Remove-AzNetworkSecurityRuleConfig

Entfernt eine Netzwerksicherheitsregel aus einer Netzwerksicherheitsgruppe.

Hinweis

Dies ist die vorherige Version unserer Dokumentation. Wenden Sie sich an die neueste Version , um aktuelle Informationen zu erhalten.

Syntax

Remove-AzNetworkSecurityRuleConfig
      [-Name <String>]
      -NetworkSecurityGroup <PSNetworkSecurityGroup>
      [-DefaultProfile <IAzureContextContainer>]
      [<CommonParameters>]

Beschreibung

Das Cmdlet Remove-AzNetworkSecurityRuleConfig entfernt eine Netzwerksicherheitsregelkonfiguration aus einer Azure-Netzwerksicherheitsgruppe.

Beispiele

Beispiel 1: Entfernen einer Netzwerksicherheitsregelkonfiguration

$rule1 = New-AzNetworkSecurityRuleConfig -Name "rdp-rule" -Description "Allow RDP" -Access "Allow" -Protocol "Tcp" -Direction "Inbound" -Priority 100 -SourceAddressPrefix "Internet" -SourcePortRange * -DestinationAddressPrefix * -DestinationPortRange 3389
$nsg = New-AzNetworkSecurityGroup -ResourceGroupName "TestRG" -Location "westus" -Name "NSG-FrontEnd" -SecurityRules $rule1
Remove-AzNetworkSecurityRuleConfig -Name "rdp-rule" -NetworkSecurityGroup $nsg
$nsg | Set-AzNetworkSecurityGroup

Der erste Befehl erstellt eine Netzwerksicherheitsregelkonfiguration namens rdp-rule, und speichert sie dann in der $rule 1-Variable. Der zweite Befehl erstellt eine Netzwerksicherheitsgruppe mithilfe der Regel in $rule 1 und speichert dann die Netzwerksicherheitsgruppe in der $nsg Variablen. Der dritte Befehl entfernt die Netzwerksicherheitsregelkonfiguration namens rdp-rule aus der Netzwerksicherheitsgruppe in $nsg. Der vierte Befehl speichert die Änderung.

Parameter

-DefaultProfile

Die Anmeldeinformationen, Konten, Mandanten und Abonnements, die für die Kommunikation mit Azure verwendet werden.

Type:IAzureContextContainer
Aliases:AzContext, AzureRmContext, AzureCredential
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
-Name

Gibt den Namen der Netzwerksicherheitsregelkonfiguration an, die dieses Cmdlet entfernt.

Type:String
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
-NetworkSecurityGroup

Gibt ein NetworkSecurityGroup-Objekt an. Dieses Objekt enthält die Konfiguration der Netzwerksicherheitsregel, die entfernt werden soll.

Type:PSNetworkSecurityGroup
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:True
Accept wildcard characters:False

Eingaben

PSNetworkSecurityGroup

Ausgaben

PSNetworkSecurityGroup