboards aus.

  3. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf Ein Dashboard hinzufügen und dann auf ein Layout mit 2, 3 oder 4 Spalten aus.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Dashboard: Neu einen Namen für das Dashboard ein.

  5. Wählen Sie einen der Komponentenbereiche und wählen Sie das Symbol für ein Diagramm oder eine Liste aus.

    Sie können bis zu sechs Komponenten im Dashboard verwenden.

  6. Um beispielsweise ein Diagramm hinzuzufügen, wäehlen Sie im Dialogfeld Komponente hinzufügen in die Werte für Datensatztyp, Ansicht und Diagramm aus, und wählen Sie dann Hinzufügen, um das Diagramm im Dashboard hinzuzufügen.

  7. Wenn Sie mit dem Hinzufügen fertig sind, wählen Sie Speichern und dann Veröffentlichen aus.

Bearbeiten eines vorhandenen Dashboards

  1. Melden Sie sich bei PowerApps an.

    Wichtig

    "Wenn der Modell-angetrieben Entwurfsmodus nicht verfügbar ist, müssen Sie ggf eine Umgebung erstellen.

  2. Erweitern Sie, Daten und wählen Sie Entitäten, wählen Sie die Entität aus, die Sie als Grundlage für das Dashboard möchten, wie beispielsweise Entität Firma und dann wählen Sie die Registerkarte Dashboards aus.

  3. Öffnen (Doppelklick) Sie ein Dashboard, wählen Sie einen der Komponentenbereiche aus, und wählen Sie dann Komponente bearbeiten aus.

  4. Im Dialogfeld Eigenschaften festlegen können Sie Änderungen zu Diagrammen oder einer Liste machen wie die Änderungen vornehmen an Entität, Standardansicht, eine Diagrammauswahl hinzufügen oder das Dashboard auf dem mobilen Apps zur Verfügung stellen. Wählen Sie Festlegen aus, wenn Sie fertig sind.

    Weitere Informationen zu Einstellungsdashboardkomponenteeigenschaften finden Sie unter Eigenschaften für ein Diagramm oder eine Liste in einem Dashboard festlegen

  5. Wenn Sie Ihre Änderungen abgeschlossen haben, müssen Sie diese Speichern und veröffentlichen.

Zusätzliche Systemdashboard-Aufgaben sind unter anderem:

-   Entfernen einer Liste oder eines Diagramms aus einem Dashboard  

-   Hinzufügen einer Liste oder eines Diagramms zu einem Dashboard  

-   Einrichten des Standarddashboards  

-   Verwenden von Sicherheitsrollen, um ein Dashboard nur für bestimmte Rollen sichbar zu machen    

Nächste Schritte

Festlegen von Eigenschaften für ein Diagramm oder eine Liste, die in einem Dashboard enthalten sind