Installieren des Azure PowerShell-ModulsInstall the Azure PowerShell module

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mithilfe von „PowerShellGet“ die Azure PowerShell-Module installieren.This article tells you how to install the Azure PowerShell modules using PowerShellGet. Diese Anweisungen können für Windows-, macOS- und Linux-Plattformen verwendet werden.These instructions work on Windows, macOS, and Linux platforms. Für das Az-Modul werden derzeit keine anderen Installationsmethoden unterstützt.For the Az module, currently no other installation methods are supported.

Requirements (Anforderungen)Requirements

Azure PowerShell kann mit PowerShell 5.1 oder höher unter Windows oder mit PowerShell Core 6.x und höher auf allen Plattformen verwendet werden.Azure PowerShell works with PowerShell 5.1 or higher on Windows, or PowerShell Core 6.x and later on all platforms. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie über PowerShell verfügen oder unter MacOS oder Linux arbeiten, installieren Sie die neueste Version von PowerShell Core.If you aren't sure if you have PowerShell, or are on macOS or Linux, install the latest version of PowerShell Core.

Führen Sie den Befehl aus, um Ihre PowerShell-Version zu überprüfen:To check your PowerShell version, run the command:

$PSVersionTable.PSVersion

So führen Sie Azure PowerShell in PowerShell 5.1 unter Windows ausTo run Azure PowerShell in PowerShell 5.1 on Windows:

  1. Führen Sie bei Bedarf ein Update auf Windows PowerShell 5.1 aus.Update to Windows PowerShell 5.1 if needed. Unter Windows 10 ist PowerShell 5.1 bereits installiert.If you're on Windows 10, you already have PowerShell 5.1 installed.
  2. Installieren Sie .NET Framework 4.7.2 oder höher.Install .NET Framework 4.7.2 or later.

Bei Verwendung von PowerShell Core gibt es keine zusätzlichen Anforderungen an Azure PowerShell.There are no additional requirements for Azure PowerShell when using PowerShell Core.

Installieren des Azure PowerShell-ModulsInstall the Azure PowerShell module

Warnung

Die Module AzureRM und Az können für PowerShell 5.1 für Windows nicht gleichzeitig installiert sein.You can't have both the AzureRM and Az modules installed for PowerShell 5.1 for Windows at the same time. Wenn AzureRM weiterhin auf Ihrem System verfügbar sein soll, installieren Sie das Az-Modul für PowerShell Core 6.x oder höher.If you need to keep AzureRM available on your system, install the Az module for PowerShell Core 6.x or later. Installieren Sie dazu PowerShell Core 6.x oder höher, und befolgen Sie dann diese Anweisungen in einem PowerShell Core-Terminal.To do this, install PowerShell Core 6.x or later and then follow these instructions in a PowerShell Core terminal.

Für die globale Installation von Modulen benötigen Sie erhöhte Rechte, um Module aus dem PowerShell-Katalog installieren zu können.To install modules at a global scope, you need elevated privileges to install modules from the PowerShell Gallery. Führen Sie zum Installieren von Azure PowerShell den folgenden Befehl in einer Sitzung mit erhöhten Rechten aus („Als Administrator ausführen“ unter Windows oder mit Superuser-Berechtigungen unter macOS/Linux):To install Azure PowerShell, run the following command in an elevated session ("Run as Administrator" on Windows, or with superuser privileges on macOS or Linux):

Install-Module -Name Az -AllowClobber

Sollten Sie über keine Administratorrechte verfügen, können Sie die Installation für den aktuellen Benutzer durch Hinzufügen des Arguments -Scope ausführen.If you don't have access to administrator privileges, you can install for the current user by adding the -Scope argument.

Install-Module -Name Az -AllowClobber -Scope CurrentUser

Standardmäßig ist der PowerShell-Katalog nicht als vertrauenswürdiges Repository für PowerShellGet konfiguriert.By default, the PowerShell gallery isn't configured as a trusted repository for PowerShellGet. Bei der ersten Verwendung des PowerShell-Katalogs wird die folgende Meldung angezeigt:The first time you use the PSGallery you see the following prompt:

Untrusted repository

You are installing the modules from an untrusted repository. If you trust this repository, change
its InstallationPolicy value by running the Set-PSRepository cmdlet.

Are you sure you want to install the modules from 'PSGallery'?
[Y] Yes  [A] Yes to All  [N] No  [L] No to All  [S] Suspend  [?] Help (default is "N"):

Antworten Sie mit Yes oder Yes to All, um die Installation fortzusetzen.Answer Yes or Yes to All to continue with the installation.

Das Az-Modul ist ein Rollupmodul für die Azure PowerShell-Cmdlets.The Az module is a rollup module for the Azure PowerShell cmdlets. Wenn Sie es installieren, werden alle verfügbaren Azure Resource Manager-Module heruntergeladen und die zugehörigen Cmdlets für die Nutzung zur Verfügung gestellt.Installing it downloads all of the available Azure Resource Manager modules, and makes their cmdlets available for use.

ProblembehandlungTroubleshooting

In diesem Abschnitt finden Sie einige allgemeine Probleme, die bei der Installation des Azure PowerShell-Moduls auftreten können.Here are some common problems seen when installing the Azure PowerShell module. Falls ein Problem auftritt, das hier nicht aufgeführt ist, melden Sie es auf GitHub.If you experience a problem not listed here, please file an issue on GitHub.

Der Proxy blockiert die Verbindung.Proxy blocks connection

Wenn Sie von Install-Module Fehler erhalten, die anzeigen, dass der PowerShell-Katalog nicht erreichbar ist, befinden Sie sich möglicherweise hinter einem Proxy.If you get errors from Install-Module that indicate the PowerShell Gallery is unreachable, you may be behind a proxy. Verschiedene Betriebssysteme haben unterschiedliche Anforderungen an die Konfiguration eines systemweiten Proxys, die hier nicht ausführlich behandelt werden.Different operating systems will have different requirements for configuring a system-wide proxy, which are not covered in detail here. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator, um Ihre Proxyeinstellungen zu erhalten und zu erfahren, wie Sie sie für Ihr Betriebssystem konfigurieren können.Contact your system administrator for your proxy settings and how to configure them for your OS.

PowerShell selbst ist möglicherweise nicht so konfiguriert, dass es diesen Proxy automatisch verwendet.PowerShell itself may not be configured to use this proxy automatically. Konfigurieren Sie den Proxy für PowerShell 5.1 und höher mit dem folgenden Befehl so, dass er eine PowerShell-Sitzung verwendet:With PowerShell 5.1 and later, configure the proxy to use for a PowerShell session with the following command:

(New-Object System.Net.WebClient).Proxy.Credentials = `
  [System.Net.CredentialCache]::DefaultNetworkCredentials

Wenn die Anmeldeinformationen Ihres Betriebssystems ordnungsgemäß konfiguriert sind, werden PowerShell-Anforderungen über den Proxy weitergeleitet.If your operating system credentials are configured correctly, this will route PowerShell requests through the proxy. Damit diese Einstellung auch zwischen den Sitzungen erhalten bleibt, fügen Sie den Befehl zu einem PowerShell-Profil hinzu.In order to have this setting persist between sessions, add the command to a PowerShell profile.

Ihr Proxy muss HTTPS-Verbindungen zu der folgenden Adresse zulassen, damit das Paket installiert werden kann:In order to install the package, your proxy needs to allow HTTPS connections to the following address:

  • https://www.powershellgallery.com

AnmeldenSign in

Melden Sie sich mit Ihren Azure-Anmeldeinformationen an, um Azure PowerShell zu verwenden.To start working with Azure PowerShell, sign in with your Azure credentials.

# Connect to Azure with a browser sign in token
Connect-AzAccount

Hinweis

Wenn Sie das automatische Laden von Modulen deaktiviert haben, müssen Sie das Modul manuell mit Import-Module Az importieren.If you've disabled module autoloading, you need to manually import the module with Import-Module Az. Aufgrund der Modulstruktur kann dieser Vorgang einige Sekunden dauern.Because of the way the module is structured, this can take a few seconds.

Sie müssen diese Schritte für jede neue PowerShell-Sitzung wiederholen, die Sie starten.You'll need to repeat these steps for every new PowerShell session you start. Informationen zum sitzungsübergreifenden Speichern der Azure-Anmeldung in PowerShell finden Sie unter Speichern von Benutzeranmeldeinformationen zwischen PowerShell-Sitzungen.To learn how to persist your Azure sign-in across PowerShell sessions, see Persist user credentials across PowerShell sessions.

Aktualisieren des Azure PowerShell-ModulsUpdate the Azure PowerShell module

Aufgrund der Art und Weise, wie das Az-Modul gepackt ist, aktualisiert der Befehl Update-Module Ihre Installation nicht ordnungsgemäß.Because of how the Az module is packaged, the Update-Module command won't update your installation correctly. Az ist technisch gesehen ein Metamodul, das alle Untermodule umfasst, die Cmdlets zur Interaktion mit Azure-Diensten enthalten.Az is technically a meta-module, encompassing all of the submodules that contain cmdlets to interact with Azure services. Das bedeutet, dass zum Aktualisieren des Azure PowerShell-Moduls eine Neuinstallation und keine Aktualisierung erforderlich ist.That means that to update the Azure PowerShell module, you will need to reinstall, rather than just update. Dies erfolgt auf dieselbe Weise wie bei der Installation, aber Sie müssen möglicherweise das Argument -Force hinzufügen:This is done in the same way as installing, but you may need to add the -Force argument:

Install-Module -Name Az -AllowClobber -Force

Obwohl dadurch installierte Module überschrieben werden können, verbleiben möglicherweise noch ältere Versionen auf Ihrem System.Although this can overwrite installed modules, you may still have older versions left on your system. Wenn Sie frühere Versionen von Azure PowerShell von Ihrem System entfernen möchten, helfen Ihnen die Informationen unter Deinstallieren des Azure PowerShell-Moduls weiter.To learn how to remove old versions of Azure PowerShell from your system, see Uninstall the Azure PowerShell module.

Verwenden von mehreren Versionen von Azure PowerShellUse multiple versions of Azure PowerShell

Es ist möglich, mehr als eine Version von Azure PowerShell zu installieren.It's possible to install more than one version of Azure PowerShell. Verwenden Sie den folgenden Befehl zum Überprüfen, ob Sie mehrere Versionen von Azure PowerShell installiert haben:To check if you have multiple versions of Azure PowerShell installed, use the following command:

Get-InstalledModule -Name Az -AllVersions | select Name,Version

Anweisungen zum Entfernen einer Version von Azure PowerShell finden Sie unter Deinstallieren des Azure PowerShell-Moduls.To remove a version of Azure PowerShell, see Uninstall the Azure PowerShell module.

Wenn Sie eine bestimmte Version des Az-Moduls installieren oder laden möchten, können Sie das Argument -RequiredVersion verwenden:You can install or load a specific version of the Az module by using the -RequiredVersion argument:

# Install Az version 0.7.0
Install-Module -Name Az -RequiredVersion 0.7.0 
# Load Az version 0.7.0
Import-Module -Name Az -RequiredVersion 0.7.0

Sind mehrere Versionen des Moduls installiert, wird mit der Funktion zum automatischen Laden von Modulen und mit Import-Module standardmäßig die neueste Version geladen.If you have more than one version of the module installed, module autoload and Import-Module load the latest version by default.

Feedback gebenProvide feedback

Melden Sie auf GitHub ein Problem, wenn Sie in Azure PowerShell einen Fehler finden.If you find a bug in Azure Powershell, file an issue on GitHub. Verwenden Sie das Send-Feedback-Cmdlet, um über die Befehlszeile Feedback zu senden.To provide feedback from the command line, use the Send-Feedback cmdlet.

Nächste SchritteNext Steps

Weitere Informationen zu Azure PowerShell-Modulen und den zugehörigen Features finden Sie unter Erste Schritte mit Azure PowerShell.To learn more about the Azure PowerShell modules and their features, see Get Started with Azure PowerShell. Falls Sie mit Azure PowerShell vertraut sind und die Migration aus AzureRM durchführen möchten, hilft Ihnen der Artikel Migrieren von AzureRM zum Az-Modul von Azure PowerShell weiter.If you're familiar with Azure PowerShell and need to migrate from AzureRM, see Migrate from AzureRM to Az.