Informationen zu AliasenAbout Aliases

KURZE BESCHREIBUNGSHORT DESCRIPTION

Beschreibt, wie alternative Namen für Cmdlets und Befehle in PowerShell verwendet werden.Describes how to use alternate names for cmdlets and commands in PowerShell.

LANGE BESCHREIBUNGLONG DESCRIPTION

Ein Alias ist ein alternativer Name oder Spitzname für ein Cmdlet oder ein Befehls Element, z. b. eine Funktion, ein Skript, eine Datei oder eine ausführbare Datei.An alias is an alternate name or nickname for a cmdlet or for a command element, such as a function, script, file, or executable file. Sie können den Alias anstelle des Befehlsnamens in beliebigen PowerShell-Befehlen verwenden.You can use the alias instead of the command name in any PowerShell commands.

Verwenden Sie das Cmdlet "New-Alias", um einen Alias zu erstellen.To create an alias, use the New-Alias cmdlet. Der folgende Befehl erstellt z. b. den Alias "Gas" für das Get-AuthenticodeSignature Cmdlet:For example, the following command creates the "gas" alias for the Get-AuthenticodeSignature cmdlet:

New-Alias -Name gas -Value Get-AuthenticodeSignature

Nachdem Sie den Alias für den Cmdlet-Namen erstellt haben, können Sie den Alias anstelle des Cmdlet-namens verwenden.After you create the alias for the cmdlet name, you can use the alias instead of the cmdlet name. Um z. b. die Authenticode-Signatur für die SqlScript.ps1-Datei zu erhalten, geben Sie Folgendes ein:For example, to get the Authenticode signature for the SqlScript.ps1 file, type:

Get-AuthenticodeSignature SqlScript.ps1

Oder geben Sie Folgendes ein:Or, type:

gas SqlScript.ps1

Wenn Sie "Word" als Alias für Microsoft Office Word erstellen, können Sie anstelle der folgenden "Word" eingeben:If you create "word" as the alias for Microsoft Office Word, you can type "word" instead of the following:

"C:\Program Files\Microsoft Office\Office11\Winword.exe"

integrierte AliaseBUILT-IN ALIASES

PowerShell umfasst eine Reihe integrierter Aliase, einschließlich "CD" und "chdir" für das Cmdlet "Set-Location" und "ls" und "dir" für das Get-ChildItem-Cmdlet.PowerShell includes a set of built-in aliases, including "cd" and "chdir" for the Set-Location cmdlet, and "ls" and "dir" for the Get-ChildItem cmdlet.

Um alle Aliase auf dem Computer zu erhalten, einschließlich der integrierten Aliase, geben Sie Folgendes ein:To get all the aliases on the computer, including the built-in aliases, type:

Get-Alias

Alias-CmdletsALIAS CMDLETS

PowerShell umfasst die folgenden Cmdlets, die für die Arbeit mit Aliasen entwickelt wurden:PowerShell includes the following cmdlets, which are designed for working with aliases:

  • Get-Alias : Ruft alle Aliase in der aktuellen Sitzung ab.Get-Alias - Gets all the aliases in the current session.
  • New-Alias -Erstellt einen neuen Alias.New-Alias - Creates a new alias.
  • Set-Alias -Erstellt oder ändert einen Alias.Set-Alias - Creates or changes an alias.
  • Export-Alias -Exportiert mindestens einen Alias in eine Datei.Export-Alias - Exports one or more aliases to a file.
  • Import-Alias : Importiert eine Alias Datei in PowerShell.Import-Alias - Imports an alias file into PowerShell.

Ausführliche Informationen zu den-Cmdlets erhalten Sie, wenn Sie Folgendes eingeben:For detailed information about the cmdlets, type:

Get-Help <cmdlet-Name> -Detailed

Beispiel:For example, type:

Get-Help Export-Alias -Detailed

Erstellen eines AliasCREATING AN ALIAS

Um einen neuen Alias zu erstellen, verwenden Sie das Cmdlet "New-Alias".To create a new alias, use the New-Alias cmdlet. Geben Sie beispielsweise Folgendes ein, um den "GH"-Alias für "Get-Help" zu erstellen:For example, to create the "gh" alias for Get-Help, type:

New-Alias -Name gh -Value Get-Help

Sie können den Alias in Befehlen wie den vollständigen Cmdlet-Namen verwenden, und Sie können den Alias mit Parametern verwenden.You can use the alias in commands, just as you would use the full cmdlet name, and you can use the alias with parameters.

Wenn Sie z. b. Ausführliche Hilfe für das Cmdlet "Get-WmiObject" benötigen, geben Sie Folgendes ein:For example, to get detailed Help for the Get-WmiObject cmdlet, type:

Get-Help Get-WmiObject -Detailed

Oder geben Sie Folgendes ein:Or, type:

gh Get-WmiObject -Detailed

Speichern von AliasenSAVING ALIASES

Die von Ihnen erstellten Aliase werden nur in der aktuellen Sitzung gespeichert.The aliases that you create are saved only in the current session. Um die Aliase in einer anderen Sitzung zu verwenden, fügen Sie den Alias Ihrem PowerShell-Profil hinzu.To use the aliases in a different session, add the alias to your PowerShell profile. Oder verwenden Sie das Cmdlet "Export-Alias", um die Aliase in einer Datei zu speichern.Or, use the Export-Alias cmdlet to save the aliases to a file.

Geben Sie folgenden Befehl ein, um weitere Informationen zu erhalten:For more information, type:

Get-Help about_Profiles

erhalten von AliasenGETTING ALIASES

Um alle Aliase in der aktuellen Sitzung, einschließlich der integrierten Aliase, der Aliase in ihren PowerShell-Profilen und der Aliase, die Sie in der aktuellen Sitzung erstellt haben, zu erhalten, geben Sie Folgendes ein:To get all the aliases in the current session, including the built-in aliases, the aliases in your PowerShell profiles, and the aliases that you have created in the current session, type:

Get-Alias

Um bestimmte Aliase zu erhalten, verwenden Sie den Name-Parameter des Cmdlets "Get-Alias".To get particular aliases, use the Name parameter of the Get-Alias cmdlet. Um Aliase zu erhalten, die mit "p" beginnen, geben Sie z. b. Folgendes ein:For example, to get aliases that begin with "p", type:

Get-Alias -Name p*

Um die Aliase für ein bestimmtes Element zu erhalten, verwenden Sie den Definition-Parameter.To get the aliases for a particular item, use the Definition parameter. Um beispielsweise die Aliase für den Get-ChildItem Cmdlet-Typ zu erhalten, geben Sie Folgendes ein:For example, to get the aliases for the Get-ChildItem cmdlet type:

Get-Alias -Definition Get-ChildItem

Get-Alias-AusgabeGET-ALIAS OUTPUT

Get-Alias gibt nur einen Objekttyp zurück, ein AliasInfo-Objekt (System. Management. Automation. AliasInfo).Get-Alias returns only one type of object, an AliasInfo object (System.Management.Automation.AliasInfo). Der Name von Aliasen, die keinen Bindestrich enthalten, wie z. b. "CD", wird im folgenden Format angezeigt:The name of aliases that don't include a hyphen, such as "cd" are displayed in the following format:

Get-Alias ac
CommandType     Name                    Version    Source
-----------     ----                    -------    ------
Alias           ac -> Add-Content

Dadurch ist es sehr schnell und einfach, die benötigten Informationen zu erhalten.This makes it very quick and easy to get the information that you need.

Das pfeilbasierte Aliasnamensformat wird nicht für Aliase verwendet, die einen Bindestrich enthalten.The arrow-based alias name format is not used for aliases that include a hyphen. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um bevorzugte Ersatznamen für Cmdlets und Funktionen anstelle von typischen Abkürzungen oder Spitznamen, und der Autor möchte, dass Sie möglicherweise nicht so offensichtlich sind.These are likely to be preferred substitute names for cmdlets and functions, instead of typical abbreviations or nicknames, and the author might not want them to be as evident.

Alternative Namen für Befehle mit ParameternALTERNATE NAMES FOR COMMANDS WITH PARAMETERS

Sie können einem Cmdlet, einem Skript, einer Funktion oder einer ausführbaren Datei einen Alias zuweisen.You can assign an alias to a cmdlet, script, function, or executable file. Einem Befehl und seinen Parametern kann kein Alias zugewiesen werden.You cannot assign an alias to a command and its parameters. Beispielsweise können Sie dem Get-Eventlog Cmdlet einen Alias zuweisen, Sie können dem Befehl aber keinen Alias zuweisen Get-Eventlog -LogName System .For example, you can assign an alias to the Get-Eventlog cmdlet, but you cannot assign an alias to the Get-Eventlog -LogName System command.

Sie können eine Funktion erstellen, die den Befehl enthält.You can create a function that includes the command. Um eine Funktion zu erstellen, geben Sie das Wort "Function" gefolgt von einem Namen für die Funktion ein.To create a function, type the word "function" followed by a name for the function. Geben Sie den Befehl ein, und schließen Sie ihn in geschweifte Klammern ( {} ) ein.Type the command, and enclose it in braces ({}).

Der folgende Befehl erstellt z. b. die syslog-Funktion.For example, the following command creates the syslog function. Diese Funktion stellt den- Get-Eventlog -LogName System Befehl dar:This function represents the Get-Eventlog -LogName System command:

function Get-SystemEventlog {Get-Eventlog -LogName System}
Set-Alias -Name syslog -Value Get-SystemEventlog

Sie können jetzt "syslog" anstelle des Befehls eingeben.You can now type "syslog" instead of the command. Und Sie können Aliase für die neue Funktion erstellen.And, you can create aliases for the new function.

Weitere Informationen zu Funktionen erhalten Sie, wenn Sie Folgendes eingeben:For more information about functions, type:

Get-Help about_Functions

Alias ObjekteALIAS OBJECTS

PowerShell-Aliase werden durch Objekte dargestellt, die Instanzen der System. Management. Automation. AliasInfo-Klasse sind.PowerShell aliases are represented by objects that are instances of the System.Management.Automation.AliasInfo class. Weitere Informationen zu diesem Objekttyp finden Sie unter AliasInfo-Klasse im PowerShell SDK.For more information about this type of object, see AliasInfo Class in the PowerShell SDK.

Um die Eigenschaften und Methoden der Alias Objekte anzuzeigen, erhalten Sie die Aliase.To view the properties and methods of the alias objects, get the aliases. Übergeben Sie Sie dann an das Cmdlet "Get-Member".Then, pipe them to the Get-Member cmdlet. Zum Beispiel:For example:

Get-Alias | Get-Member

Zum Anzeigen der Werte der Eigenschaften eines bestimmten Alias, z. b. des dir Alias, erhalten Sie den Alias.To view the values of the properties of a specific alias, such as the dir alias, get the alias. Übergeben Sie ihn dann an das Cmdlet "Format-List".Then, pipe it to the Format-List cmdlet. Der folgende Befehl ruft z. b. den Alias "dir" ab.For example, the following command gets the "dir" alias. Als nächstes leitet der Befehl den Alias an das Format-List-Cmdlet weiter.Next, the command pipes the alias to the Format-List cmdlet. Anschließend verwendet der Befehl den property-Parameter von Format-List mit einem Platzhalter Zeichen ( * ), um alle Eigenschaften des dir Alias anzuzeigen.Then, the command uses the Property parameter of Format-List with a wildcard character (*) to display all the properties of the dir alias. Der folgende Befehl führt die folgenden Aufgaben aus:The following command performs these tasks:

Get-Alias -Name dir | Format-List -Property *

PowerShell-Alias AnbieterPowerShell ALIAS PROVIDER

PowerShell enthält den Alias Anbieter.PowerShell includes the Alias provider. Mit dem Alias Anbieter können Sie die Aliase in PowerShell anzeigen, als ob Sie sich auf einem Dateisystem Laufwerk befinden.The Alias provider lets you view the aliases in PowerShell as though they were on a file system drive.

Der Alias Anbieter stellt das Alias:-Laufwerk zur Verfügung.The Alias provider exposes the Alias: drive. Um in das Alias:-Laufwerk zu wechseln, geben Sie Folgendes ein:To go into the Alias: drive, type:

Set-Location Alias:

Geben Sie Folgendes ein, um den Inhalt des Laufwerks anzuzeigen:To view the contents of the drive, type:

Get-ChildItem

Um den Inhalt des Laufwerks von einem anderen PowerShell-Laufwerk aus anzuzeigen, starten Sie den Pfad mit dem Namen des Laufwerks.To view the contents of the drive from another PowerShell drive, begin the path with the drive name. Fügen Sie den Doppelpunkt (:) ein.Include the colon (:). Zum Beispiel:For example:

Get-ChildItem -Path Alias:

Um Informationen zu einem bestimmten Alias zu erhalten, geben Sie den Namen des Laufwerks und den Aliasnamen ein.To get information about a particular alias, type the drive name and the alias name. Oder geben Sie ein Namensmuster ein.Or, type a name pattern. Um z. b. alle Aliase zu erhalten, die mit "p" beginnen, geben Sie Folgendes ein:For example, to get all the aliases that begin with "p", type:

Get-ChildItem -Path Alias:p*

Weitere Informationen zum PowerShell-Alias Anbieter erhalten Sie, wenn Sie Folgendes eingeben:For more information about the PowerShell Alias provider, type:

Get-Help Alias

SIEHE AUCHSEE ALSO