Verteilen einer modellgesteuerten Anwendung mit einer LösungDistribute a model-driven app using a solution

Modellgesteuerte Apps werden als Lösungskomponenten verteilt.Model-driven apps are distributed as solution components. Nachdem Sie eine modellgesteuerte App erstellt haben, können Sie diese für andere Umgebungen zur Verwendung verfügbar machen, indem Sie die App in eine Lösung verpacken und dann in eine ZIP-Datei exportieren.After you have created a model-driven app, you can make it available for other environments to use by packaging the app into a solution and then exporting it into a zip file. Wenn die Lösung (ZIP-Datei) erfolgreich in die Zielumgebung importiert wurde, kann die verpackte App verwendet werden.After the solution (.zip file) is successfully imported in the target environment, the packaged app is available for use.

Eine App zu einer Lösung hinzufügenAdd an app to a solution

Um Ihre App zu verteilen, erstellen Sie eine Lösung, damit die Anwendung für den Export verpackt werden kann.In order to distribute your app, you create a solution so the app can be packaged for export.

  1. Melden Sie sich bei Power Apps an.Sign in to Power Apps.

  2. Wählen Sie Lösungen und dann Neue Lösung aus.Select Solutions and then select New solution.

  3. Füllen Sie die Felder auf der Seite Neue Lösung aus und wählen Sie dann Speichern.Complete the fields on the New Solution page, and then select Save. Weitere Informationen: Erstellen einer LösungMore information: Create a solution

  4. Die Seite Lösung wird angezeigt.The Solution page appears. Wählen Sie Vorhandenes Element hinzufügen, wählen Sie App, wählen Sie die App, die Sie der Lösung hinzufügen möchten, und wählen Sie dann OK.Select Add Existing, select App, select the app that you want to add to the solution, and then select OK.

    Lösungskomponenten auswählen

  5. Wenn eine Seite Fehlende erforderliche Komponenten erscheint, empfehlen wir, dass Sie Ja, erforderliche Komponenten einschließen wählen und die erforderlichen Komponenten wie Entitäten, Ansichten, Formulare, Diagramme und Sitemap, die Teil der App sind, hinzufügen.If a Missing Required Components page appears we recommend that you select Yes, include required components to add necessary components such as entities, views, forms, charts, and site map that are part of the app. Wählen Sie OK aus.Select OK.

  6. Wählen Sie auf der Seite Lösung Speichern und Schließen aus.On the Solution page select Save and Close.

Exportieren einer LösungExport a solution

Um Ihre App so zu verteilen, dass sie in eine andere Umgebung importiert oder auf Microsoft AppSource zur Verfügung gestellt werden kann, exportieren Sie die Lösung in eine Zip-Datei.To distribute your app so it can be imported into other environment or made available on Microsoft AppSource, you export the solution to a zip file. Anschließend kann die ZIP-Datei, die die Anwendung und die Komponenten enthält, in andere Umgebungen importiert werden.Then, the zip file that contains the app and components can be imported into other environments.

  1. Öffnen Sie die Lösungsseite.Open the Solutions page.

  2. Wählen Sie die zu exportierende Lösung aus und wählen Sie in der Symbolleiste Exportieren.Select the solution you want to export, and then on the toolbar select Export.

  3. Auf der Seite Anpassungen veröffentlichen wählen Sie Weiter.On the Publish Customizations page, select Next.

  4. Wenn die Seite Fehlende erforderliche Komponenten erscheint, wählen Sie Weiter.If the Missing Required Components page appears, select Next.

  5. Wählen Sie auf der Seite Systemeinstellungen exportieren die optionalen Funktionen aus, die Sie einbinden möchten, und wählen Sie dann Weiter.On the Export System Settings page, select the optional features that you want to include, and then select Next.

  6. Auf der Seite Pakettyp wählen Sie Nicht verwaltet oder Verwaltet und dann Exportieren.On the Package Type page, select Unmanaged or Managed, and the select Export. Weitere Informationen zu Lösungspakettypen finden Sie unter Lösungsübersicht.For more information about solution package types, see Solutions overview.

  7. Abhängig von Ihrem Browser und Ihren Einstellungen wird eine.zip-Paketdatei erstellt und in den Standarddownload-Ordner kopiert.Depending on your browser and settings, a .zip package file is built and copied to the default downloads folder. Der Dateiname des Pakets basiert auf dem eindeutigen Namen der mit Unterstrichen versehenen Lösung und der Versionsnummer der Lösung.The file name of the package is based on the unique name of the solution appended with underscores and the solution version number.

    Hinweis

    Wenn Sie eine App mittels einer Lösung exportieren, wird die App URL nicht exportiert.When you export an app by using a solution, the app URL is not exported.

Importieren einer LösungImport a solution

Wenn Sie eine Lösungs-ZIP-Datei erhalten, die die App enthält, die Sie importieren möchten, öffnen Sie die Lösungskomponentenseite und importieren Sie die Lösung.When you receive a solution zip file which contains the app that you want to import, open the solutions component page and import the solution. Wenn die Lösung erfolgreich importiert wurde, kann die App in Ihrer Umgebung verwendet werden.When the solution has been successfully imported, the app will be available in your environment.

  1. Melden Sie sich bei Power Apps an.Sign in to Power Apps.

  2. Wählen Sie Lösungen und dann in der Symbolleiste Importieren.Select Solutions and then on the toolbar select Import.

  3. Wählen Sie die Datei aus, die Sie importieren möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.Browse to the file you want to import, and then choose Next.

  4. Klicken Sie auf Importieren.Select Import.

Siehe auchSee also

Ändern des LösungsherausgeberpräfixChange the solution publisher prefix